Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 62847
    User 62847 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    103
    7
    nicht angegeben
    29 Dezember 2006
    #1

    2x hintereinander Pille vergessen!

    Hey...
    jetzt hab ich auch mal ein Problem (bin sonst eigentlich sehr zuverlässig)...
    ich habe am mittwoch (die 17. Pille) vergessen zu nehmen und am donnerstag (die 18. Pille) auch vergessen zu nehmen.
    Ich nehme die Belara, also eine Mikropille...
    Die beste Lösung, ist doch jetzt vorzeitig schon in die Pause zu gehen, oder??? Ich habe die Pillen nicht nachgenommen, da ich die Packung leider zu Hause vergessen hatte...bin ich dann noch geschützt?
    Liebe Grüße, ann :zwinker:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2006
    #2
    Sofort in die Pause gehen und die beiden Vergesser als ersten und zweiten Pausentag rechnen (keinesfalls länger als 7 Tage Pause machen).
    So bleibt der Schutz vorhanden :smile:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    29 Dezember 2006
    #3
    Ja genau, einfach gleich Pause machen, die beiden Vergessertage dazu zählen und nach 7 Tagen wieder weitermachen. :smile:
     
  • User 62847
    User 62847 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    218
    103
    7
    nicht angegeben
    29 Dezember 2006
    #4
    Also meine 1. Pille nehme ich dann am Mittwoch wieder??? Und, dass ich jetzt nur 16 Pillen genommen habe ist nicht schlimm???
    Liebe Grüße, ann :zwinker:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    29 Dezember 2006
    #5
    Ja Pause bis Dienstag und Mittwoch dann wieder anfangen.
    16 Pillen sind völlig okay, du kannst immer nach mindestens 14 genommenen, also ab der 3.Woche in die Pause gehen.
     
  • User 62847
    User 62847 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    218
    103
    7
    nicht angegeben
    29 Dezember 2006
    #6
    dankeschön für die antwort ;-)
    noch mal ne andere frage, tele grade mit ner freundin....reden über die pille...
    sie nimmt die leilos...ist doch auch ne mikropille oder?
    Gibt es Besonderheiten? Kann man die im Langzeitzyklus nehmen?
     
  • iila
    Verbringt hier viel Zeit
    571
    101
    2
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2006
    #7
    ist glaube ich ne mikro bin mir aber nicht 100% sicher... man kann auch Mikropillen im LZZ nehmen, aber es können Zwischenblutungen auftreten.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2006
    #8
    Die Leios ist eine einphasige Mikropille. Von daher müsste der LZZ möglich sein. Absprache mit dem FA schadet jedoch nicht und nicht jede Pille ist für jede Frau gleichgut für den LZZ geeignet, müsste man also ausprobieren.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste