Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

15 Jahre und nun ist Ende

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von alex-b-roxx, 12 September 2006.

  1. alex-b-roxx
    0
    Seit 16 Jahren verfolge ich nun schon die Formel 1. Jetzt am Sonntag wurde es amtlich. Michael Schumacher, der Mann, der mir die Formel 1 sowas von spassig gemacht hat, hört auf. Seit 15 Jahren bin ich Schumi-Fan und jetzt frage ich mich, was wird nächstes Jahr. Ferrari mit Raikkonnen und Massa...ohne Schumi.

    Nick Heidfeld und Ralf Schumacher haben einfach nicht das Potential, einen Michael Schumacher zu ersetzen. Nico Rosberg traue ich, wenn er endlich mal ein vernünftiges Auto bekommt, auch was zu. Sebastian Vettel, grade mal 19 und schnellster Fahrer am Wochenende (wohl nur als Testfahrer) könnte eventuell auch was reissen.

    Ich weiss nur nicht mehr, wem ich meine Anhängerschaft nur geben soll.

    Ich bin davon überzeugt, daß die Formel 1 in Deutschland enorm an Fans verlieren wird.
     
    #1
    alex-b-roxx, 12 September 2006
  2. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Ja, kaum zu glauben, dass ein Schweizer so viele deutsche Fans bekommen hat. Aber vll. kommt ja bald noch einer nach - oder ein Österreicher...:tongue:
     
    #2
    Daucus-Zentrus, 12 September 2006
  3. Marc1979
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    103
    14
    nicht angegeben
    Also ich werde sie keinem anderen geben! Schumacher bleibt nun mal einmalig. In der Zukunft wird es sicher Fahrer geben, die ich nicht mag und welche die ich mag und denen ich dann auch die Daumen drücke. Aber ein richtiger Fan von einem anderen Fahrer? - das kann ich mir nicht vorstellen, selbst wenn es ein Deutscher ist. Und so ein deutsches Jahrhundertalent (wie Schumacher es ist), das einen wirklich begeistert, wird es so schnell wohl nicht mehr geben.
     
    #3
    Marc1979, 12 September 2006
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich bin froh, dass er endlich aufgehört hat. Dieser Hype war ja kaum zu ertragen und auch wenn ich mich jetzt unbeliebt mache: Ich habe Schumi noch nie gemocht. Immer wenn er Fehler gemacht hat, waren die anderen schuld und meiner Meinung nach, ist er nur ein Egoist.

    Ralf ist da schon eher mein Favorit :smile:
     
    #4
    User 37284, 12 September 2006
  5. Amber87
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    hey bei mir machst du dich beliebt ^^
    ich unterstreiche :tongue: :grin:
     
    #5
    Amber87, 12 September 2006
  6. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single

    Seh ich auch so, bis auf das mit Ralf :zwinker: (Mag einfach keine Formel 1).
    Und vor allem kam der mir immer sooo arrogant vor.
     
    #6
    Immortality, 12 September 2006
  7. Gelini21
    Gelini21 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn ich sieben Mal Weltmeister werden und in der Woche das Bruttosozialprodukt von Honduras verdienen würde, wär ich auch arrogant.

    Ralfs größte Leistung war dagegen bisher der Beischlaf mit Katie Price, von daher hat auf jeden Fall einzig Michael meinen Respekt.
     
    #7
    Gelini21, 12 September 2006
  8. User 34625
    User 34625 (45)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    Dann les ich den Titel

    , denke es geht um etwas ernsthaftes ... und muss feststellen dass es nur um Schummel-Schumi geht :zwinker: :grin:

    freut euch, ihr habt nun ein deutsches Team mit Schweizer Präzision ... verlegt euch vom Personenkult auf den Teamgedanken :zwinker:
     
    #8
    User 34625, 12 September 2006
  9. enteo
    Gast
    0
    Du bekommst 100%ig meine Zustimmung!
    Endlich wird die F1 wieder sympatisch.
     
    #9
    enteo, 12 September 2006
  10. alex-b-roxx
    0
    Naja....

    Leicht einseitiges Statement. Wie der Mensch Michael Schumacher ist, hat hier niemand zu beurteilen, wie ich meine. Für mich ging es um die sportliche Leistung, die dieser Mensch gebracht hat. Ich schaue mir die Formel 1 nicht an, weil dort so tolle Menschen rumlaufen, sondern weil mir der Motorsport gefällt und die Leistungen, die dort erbracht werden.

    Und möglicherweise ist der Hype doch nicht vorbei. Nach aktuellen Meldungen von gestern überlegt Schumi, nach einem Gespräch mit Jean Todt, ob er nicht vom Rücktritt zurücktreten soll.

    Da biste hier aber falsch oder richtig. Sport ist immer nur so ernsthaft, wie die Menschen ihn nehmen. Für mich ist Tennis und Golf albern.... Ist halt Meinung.
     
    #10
    alex-b-roxx, 13 September 2006
  11. magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.152
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hey ... dann weisst Du wahrscheinlich garnicht, dass es die Formel 1 schon vorher gab ... dass es Rennfaher und Weltmeister gab, die Charisma und Charakter hatten ... und dass es Rennen gab bei denen sich Autos auf der Strecke überholt haben.

    Mit Fans meinst Du jetzt aber nicht die betrunkenen und grölenden Menschen mit roten Kappen und T-Shirts ... oder?

    :tongue:
     
    #11
    magic, 13 September 2006
  12. fleißige biene
    Verbringt hier viel Zeit
    365
    101
    1
    Single
    Es ist immer schade, wenn sich ein großer Sportler von seinem Sport zurückzieht. Klar ist es schade, dass Schumi nach dieser Saison nicht mehr fährt, aber er würde als "Sieger" mit einer langen und erfolgreichen Karriere gehen und das finde ich tausendmal besser als langsam immer schlechter zu werden und dann irgendwann so in der Versenkung zu verschwinden.
    (Rücktritt vom Rücktritt fände ich echt affig, dann wäre alles mal wieder nur so ein blöder PR - Gag gewesen)
     
    #12
    fleißige biene, 13 September 2006
  13. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Sorry, aber meiner Meinung nach hat die "sportliche Leistung" bei der Formel 1 nicht immer was mit dem Ergebnis zu tun... Da kommts doch noch auf soviel mehr an! Ich erinner mich z.B., dass Barrichello die Anweisung von Ferrari bekommen hat, Schumi gewinnen zu lassen. Oder allgemein auf das Team, bei dem man fährt, auf das Auto und und und...
     
    #13
    Immortality, 13 September 2006
  14. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.330
    248
    624
    vergeben und glücklich
    ich freu mich, dass er weg ist.endlich ist platz für neue talente.

    das ganze wurde mir wirklich etwas langweilig mit schumacher!
     
    #14
    Sonata Arctica, 13 September 2006
  15. alex-b-roxx
    0
    Reine Rechenaufgabe. Schumi fährt seit 15 Jahren. Ich verfolge seit 16 Jahren F1 (damals war ich 13). Demnach dürfte dir klar sein, daß ich auch andere Zeiten kenne.
     
    #15
    alex-b-roxx, 14 September 2006
  16. magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.152
    121
    0
    vergeben und glücklich
    aha ... :-D

    ... und da hast Du ernsthaft das Gefühl, andere Zeiten zu kennen ... weil Du als 13 jähriger eine halbe Saison ohne Schummel-Schumi erlebt hast.
     
    #16
    magic, 14 September 2006
  17. User 34625
    User 34625 (45)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    [​IMG]

    Hach, was waren das noch für Zeiten mit Gilles Villeneuve, Ronnie Petersson, Niki, dem jungen Senna, Prost, Clay Regazzoni und wie sie alle hiessen *schwelg* :grin:
     
    #17
    User 34625, 14 September 2006
  18. alex-b-roxx
    0
    Ja. Weil ich mich informiert habe über die Geschichte der Formel 1. Habe mir auch ältere Rennen angesehen und dergleichen.
     
    #18
    alex-b-roxx, 15 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jahre Ende
willihase3
Lifestyle & Sport Forum
4 Januar 2015
14 Antworten
Blue_eye1980
Lifestyle & Sport Forum
20 Februar 2014
16 Antworten
Dreizehn
Lifestyle & Sport Forum
21 Februar 2012
35 Antworten