Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

2 Jahre solo, zwischendurch One-Night-Stands, aber ich suche was Festes ...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Toshiba87, 10 Juni 2009.

  1. Toshiba87
    Toshiba87 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    14
    26
    0
    Single
    Hi,

    bin nicht neu hier, auch wenn es den Anschein macht ... Habe nur meine alten LoginDaten verloren von über paar Jahren, aber dass ja nicht das eigentlich Problem ...

    Wobei auch das eigentliche Problem, nicht ein so großes Problem ist ... eher ein alltägliches Problem ... worüber es für mich persönlich garnicht lohnt dafür ein extra Thema aufzumachen ....

    Komme auch ganz gut so klar, aber trotzdem, folgendes ...

    Das alltägliche Lied ... Solo und ich finde nix .... richtiges ...

    Über 2 Jahre Solo und ich finde nix richtiges, nicht das ich eta keine Frauen zwischen durch hatte aber das war auch nur so dumme "Tussies", sorry für den Ausdruck ....

    Die für einen ONS gut genug waren aber mehr war es auch nicht ....

    Ich gehe irgendwie vll. falsch an die Sache heran ... Im Internet suchen tu ich schon lange nicht mehr, woebei daraus meine erste große Liebe resultiert hat und danach nach 2 Jahren die 2te ....

    Wobei ich aber bei beiden nichtmehr herankomme um es nochmals zu versuchen, weil beide Parteien Fehler gemacht haben und hatten ...

    Kontaktanzeigen über Zeitung habe ich auch versucht schonmal, aber da dann auch 250€ für nix und wieder nix in den Sand gesetzt ....

    Bin ein ganz alltagstauglicher Typ und von mir nicht selber zu Groß eingenommen, auch nicht narzistisch veranlagt oder ähnliches, im großen und ganezn ein recht hübscher Typ, aber das ja auch Geschmackssache ...

    Aber irgendwie macht die Klassengesellschaft und die Medien, es uns Männern nicht gerade leicht ....

    Die Frauen schauen immer nach Ihren SunnyBoy ... der ich wohl nicht bin ... wobei ich auch einer bin aber auf meiner ganz eigenen Art und Weise ....

    Ich bin der richtige OldSchool Mann wie ich finde ... Harte Schale, weicher Kern, sensibel, einfühlsam, romantisch und der noch die Frauen schätzen tut als höchstes Gut und sie auf Händen tragen tut ...

    Disco gehe ich nicht so gern weil ich da nicht so der Typ bin und mich auch nur auf die Tanzfläche traue wenn ich 2-4 Bier Intus habe und leicht angesäuselt bin ...

    Aber die Frauen wollen ja selbstbewusste Kerle haben die keinen Alkohol brauchen um eine Frau anzusprechen ... wobei ich auch selbstbewusst bin, aber eben nicht so auf der Schiene mit einfach ein Mädel auf der Strasse an zu quatschen ...

    Aus dem Freundeskreis geht auch nix hervor, weil der ziehmlich durchtrieben ist und ich in den letzten Jahren, mich an die falschne Leute gewandt habe, aber sie jetzt dort gelassen habe wo sie hin sollen .... Jedenfalls nicht in mein Leben ...

    So,

    eigentlich wars ja nicht so arg ein Problem, sondern, einfach nur ein bisschen Frust abschreiben ....

    Das eigentlich Problem war ja das ich im zwischenmenschlichen Sinne ein wenig vereinsame ... klar gibt es Familie, Mutter, Vater, und Bruder ....

    Aber das ja nicht das gleiche wie eine liebe und nette und treue Frau an seiner Seite zu haben, mit der man durch dick und dünn im Leben gehen kann ...

    Und das man etwas hat, auf das man(n), sich freut wenn man abends nach Hause kommt, oder wenn man früh neben der Person aufwacht, und schon früh ein Lächeln im Gesicht hat ...

    Naja hoffe, war nicht all zu viel Stuss ect. was ich geschrieben habe und euch nicht zu tote langeweile ...

    Musste mir das nur einfach mal so von der Seele schrieben und hoffe doch das ich ein paar Kommentare bekomme ...
     
    #1
    Toshiba87, 10 Juni 2009
  2. NoLove
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    103
    4
    Single
    Du bist nicht der einzige mit den von dir beschriebene Problemen...

    Also mehr kann man eigt nicht dazu sagen, ausser Kopf hoch.

    Jeder wünscht sich das was du schreibst und wenn es alle hätten würde es dieses Forum nicht geben.

    Ich weiß, hilft dir jetzt auch nicht weiter....:geknickt:
     
    #2
    NoLove, 10 Juni 2009
  3. Toshiba87
    Toshiba87 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    14
    26
    0
    Single
    Also weiter helfen tuts nicht, aber ich bin froh das es jemand gelesne hat und ne Antwort dazu verfasst hat ....

    @NoLove

    Hast das gleiche Problem wie ich ?
     
    #3
    Toshiba87, 10 Juni 2009
  4. martini89
    martini89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    Single
    hey,

    wow ich bin nach dem ich deinen Text gelesen hab erstmal ein bisschen platt. Ein 22 jähriger sucht etwas festes solides... etwas das zukunft hat. Ich finde das gibt es selten oftmals ist es doch noch so das man sich in dem Alter ausleben möchte ... damit mein ich noch nicht einmal auf "sexueller" basis. Ich kenn es nur zu gute mein Ex freund war viel zu sehr auf sich bezogen, Sport Musik... umso erstaunlicher deine Einstellung. Oftmals ist für eine Freundin da kein platz oder nur so ein halber.

    Tja aber einen wirklichen Tip geben kann ich dir leider auch nicht doch vielleicht eines. Bitte behalte deine Einstellung bei. Es gibt so viele Idioten und selbstverliebten Kerle, die niemand gebrauchen kann.
    Man muss nunmal den oder die richtige finden. Schwer, das weis ich nur zu gute. Wenn man dann noch etwas wählerisch ist und versucht sich selbst nicht untern Wert zu verkaufen, sich selbst schätzt ... ist es noch schwieriger in der heutigen welt.
    Und das mit der Schüchternheit wegen ansprechen und so kenn ich nur zu gute es geht vielen so und oftmals kommt das sogar symphatisch rüber also nicht so machohaft zu sein ;-). Du bist deswegen auch nicht gleich ein Waschlappen... oder so. Versuch dann einfach ein bisschen über dein Schatten zu springen auch wenns schwer fällt.
     
    #4
    martini89, 10 Juni 2009
  5. PTPHardcore
    Sorgt für Gesprächsstoff
    77
    33
    1
    Single
    Vieles von dem was du schreibst erinnert mich doch recht stark an mich.

    Um nur ein Beispiel zu nennen.

    Die Problematik, die du beschreibst kenne ich nur allzu gut...leider
    Irgendwie scheint keine der Frauen, die du bisher hattest, die richtige zu sein; außer vllt. deine erste/zweite richtige Beziehung, wobei du weißt, dass diese auch nicht die richtige ist/sind, stimmt's?

    Sollte ich damit recht haben, hast du in etwa dasselbe Problem wie ich. Ich bin eindeutig auch jemand, der nicht so auf dieses "sprunghafte", sondern auf
    steht, weil einem so ein besch*** ONS nichts außer vllt. ein wenig Abwechslung und Spass bringt; ist aber nicht das Wahre.
    Ich muss sagen, dass ich mich mitlerweile mit dieser Situation mehr oder weniger abgefunden habe.
    Aber glaubst du wirklich, dass es was bringt, wenn du auf Krampf überall (Internet, Zeitschriften und was du nicht alles versuchst hast) suchst um dein Glück praktisch zu erzwingen?
    Ich denke nicht!
    Bei mir ist es momentan so, dass ich ein wenig Spass mit meiner Ex habe und das genieße, weil ich mich damit abgefunden habe.
    Was ich aber mit der Zeit gelernt habe (und ich hoffe das stimmt - an euch Frauen, stimmt das? :grin:)
    Dieser Sunnyboy ist ein ganz toller Typ, den finden die Frauen auch erstmal recht attraktiv und ansprechend aber auf lange Sicht wollen sie lieber jemanden, der nicht Sunnyboy-mäßig rüberkommt, sondern jemanden, der etwas solides, festes anzubieten hat, bei dem noch Werte zählen und der den Frauen etwas bieten kann.
    Aussehen ist längst nicht alles !

    Ich hoffe ich konnte dir helfen oder dich wenigstens ein wenig in deiner Person bestätigen :zwinker:
     
    #5
    PTPHardcore, 10 Juni 2009
  6. TheDoenerKing
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Tja was soll ich sagen, mir gings ähnlich. Nur das bei mir die Phase 4 Jahre dauerte und ich auch kein Bock auf ONS hatte. Seit 2009 ist alles anders, ich bin selbst aktiv geworden. Fruendeskreis konnte ich vergessen, Arbeit ebenso. Hab mich bei vielen Singles Sites rummgetrieben hatte 9 Dates und war auch ettliche male verknallt, aber die Frauen wollten nicht so. Meine Süße hab ich dann nicht bei Friendscout sondern im StudiVZ, per Zufall in ner Singlegruppe, kennengelernt.

    Ich sag ja immer, selbst ist der Mann, also nicht finden lassen sondern selbst suchen.

    Meine Empfehlung meld dich bei Friendscout24 an oder such im Studi nach Singlegruppen, vielleicht haste ja da mehr Glück.


    Wenn ich das geschafft hab, dann schaffst du das auch :smile:
     
    #6
    TheDoenerKing, 10 Juni 2009
  7. NoLove
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    103
    4
    Single

    Ja klar habe ich das gleiche Problem wie du...Kenn das auch so wie du geschrieben hast. Internetbekannschaften und der ganze mist bringen auch nix. In der Zeitung inseriert habe ich nicht.Ganz allgemein finde ich ist es heutzutage verdammt schwierig etwas vernünftiges kennen- und liebenzulernen.

    Friendscout und den ganzen mist, habe ich auch mal probiert, aber das bringt nichts ausser Illusionen und das schnelle Geld für die Betreiber!

    Es hilft nur sich andere Ziele (sportlich, beruflich, was auch immer) zu setzen und zu warten...
     
    #7
    NoLove, 10 Juni 2009
  8. Toshiba87
    Toshiba87 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    14
    26
    0
    Single
    @martini89

    Es freut mich das es Frauen gibt, die von so einer Einstellungen in den jungen Jahren, auf mich bezogen, also auf das Alter meiner, von 22 Jahren ... so beeindruckt sind ....




    Sicherlich will ich mich noch ausleben ect.

    Aber ich finde das habe ich .....

    So zu sagen habe ich mir eigentlich schon meine Hörnr abgestoßen .... Mein erstes Mal war zwar in der heutigen Zeit ziehmlich verspätet, es war mit 17 aber warum nicht ....

    Ich war früher eh ein Spätzünder ... in Sachen Frauen .... nicht ds ich keine wollte nur eben schüchtern und Pupertät ect ...

    Die Hörner hatte und habe ich mir in den vergangenen Jahren abgestoßen, habe haufen One Night Stands gehabt und hat auch Spaß gemacht und konnte mich ausleben ....

    Aber jetzt suche ich wirklich was festes, solides ... ich würde auch gerne schon mit kurz vor 30 Papa werden ....

    Was ich dann aber auch auf eine schon solide Beziehung zurück führen will ... das heisst von 3-4 Jahren Beziehung mit der selben Frau wo man sich dann sicher ist ... das es die richtige ist für die Kinderplanung ....

    Sehr viele Diplompsychologen .... ich war auch mal in Behandlung wegen Depression ect ....

    Schätzten mich auch sehr viel Älter, von meinem Ernsten Auftreten, vom Leben her, von meiner gehobenen Wortwahl ect ...

    Sie schätzen mich auf 26 bis 27 ca. wobei ich ja erst 22 Jahre alt bin ...

    Wobei dies auch irgendwie auf mein sehr gutes Elternhaus zu setzen ist, meine Eltern haben eigene Firma .... war auf sehr vielen Messen ectabe Kundengespärche geführt pp. ect.

    Zu dem kann ich irgendwie auch nur mit etwas älteren was anfangen .... Die Lebenserfahrung haben und das kindliche abgelegt haben ....

    Also so 17 oder 18 jährige, kann ich nicht so richtig was anfangen ....

    Meine erste Freundin war ein Jahr jünger als ich .... ich war 18 sie 17, aber sie kam auch aus einen sehr guten Elternhaus ....

    Wurde nur nix und haben nach 5 Monaten Schluss gemacht, sie war Zeugen Jehovas, was erst später rauskam ... aber lange Geschichte ....

    Die zweite richtige Freundin und Beziehung, also sie war 2 Jahre älter als ich ... da war ich 20 und sie 22 ....

    Und ich war stolz etwas reifes und erfahrenes zu haben, jetzt aber nicht auf den Sex und die Bettgeschichten bezogen ...

    Einfach auf das Leben und Ihres ...

    Naja ... Man(n) hofft das man etwas richtiges findet oder gefunden wird, ich habe mich derzeit schon abgefunden Solo zu sein und nicht zu suchen ....

    Irgendwie verliebe ich mich in der letzten Zeit auch nicht so arg schnell wie im Vergleich zu früher .... Wo ich alles erzwingen wollte ....

    Naja vll. kommen ja noch ein paar konstruktive und geistliche Beiträge zu meinem Post hier bzw. zu DIESER Antwort ....

    Konnte leider jetzt nicht auf alle Comments eingehen aber hoffe ich habe es grob überschlagen und gut verfasst ....

    Habe es eher aus dem Stehgreif niedergeschrieben, von den Ansätzen her was ich aus den Antworten der anderen User gelesen habe ... :zwinker:
     
    #8
    Toshiba87, 10 Juni 2009
  9. brauche Hilfe
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    103
    14
    Single
    Aussehen ist nicht das wichtigste! Aber auch nicht zweitrangig
     
    #9
    brauche Hilfe, 11 Juni 2009
  10. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Immerhin kannst du von Dir behaupten, Du hast Dich ausgetobt. Ich hatte das nicht, um ehrlich zusagen, hatte ich in meinem ganzen Leben nie wirklich Gelegenheit gehabt, mir die Hörner abzustossen. Aber es war kein Problem für mich, da ich von Anfang an immer auf was Festes aus war. Dass ich aber bald realisieren musste, dass es in der Partnersuche/findung ganz anders abläuft, war für mich zunächst der Zusammenbruch meines gesamten Weltbildes.
    Ich wollte eine Frau fürs Leben und hatte eigentlich zum grössten nur Frauen kennengelernt, die nur ihr Ego aufpolieren wollten. Umgekehrt hatte ich das auch oft bei Männern gesehen, die nur auf ONS, Bestätigung und Vögel aus waren. Meine dauernde Frage: Was soll das bringen?
    Nun, nach einigen klägliche gescheiterten Beziehungen, hatte ich doch meine Partnerin fürs Leben gefunden, nach langen 12 Jahren.

    Ist heutzutage gar nicht so einfach, ich hatte (mag wohl auch an meiner Erziehung liegen) als Teenager immer die Vorstellung, man lernt irgendwann unverbindlich eine Frau kennen, die man heiratet und später eine Familie gründet:schuechte . Tja, wenn es so einfach wäre, würde es diese Forum gar nicht geben.

    Zeitungsinserate und Singlebörsen sind alles Mist. es sei denn Du glaubst noch an die berühmte Nadel im Heuhaufen bzw. 6er im Lotto.

    Ich würde aber mal sagen, Frauen ab 20 sind auch mehr auf der Suche nach was Solidem als junge Teenies. Das Problem ist meiner Ansicht nach wie bei mir damals auch: Recht jung schon konkrete Vorstellungen nach einer festen Beziehung bzw. Partnerin fürs Leben und möglichst noch vor dem 40. Lebensjahr Kinder zu haben.

    Aber wenn ich mir so die Gesellschaft anschaue, wie es zur Zeit läuft....kann man schon sagen, dass ich noch recht jung war, dass ich mit 33 schon Vater geworden bin, denn die meisten in meinem Bekanntenkreis wurden es erst um 40, andere sogar hatten immer noch nicht das Glück gehabt, die richtige Partnerin dazu gefunden zu haben.

    Aber ich glaub, wenn Du genau weisst, was Du willst, welche Kriterien eine geeignete Partnerin für Dich haben sollte, gehst Du die Suche auch ganz anders an. Das hatte ich so gemacht und hatte auch Erfolg damit.

    Warum also sollte Dir das nicht auch vergönnt sein?:smile:
     
    #10
    User 48403, 11 Juni 2009
  11. Toshiba87
    Toshiba87 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    14
    26
    0
    Single
    @radl_django

    ich hoffe natürlich das es mir auch vergönnt ist die richtige zu finden ... ^^

    aber die eine sache die du ansprechen tust aus deinen bekanntenkreis das viele erst mit 40 ca. vater geworden sind ...

    also das möchte ich nicht ... ich habe mir schon so vorgestellt ... gerne mit 28,29,30 Vater zu werden .... vorrausgesetzt natürlich das die richtige Partnerin gefunden wird :zwinker:
     
    #11
    Toshiba87, 11 Juni 2009
  12. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich schreib Dir ne PN dazu.
     
    #12
    User 48403, 12 Juni 2009
  13. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Ich glaube inzwischen schon, dass es so ist, dass man den Richtigen/ die Richtige meist dann findet, wenn man es am wenigsten erwartet. Ich hatte eine lange Beziehung, die vor rund 2 Jahren endgültig auseinander ging. Danach dann noch so zwei kurze Geschichten, die aber nur wenige Wochen hielten und mehr Affären, denn wirkliche Beziehungen waren. Nun stand ich kurz vor meinen Abschlussprüfungen, Stress ohne Ende, keine Nacht richtig Schlaf gefunden, nur am lernen und arbeiten. Ich hatte mir dann vorgenommen, anschließend erstmal 3-6 Monate ins Ausland zu gehen, was von der Welt zu sehen, meinen persönlichen Traum von Afrika erneut zu leben... Mit einem riesen Knall ist eines abends urplötzlich mein jetziger Freund in mein Leben gestolpert - und nicht wieder gegangen. Er kam genau in dem Moment, wo ich ihn am wenigsten wollte, am wenigsten erwartet hatte, am wenigsten gesucht hatte. Er war einfach da.
    Und seitdem denke ich, dass das schon auch so ist, dass man den Partner am ehesten dann begegnet, wenn man ohne Radarblick durch die Welt läuft. Wenn man einfach nur da ist, jemandem begegnet und hey, der isses dann halt.

    Hilft jetzt wohl auch nicht konkret, aber naja...
     
    #13
    NikeGirl, 12 Juni 2009
  14. Rosenmädchen
    Benutzer gesperrt
    401
    0
    5
    Verlobt
    War bei mir ganz genauso.

    Ich hatte noch nie so wenig damit gerechnet, als ich ihn nach einem einwöchigen Chatten dann kennen lernte.
    Ich dachte dabei überhaupt nicht nach. Weil mich erst seine Bilder und das Drumherum nicht umgehauen hatten.
    Er wollte sich nur soooo gerne mit mir treffen und freute sich schon wie ein kleiner Schuljunge, wie er schrieb.
    Und da ich sowieso ein wenig Abwechslung brauchte und wir ganz nah in der Nähe wohnten, hatte ich gegen ein normales Treffen und einfaches Kennenlernen nichts einzuwenden.

    Und jetzt kommt es ...

    Als ich ihn sah, haute es mich um. Er sah tausendmal besser als, als auf den Bildern. Einfach so wunderschön. :herz:
    Und seine so liebevolle, ehrliche und interessierte Art ... es hat einfach so wunderbar gepasst ...

    Deswegen denke ich auch, daß es passiert, wenn man damit am wenigsten rechnet. Da muß was dran sein.

    Und das ist auch gut, denn so ist man dann auch am wenigstens verkrampft ...
     
    #14
    Rosenmädchen, 12 Juni 2009
  15. Andre20
    Andre20 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    11
    26
    0
    Single
    naja leider ist es so das es in den wenigstens fällen auf dich zukommt, probier auch wenn es dir schwer fällt einfach mal die frauen anzusprechen :smile:, auch in der disco, ich hab auch bevor ich meine jetzige freundin hatte, eher viele frauen angesprochen, wollte mich ausleben bzw habs getan. Mir wäre da nie aufgefallen das eine abgeneigt ist wenn man was trinkt, also das heißt jetzt nicht total besoffen, aber wenn du 2-3 bierchen getrunken hast und normal reden kannst und nicht quer schaust stört das in der Regel keinen.

    Das wichtigste finde ich ist jedoch, das man an sich selbst glaubt, Selbstvertrauen/bewusstsein, wenn du weißt was die Frauen an dir haben merken die das auch. Wir wissen nicht wieviel die Körpersprache ausmacht, das Auftreten, dein Lachen bzw. die Mimik in deinem Gesicht. Wenn du Selbstbewusst bist fällt dir alles viel leichter, das weiß ich!
     
    #15
    Andre20, 12 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jahre solo zwischendurch
kleiner Eisbär
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 November 2016
27 Antworten
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
yougoglencoco
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juli 2016
15 Antworten
Test