Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

2 Mal oder öfter Safer Sex hintereinander

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von thefreak, 7 Januar 2006.

  1. thefreak
    Gast
    0
    Hallo Forummitglieder!

    Meine Freundin und ich verhüten mit Kondom und da würde ich gerne einmal wissen, wie ihr das so angeht. Also bis nach dem 1. Orgasmus geht das ja noch ganz gut, nur wenn man dann ein 2. Mal möchte, sollte man sich ja gründlich reinigen (Hände, Penis usw.), damit da nichts passieren kann, richtig?

    Ich mein das stört ja ziemlich den "Vorgang", finde ich. Was meint ihr dazu?

    Danke für eure Anregungen!

    thefreak
     
    #1
    thefreak, 7 Januar 2006
  2. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    einfach gemeinsam duschen gehn :zwinker:
     
    #2
    keenacat, 7 Januar 2006
  3. sweetvamp91
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Single
    Naja Duschen ist natürlich eine gute Methode :smile:
    Aber wenn ihr vorsichtig mit dem Kondom umgeht und es gleich nach eurem ersten Sex entsorgt müsste es eig. kein Problem sein.
    Weil das Sperma ist ja dann nicht an deinen Händen, oder?

    Viel Spaß :smile:
     
    #3
    sweetvamp91, 7 Januar 2006
  4. thefreak
    Gast
    0
    keenacat:

    Tja, leider sind die Eltern oft zu Hause und da ist das dann nicht so ideal - aber reizvoll sicher :zwinker:
    So ne Frage nebenbei. Kann da beim Duschen nichts passieren, wenn zB Spermaspuren auf die Schamlippen kommen oder so?

    sweetvamp91:

    Also nachdem ich den Penis wieder heraußen habe, einfach das Kondom heruntertun und das nächste drauf? Kann es nicht passieren, dass ich dann das Sperma auf meine Finger bekomme und beim nächsten Mal überstreifen dann auf die Außenseite des Kondoms bringe? Oder hab ich da was missverstanden :smile:

    Danke für eure Antworten!

    thefreak
     
    #4
    thefreak, 7 Januar 2006
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    na, wie wärs, wenn du nach dem kondomentsorgen deinen penis und drumrum mit nem taschentuch liebevoll sauber- und trockentupfst? dann ist da auch kein sperma mehr.

    dazu gilt obiger tip: kondom runter, verknoten, wegwerfen, dann mit taschentuch/kleenex/klopapier/handtuch/... hände abtrocknen und auch mögliche reste vom penis entfernen. ob sie das macht oder du, ist ja egal. bevor du das nächste kondom draufsetzt, vergehen ja eh einige minuten, oder macht ihr SOFORT weiter? wie auch immer, zwischendurch abtrocknen ist ja nicht so "schlimm".
     
    #5
    User 20976, 7 Januar 2006
  6. thefreak
    Gast
    0
    mosquito:

    Wird Sperma denn so schnell "unbrauchbar"? Nein, sofort geht's nicht weiter - ein bisschen Pause schadet ja nicht :smile: Wenn das so funktioniert, ist das Abwischen kein Problem, nein.

    thefreak
     
    #6
    thefreak, 7 Januar 2006
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    die frage versteh ich nicht, jedenfalls nicht bezogen auf meine antwort.

    wenn sperma an der luft ist, wird es schon recht bald unbrauchbar, aber da würd ich definitiv keine risiken eingehen! sondern mit "wisch-und-weg" nach dem orgasmus reagieren...

    und wenn ihr euch nach dem sex gegenseitig nett abtupft und abtrocknet, dann besteht ja auch beim duschen eine gefahr mehr, weil ja kein sperma mehr da ist, da abgewischt.

    also: koitus, ejakulation, penis herausziehen (dabei kondom festhalten natürlich), kondom vom penis ziehen, verknoten, wegwerfen, penis abtrocknen, hände abtrocknen, kuscheln.

    wenn was "so funktioniert"?
    abwischen ist ja nun ne einfache sache. deine oder ihre handflächen werden ja nicht befruchtet. ihr dürft halt nicht mit spermabenetzten händen VORM abtrocknen an ihre genitalien langen, aber das kriegt ihr doch sicher hin.

    so ganz weiß ich nicht, was du mit deiner rückfrage meintest...
     
    #7
    User 20976, 7 Januar 2006
  8. thefreak
    Gast
    0
    Ich meinte das so, dass es auch nach dem Abwischen ja noch kleine Reste von Sperma gibt, die dann am Penis sind, die dann vielleicht ein Risiko bergen können.

    Aber wenn Sperma innerhalb kurzer Zeit (wieviel das auch immer ist) eh absterben, gibt's für das neue Kondom ja auch keine Gefahr mehr.

    Ich hoffe jetzt ist es klar.

    thefreak
     
    #8
    thefreak, 7 Januar 2006
  9. Donnie_Darko
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    Finde ich gut, dass Du dir da so Gedanken drum machst.
    Wenn Du noch mehr Sicherheit willst, kommen für euch auch noch
    Spermizide in Frage?
     
    #9
    Donnie_Darko, 7 Januar 2006
  10. thefreak
    Gast
    0
    Donnie_Darko:

    Also meine Freudin fängt nun an, die Pille zu nehmen - also dürften Kondom und Pille genügen. Meine Blausiegel (Safety) Kondome enthalten auch noch zusätzlich Spermizide - ist das vergleichbar?

    thefreak
     
    #10
    thefreak, 7 Januar 2006
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    sorry, aber das versteh ich nicht. wo sollen denn nach abwischen mit taschentüchern da noch reste sein? meinste, die betten sich heimlich in die hautporen und kommen wieder raus, wenn das taschentuch weg ist? :zwinker:
    ich rede nicht von "drüberhuschen mit staubwedel", sondern von RICHTIG ABTROCKNEN. mit saugfähigen kleenex- oder tempo-tüchern. was soll denn da noch übrigbleiben?!

    du kannst natürlich auch einen eimer wasser mit nem fläschchen sagrotan neben das bett stellen und nach dem sex deinen penis hineintauchen und danach dann mit schmirgelpapier bearbeiten...aber das halte ich für übertrieben ;-).

    du traust deinen kleinen spermien ja viel zu...wie gesagt, sorgfältiges abtrocknen werden sie nicht überstehen. klar kannste zwischen koitus 1 und koitus 2 auch noch heiß duschen gehen...aber das ist der romantisch-erotischen stimmung ja nicht immer förderlich. man kanns mit der vorsicht auch übertreiben - wobei ich es gut finde, dass du dich genau informierst.

    wenn deine freundin eh bald die Pille nimmt, ist das ja noch mehr sicherheit...

    was schutz vor schwangerschaft angeht, reicht bei korrekter anwendung auch schon die pille, aber es gibt ja gründe, auch ein kondom zu nutzen.

    vergleichbar womit? spermizid heißt spermientötend, und wenn diese kondome eine spermizidhaltige flüssigkeit beinhalten, dann ist das sicher nicht verkehrt. es gibt auch spermizide in tuben, aber ich denke, da kann man es sich auch einfacher machen und kondome kaufen, die schon mit spermizid "ausgestattet" sind.
     
    #11
    User 20976, 8 Januar 2006
  12. thefreak
    Gast
    0
    mosquito:

    Hehe, also drüberschmirgeln stelle ich mir etwas unangenehm vor :zwinker: Gut, ich werde es mit den Taschentüchern mal ausprobieren!

    Danke für eure ausführlichen Beiträge!

    thefreak
     
    #12
    thefreak, 8 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mal öfter Safer
Elfenkrieger
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Oktober 2016
24 Antworten
Nika1986
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Juli 2016
3 Antworten
Gobi
Aufklärung & Verhütung Forum
31 März 2016
22 Antworten
Test