Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

3 kleine Fragen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von schnegge6789, 9 Juli 2006.

  1. schnegge6789
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    Verlobt
    Wie kann es eigentlich sen, dass man seine Regel noch bekommt, obwohl man Schwanger ist? Es wird doch keine neue Eizelle gebildet oder doch? Bekommt frau dann die ganzen 9 Monate trotzdem ihre Regel?
     
    #1
    schnegge6789, 9 Juli 2006
  2. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Huhu,

    also ich versuche mal deine Fragen zu beantworten. Nein, es wird keine neue Eizelle gebildet, aber dass ist so ähnlich wie bei der Pille eher eine "Scheinblutung", die gar keine richtige Monatsblutung ist. Wie die genau entsteht und warum kann ich dir leider nicht sagen.

    Es gibt Frauen, die haben diese "Schein"blutung ganze 9 Monate lang, bei manchen tritt sie nur in den ersten Monaten auf. Auf jeden Fall kommt es eher selten vor.
     
    #2
    tierchen, 9 Juli 2006
  3. Nicao
    Nicao (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    hi!

    seine übliche "regel" mit abstoßen der schleimhäute ist während einer schwangerschaft eher unüblich.
    zwischenblutungen und schmierblutungen jedoch können gerade gegen ende der schwangerschaft vorkommen.
    das kann viele gründe haben:
    - entweder einfach nur ne "stressbedingte" blutung
    - eine blutung die durch komplikationen hervorgerufen wird
    - ein indiz für eine (evtl. verfrühte) beginnende geburt

    in jedem fall sollte ein mediziner bei anhaltenden blutungen noch während der schwangerschaft bzw ausserhalb der menstruationsphasen eine untersuchung durchführen um sicherzustellen das keine erkrankungen wie z.b. ein tumor oder eine infektion die ursache sind.
    die meisten dinge sind dabei recht schnell über einen ultraschall diagnostiziert :smile:

    lg, nicao
     
    #3
    Nicao, 10 Juli 2006
  4. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Das eine Frau Blutungen hat trotz Schwangerschaft ist zum einen eher selten (wenn dann taucht es oft bei Pillenanwenderinin auf, da hier noch alles durch die Hormone der Pille geregelt wird)

    Zum anderen hat die Bildung einer Eizelle nicht zwingend was mit der Periode zu tun (es gibt auch Monozyklen....Zyklen ohne Eisprung und dennoch hat man in einem solchen Zyklus eine Periode). Die Periode dient hauptsächlich der zyklischen Erneuerung der Gebärmutter.

    So warums dennoch zu Blutungen kommen kann
    Zum einen siehe oben, durch die Pille geregelt.
    Zum zweiten kann die Blutung (und hat auch meist) ganz andere Ursachen, (EInnisten der Eizelle im Uterus, Verletzungen des empfindlicher gewordenen Gebärmuttermundes beim Sex oder ner Untersuchung oder auch ganz von alleine durch Bewegungen usw)
    EIn wirklich echte normale Mensblutung hat man da meist net, es hat halt andere Ursachen

    Kat
     
    #4
    Sylphinja, 10 Juli 2006
  5. pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    878
    101
    0
    nicht angegeben
    eizellen werden nach der geburt nicht mehr gebildet, sondern sie sind alle schon vorhanden und reifen nur noch aus, bevor ein eisprung stattfindet. das nur der vollständigkeit halber...:zwinker:
     
    #5
    pappydee, 10 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kleine Fragen
love7055122
Aufklärung & Verhütung Forum
22 März 2013
5 Antworten
MissCullen
Aufklärung & Verhütung Forum
3 Juli 2011
10 Antworten
Test