Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

2 Monate die Hölle...und doch irgendwie kein Ausweg...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von josbru, 22 August 2008.

  1. josbru
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi alle zusammen :smile:,

    ich wusste nicht welches Thema ich hier nehmen sollte, weil es hier und in den Kummerkasten passt aber naja..ich denke ich bin hier richtig :smile:

    ich weiß dass ich an der folgenden Situation selbst viel Schuld trage und es gibt so einfache Lösungswege, die egal was ich versuche nicht durchführen kann - Warum ich euch jetzt schreibe ist aber eher der Grund das ich gestern beim Arzt war und er meinte wenn ich noch mehr Stress kriege kann ich sofort ins Krankenhaus fahren und dort bleiben. Viele von euch werden sagen "Mach Schluss, Geh Raus...,ect." aber ich weiß selbst nicht wieso ich es einfach nicht tun kann - es geht nicht! Es sind einfach zu viele Sachen/Probleme und ich habe mich, meiner Meinung nach, schon selbst aufgegeben. Ich fange mal an zu erzählen (So allgemein).

    Also ich bin in der 11 Klasse eines Gymnasiums und bin 17 Jahre alt. Meine Freundin ist auch 17 und geht ebenfalls auf ein Gymnasium. Ich habe ein Fernbeziehung (entfernung ca. 220 km), in der, in den letzten 3 Jahren vieles gut, aber manches auch schlecht gelaufen ist. Die Situation mit meinen Freunden ist wie folgt: Ich war bis vor ca. einem Jahr ein total schüchterner Junge, der keine wirklichen Freunde hatte, einigermaßen akzeptiert wurde aber das war es dann auch schon! Mittlerweile hat sich das gebessert, ich habe viele gute Bekannte, machen davon sind auch gute Freunde ect. Kurz zu der Situation mit meinen Eltern: Sie haben vor etwa einem Jahr ein Kind bekommen und seit dem sind sie nur gestresst, es gibt viele finanzielle Probleme ect.

    So nun fange ich eigentlich richtig an zu erzählen:
    Ok ich fange direkt mal so an auch wenn es "weinerisch" rüberkommt. Ich bin ein sehr emotionaler Mensch, ich habe bisher eine beschissene Vergangenheit wegen einer Trennung meiner Eltern, des öfteren bin ich umgezogen und dann nie akzeptiert worden. Mir ging es damals schon total beschissen aber dann vor einigen Jahren habe ich ein Mädchen über das Internet kennengelernt. Sie brachte mich damals auf den richtigen Weg, durch sie bin ich in meinem Leben und vor allem nicht in der Schule hängen geblieben. Damals war der Kontakt zwar ausschließlich über das Internet und dadurch habe ich sie auch sehr verletzt, obwohl es nicht in meiner Absicht lag. Wisst ihr wir waren nach etwa 2 Monaten zusammen, habe sie aber in vielen Dingen bis zu unserem ersten Jahrestag angelogen... Ich weiß nicht warum und kann es nicht mehr rückgänging machen aber es ist nunmal passiert.
    Die Zeit ging weiter wir haben uns dann wieder vertragen und haben uns immer in den Ferien und ab und zu mal ein Wochenende gesehen. Wir waren eigentlich sehr glücklich und besonders in meinem Leben gab es nun einen Grund glücklich zu sein - ich muss sagen ohne sie wäre ich damals in den sozialen Abgrund gefallen!!!

    Nun geht es weiter und zwar bis vor kurzem. Sie kam aus ihrem Urlaub zurück und seit dem ist alles anders! Das ist seit etwa 2 Monaten so und diese 2 Monate waren die Hölle und ich sage euch gleich warum:

    Zuerst aber kurz einen Schwenk zu meinen Eltern. Seit dem mein kleiner Bruder da ist kümmern sie sich überhaupt nichtmehr um mich (vorher kaum) - wir haben wirklich JEDEN Tag Streit und egal was im Haus passiert ich bin immer an allem Schuld. Sie machen mich damit fertig und meine Psyche ist deswegen schon sehr sehr stark angeschlagen gewesen... Ich habe so oft versucht mit ihnen deswegen zu reden..mit Freunden, mit meiner Freundin, mit Verwandten wirklich mit jedem aber sobald wir an einem Tisch sitzen behaupten sie ich würde lügen ect. Und ich bin dann der gearschte und mir glaubt niemand!... Auf Taschengeld ect. muss ich sowieso verzichten weil sie ja angeblich kein Geld haben. Habe ich Hunger...in unserem Kühlschrank herrscht wirklich 4-5 Tage die Woche fast gähnende Leere also von einer gesunden Ernährung kann man auch nicht wirklich reden...Ich weiß nicht was sie immer essen...sie kochen immer nur dann wenn ich in der Schule bin und für mich ist in der HInsicht eigentlich nie was da...Ich geh dann meistens zu Freunden essen obwohl mir das peinlich ist und das nicht noch nichtmal alles wie sie mich fertig machen...

    Einen Schwenk auf meine Freundin: Ich habe immer alles für sie getan, ich gebe ihr mein letztes Geld wenn sie was braucht (ich verdien nebenbei was durch grafikdesign & Tankstelle jobben), ich mach ihr kleine aufmerksamkeiten, bin immer zu ihr gefahren wenns ihr scheiße ging, wenn wir telefonieren ruf immer ich an, damit sie das Gespräch nicht zahlen muss, ich bezahl ihr ihre einkäufe wenn sie ma nich genug geld dabei hat, wenn ich bei ihr bin und sie in der Schule ist (Ferien) räum ich ihr auch mal ihr Zimmer auf, hol ihr was zu essen, ich mach alles für sie und verwöhn sie echt total - und ich machs wirklich gern. Aber seit sie zurück ist, weiß sie nicht mehr ob sie mich liebt, ich bin ihr zu anhänglich und setze sie damit ihrer Meinung unter Druck... Wir streiten uns jetzt auch schon täglich und ich weiß echt nichtmehr weiter. Wisst ihr wir führen meiner Meinung nach zur Zeit eine Beziehung die nur durch ein Chatprogramm gehalten wird. Weder Webcam noch telefonieren will sie, wenn ich sie anrufe geht sie nicht dran, ect... Sie beleidigt mich auf eine Weise wie ich niemanden beleidigen würde, schreibt mir eigentlich nur wenn sie etwas will (und ich machs auch noch...warum auch immer...),macht sich über mich lustig, zeigt mir nicht mehr dass sie mich liebt und keine Ahnung noch viel mehr...

    Wisst ihr wie das ist von seiner Freundin gesagt zu bekommen dass man ein Idiot ist in so einer Situation - jeden tag - seit so einer langen zeit...? wir reden nicht mehr wirklich weil von ihr nicht mehr als mhhhh oder ... oder ja oder nein kommt oder eine Gemeinheit.. ( OK was heißt reden..wir schreiben schon aber egal was ich frag oder so es baut sich kein Gespräch auf)

    Mein Tagesablauf (zur Zeit Ferien) ist seit 3 Wochen so: Ich steh ca. um 10 Uhr auf, dann muss ich mich bis 3 Uhr um meinen Bruder kümmern weil meine Eltern keine Zeit haben, dann muss ich die Küche putzen, Wohnzimmer putzen, Bad putzen ect. dann bin ich am PC, schreibe mit meiner "Freundin" und lass mich von ihr unterbuttern und fertig amchen, nebenbei streite ich mit meinen Eltern und muss mir ihr genörgle anhören (Habe ich oben erwähnt dass sie mir mindestens 3 mal in der Woche sagen dass sie mich hassen, dass sie sich wünschen ich wäre schon endlich ausgezogen, dass sie sagen ich bin wertlos und meine Mutter meint ich wär ein Fehlerkind und sie hätte damals lieber abgetrieben, weil ich ja eh kein Wunschkind war??)...Dann dröhne ich mich mit lauter Musik zu bis ca. 11 Uhr und langweile mich am PC. Dann gehe ih ins Bett heule ca 1 Stunde, schaue fernsehn bis ich einschlafe...Es ist nicht übertrieben aber bis auf Kleinigkeiten sieht mein Tag wirklich so aus...Ich würde zu freunden gehn aber die meisten sind gerade alle im Urlaub (achja...meine Eltern fahren auch aber sie nehmen mich natürlich nicht mit - sie fahren in ein top 5* hotel aber für mich is da kein geld übrig...)...

    Zu meiner Freundin kann ich auch nicht weil sie es zur Zeit nich will und dass macht mich auch fertig ist ja verständlich...Mir macht nichts mehr Spaß....ich weiß nicht mehr was ich machen soll weil egal was ich versuch ich kanns einfach nicht mehr..manchmal denk ich einfach,,scheiße mich vermisst kein Mensch wieso schmeißt du dich nicht irgendwo runter oder machst sonstwas..(ja ich würds aber trotzdem nicht tun...scheiß gedanken - weiß ich ja selbst)...ich bin einfach nur noch eine leere Hülle...und besonders bin ich von meiner Freundin verletzt & enttäuscht...und ich kann nicht schluss machen..habs schon versucht aber sie kriegts immer so hin dass ich mich am Ende schlecht fühle und macht mich wegen jeder Kleinigkeit dumm an...vor einer Woche z.B. habe ich sie angeschrieben als sie sich gerade geschminkt hat - kann ich ja nicht wissen...details vom gespräch lass ich mal weg es ist nicht gerade angenehm....

    Was soll ich denn machen???...erstma danke fürs lesen und zuhören...ich brauchte vielleicht einfach mal jemanden zum reden...und sry wenns durcheinander ist oder ich hier oder dort was vergessen habe...mir gehts gerade beschissen..und es hört sich doof an aber ich vermisse trotz allem meine Freundin..sehne mich nach küssen..umarmungen..dass sie mir zuhört..körperliche nähe wie kuscheln, sex ect...einfach nach allem....

    liebe grüße an alle hier....
     
    #1
    josbru, 22 August 2008
  2. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    bevor ich mir das durchlese wäre es nett, wenn du ein paar absätze in den text machen könntest, das ist unmöglich zu lesen.
     
    #2
    Sonata Arctica, 22 August 2008
  3. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Mach mal Absätze !!!

    Da bluten ja einem Die Augen !!!


    Zum Thema:

    Ganz einfach - es passt nicht. Falsche Freundin.
    *meine meinung*
     
    #3
    waschbär2, 22 August 2008
  4. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Falsche Freundin! Spar dir ein Geld, welches du für sie ausgibst und such dir einen Sportverein, power dich da aus! Da lernst du neue Leute kennen und fürs Selbstbewusstsein ists auch ganz gut (versuch einfach mehrere Sachen aus).

    Das du nichts zu essen hast ist in meinen Augen abnormal... ich mein, du gehst doch noch zur Schule oder? Deine Eltern bekommen Unterhaltsgeld für dich und das kannst du (im schlimmsten Fall gerichtlich) einfordern. Wenn du ausziehst müssen sie dir soweit ich weiß, auch eine Wohnung oder ein Zimmer bezahlen + Versorgungskosten (also Essensgeld).
    Ich würd an deiner Stelle mal zum Jugendamt gehen... ich mein, so wie du das hier beschreibst ist das gegens Gesetz und wenn schon der Arzt meint, du müsstest bald ins KH (wegen psychischer Probleme?), dann muss ja irgendetwas schief laufen!
    Wende dich an jemanden der dir helfen kann.. am besten wohl das Jugendamt. Und hab keine Angst davor, schlimmer als es jetzt schon ist, kannst ja scheinbar nicht mehr werden.
     
    #4
    Kiya_17, 22 August 2008
  5. Sturm
    Sturm (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    Single
    Ist das dein Ernst? Deine Eltern sagen SO ETWAS zu dir???
    Bin sprachlos...
    Ok...melde dich erstmal nicht bei deiner Freundin- das was du gerade brauchst bekommst du von ihr offensichtlich nicht- im Gegenteil!
    Hast du schon mal darüber nachgedacht auszuziehen?
     
    #5
    Sturm, 22 August 2008
  6. josbru
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ja sagen sie und das ist nur ein kleiner Ausschnitt...
    Ich versuch mich ja nicht bei meiner Freundin zu melden aber sie schreibt mich ja dann doch jeden Tag an und fragt auch mal was nettes aber dann gehts halt wieder los...
    Ich denke seit über einem halben Jahr darüber nach auszuziehen aber es geht momentan leider nicht. Meine Großeltern leben leider im Ausland (ausgewandert) und mir noch irgendwas zu bezahlen können sie sich nicht wirklich leistes - müssen das Haus das sie gebaut haben abbezhalen, die Sachen für meinen kleinen Bruder sind teuer, sie selbst müssen ja auch irgendwie leben und meine Mutter ist noch 1 Jahr im Mutterschutz -> Auch nicht wirklich viel Geld...
    D.h. geht nicht...und meine schulische Ausblidung will ich dafür nicht abbrechen um eine Lehre oder ähnliches zu beginnen
     
    #6
    josbru, 22 August 2008
  7. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Dann geh zum nächsten Jugendamt. Die können dich beraten und dir Hilfestellung leisten. Soweit ich weiß kann man dir auch unter bestimmten Umständen deine Volljährigkeit zuschreiben, dh du bist für dich selbst verantwortlich.
    Schau mal ob da was geht hinsichtlich Geld etc.

    Und erwähn auch, dass du 6 Tage die Woche nichts zum Essen bekommst, aber deine Eltern in einem 5* Hoten Urlaub machen...
     
    #7
    Kiya_17, 22 August 2008
  8. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Hallo,

    das sind ja eine Menge probleme auf einmal, aber kein Grund den Kopf hängen zu lassen.

    Erstmal zu deiner Freundin. Eine Beziehung über Chat mit nur seltenen Treffen, ist a) nicht erfüllend und b) nicht dauerhaft. Daran solltest du etwas ändern. Schau dich doch in deinem Umfeld nach netten Mädchen um, mit denen du auch etwas unternehmen kannst. Die Chatfreundin kannst du ja behalten, verwende aber nicht mehr soviel Zeit und vorallem Geld für sie. Ein reduzierter Kontakt macht dich vielleicht auch für sie wertvoller.

    Bei der Sache mit deinen Eltern: Lebst du bei deiner Mutter? Zahlt dein Vater Unterhalt? So Pi x Daumen bekommt deine Mutter für dich 420 € monatlich. Das Geld steht dir zu. Nicht deinem kleinen Bruder. Es wird Zeit, dass du deinen Eltern mal die Stirn bietest. Da es schwer ist, mit zwei Erwachsenen zu verhandeln, hole dir Hilfe vom Jugendamt. Geh dort hin, erzähle deine Geschichte, nimm vielleicht noch eine Bescheinigung vom Arzt mit. Das Jugendamt macht deinen Eltern dann einmal deutlich, wieviel Geld dir zusteht.
    Ich kann dir diesen Weg nur dringend empfehlen. Auch zur Stärkung deines Selbstwertgefühles. Notfalls bringen die vom Jugendamt dich auch in einer anderen Wohnung unter.

    Viel Glück
     
    #8
    Dandy77, 22 August 2008
  9. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    Könnte es sein, das deine Freundin momentan mit sich selber unzufrieden ist oder bei ihr nicht alles so rund läuft? Es gibt leider Gottes Leute, die ihre Launen dann an anderen auslassen. Jedenfalls ist ihr Verhalten dir gegenüber alles andere als toll. Wenn sie was von dir will schafft sie es scheiß freundlich zu sein und ansonsten bekommst du die Knute!? Kann ja nicht wirklich angehen, oder? Hast du denn mal versucht sie darauf anzusprechen WARUM es gerade so angespannt zwischen euch zugeht?

    An deiner Stelle würde ich, so schwer es auch fällt, mal nicht antworten wenn sie dich anschreibt. Sei einfach mal unerreichbar und mach dich rar. Wenn sie kein völliges Vakuum in ihrem Kopf hat, wird sie sich spätestens beim zweiten oder dritten mal wo sie dich NICHT erreicht ihre Gedanken machen. Und auch ansonsten würde ich nicht so tun als ob alles Friede Freude Eierkuchen ist, so geht man einfach nicht mit anderen Menschen um. Schon gar nicht, wenn man sie angeblich liebt!

    Was die Sache mit deinen eltern angeht, da bin ich wirklich sprachlos :ratlos: Ich würde die Tips die Dandy dir gegeben hat wirklich in Erwägung ziehen. Auf kurz oder lang wird dich das sonst kaputt machen :kopfschue
     
    #9
    Cariat, 22 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Monate Hölle irgendwie
Boy96
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Februar 2016
2 Antworten
nati.bosna
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 November 2015
15 Antworten
träumer1896
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 September 2015
2 Antworten