Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

2 verschiedene Definitionen von Liebe in einer Partnerschaft

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sabrina, 22 Juni 2003.

  1. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Hallo

    Ich habe mich hier lange nicht mehr gemeldet und auch nicht von meinen Problemen erzählt aber gerade stecke ich in einer dummen Zwickmühle und weiss nicht wie ich da wieder raus komme.

    Nach der Geschichte mit meinem Ex, mit dem ich 3 Jahre zusammen war, habe ich ja meinen jetzigen Freund kennengelernt.
    Ich wollte eigentlich keine feste Beziehung mehr weil ich für ne zeit ersteinmal mein Leben wieder in Griff bekommen wollte.
    Aber dann habe ich mich schliesslich doch noch Hals über Kopf verliebt denn er hatte all das was ich immer vermisst habe.
    Er meldete sich jeden Tag mehrmals, er wollte immer bei mir sein und fragte schon tage vorher ob ich mir nicht bitte am Wochenende für ihn zeit nehmen könnte, ist immer hand in hand mit mir geganen, hat deutlich gezeigt wie verliebt er in mich ist, auch in der öffentlichkeit und und und...
    Halt alles was ich immer wollte.

    Nun sind wir 7 Monate zusammen.
    Die Probleme haben sich immer mehr gehäuft aber es waren immer so verdammt dumme dinge, dinge die wirklich nicht hätten sein müssen.
    Angefangen hatte es ja mit den Lügen, dumme Lügen die ich ihm locker verziehen hätte wenn er früher mit der Sprache rausgekommen wäre.
    Und dann kamen dadurch immer mehr Sachen, mein Misstrauen wurde grösser, ich wollte nicht dass er ohne mich auf Partys oder in die Disco geht...
    Das hatte aber seine Gründe nachdem er mich einmal trotz verabredung hat stehen lassen weil er lieber mit seinen Freunden in einer anderen Bar (wo ich aber noch nicht mit hin konnte weil ich erst zusehen musste das meine austausschülerin überhaupt in die disco kommt) 3 Flaschen Vodka trinken wollte.
    Als ich dann nach 2 stunden dahin ging weil er versprochen hatte in 30min wieder zu kommen und es nicht tat, habe ich ihn besoffen neben 2 Gogo Girls gesehen.
    Ach was solls er hat mich nicht betrogen oder so, aber es gab verschiedene Dinge die nunmal auch mit seinen vielen One night stands aus der Vergangenheit zutun hatten.

    Nun haben wir wieder eine Krise die garnicht hätte sein müssen.

    Mein Freund ist am Mittwoch nach Deutschland geflogen.
    Eigentlich hatte er versprochen Montag wieder zurück zu sein aber dann meinte er er bleibt bis Mittwoch weil er einen schläger bestellen muss. (tennis)
    Wir haben hin und her diskutiert aber dann blieb mir ja nichts anderes übrig als es zu akzeptieren.
    Er meinte auch es sei wirklich der einzige Grund weshalb er länger bleibt.
    Dann ist er Freitag weiter nach Russland zum Abi Ball seines besten Freundes geflogen und sollte am Sonntag wieder zurück nach Berlin gehen und am Mittwoch wieder zu mir.
    Im übrigen fällt es mir nicht leicht die zeit auszuhalten wo er in Moskau ist weil er da bestimmte Leute wiedersieht ... naja ... wo halt mal was war.

    Heute kamen dann 3 Dinge auf mich zu.
    Ich rief bei ihm an um mich zu erkundigen ob er schon im Flugzeug auf dem weg nach Berlin sitzt und da sagte die Mutter mir ganz verwirrt, dass er doch erst am Montag fliegt und dass er das von anfang an wusste.
    Mir hatte er gestern noch gesagt er fliegt heute und seine Mutter meinte auch dass er genau wusste dass er heute nicht fliegt.
    Dann hat er mich angerufen, ich natürlich etwas sauer...
    Da habe ich dann zusätzlich noch erfahren dass er gestern mit seinen besten Freunden zu 2 Mädchen gegangen ist mit denen er mal was hatte und ausserdem dass er seinen Tennis schläger garnicht bestellt hat mit der ausrede, an dem Tag wo er geflogen sei hätte ihn ein Freund angerufen und gesagt er könne ihm zwei schläger schenken (hier in Spanien).
    Er bleibt also völlig umsonst länger und ich hatte ihm von anfang an gesagt dass ich wette er bestellt ihn nicht und dass alles umsonst war.
    Was ich auch noch toll fand, unsere einzige kontakt möglichkeit wenn er in Moskau ist sind sms und er hatte sein Handy natürlich in Berlin vergessen.
    Daher waren mehr als 2min. Gespräche nicht drin.

    Hört sich unsinnig an aber das mit den Mädchen ist so:
    Nach allem was war habe ich ihn darum gebeten nicht ohne mich auf Partys, in die Disco oder sonst wo hinzugehen mit Weibern.
    Er hats verstanden, hatte verständniss und trotzdem hält er sich nie an die dinge die er verspricht.

    Allgemein kann ich mich auf ihn nicht mehr wirklich verlassen wenn er verspricht sich zu melden dann tut ers im endeffekt meistens doch nicht.
    Ernst nehmen tut er mich auch nicht wenn ich ernsthaft darüber nachdenke dass wir vielleicht anstand nehmen sollten oder uns trennen denn seit ich ihm damals begonnen habe zu zeigen wie sehr ich ihn liebe, hat seine Mühe absolut nachgelassen und er ist sich sehr sehr sicher dass ich ohne ihn nicht leben will/kann.
    Das stimmt ich will nicht wirklich schluss machen auch wenn es manchmal aus mir raus kommt und ich darüber nachdenke aber ich finds nicht toll wenn sich einer unserer Liebe ZU sicher ist so dass er kaum noch sorgen hat.

    Naja wir haben dann ja wie gesagt telefoniert und nachdem irgendwann das gespräch nach ca. 15min weg war habe ich ihn nochmal aufs handy seiner mutter angerufen (sms geht nicht) doch irgendwann kam die Mutter und brüllte wir sollen auflegen auch wenn ich angerufen habe es sei zu teuer.
    Also fragte ich was nun ist ob wir beim trennen bleiben und er meinte nur wieder wir reden morgen.Das hatte er davor auch schon gesagt weil er meinte er hat gerade keinen klaren Kopf und wir sollen uns erstmal beruhigen.
    Ich versteh das nicht.
    Wie kann man, wenn man weiss die Beziehung steht aufm Spiel, sagen wir reden morgen nochmal?
    Ich habe ihm auch gesagt dass ich das nicht will, dass ich mein handy erst garnicht an mache.
    Trotzdem hat er aufgelegt als seine mutter sagte er soll auflegen und hat auch nichts versucht um nochmal mit mir reden zu können.
    ich meine...wenn er angst um die Beziehung hätte würde er sich doch nicht alle Zeit der welt lassen.
    Ausserdem sind seine Eltern heute abend im Konzert da hätte er genauso gut anrufen können wenn sie nicht da sind, zumindest fragen ob ich ihn zurück rufe damits nicht auffällt...aber nein, seine Freunde sind ja bei ihm und er amusiert sich sicher trotz allem bestens.

    Es ist irgendwie komisch es hat sich viel geändert z.B auch:
    Damals wollte er garnicht in Urlaub ohne mich und ist extra früher zurück gekommen als geplant weil er mich so sehr vermisst hat obwohl es nur 2 wochen gewesen wäre, aber seitdem wir länger als 3 Monate zusammen sind ist das anders, er will unbedingt hier weg und sagt auch "was sind schon 7 Tage mir macht das nichts ich seh dich ja wieder"
    Für mich sind 7 Tage viel weil ich ihn liebe und vermisse.

    Um gleich am besten auf alle Punkte einzugehen:
    Es ist super schwer mit ihm zu reden und diskutieren.
    Er hat nie argumente und redet ironisch.
    Alles was er sagt besteht entweder aus Ironie oder dem satz "Ey was laberst du"
    Ein bespiel, wenn ich sagen würde "du liebst mich nicht" würde er sagen
    "Ja nee, weil ich ja auch nicht immer sage dass ich dich liebe"
    "Ja nee, weil ich dir ja auch nicht täglich schreibe"
    ...
    Daher kann man mit ihm seltend Probleme lösen.

    Dennoch liebe ich diesen Mann.
    Er ist super süss, er schläft noch immer fest umschlungen mit mir ein, ich hatte mit ihm mein erstes Mal und finds noch immer wunderschön mit ihm zu schlafen, er schreibt mir täglich, er kommt in jeder zweiten Pause zur schule rüber gerannt um mich zu besuchen weil er ja fertig ist mit der schule, er zeigt wie sehr er mich liebt, hat mich immer an der hand...
    Es sind so viele tolle Dinge zwischen uns aber auch so viele Kleinigkeiten die nunmal irgendwann nerven.
    In gewissen Situationen, muss ich leider sagen, ist er schon ziemlich hohl. So leid es mir tut das über meinen eigenen Freund sagen zu müssen. Er lässt sich eben auch sehr beeinflussen, ach alles mögliche.

    Ich löse Probleme grundsätzlich indem ich mit jemandem rede aber was macht man wenn man mit seinem Partner nicht diskutieren kann? Was dann?

    Danke fürs lesen es war ja doch sehr viel.

    Bussi
     
    #1
    Sabrina, 22 Juni 2003
  2. Markus S.
    Gast
    0
    also so wie ich das jetzt sehe hat er sich ziemlich verändert, kann das sein? ich an deiner stelle würd ihn direkt auf das ansprechen was du denkst oder dich stört! dann kann er eigentllich nicht ausweichen!! rede am besten mit ihm wenn er nichts vor hat!
    und falls er wirklich komplett ausweichen sollte und blockt würde ICH persönlich seine Kumpels oder jemandem mit dem er viel kontakt hat darauf ansprechen! aber ich weiß nicht wie weit du mit seinen leuten kontakt hast!?!

    Gruß Mark
     
    #2
    Markus S., 22 Juni 2003
  3. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Er hat hier nicht mehr wirklich viele Freunde, seine 3 besten Freunde wohnen in Moskau und Berlin.
    Und die die er hier hatte, die sind alle in Deutschland da sie ja die schule nun auch schon geschafft haben.
     
    #3
    Sabrina, 22 Juni 2003
  4. FlyingAngel
    Verbringt hier viel Zeit
    256
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ach mensch ...

    tust mir echt leid...

    Kenn ja deine Geschichte aus dem Forum hier und anscheinend geht er wirklich nich gut mit dir um.

    Wie wärs, wenn du dich mal ne ganze Zeit nicht meldest und abwartest ob von ihm überhaupt mal was kommt?

    Also so wies aussieht bringt ja reden bei euch wirklich überhaupt nichts. Denn bleibt vllt noch, dass du ihm sagst du brauchst mal Zeit zum nachdenken, um dir bewusst zu werden, ob die Beziehung noch was bringt....

    Vielleicht sieht er ja denn ein, wie wichtig dir das ganze ist.

    Tut mir leid, kann dir auch nich wirklich helfen. *tröst*
     
    #4
    FlyingAngel, 22 Juni 2003
  5. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    sabrina, du fängst schon wieder genauso an, wie mit deinem ex...
    das was ihr führt is doch schon keine Beziehung mehr...

    ach mist, ich dachte echt, diesmal wärs was richtiges, bei dem auch DU glücklich bist
     
    #5
    Beastie, 23 Juni 2003
  6. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Aber wenn du deinen eigenen Freund als hohl bezeichnen mußt (egal ob du willst oder nicht und es ist toll, wenn du dir da selbst gegenüber ehrlich bist), dann isses wahrscheinlich wieder nichts richtiges.

    Ich habe ihn anfangs verteidigt, da ich finde, dass jeder Mensch ne Chance verdient hat, auch wenn er schon am Anfang einer Beziehung Scheiße baut (in dem Fall um die Beziehung nicht zu gefährden). Allerdings hätte er daraus lernen sollen, aber anscheinend hat er das nicht getan, sonder erzählt dir immer noch einfach iiiirgendwas, nur um einer Konfrontation aus dem Weg zu gehen... allerdings gehören Konfrontationen zu Beziehungen dazu, und nur weil er sich offensichtlich schwer mit sowas tut, ist es nicht Recht, dass er dich dauernd anlügt. So funktionieren keine Beziehungen und das mußt du ihm klar machen. Weder mit dir wirds so funktionieren, noch mit irgendeinem anderen Menschen.
     
    #6
    Teufelsbraut, 23 Juni 2003
  7. User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    103
    4
    Single
    Ich kann da teufel nur zustimmen.So ne lügerei geht wirklich ned,für ihn schon, aber du wirst dabei immer wieder auf der Strecke bleiben.So weh es dir tut ,nun noch ein abgedroschener spruch.Du wirst es irgendwann verstehen dass es keinen sinn hatte.
    Je früher du den schlusstrich ziehst,desto früher wirst du es einsehen.

    Ich wurd schon mal belogen,sogar von wem wo ich ned mal zusammen war.Unter den Umständen kann ich nicht mal ne Freundschaft aufbauen.Wenn dir jemand immer wieder was erzählt ,und später irgendwann vielleicht doch die Wahrheit weisst du am end garnimmer was du glauben sollst.Jedes mal bist du aufs neue zweimal verletzt,das ist dann einmal zuviel und absolut nicht nötig.

    Ne Lüge ist immer ne lüge,egal wie schnell du dann die Wahrheit erfährst.Du meinst zwar es besser verzeihen zu können,aber meiner Meinung nach versuchst du das damit schönzureden.

    Vielleicht gibts ja leute,denen es nix ausmacht gelegentlich angelogen zu werden,aber bestimmt ned viele.
     
    #7
    User 2404, 23 Juni 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verschiedene Definitionen Liebe
Lostinparadiz
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2015
4 Antworten
littlemimi713713
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 November 2015
8 Antworten
Aerombiose
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Mai 2015
9 Antworten