Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • single_84
    Sorgt für Gesprächsstoff
    7
    26
    0
    Single
    18 Dezember 2008
    #1

    2. Date, Rose mitbringen?

    Hey,

    hab bald mein 2. Date mit einer wirklich tollen Frau. Beim ersten Date waren wir was essen und haben uns sehr gut unterhalten und verstanden.
    Ich werde sie zum 2. Date zuhause abholen, um dann mit ihr etwas zu unternehmen und dachte ich bringe eine Rose als kleine Aufmerksamkeit mit, guter Gedanke oder eher etwas aufdringlich?
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    18 Dezember 2008
    #2
    Für mich wär das too much und ich fände es unpassend, aber es gibt sicher viele, die das toll finden.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    18 Dezember 2008
    #3
    Kannst du denn einschätzen, ob sie sowas mag?

    Ich finde Rosen blöd und würde mich über andere Blumen mehr freuen, aber an sich finde ich es nett, wenn man mir was mitbringt und würde mich sicherlich freuen.
     
  • single_84
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    18 Dezember 2008
    #4
    Ich habe auch schon gedacht, dass eine Rose vielleicht die falsche Wahl wäre, welche Blume wäre denn eine gute Alternative?
    Ich fände es nur ganz nett, vielleicht eine kleine Aufmerksamkeit als "ich zhabe an dich gedacht" dabei zu haben, ohne dabei aber zu aufdringlich zu sein, denn ob es klapp weiß ich ja noch nicht....
     
  • Kelly85
    Kelly85 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    103
    15
    Verheiratet
    18 Dezember 2008
    #5
    Also ich würde mich sehr darüber freuen.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    18 Dezember 2008
    #6
    Ich hab letzte Woche von einer Freundin einen kleinen Weihnachtsstern in einem echt schönen Töpfchen bekommen - war nur 'ne Kleinigkeit, aber ich fands passend :smile:
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    18 Dezember 2008
    #7
    ....
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.509
    598
    8.463
    in einer Beziehung
    18 Dezember 2008
    #8
    ich würde mich sehr freuen - aber viel mehr über eine lebendige, kleine, und nicht über eine abgeschnittene :zwinker:
     
  • Kelly85
    Kelly85 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    103
    15
    Verheiratet
    18 Dezember 2008
    #9
    Ja von ner Freundin finde ich sowas ok. Aber wenn mein Lover mit ner Topfpflanze vor mir stehen würde, wüßte ich persönlich nicht ob ich weinen oder lachen sollte. :zwinker:
     
  • single_84
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    18 Dezember 2008
    #10
    Okay, also zur Topfpflanze werde ich wohl eher nicht greifen... ;-)
    Ich merke schon, dass es nicht ganz leicht ist.
    Welche Schnittblume ist den eine gute Alternative zur Rose?
    Ich bin echt unentschlossen...
     
  • ArsAmandi
    ArsAmandi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    899
    113
    62
    nicht angegeben
    18 Dezember 2008
    #11
    Vergiss alles aus romantischen Filmen oder was dir deine Mutti beigebracht hat a la "lade sie immer ein", "bring ihr Blumen mit" oder "mach ihr viele Komplimente".
    Alles absoluter bullshit.

    Das bringt dich bei deinem Ziel keinen Millimeter weiter. Überzeuge sie von dir, du hast es nicht nötig einer Frau übertrieben viel Aufmerksamkeit zu schenken, du bist toll genug als Persönlichkeit.

    Entweder sie mag dich oder nicht, wenn ja hast du eh schon gewonnen, ohne Schnickschnack und wenn nicht, kann es eine Blume auch nicht richten.
    (Erst recht keine klischeebehaftete, die von wahnsinnig viel Ideenreichtum und Kreativität zeugt :sleep: )
     
  • Kelly85
    Kelly85 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    103
    15
    Verheiratet
    18 Dezember 2008
    #12
    Da muss ich entschieden widersprechen. Ich finde es schön, wenn ein Mann sich auch mal etwas ins Zeug legt. Das zeigt wenigstens, dass er doch reges Interesse zu haben scheint.

    @TS: Wenn den anderen Mädels hier im Forum Rosen zu abgedroschen sind, obwohl ich das persönlich gar nicht so sehe, wie wäre es vielleicht mit einer Amaryllis? Die Blume ist hübsch, extravagant und passt super zur Jahreszeit.
     
  • KleineJuliii
    Verbringt hier viel Zeit
    500
    103
    5
    nicht angegeben
    18 Dezember 2008
    #13
    Kauf ihr doch nen kleinen Schokoladennikolaus. Passend zur Jahreszeit und ich würde mich mehr darüber freuen als über ne Rose.

    Voralllem wäre es mir irgendwie peinlich damit dnn den ganzen Abend in der Hand mit rumlaufen zu müssen.


    Lg,Juli
     
  • ArsAmandi
    ArsAmandi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    899
    113
    62
    nicht angegeben
    18 Dezember 2008
    #14
    Ja du findest es schön, kein Problem, aber der richtige hätte auch ohne Grünzeug Chancen!
     
  • Kelly85
    Kelly85 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    103
    15
    Verheiratet
    18 Dezember 2008
    #15
    Off-Topic:
    Ich glaube kein Mann ist so verblendet zu glauben, dass jede Frau mit ihm in die Kiste hüpft, bloss weil er ihr ne Blume schenkt. Hier geht es doch eben nur um die kleine Geste. Wenn der TS keine Chancen bei der Frau hätte, wär wohl schon nach dem 1. Date der Ofen aus gewesen.
     
  • darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.019
    148
    159
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2008
    #16
    Die Idee mit dem Schokonikolaus find ich gut! :grin: Ich fänd ne Rose auch übertrieben fürs zweite Date, aber wie du siehst, ist da jede Frau anderer Meinung. Wie schätzt du deine Dame denn ein, glaubst du, sie würde sich freuen?
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    18 Dezember 2008
    #17
    Ja stimmt, das ist eine gute Idee, wenn man wirklich unbedingt ein Geschenk mitbringen will, dann finde ich den Schokonikolaus die deutlich bessere Wahl.
     
  • single_84
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    7
    26
    0
    Single
    18 Dezember 2008
    #18
    Klar, ich denke die Chancen stehen sehr gut!
    Erst fande ich die Idee mit dem Schokonikolas doof, aber auf der anderen Seite ist es ganz lustig, passt in die Zeit und wir wollen auch auf einen Weihnachtsmarkt gehen.
    Amaryllis kenne ich nicht, muss ich mal google....

    Vielen Dank schonmal zwischendurch für die vielen und vorallem so schnellen Antworten!
     
  • glashaus
    Gast
    0
    18 Dezember 2008
    #19
    Das ist eben Geschmackssache und war auch nur ein Vorschlag. :zwinker: Dagegen finde ich den Nikolaus unpassend, weil: bekommt man doch irgendwie von jedem...
     
  • User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.054
    148
    203
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2008
    #20
    Finde eine Rose im Grunde nichts falsches, würde mich aber erst nach ein paar Wochen/Monaten Beziehungszeit darüber freuen.
    Fürs zweite Date finde ich das überzogen und mich persönlich würde es schon etwas verunsichern...
    Rosen stehen für mich persönlich für was Ernstes, für Liebe und Vertrautheit...ich würde mich gleich irgendwie verpflichtet fühlen.

    Ich finde die Idee mit dem Nikolaus super!
    Ist ne kleine süße Aufmerksamkeit, einfach perfekt :zwinker:
    Zu Blumen würde ich erst später greifen..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste