Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

2 Girls und einen dummen Freund

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von Slider, 24 Oktober 2005.

  1. Slider
    Gast
    0
    Hi Leute,

    also, ich war bis vor wenigen Wochen noch ein gluecklicher Singel. Alles, was so positive Eigenschaften ueber einen Singel gesagt wurde traf auf mich zu. Naja, das war wie ich schon erwaehnte mal. Ich habe vor vier Wochen eine Maedchen im Jugendraum eines meines Nachbarortes getroffen. Ich wurde von einem Freund mehr oder weniger eigeladen mal dort hinzukommen. Dann habe ich dort noch einige andere Maedels angetroffen, die ich schon... auha! Ich schaetz etwa... 5-6 Jahre kenne (3 waren es an der Zahl). Wir kannten uns zwar schon, hatten aber innerhalb dieser Zeit eigendlich wenig miteinander zu tun. Man hat zwar auf der Strasse gegruesst aber das wars dann auch.
    Nun und in eines dieser Maedels habe ich mich arg verguckt. Ich habe sie halt da getroffen und wir haben halt alle miteinander geplaudert und wie das dann so ist, wenn die Nacht herreinbricht wird die Stimmung ausgelassener und vor allem wird sie kuscheliger ^^. Ja! Und mit einmal fand ich mich dann wieder, wie das Maedchen auf meinem Schoss saß. Ich meinem Arm um ihre Hueften. "Schoen!" Kann ja sein, dass vielleicht was draus wird. Als wir (3 Jungens) die Maedels dann nach hause gebracht haben kam keinerlei Reaktion von ihr neben mir zu gehen oder so etwa. Jedenfalls keinerlei Anzeichen daruer, dass sie eventuell Interesse haben koennte sich mir zu naehrn. Sie ist also praktisch ganz normal gegangen.

    An dieser Stelle moechte ich dann nochmal ein paar Einzelheiten zu den beiden anderen Jungs sagen, um von vornweg zu sagen, dass ich glaube ich keine Angst haben muss, dass mir einer der beiden das Maedchen wegschnappt.

    Junge 1. Er und Das Maedel kennen sich schon seit der ersten Klasse. Die beiden sind zusammen den Schulweg gegangen und waren auch schonmal zusammen. Sie kennen sich halt recht gut. Aber er will nichtsmehr mit ihr anfangen und ich glaube umgekehrt ist das genauso.

    Junge 2. Er ist jemand, der an sich vieeel Schrott erzaehlt (Einige merken es nicht, aber dazu im weiteren verlauf meiner kleinen Geschichte mehr). Oder ich sage es einfach mal ganz brutal raus: Er labert verdammt viel Scheisse! Nicht so, dass es anderen Leuten schadet. Er sagt also nicht: "Ja, ich habe gestern deine Freundin mit Juergen gesehen!". Aber dennoch ist es einfach Schwachsinn. Zumal sieht es nicht soderlich gut aus (Quadratisch, praktisch, gut!). Und ausserdem hat er eine Freunden und eine der Maedles aus dem Kreis will auch was von ihm (die Schwester von dem Maedel, welches ich interessant find).

    Und nun weiter mit meiner kleinen Geschichte, die nicht zuletzt der Aufklaehrung meiner Situation dienen soll.

    Also, dann kamen die Ferien und die Eltern meiner beiden Freunde (uebrigens Brueder) fuhren fuer... etwa 5 tage in den Urlaub. Toll! Sturmfreie Bude, Party und JR und Maedels treffen! Also, kurzerhand abgeklaert und dann gleich 3 Tage hintereinander bei ihm uebernachten und dann bis abends um 2 im JR. Praechtig! Am ersten Tag war wieder alles fast Hammer! Zum Ende des Tages (oder anfang des Morgens) habe ich mich wieder zusammen mit einem Schwarm und einem anderen Maedchen, welches sich mir auch schon beim ersten Treffen aufgedraengt hat auf dem Sofa wieder. Ein Arm um meinen Schwarm und von der anderen so viel Abstand wie moeglich ohne sie zu verletzen. Dann kam der Rest der Bande und hat entschlossen, dass wir fuer heute Schluss machen. Nun, etwas enttaeuscht, aber nicht entmutigt. Morgen sollte ja auch noch ein Tag sein. Gut! Wir haben die Maedels wieder nach hause gebracht und diesmal wieder keine Anzeichen des Maedchens, dass sie mir nur ein bisschen naeher kommen moechte. Nichtmal auf 2 Meter! Sie geht halt wieder ganz normal ihrer Wege. Der leider letzte Tag verlief so. Wir kamen alle rein, haben viel Alk mitgebracht, ein bisschen gemeiert (Trikspiel). Zum glueck war es nicht so, dass jeder besoffen war. Wir hatten nur eine Besoffene, die leider abgefuellt wurde und ihre Schwester war. Der tag war aber sofort nach dem meiern im ARSCH! Ploetzlich hauen zwei der Maedchen ab (Darunter auch mein Schwarm!).

    "Wo wollt ihr hin?" - "Wen treffen!"
    "Wo wollen die hin?" meinte ich nur zu meinem "schrottlaberfreund" - "Christian treffen!" - "Wie Christian? wer ist das?" - "Ein 25 Jaehriger Freund von mir aus einem weiteren nachbardorf!" - "aha!"

    So und um dann mal ganz schnell auf den Punkt zu kommen: Es wird diesen Christian nicht geben. Jedesmal, wenn die Maedels weg waren sind sie anschliessend wieder zurueck gekommen und haben gesagt, dass "er" nicht da war. ACH WAS! Wie soll auch jemand da sein, der nicht existiert!? Also habe ich die Maedles kurzerhand auf den naechsten weg nach draussen abegefangen und mal mit ihnen geredet. Aber sie wollen nichteinmal ansatzweise wahrhaben, dass es diesen Kerl nicht gibt. Sie konnten mir kein Foto zeigen, keinen nachnamen nennen einfach garnichts! Aber es gibt ihn! Japp, alles klar! Also beim naechsten Gespraech mitgelauscht und mitbekommen: Christian ist um 23.30 Uhr in der GoetheStrasse. Also, anderen Freund geschnappt (der denkt genauso wie ich) und ab zur Goethestrasse. Und: Klar! Niemand da. Die Maedels waren ebenfalls knapp hinter uns also ab in Gebuesch und die naechste Gelegenheit ausnutzen abzuhauen. Gesagt! Getahn! Zurueck im JR den "Freund" gefragt wo denn Chrissi jetzt sei! *auf die Uhr guck* "Aufm Bierberg! *feststell: 5 Min nach halb und einmal quer durch die Stadt!* Japp! Auf die Maedels gewartet! "War er da?" - "Nein" *lol* Sagt bloss!
    Nun, mit dieser daemlichen Abhauerei ist natuerlich keine anstaendige Stimmung aufgekommen und die "Party" war am Arsch! Nichts los, gar - nichts! nun, 2.00 Uhr sind wir dann alle nochmal zusammengekommen und anschliessend nach Hause.

    Fazit fuer diesen Abend:
    Nicht naeher gekommen und genausowenig Spass gehabt! Wunderbar!

    So, und jetzt nach diesem stundenlangen rumgebrabbel habe ich 4 Fragen an euch:

    1. Wie mache ich den beiden Maedels klar, dann der Chris nicht existiert und hoechstverscheindlich nur vom "scheisslaberfreund" erfunden wurde um sich Freunde zu machen. Er ist in der Umgebung sehr unbeliebt. Er hat halt als Freund nur mich, seinen Brunder und die Clique.

    2. Wie kann ich rausfinden, ob mein Schwarm an mir interessiert ist oder nicht?

    3. Wie kann ich des andere Maedel, was verscheinlich an mir interessiert ist (An dem abend wollte sie noch mehr von mir, aber ich habe mich einfach bloed gestellt) klar machen, dass ich nichts von ihr will.

    4. Ich glaube, ich sehe nicht schlecht aus und ich brauche mal ein paar Seiten, wo ich ein paar Stylingtipps bekomme, denn ich laufe eigenelich immer nicht wirklich modisch rum. Und ich glaube nicht, dass ich so, wie ich momentan immer rumlaufe interessanter fuer maedchen werde. Also, war toll, wenn ihr ein paar Seiten haettet, wo man sich Stylingtips durchlesen kann.

    Danke schonmal im vorraus fuer antworten und tut mir leid, dass ich so viel geschrieben habe! Musste aber mal raus!

    Mit freundlichem Grusse
    Slider

    P.S.: Aja, bin uebrunges maennlich :smile: :grin:
     
    #1
    Slider, 24 Oktober 2005
  2. Slider
    Gast
    0
    Sry fuer den doppel,

    aber keinen Rat?
     
    #2
    Slider, 24 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Girls dummen Freund
smiling_girl
Flirt & Dating Forum
26 März 2013
4 Antworten
GaGa_boy
Flirt & Dating Forum
28 Dezember 2012
3 Antworten
yaliyla
Flirt & Dating Forum
15 Juni 2012
18 Antworten