Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

3 Monatsspritze

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von CherryLady1111, 19 Oktober 2008.

  1. CherryLady1111
    Sorgt für Gesprächsstoff
    84
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Ich wollte wissen ob ihr mir vllt. etwas über die 3Monatsspritze sagen könnt?
    Ich nehme seid ca. 2-3 Jahren jetzt die Pille und habe überlegt vllt. die 3 Monatsspritze zu nehmen, weil sie vllt. sicherer ist? Können dadurch Nebenwirkungen enstehen und ab wieviel Jahren kann man diese bekommen? Könntet ihr mir vllt. einen Rat geben?

    lg CherryLady1111
     
    #1
    CherryLady1111, 19 Oktober 2008
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    www.netdoktor.de

    Und grade wegen dem letzten Punkt wird die Dreimonatsspritze häufig nur für Frauen empfohlen, bei denen die Familienplanung bereits abgeschlossen ist.
    www.schwanger-info.de


    Sicherer als die Pille ist die Spritze übrigens nicht.
    Bei der Pille sind es 0,9 bis 0,1.

    Wie alt bist du denn?
    www.go-feminin.de
     
    #2
    krava, 20 Oktober 2008
  3. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Hallo!

    Ich habe auch schon verschiedenste Verhütungsmittel in Erwägung gezogen, mich aber letztenendes weiter für die Pille entschieden.

    Ich habe schon viele negative Sachen von der Spritze gehört. Fakt ist, dass sie gespritzt wird und es durch die Blutbahn geht. Sollte man die Spritze nicht vertragen oder Komplikationen auftreten, dann kann man das nicht ohne Weiteres beseitigen. Verträt man z.B. die Pille nicht, dann setzt man diese einfach ab....

    Das Risiko wäre mir einfach zu hoch.

    Hast du denn Probleme mit der Pille?

    LG
     
    #3
    Lysanne, 20 Oktober 2008
  4. CherryLady1111
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    84
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Ne Probleme mit der Pille habe ich nicht ich hatte nur gedacht das es sicherer wäre die 3 Monatsspritze zu bekommen.

    @krava
    ich bin 17
     
    #4
    CherryLady1111, 20 Oktober 2008
  5. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Inwiefern sicherer? Was meinst du damit?

    Klar, du musst an die Pille jeden Tag denke, das entfällt bei der Spritze, aber sicherer (im Sinne von ungewollten Schwangerschaften) ist trotzdem die Pille.

    LG
     
    #5
    Lysanne, 20 Oktober 2008
  6. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.896
    398
    4.240
    Verliebt
    Ich kenne nur Zwei Frauen die die Dreimonatsspritze länger genommen haben (Leistungssportlerinnen) beide hatten später nach Absetzten Probleme mit dem Kinderwunsch , bzw. mehrere Fehlgeburten oder letztlich instabile Schwangerschaften, die sehr früh und zum Teil mit (sehr frühen, also vor der 28SSW) Frühgeburten endeten.
    Kann aber Zufall sein.
     
    #6
    User 71335, 20 Oktober 2008
  7. CherryLady1111
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    84
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Ja halt das man nicht andauernd denken muss und das man wenn man z.b Medikamente nimmt oder sich übergibt es keine Nebenwirkungen gibt und sie trotzdem wirkt.
     
    #7
    CherryLady1111, 20 Oktober 2008
  8. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Und das wäre dir wichtiger, als eventuelle Schwangerschaften in Kauf zu nehmen? Die Gefahr ist zwar trotzallem noch sehr gering, aber eben höher als mit der Pille. Und du würdest auch Nebenwirkungen einstecken, falls du die Spritze nicht vertragen solltest? Das sind alles Dinge, mit denen man sich vorher auseinander setzen sollte. Das mag vielleicht wirklich gehen, wenn man Momentan kein reges Sexleben hat oder aber auch mit der Kinderplaung abgeschlossen hat. Dann ist das Risiko ja eventuell tragbar.

    LG
     
    #8
    Lysanne, 20 Oktober 2008
  9. CherryLady1111
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    84
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Deswegen hab ich ja mal hier im Forum gefragt, weil meine Fraunärztin meinte es gebe keine kopmlikationen, dass es für jede Frau die richtige Spritze gibt. Da war ich ein wenig misstrauisch. Da hab ich mri gedacht frag ich einfach mal andere die vllt. schon Erfahrungen damit gemacht haben. Mittlerweile finde ich da die Frau auch keine gute Ärztin ist und will demnächst auch wechseln.
     
    #9
    CherryLady1111, 20 Oktober 2008
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Es gibt nur 2 verschiedene und das Problem ist eben, dass Experimente da sehr schwierig sind, weil die Wirkstoffe in die Blutbahn kommen und nicht von einem Tag auf den Anderen wieder verschwinden.
    Sehr kompetent klingt diese Aussage von einer Gynäkologin wirklich nicht, erst recht nicht gegenüber einem 17jährigen Mädel. :eek:
    An deiner Stelle würde ich die Dreimonatsspritze ganz schnell vergessen.
    Die Pille ist bei korrekter Anwendung das sicherste Verhütungsmittel und wenn du anfangs noch Probleme damit hast, der Pille bzw. deinem sorgfältigen Umgang zu vertrauen, dann könnt ihr ja zusätzlich noch Kondome nehmen.
     
    #10
    krava, 20 Oktober 2008
  11. CherryLady1111
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    84
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Ich nehm die Pille ja jetzt schon 2-3 Jahre ich hatte zu Anfang noch eine andere Pille mit der ich garnicht klar gekommen bin ich hatte noch unregelmässigere Blutungen, strake schmerzen und habe 6Kilo innerhalb von 2 Monaten zugenommen. Da wiederum meinte sie denn ich nehme die Pille nicht Regelmässig(hab aber denn doch noch eine andere bekommen die ich acuh vertrag)...naja ich wechsel ja bald.
    Aber erstmal danke für die Tipps :smile:
    Dann vergess ich die 3Monatsspritze wohl doch wieder ganz schnell.
     
    #11
    CherryLady1111, 20 Oktober 2008
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Also deine jetzige verträgst du gut?
    Dann passt doch alles! :ratlos:
     
    #12
    krava, 20 Oktober 2008
  13. CherryLady1111
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    84
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Ja schon aber wie gesagt hab ja nur gedacht das eine 3Monatsspritze vllt. besser ist...
     
    #13
    CherryLady1111, 20 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test