Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

3-wöchiger zyklus-starke *nebenwirkungen*

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Schokokeks, 9 Februar 2007.

  1. Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit
    899
    103
    22
    Verheiratet
    hey leute

    ich habe meinen zyklus auf drei wochen verkürzt, also 14 tage Pille genommen, jetzt einwöchige pause, weil ich meine tage eine woche früher kriegen wollte.
    am sonntag hab ich die letzte pille genommen. am mittwoch in der früh hatte ich dann richtig starke unterleibsschmerzen. ich habe immer ein bisschen schmerzen, wenn ich meine tage kriege, aber so schlimm war es das letzte mal bevor ich angefangen habe die pille zu nehmen und das ist über 4 jahre her. die unterleibsschmerzen haben sich im laufe des vormittags dann einigermaßen gelegt. am donnerstag gegen mittag bekam ich dann kopfweh. ich hab mich nachmittags bisschen hingelegt. so um halb fünf bin ich ca aufgestanden und im laufe des abends wurden die kopfschmerzen unerträglich. besonders auf der linken seite hat es total weh getan und irgendwie war da auch so ein schmerzhafter druck aufs linke auge die ganze zeit. im laufe des abends musste ich mich dann mehrmals übergeben und ich bin dann relativ früh ins bett gegangen. könnte das migräne gewesen sein? ich hab schon auch das gefühl einer leichten lichtempfindlichkeit gehabt, also ich wollte lieber, dass das licht aus bleibt, aber so schlimm wie bei anderen migräne-kranken war es wohl nicht. außerdem hab ich die meiste zeit stark geschwitzt.
    glaubt ihr, dass das von dem kurz-zyklus kommen kann, oder denkt ihr, dass ich das jetzt jeden monat befürchten muss??
    wie gesagt, leichte unterleibsschmerzen hatte ich schon immer, auch seit ich die pille nehme immer, und in lezter zeit auch öfter kopfschmerzen, aber so war es noch nie...:flennen:

    tut mir leid, dass es so lang geworden ist, würde mich trotzdem über antworten freuen!
     
    #1
    Schokokeks, 9 Februar 2007
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ich tippe auf den Kurzzyklus, also auch darauf, dass es nicht immer so sein wird. Ich hatte schon immer sehr starke Schmerzen und habe weniger, je mehr Pillen ich nehme. Bei 21 ists schon relativ schlimm, bei 6x21 aber recht erträglich.
    Würd mich nicht wundern, wenns daran liegt.
     
    #2
    Numina, 9 Februar 2007
  3. Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    899
    103
    22
    Verheiratet
    Vielen dank, marzina, du bist ein schatz :herz: :tongue:

    ich hoffe wirklich, dass es das war, weil jeden monat ertrag ich das nicht :cry: aber es wäre mir irgendwie sehr lieb, bei meinem 4-wochen zyklus zu bleiben, anstatt durchzunehmen...
    freue mich auf weitere antworten!
     
    #3
    Schokokeks, 9 Februar 2007
  4. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Also ich denke auch, dass das am Kurzzyklus lag (kenn ich zwar von mir nicht, aber denke trotzdem, dass das ein Grund sein kann). Musst du einfach beobachten, wie es beim nächsten mal läuft ob du beim normalen Zyklus auch so Schmerzen hast. Und event die Pille dann wechseln, wenns ganz schlimm wird?!
     
    #4
    B*WitchedX, 9 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wöchiger zyklus starke
crazybeccy_b2
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Mai 2016
10 Antworten
koerni
Aufklärung & Verhütung Forum
24 April 2008
10 Antworten
*sternschnuppe*
Aufklärung & Verhütung Forum
13 März 2007
8 Antworten