Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

2 Kumpels bauen Sprengstoff

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Chris2411, 13 Mai 2007.

  1. Chris2411
    Chris2411 (27)
    Benutzer gesperrt
    87
    0
    0
    Single
    Hí, wie hier in der Überschrift zu lesen bauen 2 Kumpels von mir Sprengstoff (für die interessierten oder kenner HMTD und PETN). naja genauer geasgt baut nur einer ovn ihnen diesen scheiss, und mein quasi bester kumpel läuft wie son treudoofes äffchen seiner "eteilten persönlichket"und und dem größten riesenbaby hinterher,was ich kenne. und meine sorgen um beide speisen sie mit dem satz ab "isj a gut das du so verantwortungsbewusst bist" na super, als ob ich ncih merke das sie mich für nen blöden spießer halten der jedne spaß kauputtmacht.

    ich meine, beide sind in chemie sehr interessiert und bewandert, aber irgendwie geht das zu weit.denkt ihr, es wäre in diesem fall gerechtfertigt, die polizei einzuschalten??ich meien im schlimmsten fall steht dann bei beiden ein sondereinsatzkommando vor der tür.und die freundschaft wäre dann auch zu ende.aber ich mach mir wirklcih sorgen, denn viele meinten schon sie könnten mit sowas umgehen, und haben sich dann in die luft gesprengt.

    was denkt ihr soll ich machen? einfach wegsehen, oder eingreifen? zumal auf herbeiführen einer sprengstoffexplosion mindestens 1 jahr knast steht, ohne bewährung.
     
    #1
    Chris2411, 13 Mai 2007
  2. FreeMind
    Gast
    0
    Die freundlichen Jungs von SEK sind eigentlich nicht das Problem, die gehen zumindest zärtlicher mit einem um als es eine ungewollte Explosion tut.

    Die Sicherheitsstandards zum Entwickeln und Produzieren können zwei Schulkindern mit ihrem Chemiebaukasten bestimmt nicht einhalt. Das sollten die sich mal klar machen.

    Ich mein wenn man zu Sylvester mal mit nen paar Böllern bastelt (zusammenbinden o.ä.) das ist das eine Sache, aber mit Sprengstoff ist das was komplett anderes.

    Sage ihnen, dass du die Verantwortung für ihre Hände und Gesichter nicht übernehmen möchtest. Entweder sorgen sie dafür das du dir keine Gedanken mehr machen mußt und hören auf und spielen wieder mit Mädels. Oder du bist wohl gewzungen die Verantwortung an jemand anderen weiterzureichen (größere Geschwister/Eltern/Vertrauenslehrer/etc.).

    Gruss
    AleX
     
    #2
    FreeMind, 13 Mai 2007
  3. icecold
    icecold (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    Single
    Was machen sie denn mit dem Zeug und in welchen Mengen stellen sie es her?
    Falls es mehr als eine Einmal-Aktion ist würde ich nochmal mit denen reden und anderweitig mit der Polizei drohen. Nicht weil du sie anschwärzen willst, sondern weil du dir Sorgen um ihre Gesundheit machst. Wie alt sind die und wohnen sie noch zu Hause? Evtl. erst mit den Eltern reden.
    Sollte es wirkungslos bleiben, Polizei verständigen.
     
    #3
    icecold, 13 Mai 2007
  4. Dunsti
    Dunsti (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ich gehe mal nicht davon aus, dass die Polizei mit SEK anrückt, sondern dass am frühen Morgen vier bis sechs Leute mit einem Durchsuchungsbeschluss auf der Matte stehen. Die Eltern werden sich freuen.

    Aber ganz klare Antwort zu Deiner Frage: Wenn Du das sicher weißt und die nicht nur dummes Zeug reden, würde ich das anzeigen. Wissen das auch andere? Das könnte sinnvoll sein, falls sie Dich nur verarschen wollen und der Polizei-Einsatz ins Leere läuft.
     
    #4
    Dunsti, 13 Mai 2007
  5. Chris2411
    Chris2411 (27)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    87
    0
    0
    Single
    ja ein klassenkamerad von mir weis auch davon, und ich hab das zeug schon mehrfach gesehen. hmtd und petn haben ncihtmal den einzug in die professionelle sprengtechnik gehaltne weisl so brisant ist.


    naja is die frage ob das noch in den einzugsbereich der lerher fällt.naja und ich hab ihnen gesagt das ich sie nur um ihrer gesundheit willen anzeigen würde aber dann meinten sie nur "naja, dann würden die andern (kumpels von ihnen mit denne ich nix mehr zu tun hab) dich sicher schlagen,willst du das?"

    oh man, scheiss zwickmühle.ausserdem weis ich ncih,wieviel er von dem zeug vorrätig hat. ich wies halt, das ers baut und das er wohl die zutaten in großem stil sich hat kommen lassen.
     
    #5
    Chris2411, 13 Mai 2007
  6. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Ein früherer Nachbar hat immer mehr mit Chemiezeugs experimentiert.
    "Witzig": Tischtennisball voll mit Schwarzpulvermischung... das gab einen Krater von 1m Durchmesser :ratlos:

    Das ganze hatte erst ein Ende, als er sich tatsächlich fast selber in die Luft gesprengt hatte... und zwar beim Zusammenmixen!
    Dabei hat er fast sein Augenlicht verloren, und der Dachtuhl wäre fast abgebrannt...

    Du hast sie darauf hingewiesen, mehr kannst Du leider nicht tun.
    Doch, Dich von den beiden fernhalten... und andere warnen.

    :engel_alt:
     
    #6
    User 35148, 13 Mai 2007
  7. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Ich sehe das auch wie dunsti, wenn du weißt, dass die nicht nur bluffen, dann ruf doch meinetwegen die Polizei?

    Aber ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen,wie die an die Grundmaterialien kommen wollen. Es gibt soooo viele Substanzen und Chemikalien, die man nur mit speziellen Befugnissen bekommt (Apotheker, Chemiker, Chemiekonzerne wie BASF).
    Anere Sache: Was wollen sie letztlich damit?
     
    #7
    SexySellerie, 13 Mai 2007
  8. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ich würd mich von den beiden Deppen fernhalten und weiter nix tun. Du hast sie gewarnt, dass das gefährlich ist und sie wollten nicht hören. EIGENTLICH hätten sie sogar VERDIENT, dass was passiert :kopfschue
    Ich kenne jemanden, der im Chemie-LK war und schon jahrelang immer selber kleine Böller gebastelt hat. Alle sagten über ihn, dass er sich mal (versehentlich) selber in die Luft jagen würde. Ist ihm dann auch passiert. Hat ihn 3 Finger der rechten Hand gekostet, der Körper war übersäht von Glasspilltern, die Zimmertür aus Holz war in der Mitte durchgebrochen von dem Druck. Als das passiert ist war ich 16 und hatte - ganz ehrlich - absolut kein Mitleid und das hätte ich auch nicht für Deine "Freunde".
    Lass sie machen. Wenn das Haus in die Luft geht ists das Problem der Eltern, DIE haben schließlich auch Sorge dafür zu tragen, was ihre Sprösslinge machen. Und "Die wissen nix davon" wäre kein Argument, man kriegt doch mit wenn die Kinder hinter verschlossenen Türen irgendwas machen und wenn mans nicht mitbekommt sollte man sich mal Gedanken machen :eek:
    Es ist auf jeden Fall nicht DEIN Job, die Polizei einzuschalten... allerhöchstens könntest Du mal mit den Eltern reden. Und egal was Du machst, wenn Du gegen die beiden vorgehst kannste zum einen die Freundschaft vergessen und zum anderen wirste Dich als Feigling bezeichnen lassen müssen... aber: Braucht man solche Freunde?
     
    #8
    Flowerlady, 13 Mai 2007
  9. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Bei uns im größeren Umkreis hat sich erst vor einigen Wochen jemand fast in die Luft gesprengt. In seiner Wohnung fand sich wohl eine wirkliche Höllenmischung von wild zusammengemixten Sachen, alles in allem supergefährlich. Der Kerl ist jetzt in den Knast gewandert, der war nicht nur eine Gefahr für sich selbst, sondern für das ganz MIETShaus, in dem er gewohnt hat! :eek: Das Zeugs, was gefunden wurde, wurde kontrolliert gezündet...

    Der hat einfach nur zum Spaß gebastelt. Der wollt damit gar nix, das fand der wohl interessant und deshalb hat er Sprengstoff gebastelt...

    Ich find das sowas von unverantwortlich! Damit gefährdet man sich nicht nur selbst, sondern auch noch andere, die sich eventuell zufällig in der Nähe oder im selben Haus befinden...

    ich würde ihn vermutlich anzeigen und der Polizei gleich noch von der Drohung mit dem "geschlagen werden" erzählen. Aber sollte echt was passieren, und ich hätte sie NICHT angezeigt, würd ich mir das ein Leben lang nicht verzeihen können...
     
    #9
    SottoVoce, 13 Mai 2007
  10. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde die zwei Schwachköpfe an deiner Stelle anzeigen! Denn denk mal dran, was passieren könnte, ich weiß ja nicht wo sie ihre "Experimente" durchführen, aber wenn es wie in Sottos Beispiel ein Mehrfamilienhaus ist, oder auch im EFH können viele unschuldige Personen verletzt bis getötet werden (Geschwister, (Groß)Eltern, Bekannte zu Besuch).... Oder stell dir vor, die nehmen so ne "Überraschung" mit in die Schule mit. Es ist besser du gehst zur Polizei, und hilfst das zu unterbinden, als dass du nachdem etwas passiert denkst "Ich wusste es und hätte es verhindern können"...
     
    #10
    tierchen, 13 Mai 2007
  11. icecold
    icecold (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    Single
    Zumindest der Sprengmittelräumdienst + Hund wird sicher mit von der Party sein. Also Auflauf wird er auf jeden Fall in seiner Wohnung bekommen.
     
    #11
    icecold, 13 Mai 2007
  12. DanielW86
    DanielW86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    Lese das deinen Freunden mal vor! Was ich eh noch glaube, durch die Veröffentlichung dieses Themas wird es eh nicht mehr lange brauchen bis es die zuständige Behörde erfährt.

    VIII. Straf- und Bußgeldvorschriften

    § 40 Strafbarer Umgang und Verkehr sowie strafbare Beförderung und Einfuhr

    (1) Wer ohne die erforderliche Erlaubnis

    1. entgegen § 7 Abs. 1 Nr. 1 mit explosionsgefährlichen Stoffen umgeht,
    2. entgegen § 7 Abs. 1 Nr. 2 den Verkehr mit explosionsgefährlichen Stoffen betreibt,
    3. entgegen § 7 Abs. 1 Nr. 3 explosionsgefährliche Stoffe befördert oder
    4. entgegen § 27 Abs. 1 explosionsgefährliche Stoffe, ausgenommen pyrotechnische Gegenstände, erwirbt, mit diesen Stoffen umgeht oder sie befördert,

    wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

    (2) Ebenso wird bestraft, wer

    1. entgegen § 15 Abs. 1 Satz 1 explosionsgefährliche Stoffe einführt oder durch einen anderen einfuhren läßt, ohne seine Berechtigung zum Umgang mit explosionsgefährlichen Stoffen oder zu deren Erwerb nachgewiesen zu haben,
    2. ein Lager ohne Genehmigung nach § 17 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 oder nach einer wesentlichen Änderung ohne Genehmigung 'nach § 17 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 betreibt,
    3. explosionsgefährliche Stoffe, ausgenommen pyrotechnische Gegenstände,

    entgegen § 22 Abs. 1 Satz 2 an Personen vertreibt oder Personen überläßt, die mit diesen Stoffen nicht umgehen oder diese Stoffe nicht befördern oder erwerben dürfen,..........

    (3) Wer [highlight]wissentlich[/highlight] durch eine der in den Absätzen 1 oder 2 bezeichneten Handlungen Leib oder Leben eines anderen oder fremde Sachen von bedeutendem Wert gefährdet, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
     
    #12
    DanielW86, 13 Mai 2007
  13. slaughterer
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hier ist Gefahr im Verzug - sofort die nächste Polizeidienststelle informieren!


    Ansonsten machst auch du dich strafbar.
     
    #13
    slaughterer, 13 Mai 2007
  14. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Dass unser TS sich bei der Sache nicht wohl fühlt, ist nachvollziehbar.
    Die "Freundschaft" hat er so oder so verloren,
    und das sind keine tollen Kumpels, wenn sie so hirnlos sind :kopfschue

    Gefährlich ist es durchaus.
    Aber macht mal langsam. Nicht gleich mit Polizei drohen.

    An TS Stelle würd ich erstmal die Eltern informieren,
    falls sie das überhaupt hören wollen...
    Aber sie sollten das schon längst mitbekommen haben.
    Wenn im Haus gemixt und experimentiert wird,
    dann riecht man des doch.
    Und die Sprengversuche sollten auch nicht unbemerkt geblieben sein...

    :engel:
     
    #14
    User 35148, 13 Mai 2007
  15. DanielW86
    DanielW86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    Achja keiner baut von denen den Sprengstoff, sie haben ihn schon!

    HMTD Reagiert mit Metalle, Hitze und ab einer bestimmten Schlagkraft,....


    SERVUS

    edit: ASO OIDA SIE WOLLEN HMTD HERSTELLEN JETZ VERTSEHE ICH DAS GANZE. NA Bum das eines von diesen Bestimmten Chemikalien eh nicht schon in ein Monitoring fällt wundert mich, oder eh vielleicht und es braucht noch länger, oder der Händler hat schon wieder drauf vergessen LOL. Ist aber von der Vorhandenen Chemie abhängig.
     
    #15
    DanielW86, 13 Mai 2007
  16. -JD-
    Gast
    0
    Junge, junge.
    Die beiden machen sich da ziemlich wenig Sorgen, nicht wahr? Wenn ich mir im Wiki durchlese, was die beiden Stoffe für Eigenschaften aufweisen, kann ich nur mit dem Kopf schütteln.
    Die sollten da mal schleunigst die Finger von lassen, solange sie noch welche haben.

    Und zu deinem Polizei Vorschlag: Ich möchte dir nicht zum einen oder anderen raten - das ist ne schwere Entscheidung, klar.
    Mach dir nur klar, dass du dich aktuell bereits selbst strafbar machst, weil du Mitwisser bist und das was die beiden treiben eine Straftat ist.
    (d.h. sollte was schlimmes passieren und jmd nennt dich ganz klar als mitwisser, bist du evtl mit dran - hier herrscht gesetzliche Anzeigepflicht.)
     
    #16
    -JD-, 13 Mai 2007
  17. kiker99
    kiker99 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    Single
    komische freunde.. zeig Sie an, ist das beste für alle Beteiligten.
     
    #17
    kiker99, 13 Mai 2007
  18. Valve
    Valve (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    Es ist kompliziert
    also wenn du merkst das die typen wirklich ernst machen würde ich auf jeden fall die polizei einschalten weil das zeug was sie sich da zusammen brauen ist echt gefährlich. nitro glycerin ist nichts dagegen. ich denke die wissen nicht was das wirklich für ein zeug ist. am besten erklär denen das mal. nachgucken kannste bei wikipedia.
     
    #18
    Valve, 13 Mai 2007
  19. Sodele
    Sodele (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    nicht angegeben
    Auch damit kann man erreichen, dass die Sache nicht mehr deflagriert, sondern detoniert.

    Aber was soll ich groß schreiben. Möge doch jeder im Selbstversuch testen, ob seine Chancen bei den Damen steigen, wenn ihm zwei FInger fehlen oder er sich gleich die halbe Visage weggesprengt hat... :tongue:
     
    #19
    Sodele, 13 Mai 2007
  20. HerbstSturm
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    Single
    Dummheit gehört zwar irgendwie schon bestraft, aber wenns um sowas geht ("fehlende Finger", "weggesprengte Visage") könnt ich nicht einfach so sagen "selber schuld, Pech gehabt". Da sollte man die Leute schon vor sich selber schützen; abgesehen von dem, was -JD- noch dazu gesagt hat...
     
    #20
    HerbstSturm, 14 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kumpels bauen Sprengstoff
christoph1985
Kummerkasten Forum
5 Oktober 2016
7 Antworten
eddy87
Kummerkasten Forum
19 Oktober 2015
8 Antworten
Mimibaby9
Kummerkasten Forum
12 August 2015
12 Antworten
Test