Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

18-Jähriger Junge mit 14-jährigem Mädel - ist das normal?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Suzie, 1 August 2001.

  1. Suzie
    Gast
    0
    Hi ihr alle!
    Also, ich bin da jetzt nicht so ganz sicher, ob das Thema auch zu den Fragen gehört, aber was besseres fällt mir auch nicht ein, deshalb kommt's jetzt halt mal hierher! :grin:
    Und zwar habe ich (und einige - oder eher: ziemlich viele! - meiner Freundinnen bzw. Altersgenossinnen) an unserer Schule etwas bemerkt.
    Es gibt da dieses Phänomen, daß die Jungs aus unserer Jahrgangsstufe (11. Klasse, nach dem Sommer 12.), also ca. 17-18-Jährige, zu einem recht großen Prozentsatz Freundinnen haben, die im Durchschnitt an die 14 Jahre alt sind, also 8.-Klässlerinnen.
    Na ja, bei uns drängt sich da irgendwie der Eindruck auf, daß es denen mehr darum geht, IRGENDEIN Mädel zu haben, von dem sie sagen können: "Das ist meine Freundin" als um eine richtige Beziehung.
    Klar gibt es da auch andere Fälle, aber bei vielen hat man echt das Gefühl, sie bekommen keine in ihrem Alter ab (bzw. fühlen sich einem Mädchen in ihrem Alter nicht gewachsen), sondern suchen sich lieber eine Jüngere, die noch leichter zu beeindrucken ist und sich vielleicht noch zu manchem eher überreden läßt als ein älteres Mädel, einfach, weil sie so stolz darauf ist, daß sie einen älteren Freund hat und weil sie "erwachsen" sein will.
    Ich hab auch manchmal so den Eindruck, daß viele Jungs so mit 17, 18 eine Art "Torschlußpanik" (weiß nicht, wie ich's anders ausdrücken soll) bekommen, wenn sie noch mit keinem Mädchen geschlafen haben, und sich deshalb halt irgendeine suchen, wo sie denken, sie kommen an ihr Ziel.

    Meine Frage an die Mädels wäre:
    Kennt ihr das auch, ist das an eurer Schule/in eurem Freundeskreis genauso?

    Und an die Jungs:
    Könnt ihr dieses Verhalten nachvollziehen, bzw. geht (oder ging) es euch auch so, daß ihr denkt: "Hmmm... jetzt würde es doch langsam mal Zeit für's erste mal."

    Würd mich einfach mal interessieren, ob das was einmaliges ist oder weiter verbreitet :grin:
    Über viele Antworten würde ich mich freuen!!!

    Grüße,
    Suzie
     
    #1
    Suzie, 1 August 2001
  2. Ela
    Ela
    Gast
    0
    In meinem Freundes- und Bekanntenkreis gibt es sehr viele ältere Jungs, die jüngere Freundinnen haben.

    Ich denke, daß jüngere Mädchen vielleicht wirklich leichter zu beeindrucken sind, aber bestimmt nicht alle Mädels.

    Vielleicht liegt es aber auch daran, daß Mädels in dem Alter schon ein bisschen "weiter" bzw reifer als Jungs in dem gleichen alter sind und sich der ältere Junge mit einem jüngeren Mädchen deshalb oft gut ergänzt.

    Meinermeinung nach ist das aber an sich kein Problem.
    Ich hatte auch einen 19 Jährigen Freund und war selber erst 14; es lief echt gut.

    Solange der Altersunterschied keine Probleme mit sich bringt, finde ich es total ok.
     
    #2
    Ela, 1 August 2001
  3. Shorti
    Gast
    0
    das kenne ich auch mit diesem Altersunterschied..
    ich habe mich auch oft gefragt, warum das so ist??
    die Mädchen denke ich mal schauen zu diesen älteren Jungen auf..! und außerdem gibt es ihnen vielleicht Anerkennung unter den anderen Mädchen.
    ich weiß es nicht..

    tja und bei den Jungs ist es ja dann so, dass die meisten Mädchen in ihrem Alter alle einen Freund haben der einige Jahre älter ist als sie..

    und eh sie dann garkeine mehr abkriegen...schauen sie ein paar Klassenstufen weiter runter und umgekehrt..

    ist aber auch nur ne Vermutung :zwinker: und keine Unterstellung..

    ich für meinen Fall..wollte immer ein Mädchen haben was in meinem Alter ist..
    (ich hasse diese krassen Altersunterschiede)
    das Warten hatte sich gelohnt...
    sie war sogar 3Monate und 3Tage älter als ich..
    also in meinem Freundeskreis ist das echt ne Seltenheit ---> Stolz :grin:

    leider ist es schon wieder vorbei...

    vielleicht ist meine nächste Freundin auch ein paar Jahre jünger als ich..
    aber damit will ich mich noch nicht abfinden
    schliesslich möchte ich meine Ex-Freundin ja immer noch zurückhaben :zwinker:

    ciao Shorti
     
    #3
    Shorti, 1 August 2001
  4. Suzie
    Gast
    0
    @Ela
    Ich meine nicht das grundsätzliche Prinzip, daß Mädels halt schon reifer sind als Jungs und sich deshalb einen älteren suchen - ich bin ja selber 17 und mein Freund 22.
    Mir ging's mehr darum, daß 14 und 18 doch nochmal was anderes ist. Und mir kann keiner weismachen, daß eine 14-Jährige dieselben Erwartungen von einer Beziehung hat wie ein 18-Jähriger. Zumindest als ich 14 war, hatte ich mit Sex noch nicht allzu viel im Sinn. Wenn mir dagegen jetzt die Jungs in meinem Alter angucke...
    Und vor allem: Schon von den Interessen her paßt das oft gar nicht. Die Jungs stehen auf Computer-Rollenspiele, die Mädels sind teilweise noch Fans der Backstreet Boys. Und manche von diesen Mädels mögen zwar "körperlich" schon recht reif sein (vor allem ziehen manche echt Kleidung in die Schule an, mit der meine Mutter mich vermutlich jetzt noch schräg angucken würde, wenn ich so aus dem Haus gehen würde, haben soviel Make-up im Gesicht, daß man 3 Schichten abkratzen könnte und es wär immer noch genug...), aber im Kopf sind die doch noch viel jünger! (Ist jetzt meine Meinung)
    Ich kann mir halt einfach nicht vorstellen, daß die Jungs aus meiner Stufe mit diesen Mädchen tatsächlich eine Beziehung führen, wo beide gleichberechtigt sind und dieselben INteressen haben.
    Ist halt jetzt so meine Meinung, kann mich auch täuschen, ich weiß nicht...

    Suzie
     
    #4
    Suzie, 1 August 2001
  5. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Als Junge im angesprochenen Alter kann ich nur sagen: Obwohl ich mich auch mit 14, 15 Jahre alten mädchen unterhalte und unterhalten kann, käm für mich mit denen einfach keine Beziehung in Frage ( kenne auch kann entsprechendes Paar an unserem Gym ). Diesen "jungen Dingern" fehlt, mögen sie vielleicht sexuell (fast) auf meinem Niveau sein, die Erfahrung von 2, 3 Jahren Leben allgemein. Diese Erfahrung ist für mich nun einmal Vorraussetzung für eine "reine" Freundschaft; und ohne Freundschaft keine Beziehung, oder?
     
    #5
    Daucus-Zentrus, 1 August 2001
  6. schlumpfie20
    0
    ich denke das ist im allgemeinen so, dass die jungs älter sind als die mädels. bei mir war es bis jetzt auch immer so, dass mein freund älter war als ich es war zwar nur 1 Jahr , aber älter.
    mein jetziger freund ist ein halbes jahr jünger als ich.
    ich denke auch das manche jungs im alter um die 18-20 auf einmal torschusspanik bekommen.
    und wie andere hier auch schon gesagt haben sind 14 jährige einfacher zu beeindrucken z.B. durch führerschein oder ähliches.

    Bis dann
    claudia :zwinker:
     
    #6
    schlumpfie20, 2 August 2001
  7. Vollmilch
    Gast
    0
    Ja das kenn ich auch in meiner damaligen klasse waren unsere Mädels auch immer mit welchen zusammen die 2-3Jahre älter war ich glaube das ist halt so keine ahnung warum und zu dem das wir nur eine freundin haben wollen damit wir vor unseren freunden angeben oder was auch immer stimmt in dem sinne nicht würd ich sagen klar gibt es ausnahmen aber naja Ich persönlich finde es als nebensache wie alt meine freundin ist natürlich nicht zu jung aber auf den altersunterschie acht ich eigentlich nicht
     
    #7
    Vollmilch, 3 August 2001
  8. Faith666
    Gast
    0
    Hey!!

    Bei mir ist es ganz genau so!
    ich bin 15(komme in die 9.)und mein Freund(*HEUL*)ist 17 und kommt in die 12.

    Also,es läuft,beziehungsweise lief sehr gut.Es war halt nur so,dass wenn seine Freunde in der Nähe waren,er sich etwas zurückgehalten hat,außer bei denen die ich selbst auch kenne...

    Ich weiß nicht,warum sich viele jüngere Freundinnen suchen.Ich kann mir nix denken.
     
    #8
    Faith666, 3 August 2001
  9. Suzie
    Gast
    0
    @Faith
    was ist denn los? Wieso *HEUL* und "es LIEF sehr gut"? Seid ihr nicht mehr zusammen?


    ganz liebe Grüße,
    Suzie
     
    #9
    Suzie, 3 August 2001
  10. Danysahne18
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    nicht angegeben
    @Vollmilch: na, Zeichensetzung magst du wohl nicht so gerne? :zwinker:

    Aber zum Thema: Das ist bei uns auch so.
    Die Mädels aus der Jahrgangsstufe haben meistens n älteren Freund (ich hab glück gehabt, meine Freundin geht in meinen Jahrgang), so daß dann viele auf den Jahrgang darunter ausweichen. die aus dem Jahrgang unter uns und teilweise auch 2 darunter (also ehem. 11 bzw. 10 Jahrgang;ich war in 12) sind auf den Partys und so auch immer dabei, das man mit den Mädels halt so in Kontakt kommt. Und da die mädels aus diesen Jahrgängen die älteren, "reiferen?" :zwinker: Jungen bevorzugen, passierts dann halt öfter mal daß da 2-3 Jahre unterschied sind. Aber 4 Jahre ist schon ungewöhnlicher (jedenfalls zwischen 14 und 18; bei 20 und 24 wäre es schon egal)
    MFG
     
    #10
    Danysahne18, 3 August 2001
  11. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    Ich denke, es liegt daran, dass Mädels nunmal weiter in ihrer Entwicklung sind, aber dennoch ganz gern sich an jemandem orientieren, der vielleicht etwas reifer oder zumindest gleich reif ist/wirkt.

    Und bei den Jungs liegst sicher daran, dass sie etwas imponieren wollen und das bei einem jüngeren Mädchen sicherlich etwas einfacher zu sein scheint.

    Mein Freundin ist auch jünger und bei uns ists einfach so, dass wir auf ähnlichem Level sind und voneinander profitieren. Wir haben ne gute Ebene.

    Also wie gesagt, ich denke, es liegt an der Entwicklung... rein subjektiv, diese Meinung
     
    #11
    Norialis, 6 August 2001
  12. Angelina
    Gast
    0
    Hallo!

    Bin auch der Meinung,
    dass jüngere Mädchen in der Beziehung leichter zu beeindrucken sind als ältere... wie eben der Führerschein oder überhaupt das sie einen Freund haben der Älter ist.
    Wenn ich so um mich schaue sehe ich lauter Paare die im Altersunterschied total verschieden sind. Aber ich finde das auch gar nicht weiter schlimm.So lange die Bezeihung keine Probs mit sich bringt und alles gut läuft - wieso nicht?
    Es kommt nur drauf an ob das Mädchen nicht noch unreif ist und nur mit nem älteren schlafen will oder ob sie wirklich soweit ist das sie eine ordentliche Beziehung aufbauen will. Es stimmt die meisten Mädchen sind weiter als die Jungs im gleichen Alter und genau aus diesem Grund suchen sich die Mädchen Jungs die ihrer Ebene entsprechen und das sind eben meist Jungs die ein wenig älter sind. Aber wie gesagt nicht alle Mädchen sind so - viele wollen auch nur mit jemanden schlafen und denken das ältere mehr Erfahrungen haben und so weiter. Wollen eben nur angeben.

    Liebe Grüße, Angie!
     
    #12
    Angelina, 6 August 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jähriger Junge jährigem
Max26
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Mai 2016
11 Antworten
Michelle2412
Aufklärung & Verhütung Forum
28 April 2016
9 Antworten
Aily
Aufklärung & Verhütung Forum
20 April 2010
5 Antworten