Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Nita81
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    113
    14
    in einer Beziehung
    10 Januar 2007
    #1

    3er und total schief gelaufen irgendwie- wie verhalten?

    hey Leute, hab na ja, nen ziemlich großes bzw. kleines Problem. War vor ein paar Wochen mit meinem Schatz und ner "guten" Freundin auf Part-Tour.Waren halt ziemlich alle angetrunken, und sind dann irgendwie immer wieder auf das Thema 3er gekommen.
    Dazu muss ich noch sagen, dass ich an dem Abend/Morgen bekanntschaft mit der Polizei gemacht habe... jedenfalls waren wir dann schon daheim bei uns und haben alle im Schlafzimmer gepennt. Ich lag in der Mitte, irgendwann fingen halt mein Schatzi und die Freundin mich an zu streicheln, war ja au schön, dass will ich ja auch nicht bestreiten. Aber plötzlich hab ich voll die Panik geschoben, :geknickt: bin halt voll aus dem Zimmer gerannt oder wie au immer. Na ja, war dann halt voll aufgelöst und so. war halt alles zu viel. Seit dem jederfalls weiß ich nicht wirklich wie ich mich der Freundin gegenüber verhalten soll. Auch muss ich noch hinzufügen, bin ein sehr eifersüchtiger Mensch, wenn sie nur meinem Freund zu nahe kommmt, bekomm ich schon die Krise. Er meint wenn das so ist, soll ich die Freundschaft beenden. Was tun. Habt ihr einen Rat für mich? :cry: :geknickt:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. schief gelaufen!!!
    2. Heute ging alles irgendwie schief!!!!*blasen*
    3. 3er und AIDS?
    4. Irgendwie..
    5. 3er
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    10 Januar 2007
    #2
    Erkläre es doch deiner Freundin..

    versteh das Problem irgend wie net? :engel:

    vana
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    10 Januar 2007
    #3
    Nunja, es ist deine Entscheidung ob du einen Dreier mit deinem Freund und deiner Freundin willst. Du hast dich dagegen entschieden. Das sollte für beide kein Problem sein und ist auch nichts, was dir peinlich sein sollte.

    Sprich mit deiner Freundin und erkläre ihr deine Reaktion.

    Ich finde das ist kein Grund, eine Freundschaft zu beenden.
     
  • SchwanzusLongus
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    101
    0
    Single
    10 Januar 2007
    #4
    Das is mal ein interessantes Thema, bisher schreien ja alle nach 3er, aber sowas kann ja wohl auch ins Auge gehen, mich würden weitere Meinungen dazu interessieren.

    Was diesen Fall betrifft, so eine spontane Situation wird sich wohl nicht wieder ergeben und du wirst nicht ganz ohne Grund gegangen sein, wobei vermutlich auch Dinge am Tag da reinspielten.
    Red mit deiner Freundin drüber und sag ihr, dass sich das vermutlich nicht wiederholen wird, wenn du es nicht willst - wie es ja scheint - , so einfach.
     
  • Zaphira
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Januar 2007
    #5
    Du bist anscheinend ziemlich überrannt worden.Okay, ihr habt am Tag über das Thema gesprochen, aber auch darüber, das IHR drei das mal tun wollt?
    Ich denke, wenn man eifersüchtig ist, sollte man das nicht tun, das würde alles nur kaputt machen.Daher finde ich das es richtig war, aufzustehen.
    Deine Freundin sollte das auch verstehen.Erklär ihr das - das muss Dir nicht peinlich sein.
    Schlimmer wär es doch, wenn Du mitgemacht hättest, es im Nachhinein aber bereuen würdest, weil Du Dich dabei nicht gut gefühlt hast.
    Was sagt Dein Freund dazu?Akzeptiert er Deine Reaktion und Meinung so?
     
  • dopace
    Gast
    0
    11 Januar 2007
    #6
    Bist du denn dafür oder dagegen ?

    Weil wenn du dagegen bist, sags ihr einfach.
    Wenn du dafür bist, mach es einfach. :cool1:
     
  • Novalis
    Novalis (36)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    11 Januar 2007
    #7
    Ich versteh einfach nicht, was das jetzt überhaupt mit der ganzen Sache zu tun hat...
     
  • Xavie
    Xavie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Januar 2007
    #8
    Also so ganz versteh ich das Problem jetzt auch nicht.
    Also erstmal würd ich deinem Freund und der Freundin deine Ansicht zum Thema 3er erleutern. Da gibts n ganz einfach "Nein, möchte ich nicht"(Wenn du eh so einfersüchtig bist, dan würd ich auf jeden Fall davon abraten), oder du möchtest es, aber vllt etwas geplanter. Was da in der Nacht gelaufen ist, also das du aus dem Zimmer gerannt bist, oder was auch immer kannst du doch auch ganz einfach der Freundin erklären. Du wolltest es eben nicht oder wusstest nicht wie du reagieren solltest. Deswegen muss man doch nicht gleich ne ganze Freundschaft kündigen.
    Also eigentlich hilft am besten immer direkt mit den Leuten drüber sprechen die es Betrifft, find ich ist immer die beste und unkomplizierteste Lösung^^
     
  • SchwanzusLongus
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    101
    0
    Single
    11 Januar 2007
    #9
    Ich glaube, sie meint, dass der komplette Tag so furchtbar aufregend und anstrengend war, dass sie dementsprechend so reagierte und auf und davon war, weil einfach alles viel zu aufregend war.

    Andere Variante ist, dass sie wegen dieser Polizeisache angetrunken war und es dann dazu kam, eines von beiden.
    So hab ich mir das zusammen gereimt.
     
  • Chococat
    Chococat (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Januar 2007
    #10
    Meiner besten Freundin erging das mal ähnlich. Immer mit ihrem Freund drüber gesprochen, dass sie mal nen Dreier machen wollen und als es dann so weit war und sie direkt damit konfrontiert war ihrem Freund beim Sex mit einer anderen zu sehen, ist sie auch aus dem Zimmer gerannt. Das Schlimme da war nur, dass er nicht hinterher kam, sondern weiter gemacht hat, weswegen sie sich am Ende von ihm getrennt hat. Absolut richtig meiner Meinung nach, denn man kann vielleicht vorher nicht genau wissen, wie das beim anderen ankommt, wenn man dann auch in der Realität Sex mit anderen hat, aber spätestens wenn man sieht, dass es nicht gut ankommt, muss man (so viel Spaß es auch macht) die Sache abbrechen und zu seinem Partner stehen.

    Ich find das sowieso sehr gefährlich, wenn Gefühle im Spiel sind. Ich hatte auch mal nen Dreier mit zwei Männern, aber da keiner von uns den anderen geliebt hat, wars kein Ding. Ich kann mir jedoch auch nicht vorstellen, dass ein anderer Mensch meinen Freund anfässt und er das auch noch genießt. Ne, nie im Leben.

    Fantasie ist immer anders, als es dann in real passiert.
     
  • ~Lady~
    ~Lady~ (31)
    Meistens hier zu finden
    2.062
    148
    163
    Verheiratet
    11 Januar 2007
    #11
    O Gott, dann auch noch weitermachen??!! :eek:

    Topic: Deine Reaktion zeigt dir doch eigentlich, dass du dafür nicht bereit bist und eventuell auch nie sein wirst (meiner Meinung nach sehr verständlich! :zwinker: ), da du eben auch eifersüchtig wirst.
    Wenn du das eh weißt, dann lass die Sache mit dem Dreier doch besser.
     
  • Nita81
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    113
    14
    in einer Beziehung
    13 Januar 2007
    #12
    hmm..

    soweit bin ich au schon gekommen, dass mit dem lassen. Wie gesagt es reizt mich schon, aber auf der anderen seite bekomm ich PANIK irgendwie.
    Zwar steht mein Freund da voll hinter mir, er sagt es ist gegessen das thema, wenn ich dass net will, dann macht er da au nichts, wenn dann muss es von mir ausgehen, aber dennoch bohrt er immer irgendwie schon noch auf dem thema rum... :geknickt:
     
  • fractured
    fractured (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.570
    121
    1
    Single
    14 Januar 2007
    #13
    lass dich von ihm nicht unter druck setzen...
    beim sex ist ganz viel gefühlssache...
    es ist eine sache zu sagen "naja, das reizt mich schon..." aber es wirklich zu machen ist ein ganz anderes kapitel... da muss man schon auf den körper hören... und dein körper hat dir eindeutig signalisiert, dass du es nicht willst...
    das solltest du auch klipp und klar sagen!
     
  • sunny-banny
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    103
    1
    vergeben und glücklich
    14 Januar 2007
    #14
    Wie viele schon gesagt haben, rede mit deiner Freundin.Du wirst ja dann sehen, wie sie darauf reagiert.Sollte sie sehr negativ darüber reden, kann ja sein, ist sie sicher in ihn verknalt, aber dass glaube ich ehr weniger.
    Ich finde es gehört ne Menge Mut dazu,wenn man raus geht.Andere wären nur wegen ihrem Freund drin geblieben und hätten sich ihre Probleme nach innen gefressen.
    Das war wirklich die richtige Entscheidung von dir.:smile:
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.063
    598
    7.521
    in einer Beziehung
    15 Januar 2007
    #15
    Off-Topic:
    so ein arsch... :eek:
     
  • alex-b-roxx
    0
    16 Januar 2007
    #16

    Ziemlich arschig, dann zu verlangen, den Sex zu unterbrechen, nur weil eine Person ihr Maul zu voll genommen hat. Ich wäre auch nicht hinterhergekommen.

    Davon abgesehen ist ein Dreier die wohl am meisten überschätze Fantasie.
     
  • ~Lady~
    ~Lady~ (31)
    Meistens hier zu finden
    2.062
    148
    163
    Verheiratet
    16 Januar 2007
    #17
    Off-Topic:
    Du wärst in einer festen Beziehung nicht hinterher gegangen und hättest einfach weiter rumgepoppt???!! :mad: Ist ja wohl das allerletzte!!!
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    16 Januar 2007
    #18
    leute gibts :kopfschue

    da bin ich ganz deiner meinung

    zum thema: red mal mit ihr, vielleicht gehts ihr ganz ähnlich wie dir? vielleicht hatte sie zuviel getrunken, und bereut es jetzt auch irgendwie?
    die freundschaft würd ich deswegen nicht beenden.
     
  • Elle1984
    Elle1984 (33)
    Benutzer gesperrt
    267
    0
    0
    vergeben und glücklich
    17 Januar 2007
    #19
    Reizt es dich mit 2 Männern oder mit einem Mann und einer Frau?
    Ich würde das sowieso lassen, wenn dann mach das mit "fremden" Personen (Bekannten, und nicht mit deinem Partner und einer Freundin), das geht nur in die Hose - v.a. wenn du eifersüchtig bist.

    Lustig ist nur - wieso haben dich beide begonnen zu streicheln? Haben DIE BEIDEN sich das ausgemacht:eek:
     
  • Nita81
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    155
    113
    14
    in einer Beziehung
    5 März 2007
    #20
    du, dass kann ich dir gar nicht so sagen, es kamen plötzlich von beiden Seite Hände, keine Ahnung ob die das ausgemacht haben, na ja, es kam nochmal zu nem kleinen Zwischenfall, wobei mir die Freundin beim ersten Fehlversuch versprochen hat, es kommt nicht mehr vor. Aber ich hab ihr dann glei gesagt, sie soll es lassen, denn sonst geht der Rest der Freundschaft eh den bach runter. ich glaube sie hat es kapiert. Kann ihr aber immer noch nicht zu 100 % vertrauen wieder schenken.:ratlos:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste