Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

18 - Ausziehen trotz Abi? Was gibt es für Möglichkeiten?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von rosenblüte, 11 August 2007.

  1. rosenblüte
    0
    Ich bin 18 Jahre alt, wohne noch zuhause und mache Fach Abitur in Bayern. Ich wohne bei meiner Mutter, mit der ich schon länger Stress habe. Sie schränkt mich total ein, ich habe keine Freiheiten.
    Sie behandelt mich ohne Grund, vielfach sehr schlecht. Sie lässt sehr viel ärger an mir raus, auch wen ich nichts damit zu tun habe. Sie hat auch kein wirkliches Verständniss für meine Bedürfnisse. Ich muss mit meiner Schwester ein kleines Zimmer teilen, die schwester ist ca. 10 Jahre jünger als ich. Sie hat mich früher auch wie meine Geschwiester geschlagen z.b mit einer Hundeleine. Heutzutage versucht sie es mehr mich zu isolieren (musste jeden Kontakt mit Kollegen/inen abrechen) und mich psychisch zu zermürben.

    Ich möchte unbediengt ausziehen, weil ich es nicht mehr aushalte so schlecht behandelt zu werden.

    Welche Möglichkeiten stehen mir zur Verfügung ?


    P.S falls noch weitere wichtigen Fragen geklärt werden müssen bitte einfach Fragen.


    Danke für die Hilfe
     
    #1
    rosenblüte, 11 August 2007
  2. Straight
    Straight (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    101
    0
    Single
    Puh, klingt ähnlich wie meine Situation vor 2 Jahren noch. Lass dir eins erstmal gesagt sein: Der psychische Druck dem du unterliegst ist für viele Menschen nicht vorstellbar. Wenn es dir zumindest ungefähr so geht wie mir, empfindest du kein verlangen mehr nach einer Familie, nach Kontakt zu deiner Mutter. Du willst nur noch raus, weg von ihr, und dein eigenes Leben leben. Die Möglichkeiten sind vielfältig aber die meisten werden dir kaum offen stehen.

    Was man aber noch wissen müsste, was ist mit deinem Vater? Sind deine Eltern getrennt? Kennst du ihn? Wo lebt er? Verstehst du dich mit ihm und würde er dich aufnehmen? Erhält deine Mutter, falls sie getrennt leben, Unterhalt für dich?

    In welcher Klassenstufe bist du jetzt? 11. oder 12. kommen ja in Frage?


    Mit 18 bist du für den Staat volljährig und hast damit selbstverständlich das Recht auszuziehen auch wenn deine Mutter das nicht möchte. Finanziell steht dir zumindest dein Kindergeld (sind das in Bayern auch 154 Euro?) und (falls vorhanden) der Unterhalt deines Vaters zu. Und natürlich Unterstützung durch deine Mutter, die aber nicht in Geld sondern auch in Naturalien wie Kleidung und Essen "gezahlt" werden kann.

    Problem dabei ist, wenn dich deine Mutter nicht gehen lassen will, das Geldtechnisch zu regeln. Ich appelliere noch heute, eineinhalb Jahre nach meinem Auszug, immer wieder nur an das Gewissen meiner Mutter um mein Geld zu erhalten. Hatte aber das Glück mich mit meinem Vater zu verständigen, der mir meinen Unterhalt direkt gibt. Das Kindergeld steht dir natürlich auch zu und sollte dir direkt überwiesen werden sobald du deinen Wohnsitz von ihrem getrennt hast.

    Hast du denn Möglichkeiten irgendwo unterzukommen für längere Zeit? Eine WG, Verwandte, vielleicht billige 1-2ZKB Wohnungen bei dir in der Gegend? Würde mich dementsprechend mal informieren.

    Und ich weiß nicht, wie es mit dem Jugendamt in Bayern aussieht. Bei uns in der Pfalz heißt es "Sie sind 18? Tut mir leid, die Unterstützung Volljähriger ist von Seiten des Jugendamtes eine freiwillige Sache und wird nicht mehr durchgeführt (um Kosten zu sparen........)" also würde ich es da garnicht erst versuchen, außer du willst weiterhin zu Hause wohnen bleiben und das Verhältnis inner-familär bessern. Dann gibt es die Möglichkeit Familienhilfe zu beantragen.

    hm das wars erstmal was mir spontan einfällt

    Edit:
    eben sehe ich deinen Status. Wohnt denn dein Partner allein? Oder gäbe es dort die Möglichkeiten dazuzuziehen selsbt wenn er noch bei seinen Eltern lebt?
     
    #2
    Straight, 11 August 2007
  3. Larissa333
    Gast
    0
    Ich würde sagen, wende dich doch mal an eine Beratungsstelle oder ans Jugendamt und erzähle, wie es bei euch zugeht, und dass du es daher dort einfach nicht mehr aushälst.

    Sie werden dich sicherlich beraten, welche Möglichkeiten es gibt, und welche Unterstützung dir zusteht.

    Bei Caritas gibt es glaub ich eine Stelle, an die du dich wenden kannst.
    Oder rufe die Nummer gegen Kummer an.

    Edit: Schau doch Sammelthread für Beratungsstellen, Telefonseelsorgen, etc. mal rein.
     
    #3
    Larissa333, 11 August 2007
  4. Bikkje
    Meistens hier zu finden
    1.079
    133
    47
    Single
    Ich denke, dass das leichter gesagt als getan ist. Den Mut zu haben und seine eigene Mutter beim Jugendamt "anzuschwärzen" ist sicher nicht leicht. Sonst gebe ich Dir vollkommen recht!
    Liebe Grüße
    Bikkje:herz:
     
    #4
    Bikkje, 11 August 2007
  5. rosenblüte
    0
    Vielen Dank für die vielen Antworten :smile:

    Ich komme nach den Sommerferien in die FOS 11. (in 5 Wochen)

    Zur Verwandten kann ich nicht, andere Sachen sind wir am abklären.

    Nein er wohnt nicht alleine, er wohnt bei seinen Eltern, es wäre nicht das Problem wegem Einziehen, sondern das er im Ausland wohnt. Ich kann dan auch nicht die FOS machen weil es bis nach Deutschland zu lange wäre.

    Seid ein paar Tagen bin ich bei meinem Freund, wir schauen nach einer Lösung.


    ----------------------------------------
    Meine Mutter erzählt momentan überall, dass ich abgehauen bin, dass ich schwanger bin usw.

    Sogar die Internetbekanntschaften haben mich schon angeschrieben, weil meine Mutter sie gegen mich aufhetzt.

    @Frage/n

    Bekomme ich als 18 Jährige Schülerin ohne Einkünfte eine Wohnung oder muss das durch das Amt erfolgen ?
     
    #5
    rosenblüte, 12 August 2007
  6. goto
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    *dich mal troestet und drueck* bin in einer aehnlichen situation ,,

    verdienst du was nebenbei ?
    vielleicht findest du ja eine guenstige wg ..
    und mietunterstuetzungen und sowas gibs auch .. aber weiss nicht wie es in deutschland ist .. am besten du informierst dich
    ich glaube hier im forum gabs vor kurzem einen aehnlichen thread und die threadstarterin hat sich bei der caritas? informiert ...

    kannst du vielleicht zu deinem freund ziehen ?

    Off-Topic:
    wieso glauben deine freunde den deinermutter ? sehr komische freunde .. und wieso kennt sie die Internetbekanntschaften von dir ..
     
    #6
    goto, 13 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ausziehen trotz Abi
Wittelwigel
Off-Topic-Location Forum
13 November 2015
7 Antworten
scar_curse
Off-Topic-Location Forum
1 Dezember 2015
6 Antworten
X-Master
Off-Topic-Location Forum
18 September 2005
3 Antworten