Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

20kg abgenommen und jetzt????

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von lauragirl15, 23 Januar 2006.

  1. lauragirl15
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi leute!
    irgendwie weiß ich nicht mehr was mit mir los ost!
    ich war vor ca 4 monaten in einer kur und habe bis jetzt ca 20 kg abgenommen! aber seit dem ich mit meinem freund zusammen bin, habe ich irgenwie keine lust mehr weiterzumachen, obwohl ich mien ziel noch nicht erreicht habe!ich weiß selber nicht woran das liegt! vielleicht will ich ja nur sehen ob er mich auch so liebt wie ich bin??er wusste von anfang an, dass ich abnehme, weil wir in eine kochschule gehen, wo ich anfangs nie was gegessen habe, da ich auf diät war!

    wie bekomm ich die lust wieder zurück?und woran könnte es liegen?
     
    #1
    lauragirl15, 23 Januar 2006
  2. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    also al erstes Mal wow 20 kg sind sehr viel gratuliere.
    wie viel wiegst du denn bei welcher größe dass du noch mehr abnehmen musst??:smile:
     
    #2
    Ceraphine, 23 Januar 2006
  3. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Vielleicht hast du dein Wohlfühlgewicht erreicht. Es muss ja nicht jede super dünn sein.
     
    #3
    User 29290, 23 Januar 2006
  4. Jay-J
    Kurz vor Sperre
    908
    0
    0
    Verheiratet
    also n bekannter hat in 5 monaten 25 kg abgenommen, ich verstehe nicht wie das möglich ist, aber ich ziehe meinen hut vor euch wundermenschen...
    er hat weitermachen können in dem er wieder 2 kg zugenommen hat und so geschockt war, dass weitere 5 kg purzelten... jetzt ist er glücklich (er wog 95 kg auf 1,78)
     
    #4
    Jay-J, 23 Januar 2006
  5. lauragirl15
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi leute!
    ich wiege heute 80 kg, wog vorher 100,2 kg,...
    naja aber ich bin nicht zufrieden mit meinem gewicht, darum gehts mir ja auch nicht, ich hab einfach die lust verloren obwohl mir das abnehmen total spaß gemacht hat
     
    #5
    lauragirl15, 23 Januar 2006
  6. Jack80
    Jack80 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    810
    101
    1
    nicht angegeben
    Wenn du einen Freund hast, was du ja jetzt hast, wird die Lust ganz schnell wiederkommen !

    Wie gross bist du jetzt ?
     
    #6
    Jack80, 23 Januar 2006
  7. Totenmond
    Totenmond (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    0
    Single
    sei doch erst mal ne runde stolz auf dich! 20 kilo abzunehmen ist eine echte glanzleistung und erfordert viel disziplin!
    Wenn du weitermachen möchtest, frag doch deinen freund ob er dich darin unterstützen will? Quasi als motivator... vielleicht macht es dann wieder spass..

    (kann abnehmen überhaupt spass machen? - und du musst mir unbedingt sagen wie du das geschafft hast! :smile:)
     
    #7
    Totenmond, 23 Januar 2006
  8. concept
    Benutzer gesperrt
    720
    0
    0
    nicht angegeben
    Glückwunsch. :smile:

    Ich habe auch etwas ähnliches hinter mir. Ich habe 35 kg in knapp 6 Monaten abgenommen und irgendwie bin ich jetzt auch nicht mehr so richtig motiviert. Ich wiege jetzt gute 86 kg bei 185 cm Größe. Hat jemand Tipps? Irgendwie ist es auch scheiße jetzt Sport zu machen, wenn es so kalt ist. :geknickt:
     
    #8
    concept, 23 Januar 2006
  9. lauragirl15
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja also ich bin jetzt 1,65 m groß!hab noch ca 15 kg übergewicht würd ich mal sagen!
    ich hab das alles eigentlich nur drch weight-watchers geschafft, dass ist echt das beste!vor allem kann man da essen was man will muss nur auf die fettpunkte achten! man darf 30 gramm fett pro tag esssen und nimmt dann voll gut ab!


    jack80: Wenn du einen Freund hast, was du ja jetzt hast, wird die Lust ganz schnell wiederkommen !

    -> aber ich hab doch ein freund!gerande seit dem ich ein frund habe, ist mir die lust vregangen weiter abzunehmen!

    vielleicht bin ich ja auch einfach nur selbstbewusster geworden was männern betrifft, und will nicht abnehmen nur weil es mein freund so will!

    also dazu will ich auch nur GLÜCKWUNSCH sagen! wozu brauchst du denn noch tipps???hast doch eigentlich ein normal gewicht oder??
     
    #9
    lauragirl15, 23 Januar 2006
  10. fire cat
    fire cat (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hatte nie Lust abzunehmen. Dann wo ich gesehn habe wie gut das funktioniert hatte ich Spaß. Und jetzt binich auch gerad ein einer Phase wo ich gar keine Lust habe...weil es einfach keinen Spaß machen kann nicht das essen zu können was man will und sich im Fitnessstudio abquälen muss.
    Ich zwing mich jetzt immer dazu. Geht vielleicht auch nicht anders.
    Ich hab immer das Bild im Hinterkopf wie ich noch vor nem Jahr ausgesehen habe und das schreckt mich dann immer ab und dann zwing ich mich wie gesagt was zu machen.
     
    #10
    fire cat, 23 Januar 2006
  11. Akico
    Gast
    0
    Hallo^^
    Mein Freund und ich haben da ne "Methode" gefunden.
    Er hilft mir beim abnehmen, ihm ist es auch nich zu viel mal damit vollgelabert zu werden. Er ist sogar stolz auf mich das ich es troz des Zusammenbruchs bei dem letzten mal wieder versuche!
    Beziehe ihn mit ein lass dir helfen!:grin:
    Und Frage:
    Hat einer Tips?
    will von 78 auf 65:ratlos:
     
    #11
    Akico, 23 Januar 2006
  12. Black Pegasus
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Verheiratet
    Hallo Ihr Abnehmkünstler,:anbeten:

    Herzlichen Glückwunsch von mir!

    Auch ich habe oft versucht, krampfhaft abzunehen. Leider habe ich inzwischen wieder alles drauf. Momentan sogar 1 kg mehr als vor einem Jahr, dabei habe ich fast das gange Jahr 2005 hart dagegen gekämpft.:mad:

    Nun weis ich auch nicht wirklich weiter. Weil ich ständig Magenprobleme habe, darf ich momentan nur noch Magenschonen essen. Mein Freund achtet mit darauf, das ich mich möglichst daran halte und ißt und kocht ebenso Magenschonend.

    Nun habe ich mir gedacht, ich esse nach dem Fat-Low Prinzip. Eine Low-Fat-Fibel habe ich mir auch schon gekauft. Aber irgendwie fehlt mir die Motivation, damit anzufangen. Natürlich muss ich nebenbei auch Sport machen. Aber bei dem Wetter fehlt mir dafür noch mehr Motivation.:ratlos:

    Vorschlag: Wir motivieren uns gegenseitig. Ihr habt den Anfang ja schon hinter Euch, und wisst, wie es geht, also: "Macht weiter so, ihr seid klasse!":jaa:

    LG, Black Pegasus
     
    #12
    Black Pegasus, 23 Januar 2006
  13. lauragirl15
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich

    ich danke dir!!
    du hast mir auch weitergeholfen und mich auch irgendwie motiviert weiter zu machen!

    wünsch dir ne gute besserung!:zwinker: !
     
    #13
    lauragirl15, 23 Januar 2006
  14. Totenmond
    Totenmond (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    0
    Single
    ich beneid euch ja alle mal.... *beneid*

    Vielleicht könnt ihr mir auch n paar Tipps geben... :grin:
     
    #14
    Totenmond, 23 Januar 2006
  15. Kleenes09
    Gast
    0
    Hallöle,

    weiß nicht ob das jetzt hier passt, wollt aber auch mal was dazu sagen, da ich auch sehr übergewichtig bin, habe auf 1.63m 105 kg gewogen, mittlerweile hab ich ca. 12 kg runter, und das soll erst der anfang sein, und das habe ich auch nur weight watchers zu verdanken, das ist echt klasse.
    habe manchmal ein paar tage, wo ich mir sagen "wozu machst du das, iss doch lieber"...aber das vergeht ganz schnell wieder, weil ich danach wieder weiß, wofür ich das tue....
    Mein freund steht total hinter mir, egal ob ich nun weiter abnehme oder nicht, aber ich tu das für mich, und es ist gut, zu sehen, wie die waage immer weniger zeigt, diese glücksgefühle und erfolgserlebnisse sind genau das, was mich anheizt immer weiter durchzuhalten...

