Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • paulaa
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    Verliebt
    28 Dezember 2008
    #1

    20 Tage Pille eingenommen und dann Pillenpause.

    Alsoo, ich hab mal ne Frage.
    Ich hab 20 Tage die Pille korrekt eingenommen. Bei dem letzten Einnahmetag musste ich jedoch noch eine Pille aus meinem Blister nehmen, weil ich 2 Stunden nach meiner Einnahme Brechen musste. Also hab ich nur 20 Pillen richtig eingenommen, aber bin dann einfach in die Pillenpause gegangen, weil mein Blister leer ist.
    Ich habe mal gehört, dass das okay ist nach der 3. Woche.
    Aber ist der Schutz während der Pause jetzt trotzdem vollständig gewährt?

    Danke im Vorraus :smile2:
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.609
    168
    368
    nicht angegeben
    28 Dezember 2008
    #2
    Wenn deine Pille eine einphasige Mikropille ist, kannst du nach 14 Tagen mit korrekter Einnahme jederzeit in die Pause gehen.
     
  • paulaa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    98
    91
    0
    Verliebt
    28 Dezember 2008
    #3
    Ja, das ist sie. :smile: Danke. :grin:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    28 Dezember 2008
    #4
    Denk aber daran, dass du trotzdem nur 7 Tage Pause machst und nicht aus Versehen 8 :smile:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    28 Dezember 2008
    #5
    Vorzeitig in die Pause gehen ist in Woche 3 in der Tat möglich, also ist mit dem Schutz alles okay.
    Nur Pause eben nicht verlängern!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste