Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

34 Tage...?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Solettihexe, 16 November 2009.

  1. Solettihexe
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    hei Leute
    weil ich die Pille nicht mehr gut vertragen habe, sagte mir der arzt , ich soll damit aufhören
    hab sie also vor genau 34 tagen aufgehört bzw nach meiner regel einfach nicht mehr weitergenommen... war yasminelle!

    jetzt sind schon soviele tage rum aber meine regel hab ich noch immer nicht bekommen....

    mein freund und ich haben immer mit Kondom verhütet und auch immer gleich kontrolliert ob eh nichts gerissen ist.

    wegen schleimabgang und so bilde ich mir aber schon ein, dass ich einen eisprung hatte, nur warum bekomme ich dann meine tage nicht??
    bin ich etwa doch schwanger?

    lg und danke
     
    #1
    Solettihexe, 16 November 2009
  2. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Deine Hormone sind durcheinander, eigentlich hätte dir der Arzt auch sagen können, dass es nicht unwahrscheinlich ist, dass dein Körper erst einmal wieder eine Zeit braucht sich zu "erholen".
    Es gibt Frauen die haben gleich wieder einen regelmässigen Zyklus bei anderen dauert das Monate bis sich das wieder einspielt.
     
    #2
    User 37583, 16 November 2009
  3. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nach Absetzen der Pille muss sich dein Zyklus erstmal wieder einpendeln, da sind längere Zyklen nichts Ungewöhnliches.
    Davon ab sind 34 Tage auch noch nicht superlang. Mein Zyklus schwankt zum Beispiel so um die 30 Tage, da wären 34 auch noch völlig im Rahmen.

    Wenn also mit dem Kondom immer alles in Ordnung war, würde ich mir keine Sorgen machen.
    Willst du ganz sicher sein, kannst du ja einenTest machen.
     
    #3
    User 52655, 16 November 2009
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Es ist völlig normal, dass nach dem Absetzen hormoneller Verhütung der Zyklus erstmal durcheinander ist. Da kann man auch mal 2 oder 3 Monate lang keine Blutung haben.

    Wenns dir um das Thema Schwangerschaft geht, dann teste doch einfach!
     
    #4
    krava, 18 November 2009
  5. Solettihexe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    hei leute
    also ich hab jetzt meine tage bekommen :smile:
    am ersten tag hatte ich ein wenig bauchkrämpfe, aber nicht so heftig, dass ich a schmerztablette brauchte

    meine tage dauerten 4 tage lang, waren aber so leicht, dass ich eigentlich kein tampon brauchte, eine slipeinlage hat gereicht!
    mit pille hatte ich meine tage immer viel stärker

    kann es sein, dass es gar keine richtigen tage waren oder ist das normal beim ersten pillenfreien zyklus ??

    lg
     
    #5
    Solettihexe, 21 November 2009
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Das kann durchaus normal sein. Auch die Blutungsstärke muss sich erst wieder einpendeln bzw. es muss sich ja erst wieder Schleimhaut zum Abbluten aufbauen.
     
    #6
    krava, 22 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Tage
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
14 November 2016
5 Antworten
bibi1234
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Oktober 2016
3 Antworten
MoniMeloni
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Juni 2016
8 Antworten