Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

2 Fragen

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von SunsetLover, 9 April 2004.

  1. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    101
    0
    Single
    Hi!
    Ich hab mal zwei Fragen:
    1) Zum Thema Gleitmittel: meine Freundin und ich nehmen manchmal, um uns zu massieren Body-Lotion o.ä., was ziemlich geil ist, vor allem wenn sie mir damit einen Handjob macht. Da sie allerdings manchmal etwas wenig feucht ist, ist meine Frage, ob ich mit einem derart "eingecremten" Penis in sie eindringen kann, oder ob es wirklich notwendig ist spezielle Gleitgels zu nehmen. Schaden Bodylotions eventuell der Scheidenflora??

    2) Welche stellung ist am besten, wenn meine Freundin etwas "eng gebaut" ist? Wir haben es schon öfters in der Missionar-Stellung versucht, was uns aber öfters Probleme gemacht. Ich hab gelesen, daß das Eindringen in der Reiterstellung oder besonders "von hinten" vereinfacht wird. Was meint ihr??

    Danke für eure Antworten!!
    Sun
     
    #1
    SunsetLover, 9 April 2004
  2. -=Tee Cup=-
    0
    Hi ne bodylotion ist in ordnung solange du drauf achtest das sie einen sanften ph wert hat. und zur stellung würde ich sagen das Vaginal verkehr wohl beim Dogy Style am einfachsten wär.



    .....greez.....
    -=Tee Cup=- [​IMG]
     
    #2
    -=Tee Cup=-, 9 April 2004
  3. beso
    beso (54)
    Verbringt hier viel Zeit
    202
    101
    0
    Verheiratet
    Hi, ich würde auf alle Fälle ein Gleitgel kaufen, da seit ihr auf der sicheren Seite. Zudem wir es Dir sicher Spass machen dieses Gel mit dem Finger an die "richtige Stelle" zu bringen.
    Zur Position: Da bin ich mir nicht im klaren, überlasse ihr die Initiative, meint sie kann Dich ja "heranziehen" oder auf Dich steigen. Sei bei Tempo und Tiefe, einfach der passive.
    gruss:beso
     
    #3
    beso, 9 April 2004
  4. UnclePat
    UnclePat (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ich würd auch von Body-Lotion abraten. Die Scheiden-Flora ist doch recht sensibel, und vor allem parfümierte Stoffe können da schaden anrichten, da sie z.B. Pilzen Nahrung bieten und die nützlichen Milchsäurebakterien schädigen können (glaub ich zumindest). Aber Parfüm ist auf jeden Fall schelcht.

    Naja, zu stellung würd ich sagen, alles wo sie die Beine schon breit macht. Missionar dürfte schon eine der einfachsten Stellungen sein, wenn sie eng ist, Reiter müsste auch gehen. a tergo ist am Anfang immer etwas kompliziert mit dem eindringen, wenn man etwas Erfahrung hat wirds dann einfacher.

    Da meine Freundin beim ersten Mal auch sehr eng war, hatten wir unser erstes Mal, indem sie auf der Bett gelegen hat, mit dem Hintern an der Kante. Die Füsse hatte sie auf Stühlen abgestützt. Ich hab mir dann Kissen unter die Knie gelegt und bin kniend in sie eingedrungen. Danach ging auch in Missionar.
     
    #4
    UnclePat, 9 April 2004
  5. und wer weiß was body lotion mit dem kondom macht. weiß ja nich wie ihr verhütet, aber es kann doch irgendwelche reaktionen mit dem gummi geben, es porös machen, vielleicht hat das gummi schon einen gleitfilm drauf und der wird kaputtgemacht etc.
     
    #5
    Terminator1987, 9 April 2004
  6. UnclePat
    UnclePat (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Das stimmt, Body-Lotion enthält bestimmt Stearine oder Paraffine, die können auf jeden Fall das Kondom angreifen! Ber ganz allgemein sollte man immer beachten: an ein Kondom sollte nix außer Latex-freundliches Gleitmittel rankommen (und natürlich Speichel oder sonstige Körperflüssigkeiten)! Vor allem nix auf Öl-Basis wie Babyöl, Massageöl oder ähnliches.
     
    #6
    UnclePat, 9 April 2004
  7. vienchen
    vienchen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja ich habe uahc schon oft gehört das man auf keinen fall gleitgel oder cremes etc zu kondomen dazu nehmen soll (gibt aber auch, glaub ich, spezielle extra dafür). Denn das greift das latex an und kann es spröde machen und dann es schnell reißt!!!
     
    #7
    vienchen, 9 April 2004
  8. GetStoopid
    GetStoopid (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    nicht angegeben
    normalerweise sollten alle gleichgele auf wasserbasis kondom/latex-freundlich sein... würd da also auch eher zu speziell dafür hergestelltem gleitgel greifen
    wenn ihr nicht mit kondom verhütet sind babyöle kein problem, bei normalen massageölen wär ich vorsichtiger wegen den inhaltsstofen (wie schon von andern erwähnt) wegen pilzen etc.
    zur stellung: missionarsstellung sollte im allgemeinen möglich sein wenn sie die eindringtiefe steuert und du vorsichtig bist... ansonsten einfach ausprobieren :zwinker: ihr merkt es ja wenn es net so optimal für sie is, dann macht ihr was anderes... rumprobieren is ja auch was schönes :smile2: und passieren kann ja im grunde nix...
     
    #8
    GetStoopid, 9 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fragen
Fcknhshtgs
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 September 2016
23 Antworten
Julielady
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
29 November 2016 um 19:26
10 Antworten
Maggie21
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
26 Juni 2016
6 Antworten
Test