Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

3 kilo runter- diättipps gesucht

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Kimberly, 12 Juli 2005.

  1. Kimberly
    Kimberly (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    214
    101
    0
    Es ist kompliziert
    hi alle zusammen
    würde gerne so in ca 3 wochen dauerhaft 3 kilo verlieren
    das problem ist nur, dass ich sehr sehr gerne ess und auch viel käse, fettiges eben, auch gern salami und hackfleisch

    hat jemand Tipps wie man in dem zeitraum gut abnehmen kann ohne zu hungern?

    danke

    kim
     
    #1
    Kimberly, 12 Juli 2005
  2. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    ganz einfach. sport

    wenn du abnehmen willst musst du ein kaloriendefizit aufbauen, damit der körper fett verbrennen muss, da er nicht mehr ausreichend zum verbrennen aus der nahrung bekommt. wichtig ist halt das du deine ernährung trotzdem anpasst und die gesund ernährst und nicht zuviel abnimmst, weil du sonst gleichmal wieder ein paar kilo mehr wiegst als jetzt (zwecks notfallplan des körpers während ner hungerperiode)
     
    #2
    Reliant, 13 Juli 2005
  3. Dreamerin
    Gast
    0
    Nach 17 Uhr nichts mehr essen.
    Sport machen.
    Kalorien zählen.
    Viel trinken.

    3 kg sind bei mir übrigens normale Gewichtsschwankung :schuechte
    Ich will (noch) 17 kg anehmen *G
     
    #3
    Dreamerin, 13 Juli 2005
  4. mangoice84
    mangoice84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn du so gern Hackfleisch magst, nimm statt dessen doch Tartar (nennt sich auch Schabefleisch vom rind). Schmeckt genauso, ist aber viel fettärmer (Hackfleisch ca. 25% - Tartar ca. 7% Fettanteil.) Und statt Salami vielleicht eher Lachsschinken oder Putenbrustaufschnitt.
     
    #4
    mangoice84, 13 Juli 2005
  5. Royal
    Royal (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    101
    0
    Single
    sport?
    sport?
    sport?
    und ach habe ich schon sport erwähnt?
     
    #5
    Royal, 13 Juli 2005
  6. crazygirl1985
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    101
    0
    Verlobt
    ich hab in einer woche 3 kilo verloren.

    hab das gegessen wie immer,bloss habe eine mahlzeit ausgelassen.
     
    #6
    crazygirl1985, 13 Juli 2005
  7. starlight.fire
    Verbringt hier viel Zeit
    778
    103
    1
    Single
    Hat das bei dir wirklich dauerhaft geklappt??? :eek: Wenn ich das so mach, hab ich auch 3 Kilo weniger. Aber sobald ich wieder anfange, normal zu essen, sind die gleich wieder da...

    @Threadstarterin: Wenn du deine Ernährung nicht dauerhaft umstellen willst, hilft wohl echt nur Sport. Oder vielleicht einfach ein bisschen weniger essen, gerade abends.
     
    #7
    starlight.fire, 13 Juli 2005
  8. crazygirl1985
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    101
    0
    Verlobt
    jop hat es :engel:

    aber ich nehm sowieso nicht so schnell zu. wiege 57kg bei 1,83m.
     
    #8
    crazygirl1985, 13 Juli 2005
  9. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich ess dann immer Massen an Gemüse und zur Abwechlung mal Obst. Und versuche auf Süßigkeiten zu verzichten. Dann eben Ausdauersport, wie Inlinen. Fahrradfahren ist bei mir nicht so gut geeignet, weil ich zu schnell fahre und dadurch eher Muskeln aufbaue und das versuche ich ja nicht zu bezwecken. Dadurch habe ich damals ja erst zugenommen.
     
    #9
    Tiffi, 13 Juli 2005
  10. shabba
    Gast
    0
    bloede regel. wichtig ist nur, wieviel du isst. bzw. genau genommen: wieviel von was! du isst gerne fette sachen? freunde dich mit weniger fetten sachen an!

    gruß,
    shabba
     
    #10
    shabba, 13 Juli 2005
  11. Dreamerin
    Gast
    0
    @ shabba

    Ich bin eben ein "Morgenwieger".

    Ich will morgens auf der Waage einfach Überblick haben.

    Daher esse ich meinen Schweinshaxn´vor 17 Uhr!
     
    #11
    Dreamerin, 13 Juli 2005
  12. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    ich war 2 tage krank und hab 2kg abgenommen :grin:
    natürlich ist das nicht von dauer, aber ich mach ohnehin noch sport.

    nach 17h nichts mehr essen=blödsinn!! du kannst den ganzen tag nichts essen und dann am abend "reinhauen". es nicht nicht bewiesen, dass man ab 17h zunimmt.
    und das mit kalorien zählen find ich auch einen schwachsinn :rolleyes2
     
    #12
    starshine85, 13 Juli 2005
  13. Schulerbible
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    Single
    Wie wärs mit 2x täglich ner Runde Matratzensport :grin:
     
    #13
    Schulerbible, 13 Juli 2005
  14. Lisa
    Verbringt hier viel Zeit
    566
    101
    0
    nicht angegeben
    Völlig richtig, das ist Blödsinn.

    Nee, das ist die beste Art um Abzunehmen.
     
    #14
    Lisa, 13 Juli 2005
  15. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Bei mir hat es geholfen wenn ich tagsüber NORMAL gegessen hab und dann ab 18 Uhr nichts mehr gegessen habe..

    Leute redet was ihr wollt, bei mir hatte es geholfen :smile:

    vana

    Find gar net das des gut ist.. man konzentriert sich dann gar net aufs essen..

    und jeder kennt es, dass wenn man ma schnell neben bei was ist, es nicht so sättigt, als wenn man wirklich bewusst isst..


    Zudem, wenn man langsamer ist, stellt sich das "Sättigungsgefühl" früher ein.. :smile: aber dann hat man immer so viel umsonst gekocht :schuechte

    vana
     
    #15
    [sAtAnIc]vana, 13 Juli 2005
  16. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    naja leute denkt mal nach. ein mensch verbraucht am tag energie. sagen wir ungefähr 2000 kcal. führt er seinem körper mehr kcal zu werden diese nicht ausgeschieden, sondern für schwere zeiten in fettzellen gespeichert.
    nehm ich nun jeden tag 2500 kcal zu mir verbrauche aber nur 2000 hab ich nen überschuss. wenn ich nun fett verbrennen und kgs loswerden will muss ich diesen überschuss abbauen. das heißt ich muss eine negative energiebilanz herstellen und dafür sorgen das der körper energiereserven aufbraucht.

    wie mach ich das? also sicher nicht indem ich nur 2000 kcal zu mir nehme und mir 500 spar sondern ich muss weniger kcal zu mir nehmen oder meinen verbrauch anheben. das heißt ich kann kalorien zählen, und mir ausrechnen wieviel ich essen darf, damit ich ein defizit aufbaue und der körper fett verbrennt und ich abnehme. oder ich erhöhe meinen tagesumsatz entsprechend und treibe mehr sport. am besten mixe ich beides.

    [edit] nach 18 uhr nix essen bringt was nämlich ne geringere energiezufuhr. also kommt das wieder in die energiebilanz rein.

    und ja bewusst essen sollte man! und langsam kauen nach 20minuten setzt erst das sättigungsgefühl ein!

    wichtig ist halt das man nicht ein zugroßes defizit aufbaut, weil ansonsten muskeln abgebaut werden. und der körper ein notprogramm fährt und versucht so schnell und effektiv wie möglich wieder die fettspeicher aufzufüllen also wenn man die diät beendet fährt das gewicht gleich mal weiter rauf als es früher war.

    am besten man ernährt sich bewusster und lässt diverse fettreiche mahlzeiten weg.
    ein trainingsprogramm sollte auf agilität abzielen also mal aufwärmen, dehnübungen eigengewichtsübungen, und dann krafttraining gefolgt von ausdauertraining (halt nicht übertreiben) und nach eigenen vorlieben gestallten.
    Kraftübungen sind deswegen wichtig, weil sie effektiv kcal vermindern und auch noch für die zeit danach einen erhöhten energieumsatz mit sich bringen.
    mit ausdauertraining verbessert man die energiezufuhr das heißt man trainiert das mehr energie aus fett abgebaut wird. allerdings sollte man das länger als 1 stunde trainieren der puls sollte dabei so sein das es anspruchsvoll ist, also am besten gleich mal bei 70-85% des maximalpulses (in der geringeren frequenz wird mehr fett verbrannt aber weniger kcal verbraucht, also nützt es nur seeeehhhhrrrr langsam)

    dann sollte man viel wasser trinken und nen liter grünen tee, der erhöht den energieverbrauch gleich mal um 3%
     
    #16
    Reliant, 13 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kilo runter diättipps
Lena220598
Lifestyle & Sport Forum
31 Mai 2012
71 Antworten
Isi_16
Lifestyle & Sport Forum
25 Mai 2012
15 Antworten
lightkiss
Lifestyle & Sport Forum
24 März 2011
25 Antworten