Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • popcorn012
    popcorn012 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    vergeben und glücklich
    20 April 2009
    #1

    1 pille zu spät genommen

    Hallo!

    Ich habe ein Problem!

    Ich bin vor ca. drei Wochen zu besuch zu meiner Mutter nach Thüringen gefahren.Hatte da grad Pillenpause musste aber an dem Tag wieder mit dem neuen Streigfen anfangen! Mir viel dann aber als wir schon fast da waren ein das ich die Pille Zuhause vergessen habe!:geknickt: Also konnte ich nun an dem Abend meine Pille nicht einnehmen! Musste so also gezwungerner maßen 8 Tage pause machen!Bin am nächsten Tag zur Apotheke und habe mir einen Streifen gekauft! Also habe ich die erste Pille ca. 18 Stunden zuspät genommen! Mhh naja hab dann die nächste Pille normal weiter genommen also Abends um Sieben und so weiter! Nun hatte ich eine Woche danach GV .... und man sagt ja die erste Woche ist immer die Kritischste:kopfschue !Mhhh naja seid dem habe ich veränderten Stuhlgang... und mir war eine woche jeden tag vormittags übel aber nun geht es wieder! Wie soll ich das nur deuten?! Auserdem so ein ziepen im Uterleib!:flennen: Mach ich mich nur heiß oder hab ich jetzt den Salat?? Was denkt ihr?? Schreib bitte! Danke im Vorraus!
     
  • glashaus
    Gast
    0
    20 April 2009
    #2
    Hattest du bei dem fraglichen GV schon 7 Pillen eingenommen? Dann wäre er unkritisch. Sonst kannst du 19 Tage nach dem Sex einen Schwangerschaftstest machen.
     
  • Starla
    Gast
    0
    20 April 2009
    #3
    Warum hattest Du Sex, wenn Du doch sogar schon weißt, dass es gefährlich sein könnte?

    Ganz wichtig: Wie viele Pillen hintereinander hast Du korrekt eingenommen (bevor es zu dem GV kam)? Waren es 7? (Da Du von einer Woche gesprochen hast)
     
  • popcorn012
    popcorn012 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    vergeben und glücklich
    20 April 2009
    #4
    ja also ich habe dann die pillen immer normal weiter genommen und das waren dann 7 Pillen ! Ja:engel:
     
  • Starla
    Gast
    0
    20 April 2009
    #5
    Dann sollte es keine Probleme geben! Wenn es Dich beruhigt, mach doch nach 19 Tagen - wie glashaus bereits sagte - einen Test.

    Und bitte pass in Zukunft besser auf :smile:
     
  • popcorn012
    popcorn012 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    vergeben und glücklich
    20 April 2009
    #6
    Mhh naja das Geld für den test spare ich mir lieber ich sollte ja bald meine Regel bekommen! Also nehme am Donnerstag meine letzte Pille! Ja ich sollte aber wirklich vorsichtiger sein!
     
  • User 65313
    Toto-Champ 2008 & 2017
    1.101
    198
    913
    Verheiratet
    20 April 2009
    #7
    Deine Regel sagt, wenn du die Pille nimmst, nichts darüber aus, ob du schwanger bist oder nicht! Das ist nicht die natürliche Blutung, sondern eine künstliche.
    Wenn du keinen Test machen willst, brauchst du keinen machen - aber nicht deshalb, weil du ja eh deine Regel bekommen hast.
     
  • IchHalt90
    IchHalt90 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    401
    43
    2
    vergeben und glücklich
    20 April 2009
    #8
    Die Blutung während der Pilleneinnahme ist NIE!!! ein Zeichen ob du schwanger bist oder nicht! Sie ist eine Abbruchblutung durch Hormonentzug und NICHT mit der normalen Periode zu vergleichen!

    Während der Hormoneinnahme wird Gebärmutterschleimhaut aufgebaut, in der Pillenpause wird durch den Hormonentzug abgeblutet. Wenn du einen schwerwiegenden Einnahmefehler hattest und schwanger bist blutest du ziemlich wahrscheinlich trotzdem, da die Blutung erzwungen wird.

    Es kann auch sein dass während der Pilleneinnahme einfach zu wenig Schleimhaut aufgebaut wurde oder schon in einer Zwischenblutung abgeblutet wurde, dann kann deine Blutung auch mal ganz ausbleiben.
     
  • willow2006
    Gast
    0
    20 April 2009
    #9
    hattest du 7 tage vor der vergessenen pille GV???
    du kannst bei einer vergessenen pille in der ersten woche auch rückwirkend schwanger werden!!!
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    20 April 2009
    #10
    das glaube ich nicht. Ich bin der Meinung, dass auch unter Pilleneinnahme der Großteil der Blutung bei einer Schwangerschaft ausbleibt.
    Das ändert aber nichts daran, dass es trotz eingetretener Schwangerschaft in der Pillenpause zu einer Blutung kommen KANN. Also die Blutung im Endeffekt nichts drüber aussagt, ob man nach einem Einnahmefehler schwanger geworden ist oder nicht.
     
  • popcorn012
    popcorn012 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    vergeben und glücklich
    20 April 2009
    #11
    boar jetzt macht ihr mir angst!!ich weiß nicht mehr ob ich vor der vergessenen Pille auch Gv hatte..... ohje was mach ich da..... aber wenn da ein Ei eingenistet ist dann würde es ja mit der Blutung ausgespült werden!Das ist doch Komsich!
     
  • Starla
    Gast
    0
    20 April 2009
    #12
    Einen Test.
     
  • popcorn012
    popcorn012 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    vergeben und glücklich
    20 April 2009
    #13
    könnt ihr mir da einen enpfehlen der preiswert ist aber gut und sicher??

    Ammm Würden die Tage dann in der Gewonten Stärke kommen??????Oder würde man das da n bischen merken???
     
  • User 65313
    Toto-Champ 2008 & 2017
    1.101
    198
    913
    Verheiratet
    20 April 2009
    #14
    Du kannst jeden Test aus der Drogerie nehmen, auch den günstigsten. Ich hab nur mal gehört, dass die Tests von "femtest" nich so toll sein sollen. Abraten würde ich auch von Frühtests.
    Also einfach einen stinknormalen günstigen aus der Drogerie. Die in der Apotheke sind nur teurer.

    An der Blutung kannst du das nicht ausmachen, ob die jetzt stärker ist oder schwächer...
     
  • IchHalt90
    IchHalt90 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    401
    43
    2
    vergeben und glücklich
    20 April 2009
    #15
    Ebay!

    Ebay ist in der Hinsicht supergünstig.

    Der Clou: Es ist keine Plastikhülle außenrum sondern nur das Innenleben. Der Test funktioniert genauso wie jeder andre auch, nur kostet er einen Bruchteil.

    Ich hab mir mal aus Panik als ich mit der Pille angefangen hab 20 Stück gekauft, für 7 Euro mit Versandt *gg*
     
  • DocMiller
    Öfters im Forum
    142
    53
    31
    vergeben und glücklich
    22 April 2009
    #16
    Indes möchte ich an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Aussage, die Blutung in der einnahmefreien Zeit wäre keinerlei Indiz dafür, ob eine Schwangerschaft eingetreten ist, medizinisch vollkommen unhaltbar und vorallem falsch ist.

    Die natürliche Blutung während des regulären Zyklus ist genauso eine Hormonentzugsblutung wie diejenige in der Pillenpause. Im regulären Zyklus stellt der Gelbkörper die Ausschüttung von Progesteron ein, wenn keine Befruchtung stattgefunden hat, im Pillenzyklus wird eben dies durch die Nichteinnahme der Pille und dem damit entstehenden Mangel an dem in der Pille enthaltenen Gestagen ausgelöst.

    Wenn eine Frau schwanger ist, produziert der Gelbkörper (bzw. später die Placenta) kontinuierlich weiter Progesteron. Dass die Frau dann in der Pillenpause noch blutet, obwohl wie gesagt weiter natürliches Progesteron ausgeschüttet wird, ist physiologisch sicherlich extrem unwahrscheinlich. Mann muss an dieser Stelle einfach festhalten, dass es auch bei Frauen, die nicht hormonell verhüten passieren kann, dass die Blutung trotz Schwangerschaft weiter auftritt. Das sind aber (beides) sehr seltene Ausnahmefälle.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste