Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

1000 Gedanken

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Curuba, 14 August 2006.

  1. Curuba
    Curuba (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Verliebt
    ...ich zögere zwar immernoch etwas, aber ich stell euch doch mal ein kleines Gedicht von mir hier rein :engel:


    1000 Gedanken

    Es gibt Dinge, über die kann ich nicht reden
    Dinge über mich und mein so genanntes Leben
    tausend Gedanken, die sich wohl nie klären
    was ich auch tu, ich kann mich nicht wehren

    tausend Fragen, die mich durch den Tag schleifen
    Und die Suche nach Antworten, um alles zu begreifen
    Wenn ichs sagen könnte, würde man’s nicht verstehen
    also lieber schweigen, um keine Fehler zu begehen

    Tausend Gedanken quälen mich
    Gedanken über mich, mein Leben und dich
    ich starre in die Nacht und nehme es so hin
    erst jetzt merke ich, wie verwirrt ich gerade bin

    Und so geht schon wieder ein Tag dahin
    zu viel verschwendete Zeit, ohne Sinn
    ich versuche es zu ordnen, doch ich kann es nicht
    tausend Gedanken und einfach kein Ende in Sicht


    --- für paar kleine Antworten wäre ich euch dankbar :zwinker: ---
     
    #1
    Curuba, 14 August 2006
  2. just.peat
    just.peat (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    410
    101
    0
    vergeben und glücklich
    warum zögerst du? nur zu!

    die paar kleinen antworten! der rythmus gefällt mir sehr gut, bis auf ein paar kleine punkte

    Zeile 3 und 4. die passen so wie ich es lese (kann natürlich auch die falsche art sein es zu lesen obwohl ich es auf mehreren arten versucht habe) so nicht.

    eher sowas wie

    Tausende Gedanken, die sich wohl niemals klären
    was ich auch tu kann mich gegen nicht wehren

    in zeile 7 würde ich man's durchaus ausschreiben, also man es

    der anfang von strophe drei bricht mit dem rythmus etwas.

    eher sowas wie

    Die Tausend Gedanken quälen mich
    es sind gedanken über mein leben und dich

    und dann in der letzten zeile der dritten strophe bei merke und gerade das letzte e weglassen

    in der letzten zeile würde ich einfach weglassen und dann evtl in der vorletzten ein es oder ein ich wegstreichen.


    mhh das is mir so aufgefallen, als ich es gelesen habe...vielleicht habe ich die entsprechenden stellen auch nur falsch gelesen kann auch sein.

    viele grüße
    jp
     
    #2
    just.peat, 14 August 2006
  3. Curuba
    Curuba (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    32
    91
    0
    Verliebt
    vielen Dank schonmal für die Antwort. Ich werds gleich direkt mal testen :zwinker:
     
    #3
    Curuba, 14 August 2006
  4. Salvavida
    Gast
    0
    Ich finde das Gedicht sehr schön geschrieben.
    Man fühlt sich richtig rein, naja, vielleicht weil es immoment ein wenig auf meine Gefühlslage passt.

    Danke für das schöne Gedicht
     
    #4
    Salvavida, 15 August 2006
  5. wrong_turn
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wow :eek: :smile:
     
    #5
    wrong_turn, 10 September 2006
  6. Curuba
    Curuba (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    32
    91
    0
    Verliebt
    Hey, nochmal danke fürs feedback :smile:
     
    #6
    Curuba, 10 September 2006
  7. SoHollowInside
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wow.
    Super Gedicht. :smile:

    Drückt genau meine Gedanken und auch meine Gefühlslage aus.
     
    #7
    SoHollowInside, 10 September 2006
  8. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Schön geschrieben! Man stolpert weder über die Reime, noch wirken sie gezwungen. :smile:
     
    #8
    User 50283, 10 September 2006
  9. hmm...
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich weiß gar nicht, warum du zögern willst, dass Gedicht ist doch total schön :herz:
     
    #9
    hmm..., 11 September 2006
  10. Franka
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    103
    1
    Single
    Wow. Das gefällt mir voll gut!!! Ich finde, du hast deine Gefüle gut in Worte gefasst!

    Und irgendwie passt das Gedicht voll auf meine Lebenssituation der letzten zwei Jahre, ich kann das total damit in Verbindung setzen!
     
    #10
    Franka, 13 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gedanken
Karottenkrieger
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
8 Oktober 2016
0 Antworten
Kurugras
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
25 September 2016
0 Antworten
Welpie
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
1 Mai 2016
1 Antworten
Test