Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

100 % sicher??

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von kleene82, 6 Januar 2003.

  1. kleene82
    Gast
    0
    Hallo!

    Ich hab mal wieder eine Frage. Also, ich nehm seit Dezember 02 die Pille und bin jetzt in der Pause! Ab Mittwoch nehm ich dann die zweite Packung! Da ich während des ersten Monats noch Medikamente nehmen mußte haben wir mit Kondom verhütet! Nun ist das aber nicht mehr so. Heißt das jetzt, dass wir ab der neuen Packung kein Kondom mehr brauchen? Oder ist es besser wenn wir es noch zusätzlich benutzen?

    Ich bin da was unsicher! Helft mir!
     
    #1
    kleene82, 6 Januar 2003
  2. User 2070
    User 2070 (34)
    Benutzer gesperrt
    502
    101
    0
    Verlobt
    Also wenn meine Freundin Antibiotika genommen hat haben wir ab der nächsten Pillenpackung wieder ohne Kondom verhütet!!
     
    #2
    User 2070, 6 Januar 2003
  3. Jeanny
    Gast
    0
    sobald du die neue packung anfängst müsste die wirkung eigentlich wieder voll da sein.
    zur sicherheit frag aber noch mal beim FA nach
     
    #3
    Jeanny, 6 Januar 2003
  4. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Wenn du die Medikamente nicht mehr nimmst, kannst du auf jeden Fall ohne Kondom mit deinem Freund schlafen. Musst dir da eigentlich keine Sorgen machen ... aber wenn du dir wirklich unsicher bist, frag den FA :zwinker:.

    Juvia
     
    #4
    User 1539, 6 Januar 2003
  5. BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    Mit der neuen Packung geht alles wieder bei 0 los und der Schutz ist gewährleistet (die Medikamente nimmst Du ja nicht mehr, gelle?). Steht vielleicht auch in der Packungsbeilage, KA, hab keine, aber die Info stimmt (s.o.), da brauchst Du nicht extra zum FA.
     
    #5
    BJ, 6 Januar 2003
  6. SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    2
    vergeben und glücklich
    jep, meine Vorredner haben vollkommen recht!
    Ab der nächsten Packung ist alles wieder normal!
    --> Kannst dir ja zur Sicherheit noch mal die Packungsbeilage durchlesen, da stehts drin!
     
    #6
    SuesseKleine1603, 6 Januar 2003
  7. succubi
    Gast
    0
    wie schon gesagt wurde: nimmst du jetzt keine medikamente mehr und fängst die neue packung an, is der schutz wieder gewährleistet.
    aber wenn du dir zu unsicher bist, dann benutzt halt noch ein monat kondome... *schulternzuck*
     
    #7
    succubi, 7 Januar 2003
  8. Dragon
    Gast
    0
    Also 100% ist sie auch bei richtiger Anwendung nicht aber mit 99,9% kannst du sicher sein.
     
    #8
    Dragon, 11 Januar 2003
  9. Lila
    Lila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Also wollt nur mal mitteilen, dass ich heute meinen FA wegen genau dieser Frage angerufen habe und er mir bestaetigt hat, dass man ab der ersten Pille aus der naechsten Packung kein Kondom mehr benutzen muss. LG Lila
     
    #9
    Lila, 14 Januar 2003
  10. jankalicious
    0
    Was eigentlich tun, wenn das scheiß
    teil mal platzt!?
    Is schon 2 mal bei meiner Freundin und
    mir passiert.
    Pille mag se nich nehmen, respektier
    ich auch. Aber wenn die teile immer
    platzen! *seufz*

    Jank.
     
    #10
    jankalicious, 28 Januar 2003
  11. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Dann solltet ihr mal zum Frauenarzt gehen, und euch über alternative Verhütungsmethoden beraten lassen ... gibt ja genug Methoden :zwinker:.
    Aber einfach munter drauf los 'poppen' würd ich net mehr, wenn sie die Pille net nimmt. Denn mir persönlich wär das Risiko, dass ich schwanger werde (auf Grund von nem gerissenen/ geplatzen Kondom etc.) viel zu hoch.

    Juvia
     
    #11
    User 1539, 28 Januar 2003
  12. BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    Wenns platzt ist es meistens ein Anwendungsfehler. Drückst Du das Reservoir zusammen, wenn Du's überrollst? Wenns denn geplatzt ist kann man natürlich mal übern Daumen peilen wie´nah sie so an ihren fruchtbaren Tagen war, aber besser wäre wohl die Pille danach.
     
    #12
    BJ, 28 Januar 2003
  13. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    Öhm eigentlich steht sowas nicht ohne Grund in der Packungsbeilage. Da sind sämliche Eventualitäten aufgelistet. Allgemein gilt aber, dass Antibiotika die Magenschleimhaut verändern und deswegen die Wirkung der Pille beeinträchtigt wird.

    Je nachdem welche Medikamente du nun genommen hast musse mal auf der Packungsbeilage nachlesen ob sich die Pille damit nicht verträgt. Wenn du es dann noch immer nicht genau weisst frag lieber den Arzt nochmal weil der es ja wissen MUSS.
     
    #13
    DerKeks, 29 Januar 2003
  14. BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    Das mit der Pille war eigentlich schon beantwortet, der Thread wurde jetzt mit einer Kondomfrage neu aufgerollt.
    Aber noch eine Anmerkung: Antibiotika (einige, sowie ein paar andere Medikamente) beieinflussen die Wirkung der Pille dadurch, daß sie die Aktivität von Leberenzymen verändern, welche für den Abbau der Pillenhormone zuständig sind. Mit der Magenschleimhaut hat das nix zu tun. (Die wird eher durch z.B Schmerzmittel wie Diclophenac verändert, was aber auch keinen Einfluß auf die Pille hat, sondern nur auf das Magengeschwür *g*)
     
    #14
    BJ, 29 Januar 2003
  15. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    ab der neuen packung is der schutz wieder gewährleistet und ihr müsst net noch zusätzlich mit kondom verhüten
     
    #15
    Mieze, 29 Januar 2003
  16. jankalicious
    0
    @BJ (und alle anderen dies wissen:grin: )

    Also wie gesagt, is 2mal geplatzt die scheiß teile.
    einmal 2tage nach ende ihrer tage, und dann nochmal
    genau ne woche drauf,...! Also...chancen würden doch
    recht gut stehen, dass nix is,...oder?
    (bin auch nich gekommen oder so....wären da
    nich die scheiß lusttropfen! :zwinker:

    Dann noch mal ne Frage an die Kenner! *gg*

    Kennts ne gute Marke die nich so leicht reist??
    (bitte keine analkondome,...)!

    Wir haben Durex-Emotions benutzt,...und (eigentlich)
    beim Überziehen alles richtig gemacht....Reservoir zuhalten und
    son kram,...!



    Cya,...Jank!!!
     
    #16
    jankalicious, 29 Januar 2003
  17. BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    OK, ich fang mal an zu rechnen.

    Der 1. Tag ist der Beginn der Regel. Ich weiß ja jetzt nicht, wie lange die gedauert hat (weil Du sagtest nach Ende der Regel)
    Wenns dann 2 bzw. 9 Tage nach ENDE der Regel (3-5 Tage?)geplatzt ist, war das 2. Ereignis so ca. am 12.-14. Tag, oder?
    Und da um den 14. Tag der Eisprung liegt war das genau die absolut kritische Phase. Also würde ich die Gefahr mal nicht unterschätzen. Wie lang ists denn her? Pille danach noch möglich? (bis ca. 72h später)
     
    #17
    BJ, 29 Januar 2003
  18. jankalicious
    0
    jetzt hab ich mich nochmal woanders schlau gemacht! *g* :zwinker:
    --> Lexikon. Und wenns stimmt was drinn steht,
    dann ist dieser berühmte 14te Tag 14 Tage NACH Ende
    der Regel. Also müsste es doch nicht die absolut kritische
    Phase gewesen sein. Naja..bald hammer ja Gewissheit!
    Cya, Jank!
     
    #18
    jankalicious, 4 Februar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sicher
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Dezember 2016 um 16:28
28 Antworten
il.chchudeluri
Aufklärung & Verhütung Forum
14 November 2016
22 Antworten
miezekatz
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Mai 2016
5 Antworten