Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

1. Pille zu spät eingenommen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von [Dr`Gonzo], 8 August 2005.

  1. [Dr`Gonzo]
    Gast
    0
    Hallo,

    meine Freundin hat sich vor ca. 2 Wochen das erste mal die
    Pille verschreiben lassen (Valette - http://www.netdoktor.
    de/medikamente/100007121.htm). Jetzt hat sie am Donnerstag
    Abend (ca. 20:00) gemerkt, dass sie wieder ihre Periode hat
    - sie wollte die Pille aber immer um 18:00 nehmen. Deswegen
    hat sie dann bis Freitags 18:00 gewartet und dann die erste
    Pille genommen. D.h. sie nahm die erste Pille erst ca. 22h
    nach Beginn der Blutung.

    Ist das jetzt wie eine vergessene Pille, oder macht das
    nichts aus?

    Danke im Vorraus :zwinker:
     
    #1
    [Dr`Gonzo], 8 August 2005
  2. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ob sie wirkt oder nicht: weiß ich nicht. Aber ich SCHÄTZE, schon. Allerdings ist aus einer SCHÄTZUNG schon schnell eine Fehleinschätzung geworden.
    Deshalb warte diesbezüglich lieber noch auf ein paar Antworten.

    Oder noch besser: Rufe einfach mal bei IRGENDEINEM Frauenarzt an. Der sagt dirs sicher, wies bei deiner Freundin aussieht.


    ABER WAS MICH MEHR BEKÜMMERT:
    Warum hat sie es denn so gehalten? Das war eine mehr oder weniger dumme Idee, alleine aus der Sicht heraus, dass sie KEINERLEI Ahnung von der Pille zu haben scheint.

    Bitte informiert euch noch einmal ausreichend über die Pille.

    Weshalb?

    Sie hätte die Pille doch gerne um 20:00 Uhr am Donnerstag einnehmen können!
    Die Valette ist, wie alle Mikropillen, um 12 Stunden verschiebbar einnehmbar. Nach hinten wohlgemerkt. Denn da besteht der Risikozeitraum.

    Hätte sie nun am Donnerstag die Pille um 20 Uhr eingenommen und am Freitag um 18 Uhr, ist der Schutz wohlbedacht sogar NOCH früher erweitert worden !!

    20:00 - 18:00 = 22 Stunden !!!!

    Also, bitte noch einmal im Internet informieren und einfach mal ne Stunde ins Lesen investieren. Gerne auch DU. Danke :smile:
     
    #2
    Xenana, 8 August 2005
  3. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Ich würde es an eurer Stelle nicht darauf ankommen lassen. Zwar heißt es, dass man die Pille am ersten Tag der Blutung nehmen soll, also wären ja quasi 22h noch der erste Tag, aber mir wäre das zu unsicher.

    Zumal wie bereits geschrieben wurde: sie hätte die erste Pille einfach um 20h und die am Freitag dann eben um 18h nehmen können.
     
    #3
    Chérie, 8 August 2005
  4. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    kann mich bloß anschließen
    bitte gründlich informieren...
    normalerweise sagt einem das sogar der FA das mikropillen um 12h 2verschiebbr sind" ansonstens steht das auf den beipackzettel, man sollte den auch lesen, liegt ni zum spaß bei!!!
     
    #4
    zwieselmaus, 8 August 2005
  5. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Ich würde in diesem Streifen zur Sicherheit noch zusätzlich verhüten.

    Nach der 7-tägigen Pause ist sie dann auf jeden Fall geschützt wenn sie keine Einnahmefehler gemacht hat, z.B. Pause verlängert oder Medikamente genommen hat die die Wirkung der Pille herabsetzen z.B. Antibiotika.
     
    #5
    *Anrina*, 8 August 2005
  6. Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    821
    101
    0
    nicht angegeben
    sehe das auch so mit dem donnerstag schon nehmen.würde lieber einen fa fragen,ob sie nun sicher wirkt od eben zusätzlich verhüten!
     
    #6
    Nightbee_222, 8 August 2005
  7. [Dr`Gonzo]
    Gast
    0
    genau da liegt ja das problem - auf dem beipackzettel findet man zu so einem problem gar nichts.. das einzigste was da zu finden ist, ist, (?) dass man mit der Einnahme am ersten Tag der Periode beginnen soll.. und da wir eigentlich vorhatten nachdem ihre Periode jetzt vorbei ist, dann ohne Kondom Sex zu haben, ich mir aber eben doch nicht so sicher war, hab ich eben hier nachgefragt..

    Naja, danke für die Posts :smile:
     
    #7
    [Dr`Gonzo], 8 August 2005
  8. sunladyX
    Gast
    0
    ich denke jetzt kommts nicht mehr drauf an, ein bisschen länger mit kondom zusätzlich zu verhüten, sicher ist sicher!
     
    #8
    sunladyX, 8 August 2005
  9. [Dr`Gonzo]
    Gast
    0
    nach einer Mail an das "Jenapharm GmbH & Co. KG Kundenservicecenter Gynäkologie" (Hersteller von Valette) kam folgende Antwort:

    "Sehr geehrte Frau *****,
    vielen Dank für Ihre Anfrage bezüglich der Sicherheit bei Beginn der Anwendung. Es freut uns natürlich sehr, dass Sie sich für die Verhütung mit der sicheren und gut veträglichen Pille Valette entschieden haben. Wenn bei erstmaliger Pillenanwendung am ersten Tag der Blutung mit der Einnahme begonnen wird, besteht vom ersten Anwendungstag an der gewünschte Empfängnisschutz. In Ihrem "Grenzfall" ist die Entscheidung eher schwierig, denn es kann niemand genau sagen, wie sich der Verhütungsschutz verhält, wenn das erste Dragee nicht am gleichen Tag der ersten Regelblutung eingenommen wurde. Wird erst später mit der Einnahme begonnen, kann der Empfängnisschutz nicht mehr gewährleistet werden. Sie müssten dann für die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten. Gehen Sie so vor, so sind Sie ab dem 8. Einnahmetag sicher durch die Pille geschützt. Wir hoffen Ihre Frage beantwortet zu haben und wünschen Ihnen alles Gute."

    Ich denk mal denen werd ich dann vertrauen können
     
    #9
    [Dr`Gonzo], 8 August 2005
  10. -Coco-
    Gast
    0
    Bitte Bitte ist deine entscheidung..... weist du, wenn man nicht unvorsichtig sein will, dann verhütet man bei einnahmefehlern den ganzen restlichen Monat zusätzlich. Und bei eurem fall besonders, denn es ist ja auch noch der erste monat, da ist es besonders gefährlich. Denn: normalerweise soll man insgesamt (selbst ohne grund) im ersten monat zusätzlich verhüten weil es da kritisch sein kann,... was ich hier schreibe ist zwar von der sehr vorsichtigen seite aus gesehn, aber sicherheit statt risiko wollt ihr doch hoffe ich eigentlich auch...
     
    #10
    -Coco-, 8 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille spät eingenommen
Saarii96
Aufklärung & Verhütung Forum
30 August 2015
7 Antworten
3ViL_4NG3L
Aufklärung & Verhütung Forum
22 Oktober 2014
6 Antworten
♥ sunshine
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Oktober 2013
9 Antworten
Test