Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

2 tampons?bitte hilfe!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Curly, 23 Oktober 2007.

  1. Curly
    Curly (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hallo an alle,die sich die zeit nehmen um mir bei meinem problem zu helfen!

    so zwar alles doof gelaufen,aber so:
    zur zeit habe ich meine tage,die haben am samstag angefangen und hören gewöhnlich am donnerstag auf.
    ich weiß jetzt nicht mehr ob ich den tampon von gestern(im laufe des tages) entfernt habe,also hab ich gestern einfach noch einen verwendet.und heute sind die tage schon so gut wie weg.ich mach mir sorgen,dass ich jetzt 2 tampons (größe normal) in mir trage und der eine sozusagen meinen "ausgang" verstopft (hört sich blöd an,ich weiß...)
    wie kann ich testen ob ich einen vergessen hab rauszuholen?ist mir noch nie passiert,aber ich erinnere mich nicht daran einen rausgeholt zu haben...
    hab schon versucht zu tasten,aber ich fühle nichts.
    gibts noch ne möglichkeit außer tasten/pressen(ist nichts gekommen) und frauenarzt?

    dankeschön!
    gruß curly
     
    #1
    Curly, 23 Oktober 2007
  2. Larissa333
    Gast
    0
    Vielleicht kann dein Freund mal mit einer tachenlampe schauen und auch selbst mal fühlen (wenn er längere Finger hat).

    Ansonsten fällt mir auch nur noch Fa ein.
     
    #2
    Larissa333, 23 Oktober 2007
  3. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    versuch doch mal, ob du deinen Muttermund ertasten kannst. Wenn du da rankommst und nichts im Weg war, ist da auch nichts mehr drin :zwinker:
     
    #3
    User 52655, 23 Oktober 2007
  4. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Also mir fallen außer tasten/pressen, freund nachfühlen lassen oder FA auch nicht anderes mehr ein...

    Ich denk aber, wenn du nichts mehr fühlst, dass er eher draußen ist, wobei ich das auch nachprüfen würde...

    Viel Erfolg noch bei der Fahndung :smile:
     
    #4
    Rapunzel, 23 Oktober 2007
  5. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Wenn du in die Hocke gehst und die Beine spreizt, kannst du besonders tief in dich hineintasten. Dann müsstest du ihn eigentlich fühlen können, denn ein Tampon kann ja nicht nen Meter reinrutschen, irgendwo ist Schluss. Vielleicht hilft es auch, wenn du ein Sitzbad nimmst bzw dich in die Wanne legst, sodass ein evtl. vorhandener Tampon sich vollsaugt und eher rausrutscht. Ich kann mir kaum vorstellen, dass du einen normal großen Tampon dann immer noch nicht spürst, wenn er drin sein sollte ... aber natürlich ist es im Zweifelsfall immer besser, zum Arzt zu gehen, damit du keine Infektion riskierst.
    Vielleicht ist er dir unbemerkt auf nem Toilettengang rausgerutscht, kann das sein?
     
    #5
    Ginny, 23 Oktober 2007
  6. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.825
    248
    1.504
    Verheiratet
    Hallo!

    Nun, außer diesen 3 Möglichkeiten fällt mir leider auch keine weitere ein. Hast Du schon versucht, in die Hocke zu gehen und den PC-Muskel rhythmisch anzuspannen? Dadurch müsste der Tampon eigentlich wieder nach vorne "gerutscht" kommen. Und hast Du auch wirklich gründlich getastet? Ich mein, weit kann der ja nicht sein, der verschwindet ja nicht einfach in Deinem Körper :zwinker: .

    Sollte wirklich nichts funktionieren, solltest Du aber wirklich zum Frauenarzt bzw. zum Notarzt. Vorsicht ist besser als Nachsicht und wenn das Ding nicht enfernt wird, kann das zu üblen Infektionen führen, die sogar Unfruchtbarkeit zur Folge haben können...

    Wie lange ist der (vermeintliche) Tampon denn nun schon drin?
     
    #6
    User 15352, 23 Oktober 2007
  7. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    also nachdem ich ja zugeben muss, das ich mich bei solchen problemen weniger auskenne, hab ich mal meine frau gefragt und sie ist der meinung, das da auch kein freund dran käme, wenn da noch einer drin wäre.
    sie rät dir zum fa zu gehen.
     
    #7
    User 38494, 23 Oktober 2007
  8. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #8
    Golden_Dawn, 23 Oktober 2007
  9. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    In die Hocke gehen, pressen und immer wieder tasten. So groß ist der "Hohlraum" nicht, also ich komm bei mir problemlos mit den fingern bis zum Muttermund!
     
    #9
    tierchen, 23 Oktober 2007
  10. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    also normalerweise ist doch da immer ein rückholbändchen dran? :hmm:
     
    #10
    CCFly, 23 Oktober 2007
  11. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke, die Threadstarterin hat Angst, dass das Bändchen nach innen gerutscht ist, als sie den zweiten Tampon nachgeschoben hat (falls es so war). Halt ich nicht mal für unrealistisch :zwinker:

    Aber wenn z.B. das Bändchen reißt (ist mir sogar schon mal passiert) geht man genauso vor. Pressen und abtasten, pressen und abtasten :zwinker: Sollte es nicht klappen, dann zum Frauenarzt, aber soooo schwer ist es nicht, ein Gegenstand selber in der Scheide zu finden :smile:
     
    #11
    tierchen, 23 Oktober 2007
  12. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Aber das kann ja auch zusammengewutzelt sein... :geknickt:
     
    #12
    Rapunzel, 23 Oktober 2007
  13. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Naja, das kann ja mitreingeprummelt worden sein, als sie "nachgestopft" hat.
    Aber wie gesagt, sollte sie ja bis zum Muttermund kommen und wenn sie dann nichts findet, ist auch nichts da.
     
    #13
    User 52655, 23 Oktober 2007
  14. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Ich denke alle Möglichkeiten da selber ran zu kommen sind schon genannt worden. Allerdings würde auch ich dir raten zum Frauenarzt zu gehen.

    Wäre nicht das erste mal, dass ich davon höre, dass der Frauenarzt einen "vergessenen" Tampon entfernen muss.
     
    #14
    Película Muda, 23 Oktober 2007
  15. User 64981
    User 64981 (29)
    Meistens hier zu finden
    566
    148
    244
    vergeben und glücklich
    gratulation. ich hab das mal mit 2 super plus tampons geschafft. hab auch nich blöd geschaut, als ich zwei auf einmal da rauszog.
    aber versuchs am besten mit dem mittelfinger mal bis zum muttermund zu kommen (is möglich...), wenn nix im weg is, is da auch nixmehr drin. zudem kommts von alleine raus, wenns voll is :smile:
     
    #15
    User 64981, 23 Oktober 2007
  16. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    jetzt hab ich extra alle beträge durchgelesen um zu gucken, ob das schon jemand geschrieben hat. und im letzten beitrag stehts drin ich werd verrückt :mad: :tongue: :grin: naja ich hab ja langeweile :zwinker:

    viel erfolg an die TS
     
    #16
    Flitzi, 23 Oktober 2007
  17. MAiON
    MAiON (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    Single
    *G* die tückischen tampons :tongue:

    hatte au mal zwei drin ^^ bzw hatte nochmal glück und hab mich nur gewundert wieso ich zwei rausziehbändel hab :grin:

    aber ansonsten schliess ich mich meinen vorrednern an :smile: des bändel müsstest aber eignlt au spüren ich mein des kann ja ned ganz nach hinten gerutscht sein
     
    #17
    MAiON, 23 Oktober 2007
  18. Curly
    Curly (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    so an alle ein ganz fettes dankeschön!

    da mir das doch alles zu unsicher war,war ich eben zum frauenarzt.
    es ist kein tampon mehr drin gewesen!
    so ich bin jetzt total beruhigt! :smile:

    und für alle,die vielleicht auch so was erleben werden:
    trotz allem tasten,fühlen,pressen etc. ich würde immer wieder zum frauenarzt gehen,denn nur der kann wirklich 100 % sehen was sache ist!

    ganz viele liebe grüße curly
     
    #18
    Curly, 24 Oktober 2007
  19. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Na das ist gut, dass der "spuk" jetzt ein ende hat und du dir keine gedanken mehr machen musst... :smile:
     
    #19
    Rapunzel, 24 Oktober 2007
  20. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.825
    248
    1.504
    Verheiratet
    Freut mich, dass alles gut ausgegangen ist :smile:.
    Ich hätte an Deiner Stelle wahrscheinlich auch den Frauenarzt aufgesucht -lieber einmal zuviel als einmal zu wenig :zwinker: ...
     
    #20
    User 15352, 24 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tampons bitte hilfe
kimilein1
Aufklärung & Verhütung Forum
8 September 2016
24 Antworten
maggusx
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Oktober 2015
64 Antworten