Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

:(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von butzl, 30 Mai 2003.

  1. butzl
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    ich hab ein riesen problem, ich hoffe ihr könnt mir helfen...

    also, mein freund (22) hat am 10.04. diesen jahres mit mir (20) nach einer 15-monatigen Beziehung schluß gemacht. der grund war, dass wir uns öfter gestritten haben und seine gefühle dadurch milder geworden sind.
    danach haben wir uns fast 1 1/2 monate nicht gesehen.
    vor einer woche war er dann wieder mal bei mir. wir haben gemeinsam gekocht usw., also nichts aufregendes. als wir am balkon gesessen sind, haben wir zum spaß über das thema 'sex mit dem ex' geredet und er meinte so 'hast lust?'. ich hab ihn natürlich nicht ernst genommen und hab 'ja,ok' gesagt. als wir dann in meinem zimmer waren, hat er begonnen mich zu küssen..............im endeffekt haben wir miteinander geschlafen.
    ich hab mir geschworen dass ich sowas nicht mache...aber anscheinend bin ich einfach zu schwach.
    am nächsten tag hab ich ihn gebeten noch mal zu mir zu kommen, weil ich ihm eigentlich sagen wollte dass ich irgendwie noch verliebt in ihn bin. es ist davor wieder zum sex gekommen...und nachher hab ich ihm gesagt dass ich noch gefühle für ihn habe. er hat auch gemeint dass er noch gefühle für mich hat.
    ich versteh das einfach nicht! wir verstehen uns sooooo gut und können miteinander lachen etc.pp.!
    naja, auf jeden fall war ich vorgestern bei ihm in der wg. wir haben wieder miteinander geschlafen. es waren nachher noch ein paar leute da und ich hab die zeit vergessen und hab natürlich meine letzte u-bahn versäumt. :eek:
    er hat mir angeboten bei ihm zu übernachten. ich wollte mich schon auf die couch legen, als er gemeint hat ich soll doch bei ihm im doppelbett schlafen. hm, nagut, gesagt getan. als wir so dageglegen sind, hat er sich auf einmal an mich gekuschelt, so wie früher immer. wir sind so eingeschlafen und auch wieder so aufgewacht. es war wirklich wie früher....am nächsten tag haben wir auch noch gekuschelt, er hat mir spontan bussis gegeben usw.
    nagut, gestern bin ich dann also nach hause gefahren und war ziemlich verwirrt.
    heute kam dann noch eine sms von ihm, einfach so....
    vor ca. einer stunde hab ich ihn dann angerufen und ihm alles gestanden. ich hab ihm gesagt dass ich ihn wiederhaben möchte und dass er mir sehr fehlt und dass meine gefühle für ihn immer noch sehr stark sind.
    er hat darauf geantwortet dass er sich nicht sicher ist ob die beziehung funktionieren würde und dass er nicht viel davon hält schluss zu machen und wieder neu anzufangen. er hat mich immer gefragt was ich davon halte und ob ich daran glaube dass es noch funktioniert. ich hab ihm immer gesagt dass ich noch an uns glaube...aber er ist sich trotzdem nicht sicher.
    auf jeden fall hab ich während des telefonats begonnen zu weinen....ja...und dann haben wir uns ausgemacht dass wir morgen weiter darüber reden.

    was soll ich nur machen?
    hat es einen sinn um ihn zu kämpfen? immerhin ist er sich nicht sicher...und das ist ja wohl kein gutes zeichen.
    ich weiß einfach nicht mehr weiter..... :frown:
     
    #1
    butzl, 30 Mai 2003
  2. ~Henrietty~
    0
    hmm- echt schwierige situation.
    sowas ist mir selbst noch nie passiert und ich glaube ich kann dir auch keinen wirklich guten ratschlag geben.
    aber wenn du dir sicher bist das er dich nicht bloss hinhält, wiel er gern weiterhin sex mit dir haben möchte. dann denke ich hast du schon noch chancen.
    ich drücke dir jedenfalls ganz fest die daumen das ihr wieder zueinander findet. denn wie du das ganze beschreibst scheint ihr euch ja wirklich noch gut zu verstehen.
    vielleicht habt ihr euch gegenseitig in der bezihung zu sehr eingeengt.
     
    #2
    ~Henrietty~, 30 Mai 2003
  3. Bär
    Bär (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    Anscheinend seid Ihr Euch ja noch sehr nahe. Deine Schilderungen klingen so, als ob du ihm mehr bedeuten würdest also einfach ein Maedel fürs Bett. Vielleicht macht Ihr es, besonders er, einfach zu kompliziert ? Frag ihn konkret nach seinen Gefuehlen für Dich, wenn noch welche Da sind, dann probierts doch einfach ohne alles tot zu reden und zu denken. Wenn ich mich an jemanden kuschel und ihn küsse und so weiter dann wird mit Sicherheit was an gefühlen da sein. So wärs auf jeden Fall mal bei mir. Sag ihm wie wunderschön seine Nähe ist und Du findest das er sie auch sehr schätzt und Deine zuneigung sucht. Wer weis, vielleicht verliebt er sich ja aufs neue und die GEfühle kommen wieder. Aber versucht aus Eurer Vergangenheit zu lernen und die Streitereien durch die es ja wohl zur Trennung gekommen ist irgendwie zu meistern. Ich denke Deine Chancen könnten wirklich schlechter sein und wünsch Dir viel Glück.
     
    #3
    Bär, 30 Mai 2003
  4. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Aus pfui... was einmal geschehen ist, wird wieder geschehen. Und das hört sich ziemlich wackelig bei euch an... wär ich grad optimistisch drauf würd ich sagen "Klar, kämpfen lohnt sich immer", aber da ich grad ziemlich down bin: Schies ihn in den Wind. Besser jetzt als wieder nach 15 Monaten Beziehung.
     
    #4
    sum.sum.sum, 30 Mai 2003
  5. schlange
    Gast
    0
    poiopio

    Hmm solch eine situation ist leider immer sehr prikär, wenn der eine noch verliebt ist und der andere sich nicht sicher ist über seine gefühle!

    Letztendlich wirst du leiden, auf ne art zumindest.. Es ist einfach schrecklich furchtbar wie manche menschen einfach so "umschalten" können: "Wir sind jetzt nicht mehr zusammen, und haben aber trotzdem sex"
    Besonders nach solch einer langen Beziehung finde ich das erschreckend!

    Was mir daher wirklich zu bedenken gibt, ist die Tatsache das er sich einfach seiner gefühle nicht sicher ist, obwohl in deinen Augen alles so läuft wie früher. Nach einer Trennung aber verändern sich die Menschen auf solch eine schnelle Art und Weise, das man sie oftmals nicht wieder erkennt.
    Ich würde dir daher raten- zu versuchen- einen schlussstrich unter die ganze sache zu ziehen, alles endet noch im reinsten (Gefühls-)Desaster wenn er dann noch sagen soll warum er eig. nix mehr für dich empfindet..
     
    #5
    schlange, 31 Mai 2003
  6. butzl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    danke für eure antworten!


    ja, wir hatten viel streit und im wesentlichen gab es eigentlich 2 gründe dafür!

    1. er kifft - und ich hab was dagegen! wenn wir in einer gruppe unterwegs sind und er raucht was, dann ist mir das egal, aber wenn er eingeraucht zu mir kommt dann stört mich das schon sehr! ich hab ihm das gesagt, und auch, dass ich sicher nicht mit ihm schlafen werde wenn er bekifft ist! er hat nie verstanden warum. seitdem wurde unser sexleben ziemlich vorhersehbar. ich muss dazu sagen, dass er mit 3 anderen leuten in einer wg wohnt und 2 davon kiffen ebenfalls. jedes mal wenn ich bei ihm war und er gekifft hat, dann hab ich gewusst 'ok, heute kein sex mehr' und wenn er mal nichts geraucht hat, war es klar dass wir nachher noch sex hatten. die spontanität ging einfach verloren..es war alles irgendwie geplant. ich musste ihn zeitweise regelrecht anbetteln dass er nichts raucht...

    2. er konnte seine liebe nie wirklich zeigen. bekannte von uns haben gedacht wir sind freunde, obwohl wir schon längst zusammen waren. er hat mir zum schluß selten einen kuss gegeben oder mich berührt...außer im bett. ich hab ihm gesagt dass mir das sehr wichtig ist, aber irgendwie hat er nicht wirklich versucht mir entgegenzukommen.


    ---> ich wollte kompromisse schließen und er war absolut nicht bereit dazu, weil er der meinung war dass ich ihn ja nur ändern will. und dann haben die streiterein auch schon begonnen.


    ich bin aber der meinung dass wir es trotz dieser 'probleme' schaffen können! ich bin bereit dazu arbeit in die beziehung zu investieren, aber jetzt kommts halt darauf an ob er das auch ist! er hat gemeint er hat noch gefühle für mich und denkt immer noch an mich usw., deshalb verstehe ich das ganze nicht!!!!! wie kann er mich einfach fallen lassen obwohl er noch gefühle hat? warum ist er nicht bereit dazu es noch mal zu versuchen?
    fragen über fragen....
    naja, er ruft mich heute eh noch an...vielleicht bekomme ich dann auch mal antworten!


    liebe grüße
     
    #6
    butzl, 31 Mai 2003
  7. eheu
    eheu (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Tut mir leid, aber für mich klingt das eher nach dem Gedankengang: warum was in die Beziehung investieren, wenn ich sie auch so ficken kann!?!
    Zumindest kommt es mir so vor, schließlich hat er ja keine Probleme mit dir zu schlafen, schon aber, wenn er dir - auf welche Weise auch immer - zeigen soll, dass er dich liebt und noch immer eine beziehung mit dir haben will.

    Kann mich aber genausogut irren

    so long, lG Uwe
     
    #7
    eheu, 31 Mai 2003
  8. Bugs-bunn
    Gast
    0
    hi, ich hatte das problem auch schon, meine jetzige freundin wusste vor ca. 1,5 jahren auch nicht genau was sie wollte, wir waren so halb zusammen und an meinem geburtstag fragte ich sie dann ob sie sich nun eine beziehung mit mir zusammen vorstellen kann, ihre antwort war nein. Damit war das thema für mich gegessen und wir hatten 4 monate keinen kontakt. Mein bester freund hat sich in der zeit öfters mit ihr getroffen und unterhalten, weil es ihr sehr schlecht ging und sie mich eigentlich doch haben wollte aber einfach zu stolz war, naja das ging dann immer so weiter und irgendwann anfang mai hat mir ein anderer freund so gesteckt das sie mich noch liebt, meine reaktion war erstmal das ich mir keine beziehung mehr vorstellen kann. Auf jeden fall hab ich dann wieder mehr mit ihr gemacht und am 29.5.2002 bin ich mit ihr wieder zusammengekommen und wir sind seitdem ein glückliches paar.

    Ich hab zwischendurch sehr viel scheiß gebaut und sie wurde von einem typen nur benutzt, aber sie hat mir das vergeben und der typ ist was anders :angryfire

    Schau einfach wie er reagiert, und macht erstmal wieder mehr zusammen, dann wird das bestimmt von allein was werden
     
    #8
    Bugs-bunn, 31 Mai 2003
  9. Jaime
    Gast
    0
    Ok, dass er grade Lust hatte, und du zu haben warst, kann man natürlich nicht ausschließen, aber das wäre so ziemlich das Hinterletzte. Ich halte jedenfalls nichts davon, mit jmd zu schlafen, den man nicht liebt.
    Aber es kann ja gut sein, dass er dich noch liebt, vielleicht nicht mehr so wie früher. Aber ich weiß auch nicht, nachdem, was du jetzt noch so erzählt hast, klang es nicht als seist du super glücklich mit ihm gewesen. Und trotzdem möchtest du ihn jetzt wiederhaben.
    In diesem Fall ist es aber eher ein bisschen Glück, dass er sich nicht sicher ist. Jedenfalls kann er nicht mit Sicherheit sagen, dass er dich nicht liebt und nicht mit dir zusammen sein möchte.
    Aber ich halte es schon für möglich, dass ihr jetzt durch euern Sex wieder ein anderes Bild voneiander habt, als im Alltag innerhalb einer Beziehung.
    Eigentlich können wir dir da doch keinen Rat geben, höchstens halt rationalen wie 'Nicht mit dem Ex wieder zusammenkommen', aber das ist ja Mumpitz, es kommt schließlich auf eure Gefühle an.
    Und wenn man getrennt ist und merkt, dass man sich gegenseitig noch liebt, kann man natürlich wieder zusammenkommen.
    Aber es hat natürlich keinen Sinn um ihn zu kämpfen, wenn auf seiner Seite keine Gefühle sind, da könntest du dir dann wohl den Kopf abreißen, ohne etwas zu erreichen.
     
    #9
    Jaime, 1 Juni 2003
  10. butzl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    hallo!

    so, heute treffen wir uns und ich will das ein für alle mal klären!
    natürlich hatte ich auch den gedankengang dass er einfach nur puren sex will und keine gefühle dahinter stecken, aber so ist es nicht. er hat gemeint dass er nie mit mir schlafen würde wenn er keine gefühle mehr für mich hätte. er ist wirklich ein netter kerl und würde mich nie so benutzen! das mag für euch alle wohl sehr naiv und blauäugig klingen, aber es ist wirklich so!

    ich rechne sowieso mit einem 'nein' von seiner seite, denn wenn er sich schon mal nicht sicher ist, dann ist das kein gutes zeichen! oder was meint ihr?
    und das ist eben genau der punkt, den ich nicht verstehe! wir verstehen uns suuuper, können miteinander reden, lachen, haben guten sex etc.pp.! warum ist er sich dennoch nicht sicher? warum ist ihm die beziehung nichts mehr wert?
    die frage hab ich ihm auch gestellt und von ihm kam nur ein 'ich weiß es ja auch nicht, ich verstehs ja auch nicht'....

    naja, ich bin schon sehr gespannt auf unser heutiges gespräch! ich werd euch auf jeden fall am laufenden halten!


    liebe grüße
    butzl
     
    #10
    butzl, 2 Juni 2003
  11. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    laß die finger von ihm! meiner meinung kann eine beziehung die einmal beendet worden ist nichts mehr werden, vor allem wenn die lage so ist, wie du es beschrieben hast!

    bei meinem ex und mir war es ähnlich, es war schluß haben uns zwei monate nicht gesehen und dann war alles so wie bei euch, wir haben uns getroffen, gelacht, geredet, im bett gelandet, was zusammen unternommen und er sagte immer nur, ich hab dich noch lieb, ich weiß nicht ob es reicht, blabla, irgendwann wollte ich klarheit und er hat wieder so eine wischiwaschi antwort gegeben, daraufhin hab ich mich zurückgezogen, dann kam er an und ich bin drauf reingefallen, waren dann nochmal 3 monate zusammen und dann wars das!

    also sehr ähnliche situation! für mich hört es sich so an, als wenn er weiß, das du noch fast alles machen würdest um ihn zurückzubekommen und das nutzt er aus! aber auf der anderen seite möchte er sich seine freiheiten als single nicht nehmen lassen! er kann tun und lassen was er will und ist dir für nix rechenschaft schuldig! ich rate dir, laß die finger von ihm und laß dich nicht von ihm verarschen und hinhalten!
     
    #11
    twinkeling-star, 2 Juni 2003
  12. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich würde ihm klar und deutlich sagen was du von ihm möchtest also sprich: was er ändern sollte und was du ändern solltest damit eure Beziehung funktioniert. Wenn ihr beide bereit seid euch zu bemühen und auf den anderen zuzugehen, sehe ich fast kein Problem, denn ganz egal scheinst du ihm ja auch nicht zu sein.
    Andernfalls würde ich mir einen neuen Anfang mit wiederkehrenden Liebeskummer nicht antun.
     
    #12
    Schnuckl20, 2 Juni 2003
  13. butzl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    alsoooo!

    ich war bei ihm und wir haben über alles geredet. er hat mir gesagt dass er auch wieder mehr gefühle für mich hat. mir laufen zur zeit nämlich ziemlich viele burschen hinterher und er hat das mitbekommen und war eifersüchtig usw.! er hat gemeint dass er zur zeit auch nicht genau weiß was er will und hat 1-2 wochen bedenkzeit erbeten. natürlich gebe ich ihm die, obwohl ich mich schon frage warum er da erst so viel nachdenken muss...:confused:
    ich hab ihn gefragt was ihn daran hindern könnte, keine beziehung mehr mit mir einzugehen. er hat gemeint dass er immer wieder an die endphase unserer beziehung zurück denken muss ....viele, lange telefonate, viel stress,...usw. und das schreckt ihn schon ein wenig ab! er zweifelt einfach immer noch daran dass es wirklich besser werden kann!! :frown: aber ich glaub wirklich daran, nur weiß ich nicht wie ich ihn davon überzeugen kann :frown:

    vorhin hab ich den fehler gemacht und hab ihn angerufen. wir haben uns vorgestern das letzte mal gesehen und gehört. ich möchte ihn ja nicht bedrängen, aber er hat mir einfach gefehlt....
    wahrscheinlich sieht er jetzt wieder mehr negative seiten an einer beziehung mit mir....war es denn wirklich so schlimm dass ich ihn angerufen hab? er hätte sich vermutlich nicht gemeldet...hmm...:cry:

    ich bin wirklich schon am verzweifeln! ich möchte es jetzt endlich wissen....ja oder nein??!!
    nächste woche freitag hat er eine prüfung und hat bis dorthin vermutlich keine zeit für mich weil er lernen muss, d.h. ich muss mich wirklich noch gedulden..
     
    #13
    butzl, 4 Juni 2003
  14. butzl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    hi!

    nach meinem anruf am 4.juni hat er mich um halb 1 in der früh wieder angerufen...einfach so! wir haben über eine stunde geredet, allerdings nicht über 'uns', das wollte ich vermeiden! immerhin will ich die ganze sache nicht 'totreden'! er hat nur gemeint dass er täglich an mich denken muss....

    hach, ich weiß auch nicht mehr was richtig und was falsch ist! ich weiß, er ist die liebe meines (bisher kurzen) lebens und ich möchte mit ihm zusammen sein! aber was, wenn ich mir jetzt hoffnungen mache (was ich auch tue nachdem was er mir so gesagt hat) und dann entscheidet er sich doch gegen uns!?!?
    sollte ich mich lieber mit dem gedanken anfreunden, dass er unserer beziehung keine chance mehr gibt? ich halte dieses warten nicht mehr aus.....
     
    #14
    butzl, 6 Juni 2003
  15. Karla
    Gast
    0
    Ich kann dich total gut verstehen!
    Aber auch die längste Wartezeit geht einmal vorbei!!!!
    Also nach seinen ein, zwei Wochen sollte er sich dann nun wirklich entscheiden, denn sonst will er dich wohl nur hinhalten! Du selber weißt ja auch schon, dass du ihn nicht unter Druck setzen solltest. Ich glaube, dass ist auch richtig so. Es ist ja schon mal ein ziemlich gutes Zeichen, dass er sich direkt noch mal bei dir gemeldet hat. Zwar ist das kein sicheres Zeichen, aber ein gutes. Überstürze einfach nichts. Lass die Dinge sich entwickeln.... Ich glaube, mehr kann man dir dazu nicht raten! Ich drücke dir die Daumen, dass deine Wünsche hinsichtlich der Beziehung in Erfüllung gehen, aber wenn du merkst, dass es keinen Zweck hat, nimm lieber all die anderen Typen, die dir hinterher rennen :grin: :cool: :eek4:
     
    #15
    Karla, 6 Juni 2003
  16. butzl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    alsoooo....wir haben uns am dienstag getroffen und das gespräch war schrecklich!

    er meinte, er weiß nicht was er will, er hat schreckliche beziehungsangst und fühlt sich einfach nicht reif dafür.
    er hat mir gesagt dass er es als sehr angenehm empfunden hat, dass wir nur 2 mal in der woche telefonieren und eben nicht so engen kontakt haben. er kann es sich nicht mal vorstellen, wieder so engen kontakt zu haben, wie wir in früher hatten, sprich: mind. 1 mal am tag telefonieren.
    ok, dann hab ich in gefragt ob er noch gefühle für mich hat und er meinte 'nicht mehr viele, aber gefühle müssen wieder neu aufgebaut werden'. DAS war mir neu! ich kann euch gar nicht sagen wie weh das getan hat!
    dann hab ich ihn gefragt ob er mich vermissen würde wenn ich weg wäre und er hat uuuuuur lange nachdenken müssen bis dann endlich ein 'ja, vermissen würde ich dich schon, immerhin möchte ich den kontakt aufrecht erhalten!' kam.
    -------------
    kurzer auszug:
    E (er) I (ich) sehr einfallsreich *g*

    E: ich kann dir nicht mal sagen dass ich dich lieb hab! ich kann mir nicht mal sex vorstellen! ich weiß auch nicht was mit mir los ist....

    I: kannst du dir speziell mit mir keinen sex vorstellen oder wie?

    E: nein, nicht speziell mit dir....halt nicht mit frauen, die ich kenne. (aha)
    --------------

    ahja....das heißt wohl, dass er etwas neues will! obwohl er angeblich beziehungsangst hat...
    ich kenn mich überhaupt nicht mehr aus!

    ok, er hat mir noch gesagt dass er zur zeit keine beziehung will usw. und so fort.

    gut, dann hab ich ihm gesagt dass ich das jetzt akzeptieren werde und ich ihn in ruhe lassen werde!



    am nächsten tag kommt eine sms von ihm:
    'hach gott, ich bin mir wirklich nicht sicher, dass ich das richtige getan hab!'
    ?????????????????????????????????????????????????
    WAS SOLL DAS???
    will er mich verarschen oder stört es ihn jetzt, dass ich ihm nicht mehr hinterherlaufe?!

    ich bin zur zeit wirklich stinksauer!
    wie soll ich mich jetzt bitte verhalten?

    10 minuten nach dieser tollen sms hat er mich dann auch noch angerufen!
    er meinte dass er gar nicht anrufen wollte, aber er konnte dann doch irgendwie nicht anders. er hat sich bei mir beklagt dass er eigentlich lernen muss und sich aber absolut nicht konzentrieren kann weil er dauernd über uns nachdenken muss.
    er hat mich gebeten dass ich ihm wieder 2 wochen zeit gebe weil er noch 3 prüfungen oder so hat auf die er sich vorbereiten muss.
    ich hab ihm im großen und ganzen das gesagt: dass von meiner seite nichts mehr kommen wird, ich werd mich damit abfinden dass nichts draus wird, wenn er was will soll er zu mir kommen usw.
    zunächst hat er gemeint, dass das eine gute lösung ist, doch dann kam ein satz, der mich irgendwie....keine ahnung...den find ich äußerst merkwürdig: 'aber was ist, wenn du dich in den 2 wochen in einen anderen verliebst....dann ist das ja auch ziemlich scheiße für mich'
    ?
    was sagt ihr dazu?
     
    #16
    butzl, 20 Juni 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten