Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

1.richtige freundin...1.Mal...??!

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von auschagger, 5 August 2001.

  1. auschagger
    Gast
    0
    Hallo!
    Bin 18 und hab seit ein paar Tagen meine erste Freundin. Hatte zwar schon mit 16 eine, aber das war nicht so das wahre :zwinker:
    Haben uns vor einer Woche aufnem festnnengelernt,Nummern getauscht.... die Woche paarmal getroffen und shcnell bemerkt, dass wir verleibt waren. bin sehr wählerisch, deshalb hab ich auch lang gescuht, und nun, von einem auf den annern Tag,sie gefunden. Ise ist eibfach super :smile:
    Sie hatte allerdings schon 2 ältere freunde, ist also schon etwas erfahrener... wohl auch in Sachen bettgeschichten. Was ich von mir nich behaupten kann. Nun mach ich mir ziemliche gedanken, wies wohl sein wird,das erste mal für mich. -wo-wie-wann... etc. das übliche eben... Da sie wohl etwas zurückhaltener ist, ich zB auch den ersten Schritt/Kuss :zwinker: gemacht habe... frage ich mich, wie es nun wohl sein wird... es von ihr ausgehen wird..oder ob sie vielleicht wartet bis ich was unternehme(natürlich kommt es von beiden,aber einer muss ja irgendwie so den Anfag machn...darüber zu sprechen).
    Nun frag ich mich 1.- wann ist es soweit(sind erst eine Woche zusammen,)aber ich weiß ja nicht wie sie darüber denkt, vielleicht will sie schon nach einer Woche,oder wüschnts sich, aber ich sag nix. will in der Hinsicht ja auch keinen schlechten Eindruck machn(von wegen, warum sagt er nich mal was...oder so- weiß ja nich,was sie von mir erwartet)!
    Und nich dass wir 4 wochen zusammen sind oder so, und ihrs dann zu blöd wird,weil ich immernoch nix übers pennen gesagt hab.... HAB NULL PLAN :zwinker: !!!?! Gehört dann en richtiges Vorspiel dazu?(Ok,wird man dann sehn :zwinker:) Kondom?-obwohl sie die Pille nimmt? WAS denken da so die Mädels drüber...(... ersten Schritt vom Typ, wann wie...?)???
     
    #1
    auschagger, 5 August 2001
  2. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Naja, im allgemeinen bin ich dagegen, sowas auszudiskutieren - vor allem wenn man anfängt, genaue Wartfristen und sonstiges festzulegen (oda vielleicht sogar ein Datum, wanns passieren soll) *augenverdreh*. Sowas muß wachsen und entwickelt sich von ganz alleine. Natürlich ist meistens eine/r früher soweit, aber dann muß man sich eben gedulden... und glaub mir, du wirst schon merken, wenn sie auch will *zwinker*.
    Du brauchst jetzt nix zu überstürzen und dir einen Kopf zu machen, das du ja als erster damit ankommst - laß es einfach auf dich zukommen.
     
    #2
    Teufelsbraut, 5 August 2001
  3. DocPixel
    Ruhestand
    217
    101
    0
    Single
    #3
    DocPixel, 5 August 2001
  4. Jan-Hendrik
    0
    Also dein Deutsch mit all den vielen Tippfehlern... manometer... das zu verstehen fand ich ziemlich schwer - oder bin ich da alleine?

    OK - zu der Frage: den *ich-stimme-meinem-Vorredner-zu-Button-drück* - es ist absolut unsinnig etwas vorrauszuplanen - es passiert, wenn ihr beide in Stimmung seid und beide es wollen - und woher kann manN vorhersagen, ob du am Montag in drei Wochen um 17:43 und 5 Sekunden bereit bist mit ihr zu schlafen und umgekehrt... es entwickelt sich etwas und das ist auch gut so... nichts überstürzen und offen drüber reden... fang doch am besten an, indem du sie fragst, ob sie schonmal sex hatte und dann schwenkst du so ganz allmählig mal auf das Thema ein :zwinker:

    Gruß Jan
     
    #4
    Jan-Hendrik, 5 August 2001
  5. also ich hab das mit meiner freundin auch besprochen. ich hab sie am anfang unserer Beziehung mal gefragt wann sie es sich vorstellen könnte mit mir zu schlafen. sie sagte mir dann, sie wolle es nicht überstürzen (bei mir wars genau so). irgendwann waren wir dann mal zusammen und wir beide wollten es. wir haben nichts abgemacht oder so, es ist einfach so passiert.
    also ich finde auch, du solltest mal mit deiner freundin darüber reden, wie sie das ganze sieht. bei mir und meinem schatz ging dass wunderbar und sie fand es auch ok, dass ich vorher noch nie mit ner frau geschlafen hatte (sie hatte jedoch schon gv).
     
    #5
    bernie-baerchen, 6 August 2001
  6. auschagger
    Gast
    0
    Erstmal DANKESCHÖN und SORRY wegen meinen TIPPFEHLERN! (ICh bin Deutsch LK-kaum zu glauben,was :zwinker:)

    Klar, planen is doof, kann man wohl auch schlecht und wenn,kommts sowieso immer anders!
    Hab mir halt nur schonmal Gedanken gemacht, da sie wohl demnächst hier übernachten wird...(biete ich ihrs Gästezimmer an, oder gleich in meinem Bett,ohne dass sie was falsches denkt :zwinker: Werd wohl am besten mal darüber reden :zwinker: Wobei, wenn sie sagt sie is einverstanden... also wenns passiert,passierts... dann wirds wohl auch passiern,wenn sie bei mir pennt (ich mein nur, dann ists ja irgendwie doch geplant...)


    Gruß St
     
    #6
    auschagger, 6 August 2001
  7. Suzie
    Gast
    0
    Hi sk!
    Ich finde auch nicht, daß man alles so 100%ig planen sollte, so: "Es muß unbedingt nächsten Samstag passieren, ich bereite alles vor, alles muß perfekt sein, romantische Musik, Kerzen..." Damit setzt man sich nur unnötig unter Druck.
    Allerdings - ein gewisses Maß an "Vorbereitung" sollte es schon geben. Ich meine, z.B. sollte die Frage der Verhütung geklärt sein.
    Und du schreibst, "sie wird wohl schon etwas erfahrener sein" - woher willst du das so genau wissen, hat sie's dir gesagt? Weil, du schreibst ja auch, daß sie "etwas zurückhaltender" ist, das könnte auch ein Zeichen dafür sein, daß sie eben doch noch nicht SO viel Erfahrung hat.
    Vielleicht waren die älteren Freunde ja nur 2-Wochen-Beziehungen, wo gar nichts lief. Ich hab mir auch mal bei meinem Freund sowas zusammengereimt, hab aus allen möglichen Andeutungen meine Schlüsse gezogen und war irgendwann fest überzeugt, daß er schonmal mit einem Mädchen geschlafen hatte. Bis sich dann irgendwann herausgestellt hat, daß das doch nicht der Fall war. Ich hatte es aber halt einfach mal immer angenommen. Mach das nicht, kann bös ins Auge gehen!
    Und ihr seid erst ein paar Tage zusammen, nach dem was du schreibst kennt ihr euch noch nicht SO gut. Habt ihr euch bisher denn nur geküßt? Weil, wenn noch nicht mehr "gelaufen" ist, wieso erwartest du dann überhaupt, daß ihr gleich nächstes Wochenende miteinander schlafen werdet? Vor allem, wenn das Thema noch nie aufgekommen ist.
    Laß sich doch einfach mal alles entwickeln - es muß nicht alles in den ersten 4 Wochen passieren. Und falls sie wirklich unbedingt nach 1 Woche mit dir schlafen will, wird sie dich schon irgendwie darauf hinweisen. Ich glaube nicht, daß sie von dir erwartet, daß du das Thema anschneidest. Im Gegenteil, die meisten Mädchen sind froh, wenn der Typ nicht gleich nach 'ner Woche mit ihnen ins Bett will.
    Ich glaube, wenn mein Freund nach einer Woche damit angekommen wäre, hätte ich 'nen Schock fürs Leben gekriegt! :grin: Gut, ich hatte da auch noch nicht so viel Erfahrung, aber wie gesagt, das weißt du bei ihr ja auch nicht so genau.
    Ich weiß nicht, bei uns war das halt so, daß wir mit der Zeit nach und nach immer weiter gegangen sind, und irgendwann ist das Thema "miteinander schlafen" einfach aufgekommen. Wobei es da noch nicht gleich passiert ist, vor allem weil ich die Pille noch nicht hatte (noch ein Punkt, über den du mit ihr reden solltest!). Er hat mir gesagt, daß er gerne mit mir schlafen würde, nicht jetzt sofort, sondern irgendwann, wenn es sich halt ergibt.
    Das fand ich ok, weil man sich da nicht so unter Druck gesetzt fühlt ("Ich will jetzt aber unbedingt!"), sondern sich Zeit lassen kann, die Fronten aber trotzdem geklärt waren, wir wußten beide, woran wir waren.
    Allerdings kannten wir uns zu diesem Zeitpunkt schon sehr gut (auch "körperlich"), es war also keine große Sache und nichts peinliches mehr, darüber zu reden. Wie man das einfach so anschneidet, weiß ich auch nicht... Ich finde, du solltest einfach mal alles auf dich zukommen lassen. Und ich würde das Gästezimmer anbieten, ihr aber auch sagen, daß sie bei dir schlafen kann, wenn sie möchte.
    Vielleicht ergibt es sich ja auch einfach, daß ihr abends bei dir ein Video schaut oder so und kuschelt, und dann einfach so zusammen einschlaft - ohne großes Kopfzerbrechen über die Frage: "Müssen wir auch gleich miteinander schlafen, nur weil wir in einem Bett liegen?" :zwinker:

    Das wär meine Meinung!

    Grüße,
    Suzie
     
    #7
    Suzie, 6 August 2001
  8. Bunny
    Gast
    0
    Hi Suzie und SK!

    Ist zwar jetzt ein bißchen, ja gut sagen wir völlig Off-Topic, aber ist es ne große Sache mit dem Freund/der Freundin in einem Bett zu pennen?

    Ich weiß es nicht, bin erst seit dem 15. mit meiner Freundin zusammen :herz: ,und wir haben noch nicht bei dem anderen geschlafen. Aber eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass man zusammen im Bett Platz findet, oder seh ich da was falsch?

    Ist das sooo ne große Sache, wofür man länger zusammen sein muss? (übrigens, wir sind beide 16, falls das relevant ist...)

    Ciao,
    Bunny
     
    #8
    Bunny, 6 August 2001
  9. Bunny
    Gast
    0
    Nochwas, damit kein falscher Eindruck entsteht: Ich rede jetzt nur vom nebeneinander schlafen, nicht miteinanderschlafen :grin: <-das hat noch jeeede Menge Zeit...
     
    #9
    Bunny, 6 August 2001
  10. Jan-Hendrik
    0
    Hi Bunny - na dann mal glückwunsch zur Freundin :grin: Ich denke das "beieinander schlafen" ist so ne Sache... das verstehe ich auch kaum - anfangs ist das voll schwer, dass mal organisiert zuu bekommen und dann? Irgendwann ist es voll normal :smile:
    Kommt mit der Zeit - irgendwie hat die Liebe und ne Beziehung viel mit Zeit zu tun finde ich *g*

    Gruß Jan
     
    #10
    Jan-Hendrik, 6 August 2001
  11. Bunny
    Gast
    0
    Hi Jan-Hendrik,

    ich drängel ja nicht, darf von mir aus auch noch dauern, darum gehts mir ja nicht, sondern mich hat das Gästezimmer irritiert...ist es nicht selbstverständlich, dass man zusammen in einem Bett schläft? :confused:

    Ciao,
    Bunny
     
    #11
    Bunny, 6 August 2001
  12. Suzie
    Gast
    0
    @Bunny
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR> ist es ne große Sache mit dem Freund/der Freundin in einem Bett zu pennen [/quote]

    zu dieser Frage kann ich nur sagen: Jein...
    Natürlich ist es keine große Sache, nebeneinander einzuschlafen. Bloß - wenn man sowas zum ersten Mal vorschlägt, kann es ziemlich leicht passieren, daß man eben gewisse Hintergedanken hat. Oder daß man denkt, der andere könne denken, man will mit ihm schlafen. Auch wenn's gar nicht so ist.
    Ich schätze mal, sk will bei seiner Freundin nicht den Eindruck erwecken, als wolle er sie unbedingt in sein Bett bekommen. Darum geht's, um mehr nicht.
    Klar, daß es irgendwann selbstverständlich ist und man sich gar nichts mehr dabei denkt. Aber wenn jemand zum ersten Mal bei einem übernachtet (vor allem wenn man erst eine Woche zusammen ist!), da ist man halt lieber vorsichtig.

    Grüße,
    Suzie
     
    #12
    Suzie, 6 August 2001
  13. Bunny
    Gast
    0
    Vergesst was ich geschrieben hab. Es ist nix selbstverständlich!!!!!! *********** ***** **** ******

    [nolink="http://www.planet-liebe.de/forum/cgi-bin/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic&f=1&t=000873"]Hier steht der ganze DRECK!!!![/nolink]

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 12. August 2001 00:25: Beitrag 2 mal editiert, zuletzt von Bunny ]</font>
     
    #13
    Bunny, 6 August 2001
  14. auschagger
    Gast
    0
    hm..... also ich weiss das sie "es" schon hintersich hat und auch die pille nimmt :zwinker:(die fragen kamen ja auf).
    Ich hab ihr auch das Gästezimmer angeboten, sagte aber bei mir wär schon ok!
    so... nun zu "Nebeneinander" pennen: Hab es ja noch nicht gemacht, aber... ... aslo ich bin total in diese Frau verschossen! Denk jede Sekunde an sie, und wir verstehen uns hervorragend!- das soll nich heissen, ich bin der Meinung das wären Gute voraussetzungen miteinander zu pennen, sondern - da ich so verliebt bin- total glücklich bin, dass ich mit ihr zusammen bin- und ich nix falsch machen will- ... wie soll man sich im Bett zurückhalten, wenn man total verliebt is?!? -Geht das denn überhaupt? -Ich mein, da kommt man sich doch automatisch voll nah!?!!! Und man kann, wenn man Abends aus der Disco kommt, zusammen in ein bett geht- beide ziemlich verknallt sind- doch nich Stundenlang rumliegen und nur knutschen?!? -grad wo man sich so nah(im bett) is und alleine?
    Das stell ich mir ziemlich schwer vor!
    Aber ihr ratet mir wohl... "abwarten" :zwinker:! Ich mir ja auch, aber man macht sich trotzdem gedanken, und ich kann mir eben nich vorstelln, dass 2 Frischverliebte im bett leigen und nix machen... ok, man sollte in so einem Moment dann wohl über den "beischlaf" reden....und sich einigen.... ob "jetzt" oder ob man sich zeit lässt ...........hm........................

    und wenn ichg mit der da rumknutsch und was weiß ich net noch all, da wird man doch voll "heiss" bzw. erregt :zwinker: -is doch so?!? is das dann net en bisschen peinlich, wennde mit ihr im bett liegst, rumkost und voll die Latte hast? (sorry...aber :zwinker:)????
     
    #14
    auschagger, 6 August 2001
  15. auschagger
    Gast
    0
    .... hm... :zwinker: Na, dann hoff ich mal auf ein paar schlaue antworten ihr "erfahrenen" :zwinker: (*neugier*) Danke....schonmal!
     
    #15
    auschagger, 6 August 2001
  16. Bunny
    Gast
    0
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>rumkost und voll die Latte hast? [/quote]

    Wieso soll das peinlich sein???
     
    #16
    Bunny, 6 August 2001
  17. versteh ich jetzt auch nicht. iss wirklich nix peinlichs dran.
    und zu dem zurückhalten wollt ich noch was sagen. das geht problemlos. am besten fragst du sie mal ob sie sich schon gedanken darüber gemacht hat, wann sie mit dir schlafen will. ich kann nur von meinen erfahrungen sprechen aber ich hab meine freundin auch danach gefragt und sie sagte sie wolle es nicht überstürzen. dass fand ich ok und irgendwann isses dann halt mal passiert, ohne dass ich vorher gross daran gedacht habe. ich find eh dass es viel besser geht, wenn man vorher nicht daran denkt.
    ich glaub ich hab jetzt in beiden posts hier so ziemlich dasselbe geschrieben, aber es ist noch früh und mein hirn funktionier noch nicht so richtig.
     
    #17
    bernie-baerchen, 7 August 2001
  18. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich möcht ja eure geistigen Ergüsse net stören, aber es sollte auch bedacht werden, das durch zuviel Gerede (oda auch falsche Formulierungen) die Situation sich ziemlich ins negative verändern kann.

    Wenn ich mir vorstell, ich lieg mit meinem neuen Freund das erste Mal im Bett um zu übernachten, wir kuscheln usw. und er fängt dann voooooollkommen ohne Hintergedanken (natürlich ! *lol*) zu mir an: sag mal, wann willst denn mit mir schlafen, blablabla...
    ich tät ma da schon meinen Teil denken - und ich spreche net von durchwegs positiven Dingen *ggg*.

    Man sollt drüber reden, bevor ein Bett in der Nähe ist, sonst wirkts doch allzu "auffällig" und gar net nach harmloser Informationseinholung *ggg*. Im Bett sollte man doch eher auf non-verbale Kommunikation umschalten, die is genauso unmißverständlich.
     
    #18
    Teufelsbraut, 7 August 2001
  19. auschagger
    Gast
    0
    Hey leute, "euer Münchner" is wieder da :zwinker:! Also hab am Donnerstag das ersteMal mit mitner Frau in einem bett geschlafen,(wow,was :zwinker:lol) Ähm, also nich zusammen,sondern beisammen gepennt! War ja alles schön und gut... nur ...die Hose wird ziemlich naß! Wenn ich mit ihr rumschmuse,zB ne errektion bekomm und wieder runterkomme, sabbert "der kleine Freund" ganzschön!! Das is wohl normal, aber ziemlich unangenehm, wenn du als mit nem nassen Fleck in der hose rumläufst, bzw. im bett liegst! Is natürlich nich soviel wie beim orgasmus oder so, aber... wie gesagt- sabber!! (viell.sollt ich nich soviel Weißbier trinken :zwinker:)
    Habt ihr nich en tipp, wie mein Freund in solchen Situationen ettwas "cooler" bleiben kann (und nich alles mit Sabber vollmacht)wenn ich mit meiner Freundin "rumkose"?? :zwinker:

    danke, ciao euer Münchner!
     
    #19
    auschagger, 11 August 2001
  20. Bunny
    Gast
    0
    Hi erstmal!

    1. Das Wort "rumkosen" is echt geil :grin:

    2. Ich glaub kaum, dass man was gegen machen kann, außer in getrennten Betten zu schlafen :cool:

    Aber ich versteh dein Problem nicht. Sei froh, dass es mit deiner Perle so gut läuft, um mach dir keinen Kopp um solche Fisselmatenten! Du hast wenigestens noch jemanden, der dir ne nasse Hose beschert :madgo: :cry:

    Ciao
     
    #20
    Bunny, 12 August 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - richtige freundin Mal
Sven-eric
Das erste Mal Forum
4 März 2016
24 Antworten
Phosphor5O2
Das erste Mal Forum
8 August 2015
5 Antworten
anonymus00
Das erste Mal Forum
18 November 2010
11 Antworten