Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

12-jährige Australierin - Kind vom Babysitter

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von WhiteStar, 23 September 2007.

  1. WhiteStar
    WhiteStar (38)
    Toto-Champ 2006
    781
    103
    15
    Single
    12-jährige Australierin - Kind vom Babysitter

    Nachdem ein 12-jähriges australisches Mädchen mindestens 2 mal Sex mit ihrem Babysitter gehabt hat, ist sie nun von einem Kind entbunden worden. Besagter Babysitter ist ein 29-jähriger Mann, der inzwischen wegen sexuellen Verkehr mit Minderjährigen in 4 Fällen für schuldig gesprochen worden ist. Die Höhe des Strafmaßes steht noch aus.


    Quellen:
    http://www.shortnews.de/start.cfm?id=683111
    http://www.news.com.au/story/0,23599,22454661-29277,00.html
     
    #1
    WhiteStar, 23 September 2007
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Oh mein Gott,..... :kopfschue :kopfschue

    Aber ich würd auch keinen 29-jährigen kerl babysitten lassen!
     
    #2
    User 48246, 23 September 2007
  3. taitetú
    taitetú (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    273
    101
    0
    nicht angegeben
    so ähnlich dachte ich auch beim ersten Lesen - aber dann auch: wozu braucht bitte ne 12jährige noch einen Babysitter?
     
    #3
    taitetú, 23 September 2007
  4. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    na klasse!
    wie bitte kann ich jemandem mein kind anvertrauen, ohne mich mal schlau zu machen, wer das ist? :ratlos:
     
    #4
    User 38494, 23 September 2007
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    das war mein 2. Gedanke...
     
    #5
    User 48246, 23 September 2007
  6. Spiderprincess!
    Verbringt hier viel Zeit
    253
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hm, :/ Sowas ist echt heftig. Aber ganz ehrlich: Warum sollte man einem jungen Mann als Babysitter ned vertrauen können? Konnte ja niemand wissen was der vor hat. :kopfschue
     
    #6
    Spiderprincess!, 23 September 2007
  7. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Vielleicht hatte die 12-jährige noch jüngere Geschwister? Dann würd ich auch evtl (je nachdem, WIE jung die Geschwister sind) noch nen Babysitter haben wollen. Und vielleicht war der 29-jährige ein Freund der Familie? Als ich Kind war, hat auch immer ein Freund so Mitte Zwanzig gebabysittet (da waren wir so zwischen 4 und 8 Jahre alt). Ist auch nie irgendwas passiert, und das denkt man von Freunden ja auch nicht, oder?!
     
    #7
    SottoVoce, 23 September 2007
  8. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    ***********
     
    #8
    User 24257, 23 September 2007
  9. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    nein nicht verallgemeinernd gemeint :smile:

    Aber wenn er nicht, wie sotto vermutet hat, ein Freund der Familie war, würd ich keinen Mann auf meine Kinder aufpassen lassen... das hat jetzt nichts mit Männern im allgemeinen zu tun, aber man hört dich einfach zu viel...
    Wenns ein Freund der Familie war, umso schlimmer... :kopfschue
     
    #9
    User 48246, 23 September 2007
  10. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    Hast recht, Männer sind eh alles Kinderschänder usw. :kopfschue :kopfschue
     
    #10
    User 9402, 23 September 2007
  11. Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.885
    123
    0
    nicht angegeben
    xxxx
     
    #11
    Blume19, 23 September 2007
  12. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    edit
     
    #12
    Die_Kleene, 24 September 2007
  13. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    ja ich hab auch erst gedacht..komisch..von vergewaltigung keine rede..offensichtlich war sie wohl auch dran "beteiligt" und es geschah nicht gegen ihren willen.müsste man im grunde genauer wissen..denn sie hätte ja nach dem ersten vorfall die eltern alamieren können. es ist ja heutzutage nicht mehr so,dass 12jährige nicht wissen was sex ist..
     
    #13
    Decadence, 24 September 2007
  14. cynthia_ann
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    103
    12
    nicht angegeben
    Ich würde meine 12-jährige Tochter nach Einbruch der Dunkelheit nicht mehr alleine lassen.

    Schade, dass solche Männer das Ansehen der gesamten männlichen Bevölkerung in den Dreck ziehen. Viele haben ohnehin schon Bedenken, was Männer angeht. Weshalb müssen die paar Wenigen es allen Anderen verderben?
     
    #14
    cynthia_ann, 4 November 2007
  15. User 53338
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    224
    offene Beziehung
    In New Mexico ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass Kinder bis zu 12 Jahren nicht alleine zu Hause gelassen werden dürfen, sondern ein Babysitter anwesend ist - vielleicht ist es in Australien ähnlich geregelt.
     
    #15
    User 53338, 5 November 2007
  16. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Frage ist ja auch, wie man Babysitter definiert.
    Gerade in solchen Fällen ist es ja leider meistens der nette Nachbar, entfernte Onkel, Jugendbetreuer usw.
     
    #16
    Novalis, 5 November 2007
  17. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Das KIND ist 12! Es ist völlig egal, ob sie wollte oder nicht - der Erwachsene ist dafür zuständig, dass da nichts passiert, selbst wenn sie auf den Knien vor ihm rumrutscht und ihn anfleht! 12 Jahre, das entspricht hier der 6. Klasse, das Kind ist gerade mal aus der Grundschule raus, macht euch bitte mal bewusst, wie jung das ist! Sie hat noch gar nicht die nötige Reife um sowas zu entscheiden, deswegen ist Sex mit Minderjährigen ja strafbar.

    Übrigens spricht man rein rechtlich bei Kindern nur von Missbrauch und schwerem Missbrauch, meines Wissens aber nicht von Vergewaltigung (gibt es den Begriff im StGb überhaupt noch?).
     
    #17
    User 505, 5 November 2007
  18. Tutti
    Tutti (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Das hat ja niemand behauptet aber wenn man so etwas hört, wird man nunmal vorsichtiger, ist doch ganz normal!
    Nur weil man vorsichtig ist und ein wenig misstrauisch, heisst es ja nicht, dass man jeden Mann gleich als Kinderschänder bezeichnet.
     
    #18
    Tutti, 21 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - jährige Australierin Kind
rudolfk
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
6 April 2016
11 Antworten
Damian
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
6 Januar 2016
8 Antworten
kinkyvanilla
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
25 August 2015
12 Antworten
Test