Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ~*Butterblume*~
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 November 2007
    #1

    3. Gebärmutterhalskrebsimpfung

    Morgen !

    Hab grade festgestelt, dass ich diese Donnerstag meine 3. Gebärmutterhalskrebsimpfund bekommen müsste, also dass hat die Sprechstundenhilfe in mein Impfheftchen geschrieben.
    ich schaffs aber die und nächste Woche definitiv nicht. Macht das was, wenn ich mich erst 13 Tage später impfen lasse? In welchem Zeitraum nach der 2. muss das denn dann geschehen ohne dass die Wirkung gleich futsch ist?

    LG
     
  • -succubus-
    Verbringt hier viel Zeit
    265
    101
    0
    nicht angegeben
    13 November 2007
    #2
    Ruf bei deinem Arzt an und frag da nach, die können dir das am besten sagen und für solche Auskünfte sind die da!
     
  • User 54961
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    103
    8
    vergeben und glücklich
    13 November 2007
    #3
    mir wurde gesagt +-1 Woche macht nichts. Aber 13 Tage sind fast zwei Wochen...frag doch lieber deinen arzt.
     
  • *Sunshine*
    Verbringt hier viel Zeit
    766
    103
    10
    vergeben und glücklich
    13 November 2007
    #4
    Ich denke nicht, dass das schlimm ist wenn du 13 Tage später gehst aber sicher kann dir das nur der Arzt sagen.
    Also ruf ihn sicherheitshalber an und frag nach.:zwinker:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    13 November 2007
    #5
    Schaffst du das wirklich nicht?
    Dauert doch nicht lange, nur ein kurzer Pieks, dann kannst du schon wieder gehen.
    Versuch doch, das noch einzurichten, wenn du schon erst so spät auf den Termin geachtet hast. Ist ja nicht ganz unwichtig!
     
  • Flitzi
    Flitzi (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.313
    123
    7
    vergeben und glücklich
    13 November 2007
    #6
    es sei denn sie treibt viel sport und will/darf/kann darauf nicht verzichten :zwinker::zwinker::zwinker:

    also mein arzt hat mir nur so angaben gemacht wie "ende oktober" war mir da auch etwas unsicher....
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    13 November 2007
    #7
    Off-Topic:
    Wieso ausgerechnet Sport? Gerade das kann man wohl einmal ausfallen lassen, wenn man einen Termin hat.
    Wenn sie arbeiten müsste, würde ich es eher verstehen, aber Freizeitbeschäftigungen...?
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    13 November 2007
    #8
    Versteh ich nicht. :ratlos:
    1 Stunde wird sie den Sport doch unterbrechen können.
    Auf den Tag kommts ja auch nicht an, aber 2 Wochen sind schon relativ viel. Das wäre in deinem Fall dann schon fast Mitte November und das wäre nach meinem Verständnis schon zu spät. Inwiefern es sich auf den Impfschutz auswirkt, weiß ich nicht, aber wenn dein Arzt sagt "Ende Oktober", dann wird das schon seinen Grund haben.
    Warst du denn schon?
     
  • Flitzi
    Flitzi (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.313
    123
    7
    vergeben und glücklich
    13 November 2007
    #9
    ja sorry seh ich natürlich genauso wie du. sollte eher scherzhaft gemeint sein (sorry schlechter scherz :schuechte )

    mein arzt meinte zu mir ich darf kein sport machen die nächsten beiden tage (hm war aber auch die 2.impfung...)

    ja ende oktober war ich schon. war auch ungefähr gleich wie der 1.impftermin... aber für nächstes mal weiß ich dann ja jetzt genauer bescheid. danke
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    14 November 2007
    #10
    Davon hat mir meine Ärztin nichts gesagt. Wenn du dich durch die Impfung nicht irgendwie schlecht fühlst, dann kannst du im Prinzip alles normal machen.
     
  • Flitzi
    Flitzi (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.313
    123
    7
    vergeben und glücklich
    14 November 2007
    #11
    hm komisch... die meinte das iwie weil man eventuell dann muskelkater davon bekommt und den dann in diesem fall von muskelkater nicht zu stark beanspruchen soll.
    bei der 1.impfung meinte die sogar ich sollte den rest des tages mögichst nur fernseh gucken oder so nur rumsitzten halt so keine ahnung...
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    14 November 2007
    #12
    Also meines Wissens nach kommt es auf ein paar Tage nicht an, aber sicherheitshalber einmal mehr den Arzt fragen.

    Zum Thema Sport und Impfung:
    Man soll deifinitiv zwei Tage lang nach der Impfung keinen Sport machen. Das stand bei mir auf dem Informationsblatt und meine FÄ hat es mir auch extra jedes mal gesagt.
    Man soll aber übrigens allgemein nicht gleich nach einer Impfung Sport machen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste