Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

2.Beziehung

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von fcc-fanno1, 5 September 2006.

  1. fcc-fanno1
    Gast
    0
    Ihr habt euch in einen Menschen hoffnungslos verliebt, findet seinen Charakter, seine Ausstrahlung toll und ihn außerdem überaus attraktiv. Dieser erwidert eure Gefühle und ihr kommt ihr/ihm emotional näher.
    Nun erfahrt ihr allerdings, dass sie/er schon vergeben ist.
    Was würdet ihr tun?
     
    #1
    fcc-fanno1, 5 September 2006
  2. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    Ich würde mich distanzieren. Das ist einfach eine Frage der Ehre, vergeben Frauen sind tabu. Und wenn sie sich, obschon vergeben, darauf einlässt, dass man sich emotional nähern kann, dann habe ich zu sehr das Gefühl, dass sowas öfter vorkommen könnte.

    Außerdem würde ich auch nicht wollen, dass sich jemand an eine Freundin von mir ranmacht. Und wie könnte ich dann so handeln?

    ------

    So würde ich das jedenfalls als neutraler Beobachter sehen. Wenn man aber wirklich verliebt ist und viele Emotionen da sind, ist es natürlich schwerer einen kühlen Kopf zu bewahren. Jedoch hoffe ich, dass ich wie oben beschrieben handeln würde.

    ciao
     
    #2
    User 16687, 5 September 2006
  3. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Genauso sehe ich das auch!! :ratlos:

    NEIN.
     
    #3
    Viktoria, 5 September 2006
  4. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kann da beiden Vorrednern nur zustimmen. Erst mal Finger weg! Ich will ja auch nicht betrogen werden und das wäre mir zu heikel.

    Was mich verunsichert ist allerdings, daß ich dann vielleicht doch versuchen würde, eine platonische Beziehung zu halten und das ist dann so ein blöder Drahtseilakt. Aber das muß ich dann nur noch mit mir selber ausmachen, wie ich die Situation ertragen kann.
     
    #4
    dummdidumm, 5 September 2006
  5. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    find's immer toll, wenn bei solchen sachen mit moral und anstand argumentiert wird... ihr würdet die sache sicher ganz anders sehen, wenn es euch mal richtig erwischt. dann ist es nämlich sehr schnell sehr egal, ob der andere doch eigentlich vergeben ist... :ratlos:
    ich war in dieser situation und habe mich nicht distanziert.
    zwar habe ich den betreffenden mann nie zu irgendwas ge"zwungen" oder mich aktiv in seine Beziehung gedrängt. aber ich habe mich auch nicht zurückgezogen, sondern das zwischen uns einfach weiterlaufen lassen, zunächst als platonische freundschaft mit leisen zwischentönen, später als kurze affäre.
    seine beziehung war eine fernbeziehung, die schon seit jahren vor sich hindümpelte. ich wusste, dass es nicht mehr gut lief, er es aber nicht fertig brachte, sich zu trennen.

    ist zwar letztendlich schief gegangen und ich hab mir so meinen dicksten herzschmerz überhaupt eingebrockt. aber ich würds noch mal genauso machen, nur ein bisschen cleverer.
     
    #5
    Miss_Marple, 5 September 2006
  6. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sowas hatte ich mal, wir waren aber beide in Beziehungen; nur meine lief nicht mehr so gut, seine hingegen war eher frisch.
    Wir sind dann eine Weile so rumgedümpelt, paar Mal getroffen, nix gelaufen, haben uns dann aus den Augen verloren... und heute ists mein Freund :tongue:
    Ich meine damit, Geduld kann sich lohnen.
     
    #6
    cooky, 5 September 2006
  7. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Wenn jemand vergeben ist, ist er tabu.

    Ich will ja auch nicht, dass sich jemand an meinen Schatz ranmacht. Und ich will auch selber nicht angebaggert werden.

    Außerdem wollte ich nie einen Mann, der wegen mir mit seiner Freundin Schluss macht.... Wann trennt er sich denn dann wieder von mir wegen einer anderen?
     
    #7
    User 48753, 5 September 2006
  8. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Hoffentlich so: Mich schweren Herzens distanzieren und ihm klar machen, dass ich erst was mit ihm anfangen will außerhalb der platonischen Linie, wenn er solo ist.
     
    #8
    Ginny, 5 September 2006
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich würde mich zurückziehen und ihm sagen, dass ich einen vergebenen Mann nicht will.
     
    #9
    krava, 5 September 2006
  10. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit
    772
    103
    1
    Single
    Egal ist es am Anfang, wenn man selber hofft, dass sie sich von ihrem Freund losseilt. Alles andere käme für mich nicht in Frage. Das wäre in der Situation vielleicht sehr hart, aber man sollte als Frau nie mit den Gefühlen der Männer spielen.
    Außerdem, wenn sie sich an sowas gewöhnt, dann müsste ich auch damit rechnen, dass sie mir während der Beziehung fremdgeht.

    Ich verstehe auch nicht, warum ständig über solche Themen diskutiert wird. Für mich ist Ehrlichkeit selbstverständlich, mit Unehrlichkeit kann man viele Menschen verletzen.
     
    #10
    sonnenbrille, 5 September 2006
  11. SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.604
    123
    7
    Verheiratet
    Ich dachte auch immer, dass ich so handeln würde, wie es die meisten hier schreiben, aber leider hat mich meine Erfahrung eines besseren belehrt!
     
    #11
    SeatCordoba, 5 September 2006
  12. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit
    772
    103
    1
    Single
    Und zwar?
     
    #12
    sonnenbrille, 5 September 2006
  13. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    jep, so ist es mir leider auch schon ergangen :flennen:
     
    #13
    Klinchen, 5 September 2006
  14. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    es beenden
     
    #14
    CCFly, 5 September 2006
  15. SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.604
    123
    7
    Verheiratet
    Das möcht ich gern für mich behalten!
     
    #15
    SeatCordoba, 5 September 2006
  16. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    wenn ich sicher weiß, dass er meine gefühle erwidert würde ich ihm sagen dass ich gerne mit ihm zusammensein bzw etwas mit ihm anfangen würde, aber nicht solange er vergeben ist.

    da es aber nicht immer so einfach ist, kann ich nicht so wirklich sagen wie ich reagieren würde bzw ob ich mich von ihm trennen könnte solange er vergeben ist.
     
    #16
    User 15156, 5 September 2006
  17. quichie
    quichie (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    nicht angegeben
    theoretisch würd ich auch die finger davon lassen, aber in der praxis sieht das ein bisschen anders aus. ich steh mir selbst immer noch am nächsten und im zweifelsfall verfolge ich meine eigenen ziele
     
    #17
    quichie, 5 September 2006
  18. Tweety
    Gast
    0

    Ja, das würde ich auch versuchen.

    Ich möchte schließlich auch nicht, dass sich jemand in meine Beziehung drängt. Außerdem weiß ich nicht, ob ich demjenigen 100%ig vertrauen könnte, wenn ich wüßte, dass er schon fremdgegangen ist. Dann hätte ich wohl immer den Gedanken im Hinterkopf, dass er mich genauso hintergehen würde, wenn es mal nicht so perfekt läuft.
     
    #18
    Tweety, 5 September 2006
  19. Packset
    Gast
    0
    ich würde mich trennen, sowas ist doch das letzte
     
    #19
    Packset, 5 September 2006
  20. mmchen
    mmchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    Verheiratet
    Nein, zumindest was mich betrifft, stimmt das nicht. Ich war so richtig verliebt, aber als er mir gesagt hat, dass er vergeben ist, hab ich versucht, ihn mir aus dem Kopf zu schlagen und keine weiteren Annährungsversuche gemacht. Wir hatten zwar noch freundschaftlichen Kontakt, aber mehr hätte ich nie gemacht. Vergeben = tabu.
    Die Geduld hat sich aber gelohnt, auch unabhängig von mir war seine alte Beziehung recht schnell zu Ende, und einige Wochen später waren wir zusammen :herz:
     
    #20
    mmchen, 5 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung
Harry76
Liebe & Sex Umfragen Forum
9 Dezember 2016 um 14:19
19 Antworten
Aerombiose
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 Dezember 2016 um 22:17
11 Antworten
vry en gelukkig
Liebe & Sex Umfragen Forum
30 November 2016
43 Antworten