    --> Wunschgewich.....ich kommeeee^^ :zwinker:
     
    #15
    Kleenes09, 23 Januar 2006
  16. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Habe auch 18kg mit der low fat Methode abgenommen, allerdings habe ich max. 40g Fett am Tag gegessen, weil mir 30g doch zu schwer fiel.
     
    #16
    User 29290, 23 Januar 2006
  17. Black Pegasus
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Verheiratet
    Danke @lauragirl15!:smile:

    Ich war heute erst mal shoppen:jaa: ; Essen shoppen!

    Ich habe mir Möhren als Snack und Chinakohl als Hauptgericht gekauft. Damit ich morgens weiter mein Brot frühstücken kann, habe ich mir Lätta extra light geholt.

    Zum Chinakohl gibt es Ananas und eine Soße aus ein bißchen Mayonaise Balance (15 % Fett), Naturjoghurt, Curry und viel Ananassaft. (lecker, lecker...)

    Außerdem habe ich mir für meine Haut eine Nivea Q10 Intensive Creme gekauft. So strafft sich hoffentlich die Haut entsprechend dem, was ich abnehme.

    Wer hat noch Tips, wie ich dem Fett auch bei anderen Hauptgerichten (außer Salat) ein Schnippchen schlagen kann. Außerdem nasche ich gerne, was kann ich außer Möhren, zwischendurch gut essen? Es muss natürlich auch Magenschonend sein.

    Habe gerade anhand des BMI ausgerechnet, wieviel ich abnehmen muss, um gerade noch normalgewicht zu haben. Es sind immerhin ganze 10,2 kg. Das deprimiert irgendwie schon; ist aber auch motivation. Mal schauen was Fettreduktion bewirken kann.

    LG, Black Pegasus
     
    #17
    Black Pegasus, 24 Januar 2006
  18. concept
    Benutzer gesperrt
    720
    0
    0
    nicht angegeben
    Laut BMI habe ich noch nicht normalgewicht. 6 kg will ich noch anehmen, dann habe ich einen BMI von 23,3 und das reicht, zumal ich recht breite Schultern habe und auch noch ein wenig Kraftsport betrieben habe.

    Heute habe ich ne Pizza gegessen und jetzt fühle ich mich mal wieder richtig scheiße! :cry: Und joggen will ich bei dieser Kälte (-7°C) jetzt auch nicht.
     
    #18
    concept, 24 Januar 2006
  19. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Also um es mal ganz kurz zu halten: achtet lieber mehr auf die Kohlenhydrate als aufs Fett. Das heißt man müsste das Fett in "gutes" und "schlechtes" Fett unterteilen. "Gutes" Fett ist rein pflanzlich, am besten Raps- oder Olivenöl. "Schlechtes" Fett ist natürlich das tierische Fett, davon ist man am Besten weniger als 10 g am Tag und füllt den Rest (und ruhig ein bissel mehr) mit Pflanzenöl auf.

    Und die Kohlenhydrate sind natürlich Stärke und Zucker, davon isst man am Besten ganz, ganz wenig. Ich mach das gerade und die Pfunde purzeln nur so. :eek:
     
    #19
    CassieBurns, 24 Januar 2006
  20. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Als ich meine 18kg abgenommen habe, habe ich hauptsächlich von Cornflakes, Toastbrot und Nudeln gelebt (stressige Studizeit und mangelnde Kochkünste), nur halt auf Fett verzichtet und die Pfunde sind auch nur gepurzelt. Geht also auch trotz vieler Kohlenhydrate.
     
    #20
    User 29290, 24 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten