Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

2 tolle Menschen und was jetzt?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Hard2Relaxe, 9 August 2008.

  1. Hard2Relaxe
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    in einer Beziehung
    Huhu,

    ich habe mich gerade eben hier neu angemeldet :smile:
    Leider kein erfreulicher Grund, denn ich habe ein sehr großes Problem! Ich habe einen Freund und das schon seit 2 Jahren. Am Anfang war auch alles voll toll aber nun streiten wir uns fast nur noch. Aber ich liebe ihn irgendwie immer noch. Vor kurzer Zeit habe ich mich nun aber auch in einen guten Freund verliebt. Ich kann sagen ich liebe beide. :ratlos:
    Mein "normaler" Freund hat mir auch seine Gefühle für mich gestanden. Wir haben uns schon mehrmals geküsst und ich fande es auch alles voll schön. Aber nun ist mal der Zeitpunkt gekommen, an dem ich mich mal entscheiden muss!:cry: Am liebsten würde ich beide nehmen. Es sind 2 so tolle Menschen. Ich will nicht einen von den beiden verlieren. Ich heule jeden Tag deswegen. Ich weiß einfach nicht weiter.
    Ich weiß, dass ihr mir vermutlich auch nicht viel helfen könnt aber es tut erstmal gut etwas von der Seele zu schreiben.
     
    #1
    Hard2Relaxe, 9 August 2008
  2. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Was sagt dir dein Kopf und was sagt dir dein Herz? Setz dich mal hin und mach eine +/- Liste.
    Oder entscheid nach deinem Gefühl.

    Ich kann dir nur sagen was du nicht machen solltest: zweigleisig fahren!
     
    #2
    Kiya_17, 9 August 2008
  3. Von der Tanke
    Verbringt hier viel Zeit
    1.162
    121
    0
    nicht angegeben
    Im Zweifelsfall vielleicht erstmal von beiden distanzieren und Dir in aller Ruhe Gedanken machen.
    Zweigleisig klappt garantiert nicht, da hat Kiya wohl recht.
     
    #3
    Von der Tanke, 9 August 2008
  4. Bambie
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    nicht angegeben
    Hi du!
    Also, ich kann dir dazu nur eins sagen: Einen liebt man immer mehr.

    Das hört sich dumm an, ist aber so.
    Ich war auch schon zweimal in soeiner Situation.
    Am Anfang dachte ich immer, ich liebe beide gleichermaßen, aber eigentlich weiß man schon, wen man mehr liebt, bzw. zu wem man sich mehr hingezogen fühlt.

    Ich denke was dir Probleme macht ist nicht dein Gefühl (sicher weiß du wenn du ehrlich zu dir selbst bist, zu wem du dich mehr hingezogen fühlst) sondern dein Kopf.
    Es ist ja so, bei dem einen weiß du, was du hast.
    Du weiß wie er in Beziehungsfragen reagiert und es sind intensievere Gefühle geworden.
    Bei dem Anderen ist noch alles frisch und prickelnd, was man in einer längeren Beziehung halt vermisst. Aber ob wirklich tiefe Gefühle entstehen werden wenn ihr Jahre zusammen seit, weiß du halt auch nicht.

    Ich für meinen Teil hatte immer das Problem, dass der Kopf zu dem einen tendiert hat, das Herz zu dem anderen.
    Einmal habe ich auf meinen Kopf gehört, weil ich mit dem "neuen" einfach besser klar kam und wir uns nicht gestritten haben etc.
    Die erste Zeit war super, aber das Gefühl hat nicht gestimmt und ich wurde unglücklich.

    Also hör auf dein Herz :zwinker:

    Wenn du aber sicher bist, dass du beide gleichermaßen liebst, dann würde ich auch sagen, distanziere dich ersteinmal von beiden.

    Mal ein paar Fragen die du dir stellen solltest:

    - wenn du eine SMS bekommst oder einen Anruf, von wem wünscht du dir in dem Moment (ohne nachzudenken) vom wem er kommt?
    - zu wem fühlst du dich rein körperlich näher hingezogen?
    - in wessen gegenwart fühlst du dich sicherer und geborgener?
    - mit wem siehst du dich (spontan) vorm traualltar stehen, wenn du es dir vorstellst?

    Und dann schaust du, wer mehr "Punkte" für sich entschieden hat.
    Und wenn du in ein paar Wochen immer noch nicht weiß wer der Richtige ist, dann vermute ich, dass beide nicht 100% richtig sind.

    Aber gib keine Beziehung auf, nur weil es gerade so schön kribbelt.
     
    #4
    Bambie, 9 August 2008
  5. Hard2Relaxe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    in einer Beziehung
    Wenn mein Freund bei mir ist, dann streiten wir uns fast nur noch. Und bei meinem besten Freund ist es einfach so schön. Ich fühl mich schon glücklich in seiner Nähe. Ich vermisse ihn auch sehr. Wir sehen uns ja nicht jeden Tag. Im Gegensatz zu meinem richtigen Freund, er kommt fast jeden Tag vorbei. Er wird immer relativ schnell laut wenn wir uns streiten und er kümmert sich auch nicht mehr richtig um mich. Manchmal habe ich den Eindruck, dass ich ihm egal bin. Aber totz Allem fühl ich mich noch zu ihm hingezogen. Wir sind zwar schon lange nicht mehr glücklich, haben nicht mehr viel gemeinsam und er kann meine ganzen Freunde nicht wirklich leiden. Ich habe mit meinem besten Freund ganz schön viel gemeinsam, sehr viel sogar. Das ist mir vorher eigentlich noch nie so passiert.
    Ich sitze echt zwischen 2 Stühlen! :cry:
    Aber danke für die Ratschläge, ich werde mir mal die ganzen Fragen in Ruhe beantworten. Aber selbst wenn sich da einer heraus hebt, es fällt verdammt schwer dann einen von beiden einen Korb zu geben.
     
    #5
    Hard2Relaxe, 10 August 2008
  6. Von der Tanke
    Verbringt hier viel Zeit
    1.162
    121
    0
    nicht angegeben
    Okay ... Also wenn Du Streit, Geschrei und seine Scheiß-Launen irgendwie anziehend findest, dann kann ich Dir wohl auch nicht mehr helfen. :kopfschue


    Ansonsten klingt das, was Du Deinem neuen Freund gegenüber empfindest, schon angenehmer.
     
    #6
    Von der Tanke, 10 August 2008
  7. glashaus
    Gast
    0
    Dass es schwer ist, jemandem einen Korb zu geben und ggf. zu verletzen, steht außer Frage.

    Aber dennoch musst du dich über kurz oder lang entscheiden, zweigleisig fahren ist unfair. Bist du dir denn sicher, dass du deinen Freund noch liebst? Oder hängst du vielleicht eher noch aus Gewohnheit an ihm oder weil er deine erste Liebe ist?
     
    #7
    glashaus, 10 August 2008
  8. Thuj
    Thuj (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    91
    0
    Verliebt
    hi

    ich huatte das gleiche problem auch schon mehrmals und fand die mädchen alle gleich nett, und ich liebte sie dann auch über lange zeit, aber ich musste mich nie entscheiden, da ich nicht von einem der Mädchen geliebt wurde (oder ich wusste es nicht ;( ), naja, besonders schwer wurde es dann als ich mich in meine Cousine verliebte und in meine Ncahbarin, da ich mich mit beiden super verstehe, aber nach ca. 3-4 monaten wurde einfach die liebe zu meiner nachbarin und jetzt zu einer Bekannten größer, weil ich sie öfter sehe.

    aber an deiner stelle würde ich mal mit deinem normalen Freund über deine Situation reden (und ihm nichts dabei verschweigen) und ihn einfach fragen, ob er einen rat hätte, da du ihn nicht verlieren möchtest und dich auf eine seltsame art trotzdem zu deinem schreienden freund hingezogen fühlst.

    (Wäre ich an deiner stelle (wobei ich dich und deine Freunde allerdings nicht kenne) würde ich deinem aktuellen freund eher den Korb geben, aber fülle ihn vorher mit Blumn, also sei nett zu ihm, vieleicht bleibt er dann dein normaler freund und die beiden wechseln sozusagen die rollen vom festen zum normalen freund und andersherrum)

    mfg, hoffe dir geholfen zu haben
    M....
    PS: hoffe du findest bald eine Lösung die eine lange Zeit oder ein Leben lang hällt (natürlich glücklich)
     
    #8
    Thuj, 10 August 2008
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Mit 18 Jahren hatte ich genau dasselbe Problem. Ich steckte in einer Beziehung und habe mich in einen Kumpel verliebt. Ich habe mit offenen Karten gespielt, beiden die Situation geschildert. Ich habe ihnen Fragen gestellt um zu sehen, wer besser zu mir passt. Aber sie haben mich mit den selben Antworten (ganz sicher unabgesprochen) in den Wahnsinn getrieben, mir Abends zur selben Zeit eine guten Nacht SMS geschrieben usw … es war die Hölle und ich möchte so etwas nie wieder erleben.

    Ich habe mich damals gegen meinen Freund und für die neue Beziehung entschieden. Hat nicht lange gehalten. Ich kann aber mit niemandem Zusammensein, den ich mit Fremdküssen betrogen habe. Einige Monate später habe ich mich mit den Gedanken gequält, ob ich die richtige Entscheidung getroffen habe. Nach 1 ½ Jahren habe ich beide zufällig innerhalb einer Woche im Urlaub (!) wieder getroffen und mich mit beiden gut verstanden. Vergangenheit ist Vergangenheit, man lernt aus Fehlern und heute haben wir drei uns alle weiterentwickelt.
     
    #9
    xoxo, 10 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tolle Menschen
Buri99999
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2016
44 Antworten
catslove
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Dezember 2015
2 Antworten
Energy-fan
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Februar 2008
42 Antworten