Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

3 jahre jüngere Freundin

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Dunkler_Ort, 7 Januar 2006.

  1. Dunkler_Ort
    0
    Hallo erstmal!

    Also, ich habe folgendes Problem.
    ich habe mich in ein drei jahre jüngeres Mädchen verliebt. bin selbst 18.
    meine bisherigen Beziehungen waren eigentlich immer in meinem Alter, somit ist dies meine erste jüngere Freundin.
    ich habe meine vorige 7 monatige Beziehung beendet, weil ich nur noch streit mit ihr hatte und zwischen uns keine gemeinsamkeiten lagen. erst dachte ich immer eine Beziehung hält auch ohne Gemeinsamkeiten stand. Aber nun weiß ich das dies nicht der fall ist. ich habe mich am ende meiner alten Beziehung in dieses jüngere mädchen verliebt.
    wir haben wirklich so ziemlich alles gemeinsam was ich mir je von einer freundin gewünscht habe. manchmal ist es echt schon crass wie ähnlich wir uns sind.
    meine einzigen zweifel sind nun halt bloß, ob ich vielleicht zu alt bin für sie..
    ich meine ich bin ja nun schon volljährig und sie erst 15, was man ihr aber nich unbedingt anmerkt.
    ich habe auch schon viel mehr erfahrungen als sie, auch im sexuellen bereich.
    Denn ich glaube ich bin ihr erster Freund .
    es ist mir aber nicht wichtig, wie schnell wir es tun.
    ist es unnormal oder schlimm das sie jünger ist?


    bitte ernst gemeinte antworten!
     
    #1
    Dunkler_Ort, 7 Januar 2006
  2. Minashi
    Gast
    0
    Hi,
    also solange du sie liebst und sie nicht "drängst" ^^ ist doch alles ok :smile: liebe da wo liebe hinfällt.




    Kynia :herz:
     
    #2
    Minashi, 7 Januar 2006
  3. Bruci
    Gast
    0
    Absolut nicht unnormal. Wenn du gut mir ihr klar kommst (bezogen aufs Alter) dann ist es doch okay.
     
    #3
    Bruci, 7 Januar 2006
  4. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Wo gibts denn hier ein Problem ? Ich seh gar keins... Gehts um 3 (in Worten: drei) Jahre ? Das ist doch nix... :cool1:
     
    #4
    Chabibi, 7 Januar 2006
  5. Annony
    Verbringt hier viel Zeit
    787
    103
    1
    nicht angegeben
    ich sach mal solange ihr euch auf geistiger eben versteht ist es schon fast egal wie jung oder wie alt sie ist.

    Kannte auch ein pärchen: sie 14 er 22. sie verstanden sich aber super und waren auch lange zusammen.

    Also schliese ich mich meinen vorpostern an. :zwinker:
     
    #5
    Annony, 7 Januar 2006
  6. hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.389
    123
    1
    nicht angegeben
    Die 3 Jahre sind in eienr Beziehung net das Problem sondern das sie noch unter 16 ist udn er 18 ...

    Meine Meinung ist das Typen sich meist nen Mädel unter 16 suchen weil man die noch leicht beeindrucken kann (Auto/Wohnung etc. ) Will dir da aber nix unterstellen ;-)

    Also wenn es bei euch klappt udn so, dann guckt das ihr nix unanständiges macht bevor sie 16 ist, sonst könntest in Schwierigkeiten kommen.
     
    #6
    hiT mYselF!, 7 Januar 2006
  7. Suessemaus1104
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich finde, dass 3 jahre nicht zu viel sind.
    ich war damals grad 14 geworden, als ich mit meinem jetzigen freund zusammengekommen bin. er war damals 17,4 jahre alt. klar is es schwierig, egal ob es ums weggehen geht oder ander sachen. aber wenn man sich wirklich liebt bekommt man den altersunterschied in den griff. bei uns hat es auf jedenfall geklappt, ich werd jetzt dann 18., er a halbes jahr drauf 22. da ist alles vieel einfacher, ihr müsst nur einfach geduld haben.
    viel glück!
     
    #7
    Suessemaus1104, 7 Januar 2006
  8. herbi000
    herbi000 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Das sind doch NUR 3 Jahre. Man sagt doch auch dass Frauen um einige Jahre voraus sind. :zwinker:

    Ich kenne auch eine die ist mit 15 Jahren mit einem 24 Jährigen zusammengekommen. Und das hält noch bis heute super. (Sie is jez schon 19).

    Also ich seh da kein Problem und wünsch dir noch viel glück. :smile: :zwinker:
     
    #8
    herbi000, 7 Januar 2006
  9. seb0509
    seb0509 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    Single
    bin selber auch 18 und meine freundin ist 15. bei uns klappt es ganz gut, schon von anfang an. nur der nachteil ist bei uns halt, dass sie sehr konservative eltern hat, die sie bis frühestens zu ihrem 18 geb wie ein kleines, 6 jähriges mädchen betütteln werden :cool1: ... was so viel heißt wie "den freund ein mal am tag in der stadt sehn reicht aus"

    also eigentlich nix unnormales, nur die eltern könnten nen kleines hindernis sein. wenn ansonsten aber alles stimmt, is doch alles i.o.

    dann müsste meine freundin ziemlich unbeeindruckt von mir sein: hab weder auto, noch wohnung oder nen führerschein :tongue:
     
    #9
    seb0509, 7 Januar 2006
  10. User 17556
    User 17556 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    417
    103
    2
    vergeben und glücklich
    also meine freundin war auch mit 16 mit einem 22-jährigen zusammen. das kann echt klappen.
    mein freund ist auch 2 jahre älter wie ich. das klappt schon bei euch
     
    #10
    User 17556, 7 Januar 2006
  11. SnowWhity
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Mein freund is 21, ich bin 16 und das klappt wunderbar :herz:
     
    #11
    SnowWhity, 7 Januar 2006
  12. kleenesueße
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    zwischen meinem freund und mir liegen gute 5 jahre
    wenn andere leute was dagegen sagen sollten wäre es mir egal da wir uns gefunden haben und lieben...
     
    #12
    kleenesueße, 7 Januar 2006
  13. andi6580
    Gast
    0
    Hey!

    Meine letzte Beziehung hat drei Jahre gedauert. Ich hab sie kennengelernt, da war sie 15 und ich... 22!! Und es hat gepasst, weil sie immer mindestens 3 Jahre älter und reifer gewirkt hat. Wir hatten ne ganze Menge Spaß, etc. Aus wars einfach, weil wir beide noch mehr erleben wollten. Das muss dir klar sein, dass die 15jährige auch mal mehr erleben will. Weiß zwar ned wie weit sie schon ist, aber ich würd einfach mal mit ihr die Zeit genießen. Vielleicht ist sie doch die Frau deines Lebens!

    lg
     
    #13
    andi6580, 7 Januar 2006
  14. Ostschnitte
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Verliebt
    Ich bin in einer ähnlichen Situation. ich kann hier nur die stelle des mädchens vertreten, denn mir gehts genauso! ich bin 16 und der typ, in den ich verliebt bin ist 20.
    ihn stört es auch, dass ich n ganzes stück jünger bin. ER trägt halt sexuell gesehen ne ziemliche Verantwortung. Aber wenn ihr so gut zusammen passt dann solltest du ihr ne Chance geben. Mehr als schief gehen kann es nicht und vielleicht ist es trotz des Altersunterschieds die große Liebe. Wenn sie 20 und du 23 bist, fragt dann eh keiner mehr nach dem Alter..
    Wär schön wenn das bei mir so einfach wäre..aber der Typ lässt sich einfach nicht direkt darüber aus was er nun will..
    Ostschnitte
     
    #14
    Ostschnitte, 8 Januar 2006
  15. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Drei Jahre sind kein großes Theater wert. Ich hatte mit 20 ne 17jährige Freundin. Kein Thema.
     
    #15
    User 13029, 8 Januar 2006
  16. toemack
    toemack (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    101
    0
    nicht angegeben
    meine freundin ist auch 15. es klappt gut, bis auf die hindernisse mit weggehen usw., aber des bekommt man auch hin.
    man darf sich halt von anderen nicht einlullen lassen, aber des passiert nicht, wenn du sie wirklich liebst und drüber hinwegsiehst!
    rechtlich gesehen gibt es da nach meinem informationsstand kein problem, solange alles auf freiwilliger basis passiert!

    viel glück euch beiden!:bier::winkwink:
     
    #16
    toemack, 8 Januar 2006
  17. BlueMC
    BlueMC (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Meine Freundin hat zu dem Thema auch schon geantwortet, dazu möcht ich jetzt noch schreiben wies aus meiner Sicht aussah.

    Es kommt vollkommen drauf an in welchem Alter die 3 Jahre Abstand sind. Bei 15 und 18 finden das alle total krass und bei 22 und 25 interessierts kein Schwein.

    Am Anfang wars meiner Meinung nach schon extrem schwer, weil wir nahezu in verschiedenen Welten gelebt haben. Es ist schwierig wegzugehen weil ich gerne mal bis in die frühen morgenstunden weggeh und das is mit 15 ned so die Sache. Je älter sie aber geworden ist, desto besser ging es. In ein paar Monaten wird sie 18 und dann ist das Thema mit dem Altersunterschied eh gegessen.

    Ein großes Problem waren auch die Freundschaftskreise von uns. Da meine Freunde alle doch schon 21, 22 sind und sie erst 17. Daher kommt sie sich beim weggehen da etwas komisch vor, das ist aber mitlerweile auch ok. Manche Freunde von mir waren auch der Meinung ob ich jetzt zum "Kinderficker" umgestiegen bin und sowas. Da muss man hald drüberstehen und mittlerweile beneiden uns fast alle weil wir die längste Beziehung (fast 4 Jahre) in unserem Freundeskreis haben.

    Fazit: Alles machbar, wenn man will, außerdem sind Frauen reifer, also nutz ich mein Altersvorsprung damit ich auf gleiche Ebene komme *g*
     
    #17
    BlueMC, 9 Januar 2006
  18. schmunzelhase
    0
    Pubertierende Girlies in dem Alter stehen auf ältere Jungs. Das war so und wird auch immer so sein. Schließlich kommt es uncool, wenn man mit einem Milchbubi angetanzt kommt. "Frau" braucht doch schließlich was für ihre Freundinnen zum Vorzeigen.
     
    #18
    schmunzelhase, 9 Januar 2006
  19. young_boy89
    0
    Ich bin fast 17, meine Freundin ist 13geworden........das sind knappe 4 Jahre!Anfangs sagt der ein oder andere ma was von wegen "Kinderficker" oda so, aba das ist meistens nur als Spaß gemeint, auch wenn ich net finde das das ein Spaß ist, denn ich würde nie mit ihr ins Bett gehen, solange sie nicht 14ist und solange sie net von selbst darauf kommt. Aber auch das legt sich wieder.
    Für mich ist das was normales, ich sehe darin kein Problem!Es gibt 30Jährige die was mit ner 14Jährigen Anfang und das normal finden.Das halte ich für ein wenig übertrieben.
    Aber solange sich das im normalen Bereich bewegt, bei mir sinds 4 Jahre, das ist für mein Alter vll aus mancher Sicht zu viel, aber das ist meiner Freundin und mir Wurscht!Wir lieben uns und mehr zählt nicht!

    Gruß Young_Boy89
     
    #19
    young_boy89, 9 Januar 2006
  20. Rotti
    Gast
    0
    Mach dir wegen der 3 Jahre ned so viele Gedanken, so lange sie sich nicht wie ein Kind verhält :zwinker:

    Kenne auch mehrere bei denen die Freundin 3 Jahre jünger ist :smile:
     
    #20
    Rotti, 9 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - jahre jüngere Freundin
traurig1964
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 August 2015
62 Antworten
manitu1977
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Juni 2007
32 Antworten