Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

25 Jahre, älteren Freund & Jungfrau - und nichts läuft nach Plan..

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von brokenblue, 14 Januar 2005.

  1. brokenblue
    brokenblue (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    159
    101
    0
    Single
    Also bin 25 Jungfrau und habe einen älteren Freund. Wir kennen uns jetzt schon eine Weile und er will natürlich mehr (bin auch nicht ganz abgeneigt).
    Allerdings ist er ein Kollege und geschieden. Jetzt wollt ich ihm natürlich meinen Zustand verschweigen - ist mir mit dem Alter etwas peinlich, und den "Triumph" will ich ihm auf keinen Fall gönnen.
    Gut dacht ich mir, etwas Vorgeschichten (inkl. Freund) herbeispinnen, damit er nicht auf solche Gedanken kommt, mein Häutchen (so dachte ich) sollte auch kein Problem sein - dank OPs und Selbstversuchen... doch allerdings meinte FA - nö, da ist noch alles bestens intakt.. .*heul* ... musste das den sein?? Meine ganzen Pläne gescheitert.. Sie meinte nur etwas von Stolz sein & Co. Super. Ich fürcht nur,das er später mal (nach gescheiterten Beziehung) in der Firma dann den Stecher raushängen lässt :geknickt:
    Was meint Ihr dazu?
    Bin ich verrückt?
    Hätten die "älteren" Herrschaften unter euch Freude mit so einer "Überraschung"?
    ... oder auch andere Meinungen sind herzlich willkommen...

    lg in die Runde...
     
    #1
    brokenblue, 14 Januar 2005
  2. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich finde es "dämlich" )sorry) dem potentiellen Partner etwas vorzulügen.
    Meinst du, eine Lüge ist eine gute Basis für eine Partnerschaft?? Was soll er denn denken, wenn es dann irgendwann rauskommt?????
    Ich wäre ziemlich sauer auf meinen Freund, wenn er sich eine Freundin ausm Hirnspinnt.
    Was ist daran so schlimm, dass du noch Jungfrau bist.
    Sorry, aber solche unsinnigen Lügen haben in einer Partnerschaft eigentlich keinen Platz, meiner Meinung nach
     
    #2
    Pfläumchen, 14 Januar 2005
  3. brokenblue
    brokenblue (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    159
    101
    0
    Single
    Ich mag Lügen im Normalfall auch nicht so, ist auch die einzige die ich ihm geliefert habe. Aber in dem Fall Lüg ich um mein Leben. Hab ein Horror, wenn er das rauskriegen sollte....
    Es ist mir einfach verdammt peinlich und nicht unbedingt etwas worauf ich stolz bin (bin zwar sicher nicht alleine, aber...)
     
    #3
    brokenblue, 14 Januar 2005
  4. zubrav
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    Verheiratet
    25 und jungfrau ist jedenfalls keine schande und vor allem kein grund sich abenteuergeschichten auszudenken....!
    ich kenne zwei gutaussehende frauen, von denen ich mal was "wollte" und die sind mit 25 und 28 noch heute überzeugte jungfrauen, die einfach noch nicht denjenigen gefunden haben, den sie "ranlassen"!
    aus meiner sicht ist das nichts schlechtes sondern zeugt von selbstbewusstsein und charakter...
    ...und wenn dein kollege ein wenig charakter hat, dann wird er sicherlich den mund halten und dich nicht vor allen blamieren!
     
    #4
    zubrav, 14 Januar 2005
  5. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich

    besser hätte ich es nicht schreiben können,
    das verkehrteste wäre etwas vorzulügen!
     
    #5
    Luxia, 14 Januar 2005
  6. KleeneMaus
    KleeneMaus (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.085
    121
    0
    Single
    In einer Beziehung kommt man durch Lügen sowieso nicht weiter...
    Und wenn er dich liebt...wieso sollte er sich dann lustig machen oder der Macho
    raushängen lassen?
    Sag es ihm, ich finde auch dass das die beste Lösung ist :zwinker:
     
    #6
    KleeneMaus, 14 Januar 2005
  7. brokenblue
    brokenblue (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    159
    101
    0
    Single
    Oh Gottchen - ihr tut mir was an...
    Klar wär das am fairsten und vielleicht auch im nachhinein am "einfachsten".

    Wenn es nur nicht so schwer wäre über seinen Schatten zu springen..

    (Übrigens er ist 18 Jahre älter)
     
    #7
    brokenblue, 14 Januar 2005
  8. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich

    dann schätz dich glücklich dass er um sovieles älter ist....
    männer in diesem Alter sind auf alle fälle verständnisvoller und ich glaube nicht, dass es ein problem wird ihm die wahrheit zu sagen.
    sei doch stolz, dass du nicht gleich mit jedem in die kiste steigst!
    du bist noch etwas besonderes!
     
    #8
    Luxia, 14 Januar 2005
  9. brokenblue
    brokenblue (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    159
    101
    0
    Single
    Verständnisvoll und total verliebt, da hast du recht. Eigentlich könnt ich mir keinen besseren für diese Situation vorstellen.

    Allerdings als etwas "Besonderes" fühl ich mich nicht wirklich.
    Meine Chancen auf "jeden Hingeben" war bedingt durch eine hasenzähnige, überpfundige Vergangenheit etwas eingeschränkt :zwinker:
    Es ist für mich nur ein "Zustand" der mir irgendwie im Weg steht, dem doch soviel Aufmerksamkeit zugewandt wird.

    (Dacht immer diese Probleme lass ich aus - irrtum 10 Jahre später holen sie mich ein :grin: )
     
    #9
    brokenblue, 14 Januar 2005
  10. evi
    evi
    Gast
    0
    Mumpitz...mein Freund wusste auch nicht, dass ich noch Jungfrau war, als wir das erste mal Sex hatten und er hat es auch erst 6 Monate später erfahren....

    Und? Er lebt noch, ich lebe noch, es war das geilste erste Mal, dass ich mir hätte wünschen können, und wir sind noch zusammen....

    evi
     
    #10
    evi, 14 Januar 2005
  11. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    dann freu dich jetzt einfach darauf und lerne genießen.
    nur auf einer lüge alles aufzubauen wär ungerecht und hinterhältig!
    mit einer jungfrau geht mann dann auch ganz anders um....
    sanft wie mit einem rohen ei, alles andere wär grundverkehrt...
    langsam in die liebe einführn, oder möchtest du, dass er gleich an die sache ran geht und du überrumpelt wirst?
     
    #11
    Luxia, 14 Januar 2005
  12. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Also mal ganz ehrlich: Das liegt doch nicht am Häutchen - er kann doch allein an deiner Ungeschicklichkeit feststellen, dass du noch keine Erfahrung hast...

    Ich kann nur den Tipps von oben zustimmen: sag es ihm, sonst ist er vielleicht zu grob und das ist keine schöne Erfahrung für dich.
     
    #12
    CassieBurns, 14 Januar 2005
  13. unbreakable
    0
    Da machen es sich wieder ein paar Leute zu einfach,mit ihren durchaus naiven Stellungnahmen zu "Wahrheit-sagen" ueber seine Jungfrauelichkeit.
    Wenn die Welt doch so einfach waere die Wahrheit sagen und alles ist gut weil wenn es der richtige Partner ist wird ja alles gut gehen und sie/er wird es schon verstehen...*kopfschuettel*
    Manche Trauemen wohl zu viel...
    Mitnichten....
    In fast allen Faellen,ausnhamslos und ich spreche hier aus selbstgemachten Erfahrungen und nicht aus irgendwelchen "Phantasie-so-sollte-es-eigentlich-sein" Phrasen wird der Mensch im spateren Alter so Mitte 20 aufgrund seiner fehlenden Beziehungs und Sexerfahrungen und die moeglicherweise damit verbundenen, nicht vorhandenen Initialisierungen und Verhaltensmuster um sexuelle Lust und Begierde in der anderen Person zu wecken, anzuregen,zu zeigen, gebranntmarkt...
    Fast Niemand will und wird sich aufjemand einlassen der es nicht fertig gebracht hat in laufe seines Dasein sich sowhl geistig wie koerperlich mit einem Teil seine Persoenlichkeit das ist nunmal die Sexualitaet auseinaderzusetzen.
    Auch wenn die Akzeptanz in gewissen Sachen doch recht grosszuegig zu sein scheint bei dieser Sache wird jedoch keine Ausnahme gemacht.
    Wer es versaeumt hat in frueherem Alter sexuelle Erfahrungen zu sammeln bzw. zu wissen wie es dazu kommt dass, man Sex hat und warum man gerade mit dieser Person es treibt koennen in meinen Augen diese nicht gemachten Erfahrungen in laufe der spateren Jahre nicht so vom Himmel fallen.
    Der Mensch hat nunmal diese Erwartungen und wird sich nicht davon loesen koennen...
    Ich hab das frueher nicht so verstanden warum... Jetzt nachdem ich ein paar sexuelle Erfahrungen gesammelt habe weiss ich warum und kann die andere Seite gut nachvollziehen und ich haette selbst ein Problem damit wenn ich mit einer Jungfrau es zu tun haette...
    Ich gebe es hier zu und schwaffele hier nicht rum wie andere...
     
    #13
    unbreakable, 14 Januar 2005
  14. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    Diese Erfahrungen habe ich auch gemacht. Schön das es hier noch jemand
    gibt, der nicht auch mal die unangenehme Wahrheit schreibt und nicht um
    den heißen Brei herumredet.
     
    #14
    User 9402, 14 Januar 2005
  15. brokenblue
    brokenblue (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    159
    101
    0
    Single
    Ungeschickt: Da hätt ich mal auf Täuschung gehofft, bzw. dass wenn er sowieso spitz ist, das in der Hitze des Gefechtes nicht mitkriegt. Außerdem denk ich mal, wenn man nach längerer Zeit (das 1. Mal - egal ob JF oder nicht) mit seiner Freundin schläft, überhaupt bei größeren Altersunterschied, abwartet wie Frau reagiert (ist ja auch in diesem Fall ein neues "kennenlernen" ) und nicht gleich die perfekte, stürmische Liebesnacht erwartet.

    vorsichtig: Er ist auf entzug, da könnt es mit der Vorsicht etwas mangeln, allerdings in Bezug auf "Erstbesteigung" -> siehe oben. Aber vielleicht ist das von Vorteil - kurz & schmerzvoll erledigt - aus. (Lieber Schmerz bevor ich was zugeben müsste)

    PS. Es tut echt gut, einmal darüber zu reden. Danke Leutchen!
     
    #15
    brokenblue, 15 Januar 2005
  16. bergfan
    Verbringt hier viel Zeit
    316
    101
    0
    Single
    Gebe CassieBurns voll kommen recht!

    Warum machst du dich selber so fertig?Du träumst doch von einer schöne beziehung.Frag dich lieber warum sich dein traum nicht erfüllen sollte.
    Lebe deine traum oder besser versuche alles dafür zu tun.Mache es wie luxia geschrieben hat.

    @unbreakable:

    Du scheinst ja ein sehr pessimistischer mensch zu sein.
    Pessimisten sehen nähmlich alles so ernst .hast du den keine Träume?
    sicher kann es die wahrheit sein,aber das hilft ihr nicht weiter und macht sie noch unsicherer.Es muß nicht jedem so gehen ,wie dir.
     
    #16
    bergfan, 15 Januar 2005
  17. CayennePepper
    0
    Hi,
    ich war auch mit 25 noch ohne sexuelle Erfahrungen und habe es ihm mehr oder minder vorher gesagt. Raten lassen.
    Ich denke man suchst sich doch einen Netten aus, von dem man ausgehen kann, dass er so etwas nicht rumposaunt.
    Alles Gute.
     
    #17
    CayennePepper, 15 Januar 2005
  18. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Also, ich finde, es ist eine Sache, ihm was zu verschweigen - oder ihn geplant und bewusst anzulügen. Wenn Du einfach nichts erzählst, okay, ich hätts zwar nicht so toll gefunden, aber was solls. Aber ANLÜGEN find ich nicht okay. Würde ich rausfinden, dass mein Freund mich ANGELOGEN hätte bei sowas, fänd ich das nicht sonderlich lustig. Ich würd mich fragen, ob er überhaupt Vertrauen zu mir hätte, denn wenn er keins hat, wozu dann ne Beziehung?! Die basiert ja auf Vertrauen!

    Du sollst ja auch nicht zu ihm hingehen und sagen "hey, ich bin noch JF, willst mich trotzdem?!" oder so, sondern vielleicht wenn ihr eh im Bett kuschelt und er Dir "zu schnell" wird ihm einfach sagen, dass er vorsichtig sein soll, weils Dein erstes Mal ist / wird. Vermutlich kriegt er erstmal nen Schreck, weil ers net vermutet hat (wenn er so verliebt ist, wird er sich fragen, warum Du vorher nie einen hattest, und wieso jeder Mann so blind war, dass er Dich nicht genommen hat *g*), aber ich glaub wirklich, dass er Dich dafür eher lieben wird!

    Und - übrigens - wenn Du jetzt schon dran zweifelst, dass er damit wird umgehen können, dass Du noch JF bist, und ob ers hinterher nicht vielleicht rumerzählt und prahlt - hallo?! Vertraust Du ihm überhaupt? Wenn Du Grund zu den Befürchtungen hast, ist er der Falsche. Und wenn Du grundlos so misstrauisch bist, solltest Dir mal überlegen, wo das herkommt. Fair ihm gegenüber ist es nicht!
     
    #18
    SottoVoce, 15 Januar 2005
  19. evi
    evi
    Gast
    0
    Ich glaube nicht, dass du das würdest, wenn du den Hintergrund bedenkst.


    Ich war wirklich in derselben Situation.
    Hatte drei Jahre lang einen Freund, mit dem ich keinen Sex hatte. Hab dann meinen Freund übers Internet kennengelernt und nach kurzer Zeit hat er mich gefragt, wie das denn mit meinem Freund und Sex aussieht. Na, sagt man jemandem, den man zwei Wochen lang kennt, aber noch nie gesehen hat, dass man noch niemals Sex hatte?

    Und damals wusste keiner von uns beiden, wie es sich weiterentwickelt...
    Er hat dann bei mir geschlafen und wir hatten Sex...gemerkt hat er es nicht. Ich hatte keine Schmerzen und muss mich wohl ziemlich geschickt angestellt haben.

    Aber irgendwann kam dann der Punkt, an dem er mich immer wieder nach meinem ersten Mal gefragt hat. Weil ich ihm darauf ja nicht wirklich antworten konnte, hat er sich irgendwann Sorgen gemacht, dass irgendwas schlimmes dabei passiert sei....

    Und dann nichts zu sagen, bzw. ihn vom Gegenteil überzeugen geht einfach nicht. Ich habs ihm dann gesagt. Hatte auch Angst vor seiner Reaktion, dass ich ihn angelogen habe, weniger davor, dass er der erste war.

    Mein Schatz hat so toll reagiert....Sein erster Kommentar: Ist ja geil, dann vergisst du mich nicht.
    Ich hab ihn wegen der Lüge angesprochen. Er meinte, dass es böswillige Lügen gibt, und Lügen, die man verzeihen muss. So eine ist letzteres...und ich denke, dass ich eine angemessene Reaktion.


    Und ganz ehrlich: Ich würde es immer wieder so machen.
    Wir haben uns mal zusammengespinnt, was wohl gewesen wäre, wenn er es gewusst hätte. Er hätte keinen Sex mit mir gehabt, oder er wär noch viel vorsichtiger gewesen, als er es eh schon war. Das hätte ich alles nicht gewollt.

    evi
     
    #19
    evi, 15 Januar 2005
  20. Pimpjuice
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    nicht angegeben
    Okay, meine reaktion , auf Basis der wenigen informationen :

    Ich spiele mal "Devils Advocat" :

    M, 18 Jahre älter, damit 43 (!) (frisch?) geschieden, mit akuter Hormonübersättigung ?
    W, 25 Jahre , Jungfrau, wahrscheinlich noch erste "Beziehung" aber "nicht ganz abgeneigt" gegen das erste Mal ?
    Beides Kollegen in einer ( grossen, kleinen, Mini ?) Firma ?

    Das passt in einige Schubladen und da ist ne Menge Konfliktpotential.

    Wenn ich mir nur diese 3 Sachen anschaue , wäre meine erste Reaktion ( ohne zu wissen: wie lange seid ihr zusammen, wie eng, wie lange ist seine Trennung her, wie hat sich die trennung vollzogen, wie lange war er verheiratet , was erwartest du von ihm- wahre Liebe und Zukunft oder nur Sex, etc etc) , davon abzuraten irgendwas anzufangen sondern schnell und einvernehmlich "aufzuhören".
    Ohne allerdings die Wahrheit Deiner Jungfräulichkeit zu erwähnen .

    Erwartest Du nichts ausser Sex, und ihr seid in der Firma voneinander "unabhängig" ( weil er oder du zB kein Vorgesetzter oder Chef ist, ihr beide in einer ganz anderen Abteilung seid) , dann vielleicht .

    Sorry , die Realität hat auch mich lernen lassen, dass Romantik ein Luxus ist, den man sich nicht immer leisten kann . Und das Liebe ein Wort ist, dass manchmal zu sehr strapaziert wird - oft auch unbewusst.

    Das ganze erinnert mich auch an etwas was meine Ex nach unserer Trennung mit einem ihrer Kollegen selbst erlebt hat , wobei die Randbedingungen ein wenig anders waren ( Altersunterschied, sexuelle Vorgeschichte) . Die beiden haben letztlich nicht zueinander gefunden , aber der Sex muss gut gewesen sein ;-) .

    Persönlich würde ich als Mann in der Konstellation übrigens auch " die finger davon lassen" , das er das aber nicht tut lässt mich bez des Verhaltens Deines Freundes ein bisschen nachdenklich werden. Aber halt - er weiss ja gar nicht , dass du Jungfrau bist ...
    Anscheinend hat er dich schonmal danach gefragt, wenn auch indirekt. Vielleicht will er sicher gehen dass er Dir nicht "weh" tut - seelisch gesprochen ?!
    Spricht er vielleicht noch oft von seiner Ex , und wie sie ihn verletzt hat ?

    Wie dem auch sei - nach meiner Meinung ist "kalte" Analyse oft besser bevor man zur Tat schreitet.
    Bin aber auch der Meinung, dass es völlig okay ist, mit 25 noch Jungfrau zu sein , bitte nicht falsch verstehen.

    Pimpi.
     
    #20
    Pimpjuice, 15 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jahre älteren Freund
Hopemer
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 November 2015
4 Antworten
Emelychenc:
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Dezember 2013
9 Antworten
Shiny Flame
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Mai 2006
18 Antworten