Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

3 Jährige Beziehung - liebe schwinden !?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von balthek, 5 September 2005.

  1. balthek
    Gast
    0
    Ich habe ein Problem.

    Meine Freundin und ich (21/22) sind nun seit 3 1/2 jahren zusammen. Wir hatten selten streit, lieben uns und alles lief super.

    Bis vor 3 Wochen beim kartenspielen meine freundin mir ma nebenbei gesagt hatte das sie mich nicht mehr so liebt wie früher.
    Für mich ist zu dem zeitpunkt erstmal eine Welt zusammen gebrochen, da ich dachte sie möchte jetzt schluss machen.
    Nach einem spaziergang hat sich dann folgendes herrausgestellt. Ich versuch das hier mal zu erklären, hoffe es kommt richtig runter.

    Wir waren uns schon so nach 2 Jahren einig, dass das "verknallt-sein" irgendwann aufhört. Aber ich denke das ist überall gleich. Was meint sie aber das das gefühl mir gegenüber noch ein stück schwächer geworden wäre?

    Ich habe sie dann gefragt was sie damit meinen würde. Und sie hatte mir geantwortet das sie weiterhin mit mir zusammen bleiben will und auch mit den gefühlen die sie jetzt (noch) hat auch zusammenziehen würde usw. ABER wenn es noch schwächer werden würde, wüsste sie net was dann wäre.

    Ich bin jetzt total verwirrt. Wir leben seitdem unsere Partnerschaft normal wie zuvor weiter. Aber irgendwie hinterfrage ich für mich jetzt laufend, ob es jetzt besser wird oder schlecht. Ich bin unsicherer. Muss oft daran denken das es bald zuende sein könnte. Und das tut sehr sehr weh...

    Nun habe ich sie gestern (4 Wochen nach dem geständnis) ob es besser geworden wäre. Den sie meinte damals das es auch nur eine kurze phase sein könnte. Sie hat mir geantwortet das es 50 50 aussieht. Es ist als tage besser und dann wieder so wie sie es geschildert hatte.

    Was soll ich jetzt davon halten und wie soll ihc reagieren ?

    MÖP! :ratlos:
     
    #1
    balthek, 5 September 2005
  2. hobby-romeo
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    Single
    ist sicher auch so, dass ziemlich viel alltag in eure Beziehung gekommen ist. also vielleicht kannst du mal drüber nachdenken, was früher anders war und was du da anders gemacht hast. und ich würde noch empfehlen ihr neue perspektiven zu eröffnen, also damit mein ich, dass du sie überaschst! das du was machst, was du entweder noch nie oder schon lange nicht mehr gemacht hast.
     
    #2
    hobby-romeo, 5 September 2005
  3. balthek
    Gast
    0
    mh ich weiß net wie alltag reinkommen soll wenn wir uns am WE und einma unter der woche sehen. Wir telefonieren täglich seit 3 1/2 jahren. Ich verwöhne sie wo ich es nur kann. Bastel ihr aufwendige sachen einfach so. Schreib sms wenn ich an sie denke...

    ICh hab auch schon angefangen ein paar sachen wie früher zu machen. Den ein paar sachen ändenr sich ja immer.

    Aber mir ist noch eine frage eingefallen.

    Soll ich die tatsache, das sie gesagt hat das es jetzt einmal besser und einmal wieder so anderster ist mit ihren gefühlen als positiv oder negativ sehen ?
     
    #3
    balthek, 5 September 2005
  4. h&r
    h&r
    Gast
    0
    Ich kann dir jetzt nicht direkt helfen, aber ich kann dir sagen das ich es toll von deiner Freundin finde das sie dir das erlich sagt.
    Sie könnte ja auch so tun als ob alles super okay wäre aber nein sie sagt dir ehrlich wo ihre Gefühle stehen.
     
    #4
    h&r, 5 September 2005
  5. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich würde da gar nichts mehr ändern. Das Ende ist bereits besiegelt – in meinen Augen. Was ist das bitte für eine schwachsinnige Aussage „ich liebe Dich nicht mehr so wie damals, aber zum zusammenziehen reicht es noch, aber ich kann Dir für nix garantieren ob das auch so bleibt.“ Manman, da dreht sich bei mir der Magen um und ich hätte bereits die Beziehung beendet. Ich frage mich allen Ernst wer sich hier mehr in die Taschen lügt. Du oder deine (noch) Freundin. Ich führe mit meiner Maus eine Beziehung die schon mehr als 5 Jahre alt ist – klar läuft nicht alles so wie es oftmals soll – aber wir können drüber reden. Nüchtern betrachtet hat deine Freundin zu Dir folgendes gesagt: Wenn ich einen anderen finde, den ich mehr liebe bist Du Vergangenheit. Kann ich nur den Kopf drüber schütteln. Entweder man liebt sich – oder man liebt sich nicht ! Ein bisschen schwanger geht auch nicht ...

    Ich würde sie verlassen, auch wenn 3,5 Jahre eine lange Zeit sind – aber das ist ein klarer Loyalitätsbruch und somit wäre mein Vertrauen komplett weg. So wie ich das sehe ist es bei Dir ebenfalls nicht mehr voll da. Deine Unsicherheit kommt zum Teil durch das verlorene Vertrauen zu deiner Noch – Freundin.

    Man kann über alles reden, aber wer sich in einem Gespräch so unglücklich ausdrückt, dem würde ich die Pistole auf die Brust setzen.
     
    #5
    smithers, 5 September 2005
  6. balthek
    Gast
    0
    @ smithers

    Danke für deine antwort.

    Aber ich denke nicht genauso wie du. Es freut mich das du mit deiner freundin 5 Jahre zusammen bist. Und ich weiß net wie herzlos und gefühllos du bist, aber man macht auch nach 3 1/2 jahren net einfach so schluss, sobald es mal probleme gibt.

    Was das falschen ausdrücken angeht. Das ist wahrscheinlich mein fehler, den es ist schwer etwas ins forum so zu schreiben das es genauso rüber kommt wie es war.

    Was das schluss machen angeht. Wir lieben uns noch, und ich kann behaupten das ich meiner freundin noch sehr traue. Genau wie h&r und freu mich das sie es mir gesagt hat. Den so können wir gemeinsam daran arbeiten. Den du kennst meine freundin nunmal nicht und du kannst nicht behaupten das sie mich nur hinhält bis sie einen neuen hat!

    [ironie]
    Vielleicht betrügt dich deine freundin und wartet auch nur auf einen zeitpunkt um dir das herz zu brechen.
    [/ironie]

    Merkst du was? Ich kann das genauso wenig behaupten wie du das, was du behauptet hast!
     
    #6
    balthek, 5 September 2005
  7. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Erstens:

    In deinen Ohren klingt es vielleicht herzlos – in meinen Augen ist es eine streng rationale Überlegung, die auf der Analyse deines geschriebenen Textes beruht. Eine andere Datenquelle kann ich hier nicht sehen.

    Zweitens:

    Es hat nichts mit Gefühllosigkeit zu tun, wenn man eine Beziehung beendet, die schon des längeren andauert. Da spielen wohl ein paar mehr Faktoren eine Rolle. Die Frage ist doch: „Warum wendest Du Dich hier an das Forum?“ – Antwort – Du hast ein Problem mit deiner Freundin – oder deine Freundin mit Dir. Die einzigste Datenbasis auf der ich aufbauen kann, ist und bleibt dein Text. Also spekuliere nicht über mein Gefühlsleben, sondern formuliere exakt.

    Drittens:

    Ich behaupte grundsätzlich nicht – sondern sage meine Meinung. Dieses wird gekennzeichnet mit den Worten „ – in meinen Augen“.
    Des weiteren kenn ich diese Probleme mehr als genug und kann dort aus einem gewissen Erfahrungsschatz mich bedienen. Die Analyse solcher Ereignisse und Konstellationen Zwischenmenschlicher Natur hat leider nur ein Ergebnis hervorgebracht. Ich spare mir das erneute schreiben dieser leider oftmals festgestellten Tatsache.

    Viertens:

    Selbst wenn meine Frau mich betrügen sollte, dann kennt sie die genauen Konsequenzen. Wir haben bereits drüber gesprochen und jeder hat seine Position. Es bleibt ihr überlassen, ob sie das riskieren möchte was sie hat, oder ob sie was neues haben möchte. Meine Frau ist nicht mein Besitz ! Es steht ihr frei jeder Zeit zu gehen – auch mich zu betrügen. Entscheidend ist nur die Konsequenz. Selbst wenn sie mir das Herz bricht – ich wäre nicht glücklich nein – aber ich habe Mechanismen, die mir Helfen dieses zu verstehen und zu verarbeiten. Anderes und kalt gesagt, ich werfe mich dann bestimmt nicht vor dem Zug!

