Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

1. Pille zu spät!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von therock, 29 Juli 2006.

  1. therock
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo liebe Liebes-Forum User!

    Habe eine Frage! Meine Freundin hat die 1. Pille 2 Tage zu spät genommen, was ist jetzt alles anders! Eigentlich war es nur ein Tag aber wir haben noch einen Feiertag und da ist ALLES zu und die Praxis , die die Pille verkauft hat geschlossen. Und ohne Rezept gibt es hier keine Pille! :ashamed:( Wie geht das jetzt? Sie wäre ja dann 2 Tage später als sonst fertig und wie ist das mit der Pause dann? 7 Tage? Oder kürzer? Und wie lange müssen wir verhüten? Sorry für die vielen Fragen! :smile:

    Liebe Grüsse!
     
    #1
    therock, 29 Juli 2006
  2. NickiMD
    NickiMD (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    584
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Wenn sie die Pause verängert hat (somit um 2 Tage), dann ist sie momentan nicht geschütztz.
    Die Pause darf maximal 7, mindestens 4 Tage lang sein.
     
    #2
    NickiMD, 29 Juli 2006
  3. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Sie muss die Pille ganz normal nehmen, die Pause verzögert sich dann logischerweise nach hinten, wenn sie sie verlängert hat.

    Die 1. Pille zu vergessen ist das dümmste was passieren kann, hattet ihr in der Pillenpause Sex? Es kann durch die Verlängerung der Pause zum Eisprung kommen und da Sperma länger überlebt könnte es im dümmsten Fall zu einer Schwangerschaft kommen.

    Zusätzlich verhüten müsst ihr auf jeden Fall, ich würde es davon abhängig machen was in der Packungsbeilage steht. Entweder 7 Tage oder den ganzen Zyklus, im Prinzip reichen aber 7 Tage. Wie heißt ihre Pille?

    Die Pause darf man soweit verkürzen wie man will, da gibt es keine Mindestangabe. Wäre eben nur sinnlos, wenn man die Pause soweit verkürzen würde, dass keine Entzugsblutung einsetzt, dann hätte man die Pille auch gleich durchnehmen können.
     
    #3
    *Anrina*, 29 Juli 2006
  4. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Sie nimmt die Pille jetzt wie immer ein, da ändert sich erst mal nichts. Wichtig ist aber, dass ihr zusätzlich verhüten müsst!!
     
    #4
    Kuri, 29 Juli 2006
  5. ChuckyStar
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hab son ähnliches Problem gehabt vor kurzen.. hatte die Pille erst nach 8 Tagen wieder genommen und kann von Glück reden, dass ich nciht schwanger bin, da ich sie regelmäßig genommen hatte danach und dadurch dann doch irgendwie son megamini-Schutz vorhanden war :schuechte
    wusste zu der Zeit nicht dass die Pause NIE länger als 7 Tage sein darf,
    also macht nicht den selben Fehler wie ich und verhütet zumindest in der ersten Woche zusätzlich mit Gummi :zwinker:
     
    #5
    ChuckyStar, 31 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille spät
brossa3
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Februar 2016
4 Antworten
Matrix21
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Oktober 2015
7 Antworten
Saarii96
Aufklärung & Verhütung Forum
30 August 2015
7 Antworten
Test