Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

25 Grad - Anfang November

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von ProxySurfer, 27 Oktober 2005.

  1. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Am Wochenende soll es laut Wetterbericht Sonne und bis zu 25 Grad plus geben. Besseres Wetter als im August. Gestern gabs in Niedersachsen Tornados. Ist das noch normal? Oder kommt die Klimakatastrophe früher als erwartet? :eek:
     
    #1
    ProxySurfer, 27 Oktober 2005
  2. Altkanzler
    Altkanzler (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    Single
    Apokalypse

    juche - keine Diplomarbeit abgeben :bandit:
     
    #2
    Altkanzler, 27 Oktober 2005
  3. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Hey!
    Es ist in den letzten Jahren echt schlimmer geworden, bei uns gibts kaum Sommer, dafür ists im Okt/ Nov total warm..Also als ich klein war, war da noch nicht so ein Chaos...
    Naja, man braucht nur schauen, wie die Menschen die Erde behandeln, die Folgen sehen wir jedes Jahr mehr:-(
     
    #3
    laura19at, 27 Oktober 2005
  4. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    wiewowerwas? 25°C? Wo kommen die denn her? Wenn dem so wird, bring ich veilleicht meine Bazillen zum ausziehen :link:

    Aber sonst hat laura19at schon irgendwo recht, des Wetter is echt wengl verrückt geworden. Aber wenn wir wieder so'n Winter wie letztes Jahr bekommen, gibt's da wenigstens nix zu klagen :grin:
     
    #4
    Kenshin_01, 27 Oktober 2005
  5. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich
    das gibts halt mal... aber hier isses net so warm... allerhöchstens mal 17 grad.. wohne im westerwald (jaja, da weht der wind so kalt :grin: )
     
    #5
    Alvae, 27 Oktober 2005
  6. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich finds schon schön, dass es jetzt nochmal warm ist. Das Herbstwetter kommt früh genug. Aber es ist auch irritierend, wie schnell es umschlägt. Mal Heizung an, dann wieder aus, mal Winterjacke und mal T-Shirt ... Ich weiß nie, wie das Wetter am nächsten Tag wird und welche Klamotten ich tragen kann.
     
    #6
    Ginny, 27 Oktober 2005
  7. eta21
    eta21 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    Mir gefällts auch. Ende Oktober noch mal in den Biergarten gehen, warum nicht? Haben die noch auf. :zwinker:

    Aber besorgniserregend ist es schon. Und Weihnachten möchte ich dann doch nicht im Garten feiern.
     
    #7
    eta21, 27 Oktober 2005
  8. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    schöööööönnn, so könnte es immer bleiben :herz:
     
    #8
    starshine85, 27 Oktober 2005
  9. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich find's beängstigend. Allerdings sind es bei uns lange keine 25 Grad. Gott sei Dank...
     
    #9
    Angel4eva, 27 Oktober 2005
  10. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    Und ich hab mich schon gefreut ich könnte endlich meine Mütze auspacken :grrr:
     
    #10
    zasa, 27 Oktober 2005
  11. [FoX]
    Gast
    0
    hab die winterjacke auch schon wieder innen schrank verbannt... ist echt nicht normal, zwischen 2 grad und 18 grad morgens war jetzt in den letzten wochen alles dabei.
    ich sag nur the day after tomorrow.. vielleicht eher als die meisten damit rechnen :grrr:
     
    #11
    [FoX], 27 Oktober 2005
  12. Rainbow_girl
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde es auch sehr sehr komisch...Ich habe schon meine Sommerklamotten weggepackt, und jetzt kann man plötzlich wieder im T-shirt raus gehen.
    Im Moment ist es ja noch nicht SO schlimm, aber ich schätze mal, dass man in einigen Jahren überhaupt nicht mehr sicher sein kann, ob es am nächsten Tag eher 5 oder 25 Grad sein wird. :rolleyes2
     
    #12
    Rainbow_girl, 27 Oktober 2005
  13. gravemind
    Benutzer gesperrt
    417
    0
    0
    nicht angegeben
    Das Ende ist nah.......
    Die Menschheit weiß schon, wie sie ihren Planeten kaputt bekommt!!!!


    Mfg, Daniel
     
    #13
    gravemind, 27 Oktober 2005
  14. sweetypie
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mmh, mach mir auch über den klimawandel gedanken...
    aber das wetter zur zeit ist so geil... von mir aus sollte es keinen winter mehr geben, außer oben in bergen...
     
    #14
    sweetypie, 28 Oktober 2005
  15. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    Hab letztens mal wieder einen Bericht darüber gesehen. Die Leute meinten, dass solche Wetterschwankungen absolut nichts Ungewöhnliches sind.
    Heute werden sie nur durch die Diskussionen über den Klimawandel falsch gedeutet.

    Wetterschwankungen geschehen nun mal. Und Tornados gab es in Deutschland auch schon früher. Aber das wurde halt nicht so verbreitet und die Angst wurde nicht so geschürt.

    Übrigens:
    Bei uns sind es gerade über 30°C. Und zu Weihnachten wird es noch wärmer.
    Daher verbringen die meisten Leute hier in Brasilien ihr Weihnachtsfest und Neujahr auch am Strand.
     
    #15
    User 9364, 28 Oktober 2005
  16. .. :bandit: ..ein anderer, fast nicht ernstzunehmender Aspekt: wenn ich mir anschaue, was das Barrel Öl kostet, können wir allesamt fast schon froh sein, die Heizung drosseln zu können.. :grin:
     
    #16
    Berlin-Lankw.26, 28 Oktober 2005
  17. Ragnarok steht kurz bevor würd' ich jetzt mal sagen. :karate-ki
     
    #17
    Safer Sephiroth, 28 Oktober 2005
  18. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.539
    398
    2.015
    Verlobt
    Sooo dumm sind die Leute der Wissenschaft auch nicht, dass sie auf blosse Moden rein fallen.
    (Im Internet kann man sich übrigens leicht über den Stand der wissenschaftlichen Diskussion informieren)

    Die meisten Politiker wiegeln natürlich ab, denn schliesslich muss die Wirtschaft brummen. Wissenschaftler stehen ihren eigenen Forschungsergebnissen immer vorsichtig kritisch gegenüber, das gehört zur Wissenschaft. Hier konnen dann die Politiker einhaken, sie die selber immer volle Überzeugung ihrer selbst ausdünsten, deuten die vorsichtigen Äusserungen der Wissenschaftler als Abwertung der Ergebnisse.

    Aber wir machen mit der Erde (der einzigen die wir haben) ein gigantisches Experiment mit unsicherem Ausgang, und verschliessen dann noch die Augen vor den ersten Erkentnissen, die wir aus dem Experiment gewinnen.
     
    #18
    simon1986, 28 Oktober 2005
  19. To_Om
    To_Om (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    Single
    Ich stimme dir, Simon, voll und ganz zu, aber kannst und darfst du einfach nicht verneinen, dass die Medien das Ganze doch arg pushen.
     
    #19
    To_Om, 28 Oktober 2005
  20. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    4.942
    198
    653
    Single
    @ simon1986:
    Ich stimme dir voll zu!
    Leider geht Ökomomie VOR Ökologie. Die kapitalistische Gesellschaft braucht WACHSTUM, egal wie. Da müssen z.B. Millionen PKWs produziert und verkauft werden und Sprit verbraucht werden. Wer auf die Bahn umsteigt, wird nicht belohnt für sein umweltfreundliches Handeln, er wird mit höheren Fahrpreisen bestraft und von anderen Menschen als unflexibel verspottet. :wuerg:
     
    #20
    ProxySurfer, 29 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Grad Anfang November
Damn69
Umfrage-Forum Forum
30 August 2015
6 Antworten
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
7 August 2015
184 Antworten
loveisintheair
Umfrage-Forum Forum
1 Juli 2013
4 Antworten