    Wie gesagt, es ist meine Meinung – und danach hast Du mit deinem Posting gefragt. Und noch was:

    GRUNDSATZ:
    Jede Aussage kann in ihrem Wahrheitsgehalt und in ihrer Aussagekraft zweierlei Interpretiert werden. Positiv sowie negativ. Das ist ein GRUNDSATZ !

    Mir ist das Wurst was Du machst, wie Du es machst. Ich behaupte selten etwas. Entweder sind es bei mir FAKTEN oder es ist meine eigenen MEINUNG. ALSO Vorsicht mit den Worten „.. was DU behauptest hast..“.
     
    #7
    smithers, 5 September 2005
  8. balthek
    Gast
    0
    es tut mir leid das ich das mit deiner meinung überlesen habe. ENDE
     
    #8
    balthek, 5 September 2005
  9. balthek
    Gast
    0
    seit ihr alle smithers´s meinung oder denkt ihr es hat noch zukunft?

    Ich muss nochma sagen das ich die situation oben sehr schlecht geschildert habe.
    Sie meint sie liebt mich noch! Es ist nur nicht mehr so extrem wie früher! Aber sie liebt mich!

    Ich mach mir echt voll sorgen, will die beziehung nicht verlieren!
     
    #9
    balthek, 6 September 2005
  10. hobby-romeo
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    Single
    kann man natürlich auch verstehen, ist immer nicht schön, wenn eine beziehung endet. aber auf der anderen seite hat es natürlich auch keinen sinn zusammen zu bleiben, wenn man nicht mehr glücklich ist. und ich mein, ihr beide seid ja auch noch jung und werdet sicher auch jeweils wieder jemanden finden können.
     
    #10
    hobby-romeo, 6 September 2005
  11. balthek
    Gast
    0
    ich finde aber es ist ein unterschied wenn eine beziehung endet wenn man sich nicht mehr liebt oder wenn sie beide seiten noch lieben...
    Und ich vertraue meiner freundin sehr und bei solch einem wichtigen thema würde sie sich nicht verstellen...
    Also wenn sie sagt sie liebt mich noch, dann ist da nicht, nichts mehr sondern noch einiges an liebe...
     
    #11
    balthek, 6 September 2005
  12. 0Laila0
    Gast
    0
    Ich denke dass hier im Forum viel zu oft und zu schnell geraten wird schluß zu machen. Wie könnt ihr sowas raten? Ihr kennt doch nur seine Seite, oder? Also bevor ich jemanden sage dass er sich trennen soll, muss ich ja wohl mindestens mit beiden gesprochen haben oder?

    Also hör nicht auf die Leute dir dir sagen du sollst dich trennen, denn das ist Unfug. Wie kann man so in eine funkionierende Beziehung eingreifen???

    Also ich bin mit meinem Freund nicht so lange zusammen wie du mit deiner Freundin, aber ich weiß inzwischen auch dass es zeiten gibt da liebt man sich sehr und es gibt Zeiten da wird diese Liebe etwas begraben, zum Beispiel weil man Streß oder so was hat. Hat deine Freundin momentan Streß? Oder ist ihr irgendwas trauriges passiert? Sowas kann Liebe für einige Zeit begraben.

    Warum seht ihr euch eigentlich so wenig? Wohnt ihr sehr weit auseinander?

    Ich würde dir jetzt mal raten: Behandel deine Freundin weiterhin so wie jetzt. Sie liebt dich, sonst hätte sie nicht mit dir darüber gesprochen. Sie will ja auch nicht Schluß machen, hat sie ja auch gesagt, deswegen brauchst du da auch momentan keine Angst haben. Vielleicht könnt ihr ja mal den ORt besuchen, an dem ihr euch kennengelernt habt oder sonst irgendwas total romantisches machen. Aber übertreiben würde ich es auch nicht, sonst erdrückst du sie noch....

    Ich hoffe ich habe dir geholfen und hör nicht auf die Leute die glauben sie könnten in eine Beziehung so dermaßen eingreifen!

    LG Laila.
     
    #12
    0Laila0, 6 September 2005
  13. balthek
    Gast
    0

    Ich danke dir! Das hat mir sehr geholfen.

    Sie hat gerade stress, wir haben beide das ABI gemacht und wir sahen uns auch oft obwohl wir jetzt beide in der ausbildung sind.

    Meine freundin studiert und war in einer FH wo sie auch gewohnt hat. Dort war sie jetzt ein jahr und hat viele freunde gewonnen. Jetzt ist praxisphase und sie ist wieder daheim bei den eltern. Sie hat auch schon gemeint das ihr das ganze mit der FH sehr fehlt.

    Könnte daher der stress kommen? Den sie muss jetzt auch "richtig" arbeiten und das hat sie halt noch net.
     
    #13
    balthek, 6 September 2005
  14. hobby-romeo
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    Single
    Also, es ist schon im richtigen leben so, dass man bei sowas meistens nur eine seite hört und hier ist es noch unmöglicher auch die andere seite zu hören!
    Hier greift doch auch absolut keiner in eine Beziehung ein, sondern man wird nach der Meinung gefragt und diese gibt man dann mit dem Hintergrund der eigenen Erfahrung auch wieder. aber das nur mal so am rande und soll jetzt nicht gegen dich sein, denn ansonsten hast du mit deiner meinung natürlich genau so recht.
     
    #14
    hobby-romeo, 6 September 2005
  15. 0Laila0
    Gast
    0
    Ah! Na siehst du! Ich mache seit einem Jahr ein Ba-Studium und ich sag dir es ist MegaStreß! Versuch einfach ein bisschen Verständniss zu haben. Ich wohne auch hier wo ich studiere und fahre am Wochenende zu meinem Freund. Ich muss sehr viel lernen, eine neue Stadt, neue Freunde, zum ersten Mal von den Eltern wegleben! Hey dann ist es doch logisch wenn sie momentan total im Streß ist und jetzt geht sie arbeiten: neue Kollegen, sie wohnt wieder bei den Eltern, überhaupt alles ist neu. Gib ihr ein bisschen Zeit.

    Bei mir ist der Wechsel alle drei Monate und ich muss mich immer total daran gewöhnen meinen Freund plötzlich wieder öfter zu sehen, und dann die Eltern, man gewöhnt sich ja an das Selbständige und plötzlich ist wieder eine Mutter und ein Vater, die ja auch froh sind die Tochter wieder zu haben.

    Also bin in einer ähnlichen Situation wie deine Freundin und mich streßt das auch total. Gehe ich arbeiten, sehe ich meinen Freund zu oft, gehe ich studieren vermisse ich ihn total. Es ist total verwirrend und die Nerven sind dann einfach total kaputt und für so ein Studium muss man ja auch viel lernen.

    Bin mir sicher das wird wieder :zwinker: Sie muss sich sicher erst mal wieder an die Elern gewöhnen und sich beim Arbeiten einarbeiten. Wahrscheinlich vermisst sie ihre neuen Freunde und die Unabhängigkeit. Das hat sicher nichts mit dir zu tun :zwinker:


    Und nochmal wegen meiner Meinung. Mir wurde auch schon oft geraten mich von meinem Freund zu trennen und ich habe nicht auf das Forum gehört und wir haben die Probleme gelöst. Wäre doch traurig wenn ich mich getrennt hätte und nie erfahren hätte dass mein Freund und ich die Probleme hätten lösen können. Denke einfach dass zu schnell geraten wird Schluß zu machen...
     
    #15
    0Laila0, 6 September 2005
  16. Julida
    Gast
    0
    Hi,

    ich denke man hat immer mal gute und schlechte Phasen in jeder Beziehung, die Liebe nimmt immer andere Formen an.
    Natürlich bist Du verunsichert über die Aussage Deiner Freundin, und es war nicht gerade sensibel von ihr es Dir zu erzählen.
    Andererseits birgt es natürlich eine Chance für euch an gewissen Hebeln zu stellen, so Du sie denn kennst.

    Ihr seid beide in eine Phase, in der man sich sehr stark verändert. Nun kann es auch sein, daß euch dies auseinanderbringt, gerade weil ihr auch nicht zusammenwohnt und beide so viel Ablenkung habt.

    Ich denke, Du kannst Da gar nicht viel zu tun.
    Sie sollte selber herausfinden, wie sehr sie Dich will. Möglicherweise funktioniert das besser wenn sich Deiner wieder ein wenig unsicherer wird.

    Das ist ein blödes Spiel, ich weiß, aber zuweilen funktioniert es gut.
    Wie mir scheint machst Du immer sehr viel für sie und bemühst Dich sehr.
    Wie wäre es mit einer Portion Wut?
    OK, Du bist verunsichert, und dieses Gefühl ist momentan nicht in Dir drin. Aber lies die Postings der anderen noch mal durch und versuche es zu erzeugen, damit Du den Rücken wieder gerade bekommst.
    Deine Freundin will mit Sicherheit keinen Typen, bei dem sie immer leichtes Spiel hat und bei dem sie sich zu sicher ist. Das macht faul.

    Mach mal etwas weniger. Ruf sie nicht mehr so viel an, unternimm was mit Deinen Freunden und kleb nicht an ihr dran.

    Vielleicht läßt sich so wieder etwas Schwung reinbringen.
    Sie selber wird das Gefühl nicht ohne weiteres wieder in sich erzeugen können, aber sie kann sich vielleicht sicher werden, daß sie Dich auf jeden Fall nicht verlieren will.


    Gruß J.
     
    #16
    Julida, 6 September 2005
  17. balthek
    Gast
    0
    danke für eure antworten...
    es hat mir viel geholfen.

    Nur noch eine frage, wielange soll ich sie jetzt eher mal in ruhe lassen?
    Das ganze belastet mich sehr und ich habe angst selbst daran kaputt zu gehen. Hab sie mal gefragt ob sie gestresst sei, darauf konnte sie mir keine antworten geben. Es kam nur ein "weiß nicht, kann sein" zurück :frown:

    Ein weiteres Problem ist nun, das ich ihr zwar vertraue, aber durch meine angst bei jeder situation wo ich denke das jetzt ein "Ich liebe dich!" oder Kuss kommen könnte, aber keiner kommt, werde ich immer unsicherer und frage mich ob das nun ein zeichen wäre...

    das ganze ist echt ein scheiss gefühl :geknickt:
     
    #17
    balthek, 7 September 2005
  18. balthek
    Gast
    0
    kennt nicht noch jemand das gefühl oder kann mir tips geben wie ich weiter machen soll? :frown:
     
    #18
    balthek, 8 September 2005
  19. 0Laila0
    Gast
    0
    Ich kann mir vorstellen dass es dir total schwer fällt, aber lass sie einfach in Ruhe. Versuch die Zeit mit ihr zu genießen, versuch aber auch die Zeit zu genießen, in der ihr nicht zusammen seid.

    Und bitte bitte setzt sie und dich nicht so unter Druck, nur weil sie dich mla nicht küsst, heißt das noch lange nicht dass sie dich nicht liebt... Und frag sie nicht mehr ob sie Streß hat... Versuch lockerer zu werden. Ich weiß es ist schwer, aber versuch es, bitte!
     
    #19
    0Laila0, 8 September 2005
  20. miss-X
    Verbringt hier viel Zeit
    256
    101
    0
    Single
    hallo balthek...

    ich hoffe sehr für dich dass alles schnell geklärt wird. ev ist wirklich in einer down-phase. wenn ja,dann brauchst sie nichts mehr wie deine liebe und dein vertrauen plus glauben.
    kann es sein dass sie sich selber nicht mehr vertraut? und sich zurück zieht ,weil sie angst hat dass du schluss machst? und sie keine grossen schmerzen will? kann doch sein.

    ODER,sie ist egoitisch,nutzt deine liebe aus..

    sehe die ganze sache als eine art prüfung an,wenn sie wieder zu dir kommt,dann weisst du dass sie dich echt liebt und nur ne zeit unsicher war.
    wenn nicht,tja dann ist es aus...

    ich betone,stress sie nicht. das wäre gift für eure beziehung. lerne geduld zu haben.


    gute nacht.
     
    #20
    miss-X, 8 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jährige Beziehung liebe
Emilie
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Oktober 2016
34 Antworten
cocoloco
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Januar 2016
7 Antworten
LORD05
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Januar 2008
22 Antworten