Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Ikiru
    Ikiru (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2006
    #1

    2 Fragen zur Belastbarkeit von Kondomen

    Der Titel sagt alles, nehme ich an.

    1.) Kondome im Flugzeug
    "Überleben" Kondome einen Langstreckenflug (im Frachtraum)? Ich meine, von wegen Temperaturschwankungen etc.. Macht das was aus?

    2.) Kondome in der Dusche
    Wie sieht es mit der Belastungsfähigkeit beim Sex in der Dusche aus? Irgendwo habe ich mal gehört, dass Wasser den Gummi porös werden lassen kann.. ist das in der Dusche echt so gegeben? Ich meine, da kommt ja immerhin nicht so viel Wasser hin wie z.B. in der Badewanne..^^
    [hatte bisher leider nur einmal Sex unter der Dusche, wir haben dann das ganze ins Schlafzimmer verlagert (mit neuem Präser, natürlich), weil es mir doch nicht so geheuer war, ob der Gummi "dichthält"]

    Ikiru
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2006
    #2
    Hallo,
    1. sollte es eigtl kein Problem sein, ich meine im Frachtraum gibts doch auch keine extremen Temperaturschwankungen, genauso wie im Flugzeug selber, wenn da die Außentemperatur von -50° herrschen würde, würdest du doch ne Eiskiste statt deinem Koffer zurückkriegen :ratlos: . Aber wenn du dir nicht sicher bist, leg die Kondome doch ins Handgepäck, verboten isses ja nicht :cool1: (und das Röntgen des Gepäcks ist auch kein Problem, falls das als nächste Frage kommt! :grin: )
    2. Würd ich auf keinen Fall machen! Das Wasser selber mindert die Gleitfähigkeit, deswegen kann das Kondom leicht kaputt gehen. Und wenn ihr Badezusätze wie Duschgel, Shampoo nehmt o.ä. dann sowieso nicht, weil da kann der Gummi porös werden. Lieber unter Dusche heiß machen und draußen im Bett zur Sache gehen, sicher ist sicher! :zwinker:
     
  • Ikiru
    Ikiru (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    125
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2006
    #3
    @tierchen:

    Ok, danke für die Antwort.
    Was das Flugzeug angeht: Ich war zwar auch der Meinung, dass es nichts ausmacht, war mir aber nicht vollständig sicher. [Ich denke mal, dass die Temperatur in 'nem Frachtraum schon knapp 0 Grad beträgt (zumindest nicht viel darüber), und das Kondom auf Reisen war ja vorher weit höhere Temperaturen gewöhnt.]
    Aber gut, Du hast mich ja nun bestätigt. :zwinker:

    Dann wäre 2.) in der Dusche also das Hauptproblem die Verwendung von Shampoo etc. und dann die höhere mechanische Belastung? Hm.. Naja, dann sind wir ja gut damit gefahren, dass wir es verlagert haben. Aber schade eigentlich..

    Ikiru
     
  • Sydoni
    Gast
    0
    31 Juli 2006
    #4
    1. Nimm die Kondome doch einfach als Handgepäck mit; soviel Platz dürften die nicht wegnehmen :zwinker:
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2006
    #5
    hab ich oben schon geschrieben :zwinker:

    @ Threadstarter: naja also es gibt leute die die Kondome sogar im Kühlschrank aufbewahren...:eek: Zumindest ist bei Gummis kalt besser als zu warm, und die bleiben auch ned tagelang in der kälte liegen und wie gesagt soooo kalt ist es da auch nicht.

    mit der dusche ist ne gute entscheidung. :cool1:
     
  • MicroMoney
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 August 2006
    #6
    Zu 2) Kann das jemand mit wissenschaftlicher bzw seriöser Quelle bestätigen, dass Kondome nicht dem Sex unter der Dusche standhalten? Sowas hab ich noch nie gehört. IMHO kannste da machen, was du willst und so lange du wilst :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste