Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

15, pleite und auf Jobsuche

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von PrinzessinPerle, 1 April 2006.

  1. PrinzessinPerle
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Mein Titel sagt schon alles.
    Ich bin 15Jahre alt, bekomm nur 50€ im Monat, was nicht reicht, nochdazu verschwindet bei mir Geld jeden Monat (anders Thema..)
    So und jetzt meine Frage, was kann ich mit 15Jahren machen?
    Zeitung verteilen? Kellnern? Babysitten?
    Was gibt es noch? Und wo kann ich mich informieren, was es für Jobs in der Nähe gibt?
    Wieviel darf ich im Monat verdienen bzw. wieviele Stunden darf ich arbeiten?
    Was muss man noch beachten?

    Ich hab echt keinen Plan:cry: ... Und brauche echt Hilfe...

    Viele Grüße, PrinzessinPerle:!_alt:
     
    #1
    PrinzessinPerle, 1 April 2006
  2. thesi
    thesi (26)
    Kurz vor Sperre
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey
    naja außer den sachen die du genannt hast gibts da nicht so viel. aba warum gehst du nicht in die schule mit 15 jahren? bzw. sonst macht man doch eine lehre oder sonst was..
    oder willst du das nur so nebenbei machen um geld zu verdienen?
    kenn mich grad nicht so aus...
    lg
     
    #2
    thesi, 1 April 2006
  3. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Hmm, abgesehen davon, dass du dazu verdienen willst, solltest du dir vieleicht überlegen, wo genau dein Geld hinverschwindet.
    Kellnern ist meistens erst ab 16 oder sogar erst ab 18, das kommt für dich wohl jetzt nicht in Frage.
    Zeitung verteilen, MCD/BurgerKing, Babysitten, Hunde ausführen
     
    #3
    Félin, 1 April 2006
  4. glashaus
    Gast
    0
    Naja alles was über die Beschäftigung bei Privatleuten hinausgeht wird in deinem Alter wohl eher schwierig. Probier's mal mit Babysitten, das habe ich in dem Alter auch gemacht, aber reich wird man damit natürlich auch nicht.
     
    #4
    glashaus, 1 April 2006
  5. Princesschen
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    In solchen Momenten frage ich mich, was die heutige Jungend für Probleme hat.

    Mit 15 war ich in der 9. (10?) Klasse und habe gelernt, bin mit freunden weggegangen und hatte 40 Euro Taschengeld im Monat!

    Mit 16, als ich rechtlich gesehen arbeiten durfte, habe ich mir nen Aushilfsjob in einem Imbiss geholt und danach fing es erst an, dass ich mir ein Handy mit Vertrag holte und 'in Luxus' lebte...

    Aber doch nicht bevor man kein Geld hat anfangen, mit Ansprüchen oder Bedürfnissen...

    Nun gut, ich gehörte aber auch zu den Jugendlichen die nicht dem Zwang der Gesellschaft unterworfen waren, saufen zu müssen oder zu rauchen. Von daher konnte ich mein Geld auch nicht als zum Fenster rausgeschmissen betrachten.


    ONTOPIC:
    Erst ab 16 darfst du arbeiten, vorher nur Zeitungen austragen und Babysitten.
     
    #5
    Princesschen, 1 April 2006
  6. PrinzessinPerle
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    Klar ich geh doch noch zur Schule!!
    Bin auch gar nicht mal so schlecht... Gymnasium... und will auch aufjedenfall mein Abi schaffen.
    Brauch nur nen kleinen job, nach der Schule oder am Wochenende, damit ich mir noch paar zusätzliche Klamotten oder so kaufen kann!
    Nicht das meine Eltern arm sind, aber ich würd gerne selber mein Geld verdienen!
    PrinzessinPerle:!_alt:
     
    #6
    PrinzessinPerle, 1 April 2006
  7. Äffchen
    Äffchen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    146
    103
    1
    vergeben und glücklich
    oder du könntest auch nachhilfe geben (z.b. auch grundschule oder so) ich verdien mir dadurch auch gut geld dazu.

    außerdem find ich 50 euro mit 15 ma total viel taschengeld! ich bin bald 19 und krieg nur 40. mit 15 hab ich vllt 25 gekriegt und auch kein geld nebenbei verdient unds hat trotzdem gereicht.
     
    #7
    Äffchen, 1 April 2006
  8. Fabian83
    Fabian83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    Single
    Full Ack zu dem und Deinem restlichen Beitrag.
     
    #8
    Fabian83, 1 April 2006
  9. Princesschen
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Nun gut, das hört sich doch schon gleich vieeeeel besser an, als dein erster Beitrag.
    Sorry, im ersten Beitrag kam es so rüber, als ob du eines dieser Opfer von Klingeltonwerbungen wärst, dass mit der handyrechnung nicht klarkommt, weil das Geld für alles andere drauf geht, was man am Wochenende abends so braucht...

    Bei mir war es so, sofort als ich konnte habe ich in einer Imbissbude gegenüber meiner Wohnung angefangen als Aushilfe.
    Allerdings kam es dann, dass es blitzschnell von nur Wochenende zu jeden Tag 2h wurde. Pass da bloß auf, das kann dich in der Schule sehr runterziehen, weil nach Schule auch noch zur Arbeit ist anstrengend, und auf die Hausaufgaben hast du hinterher definitiv noch weniger Bock...

    Grundsätzlich darfst du bevor du 18 bist nur 8h am Tag und auch das ganze nur so, dass die Schulische Leistung dadurch nicht beeinträchtigt wird! Mit Kellnern ist es schlecht, weil das meistens mit Schichten verbunden ist, die sich bis Mitternacht ziehen können und dann droht morgens Müdigkeit und Unkonzentriertheit, sodass du dich auf ("deinen eigentlichen Beruf") die Schule nicht mehr konzentrieren kannst.

    MCdoof ist habe ich gehört ein Job, den keiner machen will, weil Mindestlohn für maximale Leistung gezahlt wird. (Guck mal auf nem Samstag in der Innenstadt bei einem MCDoof rein und du weißt was ich meine. Die riesen Schlangen, der Streß hinter der Theke...)

    Zeitungen verteilen ist im Sommer zwar angehem (man wird nebenbei ein wenig braun) aber denk mal an Winter; Regen, Schnee! Willst du bei so nem Wetter wirklich durch einen Stadtteil pflitzen müssen und Zeitungen verteilen?

    Guck doch, ob du in nem Klamottenladen einen entspannten Job kriegst, bist im Warmen und wirst nicht dreckig, stinkst hinther nicht und weißt grundsätzlich über die neuesten Trends bescheid...

    Mal sehen, vielleicht findest du was! Viel Glück

    Ne
     
    #9
    Princesschen, 1 April 2006
  10. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    ich hab von 13-16 Jahren Zeitungen ausgetragen. Scheiß Job, vorallem im Winter - aber jetzt ist ja sommer und die bezahlung war echt gut.
     
    #10
    User 12370, 1 April 2006
  11. Hackbraten
    Hackbraten (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    606
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mhh wie wäre es mit

    - Babysitter
    - Regale einräumen
    - Flyer verteilen
    - Zeitungaustragen
    - Rasenmähen

    oder hundesitter gibs auch bei uns die klene läuft immer mit 6 hunden gleichzeitig sieht lustig aus
     
    #11
    Hackbraten, 1 April 2006
  12. User 42447
    User 42447 (31)
    Meistens hier zu finden
    583
    128
    206
    nicht angegeben
    in dem Alter is es total schwierig ,nen job zu finden...vor allem wenn man nur in so nem kaff wohnt wie ich..da kann man das vergessn...wenn du in ner größeren stadt wohnst,isses viellei etwas einfacher..aber in nem klamottenladen arbeiten..das kriegen hier grade mal welche die da ne ausbildung gemacht haben un die schlagen sich noch um nen platz..glaub das is bissl zu utopisch..
    zeitungen austragen is schon noch das möglichste...klar is auch ma scheiß wetter,aber so schlimm is das ja auch nich..un jeden tag muss man das ja auch nich machen,wenn man nur son wochenendblatt austrägt..
     
    #12
    User 42447, 1 April 2006
  13. Princesschen
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also hier in Münster hatte ich viele Bekannte die in irgendwelchen Läden standen in der City und Klamotten verkauft haben, und da waren wir noch auf dem Gymnasium...
     
    #13
    Princesschen, 1 April 2006
  14. CarrieBradshaw
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single
    50 euro ist doch eh viel. ich hab mit 15 auch 50 euro bekommen und bin damit immer ausgekommen.
    mit 15 ist es schwer einen job zu bekommen. es ist auch gar nicht so einfach einen babysitterjob zu bekommen, weil die meisten eltern jemanden haben wollen, der schon älter ist.
     
    #14
    CarrieBradshaw, 1 April 2006
  15. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich find diese diskussion ob 50eur/monat viel oder wenig sind, irgendwo sinnlos. kommt ja drauf an, was sie von diesem geld selber kaufen muss. gibt ja familien, wo die kinder vom taschengeld selber klamotten oder sogar schulutensilien (!) kaufen müssen oder z.b. selber tanken müssen (gut mit 15 normal noch nicht notwendig, aber n mofa z.b...). ich hatte weniger taschengeld im monat, dafür hab ich aber alles von den eltern bezahlt gekriegt (klamotten, schulbedarf, und fürs kino/partys hab ich auch die nötige summe extra gekriegt...) wird ja in jeder familie anders gemacht!

    was du machen kannst, wurde hier ja schon genannt. ich selber hab bis vor kurzem noch (bis zum abi, danach hab ich gleich meine ausbildung angefangen) zeitungen ausgetragen - gab so 30 eur/monat, babysitter gemacht - 10-15 eur/abend, n paar mal im monat, und bei den inventuren in den supermärkten mitgemacht - es gab bis zu ca. 40 eur am tag/abend, gibt es aber nur einmal im jahr und nur bei bestimmten großen supermärkten. das geld hab ich gespart und jetzt, wo ich gehalt krieg, hab ich noch was auf die seite gelegt und mir einen gebrauchwagen gekauft, musste nur ganz wenig von den eltern ausleihen dafür.

    stellenangebote gibts ja in den regionalzeitungen, zudem werden bei den wochenangeboten von den supermärkten oft mal austräger gesucht - da steckt dann ein extrablatt bei den angeboten oder bei handelshof/kaufland z.b. steht es direkt im angebotheftchen drin.
    die läden hängen oft gleich an die türe oder an die kasse so zettel mit "aushilfskraft gesucht"... also wenn du dich ein bisschen umschaust, kannst du was finden. babysitten/nachhilfe, da machst du am besten einen aushang am schwarzen brett (fürs babysitten z.b. im kindergarten, in ner arztpraxis... für die nachhilfe am besten in der schule).

    hoff ich konnt dir ein bisschen helfen!
     
    #15
    tierchen, 1 April 2006
  16. -Luna-
    -Luna- (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey..
    Ja das Problem hatte ich auch mal.. Aber ich hab mich dann nur Bekannte durchgefragt und habe so ein Job mit Ware auszeichnen, einräumen usw. bekommen.. Das kannst du auch bei Hieber, Mini Mal , Marktkauf usw. machen die nehmen sehr oft welche - aber erst ab 16. Wenn du bald 16 wirst dann warte einfahc bis dahin noch ab, da findet man schon was - also bei uns haben viele was gefunden - aber eben erst mit 16 -
    Auch in Klamotten läden suchen sie oft aushilfen. Wenn du dann sogar in dein Lieblingsladen kommst kriegst da nochmal Prozent weil du da arbeitest und verdienst Geld - und hast auch so ein bessren Verdienst für deine zusätzlichen Klamotten :smile:
     
    #16
    -Luna-, 1 April 2006
  17. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich

    Für mich sind 50 € eine Menge Geld, die ich nicht mal mit 18 Jahren bekomme. Und ich kann mir trotzdem viel gönnen.

    In meinen Augen bist du einfach total verwöhnt.
    Schraube deine Ansprüche weiter runter.
     
    #17
    Viktoria, 1 April 2006
  18. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Was sollen eigentlich diese Sprüche? Wenn sie sich mehr Geld verdienen möchte, ist das doch ihre Sache. Von 50 € krieg' ich nicht mal eine Tankfüllung - da kann ich mir wahnsinnig viel gönnen, ja.
     
    #18
    User 18889, 1 April 2006
  19. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    In meinen Augen ist sie verwöhnt. Ich finde es ja gut, wenn sie jobben gehen will, aber ihr Satz "nur 50 € im Monat", naja, finde ich daneben. Sowas sollte für ihr Alter reichen.
    Vielleicht stammt sie ja aus einer vermögenden Familie und für 50 € gibt's gerade mal ein T-Shirt, keine Ahnung.
     
    #19
    Viktoria, 1 April 2006
  20. pempas
    pempas (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also viktoria, ich weiß ja nicht... es kommt drauf an was sie alles selber kaufen muss... guck ma, aus meiner klasse (10. auch gymmi) müssen sogar viele ihre schulsachen und ihr hobby selber bezahlen und kriegen auch net viel...

    ich muss das nicht, bekomme dafür aber auch "Nur " 25 euro im monat...wovon ich aber mein handy bezahlen muss....

    ich würde dir raten dich wirklich einfach irgendwo in nem klamottenladen oder so zu bewerben ... ich hatte das glück und wurde in meinem fitnessclub übernommen *Freu* allerdings läuft das nur noch 4 wochen :frown:
     
    #20
    pempas, 1 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - pleite Jobsuche
eman1234
Kummerkasten Forum
23 Juli 2013
4 Antworten
Gaia
Kummerkasten Forum
15 Oktober 2011
92 Antworten
Reliant
Kummerkasten Forum
13 Juli 2005
13 Antworten
Test