Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

2. Runde? Oder gehts bei manchen Männern einfach nicht?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von ~sue~, 5 Oktober 2006.

  1. ~sue~
    ~sue~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Single
    Also ich brauche mal euren Rat!
    Ich bin vorhin von meinem Freund nach Hause gekommen, wir hatten uns noch für ein paar Stündchen getroffen, aber ich konnte/wollte nicht bei ihm übernachten (ich muss früh raus, er hat auch Termine etc.)
    Den ganzen Tag schon hatten wir beide Anspielungen gemacht, dass wirs heute Abend treiben wollen, und so haben wirs dann auch gemacht, hatten uns ein paar Tage net gesehen. Und das war wahrscheinlich auch der Grund, warum mein Liebster schon nach ca. 5 Minuten fertig war und erschöpft auf mir lag - ist ja nicht gleich tragisch, kommt häufiger mal vor. Und wie schon ein paar Mal zuvor habe ich nach ca. ner halben Stunde gemütlich kuscheln versucht, ihn langsam wieder heiß zu machen für eine 2. Runde - mit dem Erfolg, dass er mit zunehmendem "Steifegrad" mal wieder das Gesicht verzog. Ich hab ihn dann gefragt, ob es ihm unangenehm wäre, und er meinte, er wäre nicht so schnell wieder fit, er hätte immer so ein Spannungsgefühl in der Eichel, so dass die erneute Erektion weh tun würde. Morgen früh wärs kein Problem. Als ich ihm dann erklärte, dass für mich "Morgen früh" nun wirklich keine 2. Runde mehr wäre, sondern dann wohl wieder eine erste, meinte er vielleicht in ner Stunde wieder. So war das bisher immer, wir habens in 1 1/2 Jahren Beziehung noch nie bis zu einer zweiten Runde gebracht. Kann mir vielleicht hier einer von den Jungs bestätigen, dass das wirklich weh tun kann und unangenehm ist? Selbst noch nach ner guten halben Stunde? Ich mein, immerhin stand er ja wie ne 1, das kann doch so unerregt gar nicht sein :geknickt:

    Aber es geht ja noch ein bissl weiter: Ich hatte dann locker flockig erwidert, dass ich ne Stunde bestimmt noch warten könnte, aber es kam dann sofort ein Rückzieher mit den Worten "das war jetzt mal ne wage Vermutung!" Und nach weiteren 10 Minuten kuscheln (ich hatte es einfach bei dem Thema bewenden lassen und aufgegeben, wollte ihn ja nicht unter Druck setzen, wär ja Quatsch) sagte er, dass er irgendwie Kopfschmerzen hätte - und da war ich schon ziemlich baff, da wusste ich echt nicht, ob das jetzt ne Ausrede sein sollte (kennt man irgendwie nur von Frauen den Spruch, von mir allerdings nicht) oder ob er wirklich welche hatte. Ich hab mir von meiner Überraschung aber nix anmerken lassen, sondern hab ihn ehrlich getröstet (hab mir gesagt, dass er mich schon nicht beflunkert, das würde er eigentlich nicht machen) und gesagt, dass ich ja eh gleich heimfahren wollte und er sich schön ausschlafen soll.

    Was sagt ihr denn dazu? Muss ich jetzt mit ihm immer auf ne 2. Runde verzichten? Oder kann ich mit ihm ein bisschen trainieren, wenn er mal wieder in besserer Stimmung dazu ist?

    ich danke schonmal für Ratschläge!
    Grüße
    ~sue~
     
    #1
    ~sue~, 5 Oktober 2006
  2. FacelessEnemy
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, was soll ich sagen, is bei mir die letzte Zeit auch so. Liegt bei mir aber eher am Streß das ich nach der ersten Nummer ein paar Stunden einfach keinen Bock auf ne nächste Runde habe und dann auch garnix geht(is ja klar wenn man kein Bock) Ich würd einfach mal mit ihm reden, das dir seine Sprüche wie Ausreden vorgekommen sind. Vielleicht wollte er dich einfach net verletzen indem er sagt "He, ich hab einfach keinen Bock auf Runde 2".

    Liebe Grüße
     
    #2
    FacelessEnemy, 5 Oktober 2006
  3. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Bei uns waren zweite Runden zunächst auch völlig undenkbar. Egal wie kurz oder lang, ruhig oder heftig der Sex war - mein Kerlchen war zu nichts mehr zu gebrauchen, geschweigedenn zu einer Neuauflage.
    Inzwischen, nach über einem Jahr, kommt es ab und zu tatsächlich vor, dass wir zweimal Sex haben. Allerdings nicht unmittelbar hintereinander, sondern mit Kuschel- oder Futterpausen von 15min bis zu einigen Stunden. Und meistens kommt er dabei sogar nochmal, was früher unmöglich war.
     
    #3
    Miss_Marple, 5 Oktober 2006
  4. Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    3
    nicht angegeben
    mhmh, normalerweise geht eine 2.runde schon... außer wir hatten kurz zuvor über lange zeit sex (so über ne std. z.B.^^) hab da aba trotzdem keine schmerzen...

    aber ich kann mir auch gut vorstellen, dass er einfach k.o. und müde war und darauf kein bock mehr gehabt hat...

    aber andernfalls: wenn ihr das in 1 1/2 jahren Beziehung nicht hinbekommen habt, denk ich mal eher, dass er nie lust auf ne 2.runde hat, sobald er befriedigt ist (ist zwar ganz schön rücksichtslos), oder er kann einfach nicht nach 1std. wieder mit dir schlafen,weil er so schnell einfach keine errektion mehr bekommt...

    sowas solls ja auch geben....
     
    #4
    Chimaira, 5 Oktober 2006
  5. david24j
    david24j (36)
    Ist noch neu hier
    571
    0
    0
    nicht angegeben
    Ich kann da nur von mir reden.
    Also dass der Schwanz weh tut, kommt bei mir eigentlich nur vor, wenn ich mir täglich einen runterhole und dann auch noch Sex habe. Dann ist es unangenehm.
    Aber nur vom Sex alle 2-3 Tage, da ist es eher unwahrscheinlich, dass da etwas bei mir weh tut. Und damit meine ich nicht so 5 Minuten gerammel.

    Ne 2. Runde ist eigentlich bei mir immer drin. Je nachdem wie heiß sie mich macht klappt auch ne 3. oder 4. Hängt aber ehrlich gesagt dann von ihr ab. Bei der 4. Runde tut es aber sicher weh denke ich.
    Hängt aber auch davon ab, ob ich es zwischendurch eher mit der Hand gemacht bekomme, oder ob es eher weichere Gefilde sind, in denen er sich bewegt :smile: (Mund, Muschi)

    Das sind eben meine Erfahrungen. Für andere Männer kann ich da sicher nicht sprechen.
     
    #5
    david24j, 5 Oktober 2006
  6. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    Ich war auch jahrelang der Meinung, dass bei mir eine "zweite Runde" nicht geht.

    Ich halte auch viel Gerede davon, dass Jungs angeblich sofort gleich mehrere Male wieder können für Übertreibung. Aber Männer sind ja unterschiedlich. Ich würde aber mal stark tippen, dass zumindest nicht so viele gleich wieder können, wie es tatsächlich behaupten.

    Was wohl halbwegs auf jeden zutrifft ist die Tatsache, dass der Penis nach dem Sex "unempfindlicher" und gleichzeitig "empfindlicher" ist: Sprich, die Erregung ist abgeflaut, und deswegen spürt man deutlicher, was man vorher ohne Erregung vermutlich auch schon gespürt hätte: Man ist an einigen Stellen dort ziemlich empfindlich :zwinker:

    Zu deiner Frage: "Erregung" und Steif sein. Das muss nix miteinander zu tun haben. Der Penis reagiert auf simple Mechanik. Es ist ja auch theoretisch möglich, Männer gegen ihren Willen steif zu machen und zu vergewaltigen. (Und ich meine jetzt keine Rollenspiele, sondern Realität).

    Kann also sein, dass sein Penis zwar erregt ist, es ihm aber trotzdem noch unangenehm ist.

    Wie lange da die Regeneration dauert, ist wohl ne Typfrage. Hat wohl auch was mit dem Kopf zu tun. Sex ist ja auch Kopfsache. Wenn ich die Antworten hier richtig deute aber auche eine Entwicklungsfrage. Man wird älter, man lernt seinen Körper besser kennen, und so weiter. Ich kann mittlerweile auch ne "zweite Runde" einlegen, aber das ist stark von der Situation abhängig, und etwas tauber ist das Ding in jedem Fall.

    Ich nehme mal an, das ist genauso wie mit den Mädels und ihrem Orgasmus: Manche brauchen eben länger, bis sie ihn bekommen können, andere bekommen ihn gar nicht und die nächsten brauchen eine bestimmte Art von Stimulation.

    Ratschlag?

    Als erstes, setz ihn nicht unter Druck mit "kann doch nicht sein, dass bei dir keine zweite Runde geht". Das würde bei ihm wohl nur erst recht zum Verkrampfen führen.

    Vielleicht solltest du das Thema mal ansprechen, BEVOR ihr Sex habt. Oder wenn ihr gerade richtig heiß seid. Nach dem Motto: "Ich würde jetzt gerne mit dir die ganze Nacht..." Ich glaube schon, dass es für viele Männer durchaus eine Phantasie ist, eine Frau mehrmals hintereinander befriedigen zu können, bzw. sich befriedigen zu lassen. Sprich: Es muss für IHN eine Phantasie werden, nicht nur für dich.

    Wenn er darauf reagiert, und dir sagt, dass er ja auch gerne würde, aber leider nicht kann, dann hast du zumindest schon mal einen Anfang.

    Wenn nicht, dann wirst du dich wohl damit abfinden müssen. Wenn ansonsten alles stimmt, dann gibt es ja Schlimmeres, oder?
     
    #6
    LouisKL, 5 Oktober 2006
  7. Supersucker
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    Verheiratet
    Da könnte man die Morgenlatte als Beispiel nehmen
     
    #7
    Supersucker, 5 Oktober 2006
  8. Superbrain16
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ne zweite Runde klappt bei mir auch nicht wirklich oft. Bin dann einfach erschöpft... Mal haben wirs auf dreimal am Tag gebracht, aber halt auch lange ausgedehnte Pausen gehabt.
    Dafür ist die erste Runde halt immer einigermaßen lang und ich bemühe mich dass meine Freundin vor mir kommt. Wenn ich doch mal schneller bin als sie, mach ich aber auf jeden Fall mit meinem Mund weiter :drool: Also die Freundin unbefriedigt liegen lassen, das kommt bei mir auch nicht vor.
    Ich muss aber dazu sagen, dass wenn ich manchmal sehr lange brauche bis ich komme, meine Freundin dann lieber mit den Händen oder dem Mund weitermacht, weil es ihr dann auf Dauer weh tut...
     
    #8
    Superbrain16, 5 Oktober 2006
  9. david24j
    david24j (36)
    Ist noch neu hier
    571
    0
    0
    nicht angegeben
    Also zu LouisKL Beitrag kann ich nur sagen, dass es bei mir nichts mit der Erfahrung zu tun hat. War bei mir schon immer so.
    Es hängt aber schon stark mit dem Kopf zusammen, ob es weiter geht oder nicht. Wenn ich müde bin ist es auch sehr schwer. Aber unter optimalen Bedingungen gehen schon so einige Runden am Tag.

    Ich nehme mal aus den Beiträgen hier einfach die Erkenntnis mit, dass es wohl schon stark vom Mann abhängt und nur wenig willentlich steuerbar ist.
     
    #9
    david24j, 5 Oktober 2006
  10. loveli
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja das kenn ich 2.runde???,ne eher nicht aber es kam auch schon vor!
    Ich denke das hängt ganz von der stimmung des Mannes ab wie er grad drauf ist und so weiter Männer sollen ja angeblich auch ihre Tage haben:tongue: aber es ist durchaus zu schaffen sie zu überreden nicht immer aber es klappt!
    Als mein Schatz mal nach dem Sex in die Küche ist um was zu essen bin ich ihm einfach nackt wie er auch war hinterher und hab angefangen ihn in der Küche zu streicheln er meinte dann auch das es jetzt wohl genug sei und er die nächsten Tage nicht davon hören will.Doch als er dann am tisch saß zum essen hab ich immer noch nicht locker gelassen und ihm am schenkel gestreichlt mit der anderen Hand hab ich langsam angefangen mich zwischen meinen gespreizten Beinen zu streicheln das hat ihn dann so heiß gemacht das er auf einmal wieder wie eine 1 stand er hat dann gemeint also gut wie du willst dann bikommst du es jetzt richtig und so waren wir noch heißer als bei er ersten Runde wir haben es richtig heftig und hart gemacht......
    Tja es geht schon wenn mal will aber leider auch nicht immer aber das muss ja auch nicht sein......
    Viel Spaß beim ausprobieren falls es Dir bißchen weiter geholfen hat und du willst es mal versuchen......:drool:
     
    #10
    loveli, 5 Oktober 2006
  11. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    Ich glaube auch, dass prinzipiell die Chance, ihn über den "Kopf" zu einer zweiten Runde zu bekommen, höher ist, als über den Penis.

    Sprich: Nicht ihn befummeln, sondern ihm was ins Ohr flüstern, oder sich selbst befummeln :grin: oder so wie es loveli gemacht hat.

    Ich würde sagen, der Unterschied liegt darin, dass er dann selbst Lust bekommt, während er bei der Hand-Stimulation ja eigentlich nur das Gefühl hat, jetzt wird nochmal ein Teil seines Körpers benötigt.

    (Manchmal bekomme ich den Eindruck, soooo unterschiedlich sind die Probleme und Bedürfnisse beim Sex von Mann und Frau gar nicht... :zwinker: )
     
    #11
    LouisKL, 5 Oktober 2006
  12. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Ne zweite Runde geht schon, nur brauch auch ich ne kleine Verschnaufpause von mindestens einer halben Stunde. Natürlich dauerts dann auch um einiges länger wie in der ersten Runde...:smile: Allerdings war ne zweite Runde mit meiner Ex meist unnötig, weils so perfekt gepasst hat dass wir immer beide- meist gleichzeitig zum Zuge kamen....:zwinker:
     
    #12
    User 56700, 5 Oktober 2006
  13. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Also ich brauche auch meistens erstmal ein wenig ruhe um eine zweite Runde zu starten. Dann ist aber auch erstmal gut, weil es mir dann auch unangenehm wird bzw. auch ein wenig wehtut. Dann lieber ne Stunde oder zwei kuscheln, bis der nächste Versuch gestartet wird. Man kann ja das Mädel auch anders verwöhnen in der Zeit. :drool:
    Erzähl ihm von deinen Wünschen. Ich denke irgendwann wird er es vielleicht von sich aus probieren eine zweite Runde zu starten. Wenn es aber weh tut hat es keinen Sinn.
     
    #13
    ToreadorDaniel, 5 Oktober 2006
  14. Bolli
    Bolli (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    Verheiratet
    Hallo Sue,

    also bei ist es so, und ich will deinen Freund nicht als lügner darstellen, das für mich eine zweite runde gar kein poblem ist. Sogar ohne Pause zwischendurch. Klar, die ersten 2 min. in der 2ten Runde sind ein wenig unangenehm, da habe ich immer so eine Art leichtes kitzeln in der Eichel, was dann aber auch schnell wieder weg ist. Ich denke mal das das alles eine Kopfsache ist. Für mich ist es z.B. ganz normal die 2te Runde einzuläuten, daher habe ich keine pobleme damit. Für deinen Freund ist theroretisch schon nach der ersten Runde schluss. IHR müßt halt versuchen seinen Horizont zu erweitern, ohne ihn dabei unter Druck zu setzten.
    Ich denke mal das sind nur ausreden dafür, das er entweder keine lust mehr auf die 2te Runde hatte, oder er halt nicht mehr konnte(bzw. glaubte nicht mehr zu können). An beiden kann man arbeiten:tongue:

    Kann ich nur zustimmen. Im übertiebenen Sinne kann ich sagen, das ich schon einen Ständer bekomme, wenn ich nur ein Damenfahrad sehe, ohne das ich es gleich poppen will:zwinker: In dieser simplen Mechanik steckt Man(n) einfach nicht drin. Da passieren manchmal Sachen....
     
    #14
    Bolli, 5 Oktober 2006
  15. Skyface
    Skyface (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    Bei mir geht es leider auch nicht sofort:kopfschue

    Die Eichel ist nach dem Sex so empfindlich das es einfach nicht geht....

    Vergleichbar ist das Gefühl damit, wenn wir bei euch Frauen den Kitzler ganz intensiv streicheln. Es wird einfach unangenehm!

    Bei mir kann man da nicht von schmerz reden....es ist einfach extrem unangenehm:geknickt:

    Aber nach 15min. geht es wieder....dann kanns wieder los gehen:smile:
     
    #15
    Skyface, 5 Oktober 2006
  16. KnightRider
    Verbringt hier viel Zeit
    545
    103
    3
    Single
    Also eins vorweg Sex hatte ich noch nicht aber ich hab auch noch lange nach dem ersten Orgi einen Ständer. Natürlich ist er empfindlich und zu heftige berührungen etwas unangenhem aber ich glaube eine 2 Runde ist kein Problem. Selbst eine 3 Runde sollte gehen allerdings dann schon mit einer etwas längeren Pause. Aber zwischen 1 und 2 Runder brauch ich keine 30 min da reichen max 5 min aus naja stehen tut er eh die ganze Zeit über wenn ich mit meiner Freundin zu gangen bin :tongue: Ist echt eine Kopfsache und wie stark die Lust wirklich ist.
     
    #16
    KnightRider, 5 Oktober 2006
  17. derJedi2006
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weiss, ich kommentiere das ganze ein wenig spät, aber ich möchte mal gerne auf einen der Beiträge bezug nehmen, indem dir geraten wurde, dich dann neben ihm ein wenig selbst zu befriedigen... bitte um entschuldigung den auto gerade nicht namentlich erwähnen zu können....



    also ganz ehrlich? wenn ich der kerl wäre, und du nach der 1. Runde anfangen würdest, gegebenenfalls mit Pause dazwischen, dich selbst zu befriedigen, wäre ich sicherlich etwas.... hm naja, unzufrieden mit mir, da ich derjenige sein sollte der dich befriedigt... erregung scheint ja nicht das problem gewesen zu sein, vondaher würde der rat zwei fliegen mit einer klappe schlagen... abgesehn davon ist sex geben und nehmen, verweiger dich deinem freund doch mal, so hart das klingen mag, damit er mal merkt wie es ist, nicht zu bekommen was man will...
     
    #17
    derJedi2006, 5 Oktober 2006
  18. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Also mit einer (kleinen) Pause zwischendrin ist schon einiges mehr möglich. Natürlich kommt es auf die Tagesform, den Gesundheitszustand usw. an.
     
    #18
    Schäfchen, 5 Oktober 2006
  19. marcyboy
    marcyboy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Irgendwann hab ich es mal probiert, und es ist gar nicht soo das große Problem gewesen. Mittlerweile könnte ich - von der Tagesform abhängig - sicher häufiger, wenn nicht immer 2mal, manchmal auch 3mal aber meiner Freundin reicht einmal fast immer :grin:

    Ich denke das ist Übungssache. Wichtig ist (bei mir) dass er erstmal ne Pause bekommt, also 10-15 Minuten nicht anfassen oder sonstwas. In der Zeit kann man sich nützlich machen und sich mir ihr Oral beschäftigen oder sowas, anschließend läuft es meist von allein :zwinker:

    Man muss halt selber rausfinden, wie man das "Erregungsloch" am besten überbrückt.

    PS: Ich kann nur für mich sprechen, vielleicht brauchen andere nur 1 Minute oder auch 12 Stunden, jeder ist anders gepolt.
     
    #19
    marcyboy, 5 Oktober 2006
  20. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Das ist wirklich von Mann zu Mann unterschiedlich. Hatte aber noch keinen, der unmittelbar nach dem Abspritzen sofort weiter machen konnte...es lagen kleine (5-15 Minuten) bis größere Pausen (2-4 Stunden) dazwischen.
    Für mich ist das aber überhaupt kein Problem, da ich oftmals in den Genuss mehrerer Runden komme, weil ich fast immer vor dem Mann einen Orgasmus habe und er somit noch gut einsatzbereit ist. :schuechte :zwinker:

    Aber mit einer Runde würde ich mich auch nicht zufriedengeben...man(n) muss ja nicht unbedingt poppen...er kann mich noch mit vielen anderen Dingen beglücken, bei denen er seinen momentan müden Schwanz nicht benötigt!
     
    #20
    munich-lion, 5 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Runde gehts manchen
ellostyles
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 November 2016
47 Antworten
Waldlust
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 November 2016
16 Antworten
Eloquent28
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
14 August 2016
6 Antworten