Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Liv
    Liv
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2005
    #1

    2 Kondome?

    ....
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. 2 kondome
    2. 2 Kondome ???
    3. Kondome..
    4. Kondome
    5. Kondomriss
  • Numina
    Numina (30)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    29 Dezember 2005
    #2
    Auf keinen Fall 2 davon. :!:
    Kondome reichen normalerweise völlig aus (1 davon :zwinker:)
    Wenn du zusätzliche Sicherheit möchtest, und dir ein Kondom wirklich nicht reicht, dann besorge dir doch in der Apotheke kondomverträgliche (die Apotheke berät!) chemische Verhütungsmittel.
     
  • magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.154
    121
    0
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2005
    #3
    Absoluter Quatsch ... wenn Gummi auf Gummi reibt, ist die Gefahr dass eines bzw. beide dabei kaputt gehen wesentlich größer.

    LG

    magic :zwinker:
     
  • olli.de
    olli.de (30)
    Benutzer gesperrt
    211
    0
    0
    Single
    29 Dezember 2005
    #4
    Schaut euch mal im Sexshop um oder fragt in der Apotheke nach dicken Kondomen. Gibt extra dicke, die glaube 0,1mm dick sind.
     
  • Lis@
    Lis@ (27)
    Benutzer gesperrt
    616
    0
    1
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2005
    #5
    also wenn du dich mit EINEM (nicht 2 nehmen!!!!) nicht sicher fühlst, ist es wohl besser anders zu verhüten...kann mir nicht vorstellen das dann der sex gut wird wenn man sich dauernd denken muss (hoffentlich werd ich nicht schwanger).

    geh zu deinem FA, der verschreibt dir die pille, du holst die von der apotheke und du bist ab dem ersten tag geschützt:smile:


    wenn ihr aber bei der anwendung eines kondoms (gebrauchsanleitung genau lesen) nichts falsch macht, kann nichts passieren!
     
  • Liv
    Liv
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2005
    #6
    ja,normalerweise müsste doch auch ein kondom reichen.ich mein wenn jetzt nix schief geht(und das merkt man ja wohl)ist es doch 100pro sicher,oder?
    werde sicher so schnell keinen termin mehr bekommen...wirkt die pille wirklich gleich am ersten tag?
     
  • Tija
    Tija (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2005
    #7
    Die Pille wirkt ab der ersten Einnahme, wenn dies der erste Tag der Regelblutung ist. Allerdings empfehlen selbst dann viele (Ich auch :zwinker:) trotzdem im ersten Zyklus zusätzlich Kondome zu benutzen, weil man nicht weiß, wie der Körper auf die Pille reagiert.
    Solltest du also auf die Pille zurückgreifen, müsstet ihr euch noch ein wenig gedulden..

    Kondome alleine sollten aber eigentlich reichen, das merkt ihr schon, wenn da was schief gelaufen ist (Ihr könnt es auch danach mit Wasser füllen um es auf kleine Löcher o.ä. zu überprüfen, hab ich hier mal gelesen). Und sollte was vorfallen gibt es ja noch die "Notbremse" Pille danach. (Ich betone das Notbremse!)
     
  • rainy
    rainy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.087
    123
    1
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2005
    #8
    0,1 mm.Standard ist 0,06 mm!
     
  • olli.de
    olli.de (30)
    Benutzer gesperrt
    211
    0
    0
    Single
    30 Dezember 2005
    #9
    Wah verschrieben. Sry habs editiert.. bei 1mm spürt der Mann glaube nix mehr >_>
     
  • superfalk
    superfalk (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    544
    101
    0
    Single
    30 Dezember 2005
    #10
    Nicht tun!

    Der 2. würde nur abrutschen oder platzen...

    Wenn Du nicht zu früh kommen willst, mach es dir einfach ein bißchen vorher (frag mich nicht wann, musst du selbst wissen).


    Viel Spaß!
     
  • Tija
    Tija (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 Dezember 2005
    #11
    Off-Topic:
    *hust* Wenn du nun deinen Blick auf das Geschlecht des Threadstarters richten würdest... naa? :zwinker:
     
  • sad_girl
    sad_girl (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    30 Dezember 2005
    #12
    ich bin ja immer noch der meinung, dass leute, die offensichtlich nicht genügend aufgeklärt sind, sex bleiben lassen sollten.

    zum thema:
    wie schon alle sagen - es würde die chance sogar ERHÖHEN, dass das kondom kaputt geht.
     
  • superfalk
    superfalk (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    544
    101
    0
    Single
    30 Dezember 2005
    #13
    Ich dachte es wär andersrum...oder jetzt doch nicht... :schuechte :grin:

    Egal, es gilt dasselbe für deinen Freund.
     
  • schokoletti
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    3 Januar 2006
    #14
    wenn bei nem kondom nen kleines loch drin ist, merkt man das sofort? oder kann das sein das man das gar nicht mitkriegt und dann schwanger wird ohne das wirklich zu merken( am anfan zumindest:zwinker:)
     
  • engel...
    engel... (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    3
    Single
    3 Januar 2006
    #15

    Ja, es gibt welche, die 0,1mm dick sind. Haben wir auch. Hatten noch nie Probleme damit, wenn ich mich recht erinnere.
     
  • hellgrau
    Gast
    0
    3 Januar 2006
    #16
    Jupp, die gibts eigentlich auch überall.
    Mehr als 0,1mm hab ich noch nicht gesehen.

    Btw. woher wisst ihr dass alle eigentlich so gut mit 2 Gummis ?
    Vor allem wenn ihr es nicht macht ?
    Dass, das Innere reißt hab ich selbst schon erlebt, da war ich ganz happy, dass es
    zwei waren.
    Ob es sicherer ist, als ein einzelnes weiß ich nicht, darum gings in dem Fall nicht wirklich.

    -- -- hellgrau
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    3 Januar 2006
    #17
    @hellgrau: vermutlich ist das innere gerissen, WEIL ein zweites drüber war --> reibung --> riss.

    woher wir das wissen? physikkenntnisse? :zwinker:

    also: wenns um sichere verhütung mittels kondom geht, bitte NIE zwei kondome übereinander ziehen. nix da mit doppelt hält besser. doppelt REIBT und reißt besser = schlecht.

    ein kondom ist sicher, wenn man es korrekt anwendet, also vorsichtig anfasst, richtig abrollt, wenn man keine substanzen verwendet, die das kondom porös machen (hautöle, diverse cremes, ...). außerdem luft aus dem reservoir drücken beim aufsetzen. ach, steht doch in der anleitung, wie es geht...

    ich verhüte meist mit pille, aber wenn wir mal kondome benutzten, dann wurden die schon nem gewissen härtetest unterzogen...und sind nie geplatzt oder gerissen.

    wenn du, threadstarterin, gern mit sicherem gefühl sex willst, dann rate ich dir, dich nicht auf diesen "ungestörten" zeitpunkt zu fixieren...auch wenn ihr selten für euch seid, wenns "unbedingt" dann passieren soll, könnte es etwas verkrampft sein.

    ihr könnt euch ja für alle fälle kondome zulegen und dann spontan entscheiden, ob ihr an dem abend wirklich "aufs ganze" gehen wollt oder beim schmusenkuschelnrummachenspaßhaben ohne koitus bleiben wollt...

    wie schon erwähnt wurde, ist die verhütungswirkung der pille ab dem ersten tag DANN gegeben, wenn die pille am ERSTEN tag der menstruation genommen wird. das steht auch in der beilage der pille. ich würd vorschlagen, du lässt dir jetzt einfach einen termin geben beim arzt, lässt dich von ihm zum thema verhütung beraten - und ob du nun schon sehr bald am sturmfreien tag mit kondom sex mit deinem freund hast oder erst einige wochen später mit kondom und pille, wird sich dann noch ergeben...

    nicht zu sehr festlegen und vorplanen, wann es geschehen soll.
     
  • hellgrau
    Gast
    0
    3 Januar 2006
    #18
    Ich wusste, dass die Antwort kommt. :smile:
    Hast Du das schonmal ausprobiert ?
    Ich weit mehr, als einmal. Einzelne Gummis sind mir bisher weit mehr gerissen, als
    doppelte.
    einzeln : ich glaube 3 mal oder mehr
    doppelt: einmal das innere
    doppelt: NIEMALS beide
    Wenn es hier wirklich um Physik gehen soll, dann bitte ich ganz lieb und nett,
    um eine WIRKLICHE Erklärung.
    Das Wörtchen "Reibung" alleine ist da nicht wirklich aussagekräftig.
    Wie gesagt, es ging da nicht um Sicherheit. Und ich behaupte NICHT, dass zwei Kondome
    sicherer sind, als eines.
    Aber ich bin nicht bereit sofort die Meinung zu vertreten, dass es ein höheres Risiko
    gibt, nur weil einmal das Wort Reibung fällt.
    (hab das grad mal mim Pearl-Index überschlagen, und der "Schadensfaktor durch die Reibung müsste echt pervers hoch sein, von daher bin ich da nicht überzeugt.)
    Dass man das an jeder Ecke lesen kann ist mir bewusst, aber ich kann nirgends eine wirkliche Erklärung finden.

    Gruß

    -- -- hellgrau
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste