Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • MaulPaul
    MaulPaul (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    93
    3
    Single
    19 Juni 2006
    #1

    3 Fragen, Oral und Durchhaltevermögen von Ero.Darst. ^^

    Joa ich hab da mal noch nen paar Fragen, wäre cool wenn einige beantwortet werden könnten, und bitte nicht lachen, vorallem nicht bei der 2. Frage :tongue: Hat mich eben nur mal interessiert.

    1. Hier wird oft vom "überreizen" beim oral befriedigen oder fingern bei der Frau geredet, könnte das vll mal einer näher erklären ? :smile:

    2. Jetzt mal ne reine Interessensfrage^^ NIcht lachen, vll. weis es ja jmd.
    Wie schaffen es diese Pornodarsteller 20min und länger durchzuhalten, ohne zu komm und dann erst am Ende ?? ICh hab ja ne vermutung das die das so zusammenschneiden, das es so aussieht als ob es so lange dauert, in echt aber mehrere Durchgänge sind, oder eben die Schlucken was, sonst kann ich es mir nicht erklären, vll kann man mich hier aufklären.

    3. Mich würde mal interessieren ob ihr bei eurer Freundin im Rahmen des Vorspiels sie durch oral Befriedigung zum Orgasmus bringt. Wenn ja würden mich mal eure Technicken interessieren, weil Mann (Ich in dem Falle) will ja erstmal nichts falsch machen, sie fragen was sie mag kann ich nicht, weil wir soweit nicht sind, vll. kann ich sie ja dann bissl überraschen :smile:

    naja schonmal danke für eure Antworten.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Oralsex
    2. Oralverkehr
    3. 3 wichtige Fragen
    4. 31 und ungeküsst
    5. 32 und Jungfrau :(
  • gurnemanz
    gurnemanz (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Juni 2006
    #2
    es gibt ja schon auch filme, die ungeschnitten nonstop durchgehen. aber die typen rammeln ja an sonem drehtag zigmal. außerdem sind das profis und profi wird man nur wenn man das halt kann. das ist halt ihre "gabe", die du und ich nicht haben (man kann schon auch psychisch drann arbeiten aber ich denke es ist auch talent). oft sieht man aber auch, dass die garnich richtig erregt sind und mit so halbsteifen "schläuchen" rumhantieren und erst ganz am schluss richtig gas geben und sich tierisch dadrauf konzentrieren.
    also alles in allem wohl kein leichter job und nix, was man entspannt in in die realität übernehmen könnte

    erstmal solltest du schon gucken ob deine freundin eine ist, die mit direkter stimulation mit der zunge klarkommt (siehe deine frage oben). der hauptfehler der immer gemacht wird: loslecken wie blöde und nach kürzester zeit schlappmachen (zungenmuskel, zungenbändchen tut weh etc.) frauen brauchen da schon konstanz um zum orgasmus zu kommen. mein tip dafür ist, mit möglichst kleinen und unanstrengenden bewegungen den richtigen punkt finden. am besten mit den lippen den kitzler ansaugen, zwischen den lippen (ohne zähne) einklemmen und dann die zunke horizontal darüber hin und her bewegen.
     
  • cooky
    cooky (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    848
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juni 2006
    #3
    a) Wenn es einfach zu lange dauert, merkt man irgendwann entweder gar nichts mehr (Taubheit) oder es wird unangenehm (wunder Schmerz). Deswegen, egal was du machst, ab und zu ne kurze Pause machen. Da gibt's aber keine pauschalen Minuten-Angaben.

    b) Für die Klitoris gilt: auch die hat eine Vorhaut, wenn man die wegzieht, kommt eine kleine, rosafarbene "Kugel" zum Vorschein, die EXTREM empfindlich auf Berührungen reagiert, das ist einfach nur unangenehm. Und je länger das ganze dauert, desto mehr wird natürlich auch diese "Kugel" mitbelastet, das ganze fängt dann an wehzutun. Auch hier gilt: öfter mal Pausen machen und nicht sofort mit vollem Druck anfangen.

    Zu Frage 3)
    das hab ich schonmal hier gepostet glaub ich, :zwinker: stell dir die Klitoris einfach als Miniatur-Eichel vor...
     
  • Azalea
    Azalea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    Single
    20 Juni 2006
    #4
    wegen den porno-darstellern..
    hab da mal ne reportage drüber gesehen, wie die männer gecastet haben (*hust* :schuechte )
    na ja, die wurden nich nach ihrem aussehen beurteilt, sondern wie lange die es aushalten vor der kamera (is ja auch noch psychisch erschwert.. wer hat denn schon vor ner crew von mind. 10 leuten sex???)
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    20 Juni 2006
    #5
    kann ich so unterschreiben. zu 3.) kann ich sagen, dass ich vorm sex nicht gerne komme, weil ich nach dem orgasmus net mehr will. geht vielen ähnlich, gibt aber auch einige, die damit kein problem haben.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste