Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

3 Jahre und nun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Maus80, 22 Januar 2004.

  1. Maus80
    Gast
    0
    Also, ich bin mit meinem Freund jetzt 3 Jahre zusammen, wir wohnen auch zusammen. Jetzt will er Schluß machen, weil er mich nicht mehr so liebt wie am Anfang und es ist alles öde geworden.

    Ich bin im Moment sehr verunsichert, weil er von allem glaubt, was ich tue, dass ich es nur für ihn mache. alltägliche Sachen, die ich immer für ihn gemacht habe will er irgendwie nicht mehr annehmen. Ich habe solche Angst ihn zu verlieren und finde es wirklich unfair, dass ich keine 2te Chance bekomme, wo er doch eine von mir bekommen hat.

    Ich kämpfe so drum, weil ich wirklich denke, dass ER der Richtige ist. Ich habe mich sehr schnell in ihn verliebt und ich bekomme immer noch Schmettelinge im Bauch, wenn ich ihn sehe und das nach 3 Jahren. Es gab zwar auch für mich Zeiten, wo ich gezweifelt habe, aber ich habe mich immer und immer neu FÜR ihn entschieden. Ich liebe ihn, weil mich kein anderer so zum Lachen bringt, er versteht mich besser als jeder andere. Ich liebe ihn trotz seiner kleinen Macken. Auch Sex ist mit ihm wundervoll, das ist nach 3 Jahren auch nicht selbstverständlich.



    LG
    Maus
     
    #1
    Maus80, 22 Januar 2004
  2. Maus80
    Gast
    0
    wieso schreibt denn niemand was ?
     
    #2
    Maus80, 22 Januar 2004
  3. fr210262
    Verbringt hier viel Zeit
    181
    101
    0
    Single
    hast Du ihn schon darauf ansprechen können, ob er Dich "weniger liebt" oder "überhaupt noch" liebt, will heißen, hat er sich schon umorientiert? gibt es für ihn schon jemand anderes? klingt vielleicht hart, aber ich denke nur in ersterem Fall würde es Sinn machen, wenn ihr zu zweit versucht, die Beziehung wieder interessanter zu gestalten... grübel...
     
    #3
    fr210262, 22 Januar 2004
  4. Bene83
    Gast
    0
    was willste da machen? Vielleicht mal mit ihm reden, was man da machen kann, aber man kann halt keine liebe erzwingen. Sorry, ich weiß leider kein Zauberspruch.
     
    #4
    Bene83, 22 Januar 2004
  5. Lea1000
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    nicht angegeben
    das wirklich schlimme an dieser situation ist, dass du leider nichts dran ändern kannst.
    du kannst ihm seine meinung nicht verbieten.
    wenn ihr ausführlich drüber gesprochen habt, dann müsstest du auch wissen warum seine gefühle nicht mehr so stark sind.da können mehrere faktoren ne rolle spielen.
    vielleicht ist es auch ganz gut, wenn du ihn mal ne weile lings liegen lässt..was mit freunden unternimmst..etc.
    damit er dich richtig vermisst...vielleicht bekommt er das gefühl dann wieder..
    kopf hoch!
     
    #5
    Lea1000, 22 Januar 2004
  6. haunter
    Gast
    0
    Ihr habt eine schöne gemeinsame zeit miteinander, siehst nur du das so, oder er auch, vielleicht solltet ihr mal miteinander intensiv sprechen, und klären, was sich für dich und für ihn verändert hat, dass ihr in eine so exponierte lage gekommen seit.

    weil eine Beziehung ist ja bekanntlich schwankungen und veränderungen unterlegen, also, versucht es mit reden.

    wünsche dir viel Glück
     
    #6
    haunter, 22 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jahre
kleiner Eisbär
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 November 2016
27 Antworten
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
yougoglencoco
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juli 2016
15 Antworten