Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

3phasige Pille vergessen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von regen_bogen, 7 Januar 2007.

  1. regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hi liebes Forum!

    Leider ist's mir auch passiert... :flennen:
    Habe die 17. Pille aus meiner Packung vergessen. Habe sie jetzt 17 Stunden zu spät eingenommen. Ich nehme eine 3phasige Pille, sie heißt Trigoa.

    In der Packungsbeilage stand, dass ich einfach weiter machen soll, die Pause weglassen und dann sofort mit einem neuen Blister anfangen soll.
    Ich weiß aber auch, dass man bei der 1phasigen Pille nach 14 Pillen eine Pause machen kann. Wie ist das bei einer 3phasigen?!
    Und würde dies überhaupt noch gehen? Habe ja jetzt schon nachgenommen...

    Hatte gestern auch Sex...

    War ratet ihr mir? Morgen zum FA und Pille danach???

    Danke schon mal im Voraus!!
     
    #1
    regen_bogen, 7 Januar 2007
  2. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Na das steht doch in deiner Packungsbeilage. Da hast du doch genau geschildert, was zutun ist. Und daran hälst du dich auch...

    Bei Mikropillen ist ein Vergesser in Woche 2 nicht tragisch, einfach weitermachen, um den vollen Schutz zu haben. Die PD wirst du eventuell sowieso nicht verschrieben bekommen, wenn sie nicht zwingend nötig ist. Zur Not erkundige dich bei deinem FA-ruf einfach dort an.

    LG
     
    #2
    Lysanne, 7 Januar 2007
  3. regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Danke für deine Antwort. Ich versteh's aber nicht so ganz, was du mir sagen willst.

    Trigoa ist aber keine Mikropille sondern eine 3phasen Pille.
    Und ich habe ja eine Pille in der 3. Wochen vergessen. NICHT in der 2.
     
    #3
    regen_bogen, 7 Januar 2007
  4. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    stimmt mikropillen sind einphasig.......also gilt das für dich nicht

    wie das bei 3phasigen aussieht weiß ich leider nicht....
     
    #4
    SpiritFire, 7 Januar 2007
  5. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    So meinte ich das auch nicht. 17. Tage sind in der 3. Woche, stimmt.

    Und somit ergibt sich genau das, was in deiner Packunsbeilage steht.

    http://www.wyeth.de/pdf_gebrauchsinformation/Trigoa.pdf

    Demnach musst du 7 Tage mit Kondom verhüten.

    Deswegen habe ich geschrieben, dass ein Vergesser nicht tragisch ist, eben wie bei einer Mikropille.

    Du hast 21 Dragées? Wenn wenn dem so ist, musst du mit der dem neuen Blister beginnen (ranhängen).

    LG
     
    #5
    Lysanne, 7 Januar 2007
  6. regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Das heißt für mich, dass ich auf keinen Fall schwanger werden kann??? Also die Pille danach überflüssig ist???

    Ich habe schon bei einer Notfallapotheke angerufen, die hatte aber keine Ahnung was eine 3phasige Pille ist... Sie meinte, ich müsse eh erst ein Rezept bei einem Arzt abholen. Hat der mehr Ahnung und kann mich beraten?
     
    #6
    regen_bogen, 7 Januar 2007
  7. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    für die PD brauchst du ein rezept von nem arzt.....dann erst kannst du die PD holen das stimmt. die PD ist rezeptpflichtig.
     
    #7
    SpiritFire, 7 Januar 2007
  8. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Genau, für die PD brauchst du ein Rezept vom Arzt. Deswegen meinte ich ja, dass dieser erst genau prüft, ob du die PD überhaupt nehmen musst. Die PD ist kein Bonbon, sondern eine Hormon-Bombe. So wie das in deiner Packungsbeilage genau beschrieben steht, brauchst du diese aber nicht zwingend. Wenn du dich an deine Packungsbeilage hälst, dann bist du nach diesen 7 Tagen weitherhin voll geschützt. Eine Schwangerschaft ist somit auszuschließen, ja, weil der Patzer NICHT in der ersten Woche war!!! Die 3phasen-Pille ist demnach (Gefährlichkeitseinstufung) mit der Mikropille ähnlich.

    LG
     
    #8
    Lysanne, 7 Januar 2007
  9. glashaus
    Gast
    0
    Wieso ähnlich? Hier muss sie doch nun erstmal 7 Tage zusätzlich verhüten.
    Bei einer Mikropille müsste sie das nicht, sofern sie die 7 Tage vorher richtig eingenommen und die vergessene Pille sofort nachgenommen hat.
     
    #9
    glashaus, 7 Januar 2007
  10. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Du hast mich missverstanden. Deswegen habe ich doch Gefährlichkeitseinstufung geschrieben!!! In Verbindung mit Patzer in der 1. Woche. :confused: Denn auch bei einer 3phasen Pillen ist die Gefahr einer Schwangerschaft in der ersten Woche einen Patzer zu haben, am Schlimmsten. :ratlos: Dass die Pille bisher gewissenhaft eingenommen wurde, davon gehe ich aus. Aber darum gehts ja hier nicht. Es war bei der TS ja die 3. Woche.

    LG
     
    #10
    Lysanne, 7 Januar 2007
  11. glashaus
    Gast
    0
    Ach so war das gemeint....das war etwas missverständlich in deinem Beitrag.
     
    #11
    glashaus, 7 Januar 2007
  12. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Die Trigoa ist eine Mikropille. Nur eben keine einphasige, daher ist die Vorgehensweise etwas anders.
    "Mikropille" sagt nichts über die Anzahl der Phasen, sondern nur über die Anzahl der Hormonarten aus. Und das sind bei der Trigoa zwei. Wie bei jeder anderen Mikropille auch.
     
    #12
    User 52655, 7 Januar 2007
  13. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Danke! :knuddel: Also war mein Wissen doch nicht falsch! Nur wenn man von allen Seiten zerfleischt wird :zwinker:, wird man unsicher. Zudem gibt es ja nur Mikropillen oder Minipillen. Ob ein- oder dreiphasig ist dahingestellt. :zwinker:
     
    #13
    Lysanne, 7 Januar 2007
  14. regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Also, danke für eure Posts, aber sie haben mir halt trotz allem doch nicht den Gang zum Arzt erspart.

    War dort, habe ein Rezept für die Pille danach bekommen. Die Ärztin meinte, dass das Risiko sehr gering wäre schwanger geworden zu sein, sie mir aber trozdem zur "Hormonbombe" rät.
    Bin zur Apotekerin und diese hat erstmal gelacht. Tzzz fand ich gar nicht lustig. Sie meinte, dass die Pille danach NICHT kostenlos wäre und somit auch nicht auf so n rose Rezept gehöre. Außerdem hat "meine FA" Monofem auf das Rezept geschrieben. Doch diese Pille danach gäbe es gar nicht. Habe dann ein anderes Präperat gekommen und musste selbst bezahlen. (Bin unter 18, ka ob das in dem Zusammenhang etwas zu bedeuten hat.) Die Apotekerin hat mich dann auch noch fertig gemacht, dass es bestraft werden sollte, die Pille zu vergessen...blablabla. Und sie fand es richtig gut mir die ca. 20 Euro aus der Tasche zu ziehen.

    In den ersten 3 Stunden nach der Einnahme gings mir echt nicht gut. Überlkeit und Müdigkeit aber jetzt is alles wieder okay (naja fast...). Hoffe, dass es über Nacht ganz verschwindet.

    Ich bin echt nicht stolz die Pille vergessen zu haben und auch nicht, die Pille danach genommen zu haben. Es ist aber passiert und ich kann es nicht mehr ändern... Normalerweise bin ich echt immer genau mit ihr aber gestern war ich halt wo zu Besuch, bin länger geblieben und hatte die Pille nicht dabei... Tut mir sooo leid im Nachhinein!

    Ist die Pille danach echt kostenpflichtig und wird nicht von der Krankenkasse übernommen???
     
    #14
    regen_bogen, 7 Januar 2007
  15. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Was ist das denn für eine Apothekerin? Die Monofem gibt es sehr wohl, dass ist die Nachfolgepille von der Duofem.
     
    #15
    *Anrina*, 7 Januar 2007
  16. regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    *hoch schubs*

    Hab nochmal ne wichtige Frage!
    Vom 23.12.06 bis 10.01.07 habe ich meine Pille genommen. Da ich am 06.01 meine Pille vergessen habe, habe ich am 7.01. die Pille danach genommen. Vom 11.01 bis 17.01 ist meine Pause.
    Früher waren meine Tage immer total regelmäßig gekommen.(Ohne Pille danach und ohne Vergessen der Pille wären sie heute morgen/gestern auf heute Nacht gekommen.)
    Ist das normal?? Könnte es sein, dass ich schwanger bin?? Was denkt ihr wann die Tage kommen?
     
    #16
    regen_bogen, 14 Januar 2007
  17. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    sorry, hat jetzt nicht direkt etwas mit deinem Thema zu tun, aber was ist bitte so schlimm daran, die Pille danach selbst zu bezahlen? In Deutschland wird eh schon die "normale" Pille bezahlt, was soll denn bitte noch alles bezahlt werden? Ich wäre froh, wenn mir überhaupt die Pille bezahlt werden würde (€ 43,60 für 3 Monate), da würde ich mich nicht noch beschweren, dass ich für die PD bezahlen müsste (die bei uns in Ö. natürlich auch nicht übernommen wird...).
     
    #17
    User 30735, 14 Januar 2007
  18. regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Wenn du bei Google.de "Pille danach kostenlos" eingibts, bekommst du weiß-ich-wieviele Seiten, auf denen steht die Pille danach wäre kostenlos. Wenn man hier im Forum bisschen rumklickt liest man auch überall, dass sie kostenlos sei.
    Ich weiß bis heute noch nicht so genau wieso ich sie jetzt zahlen musste. :ratlos:
    Weil ich davon ausging, dass sie von der Krankenkasse bezahlt wird und ich die einzige sei, die sie selber zahlen müsse, darf ich mich ja auch bisschen aufregen... :grin:



    Zu meiner Frage, wann ich denn nun meine Tage bekommen, kann mir niemand weiter helfen?
    Hat niemand Erfahrungsberichte???

    Ich glaube kaum, dass die Möglichkeit auf ne Schwangerschaft besteht, oder???
     
    #18
    regen_bogen, 14 Januar 2007
  19. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich halte eine Schwangerschaft für sehr unwahrscheinlich. Du hast dich mit der PD ja richtig verhalten und sie wirkt im Normalfall sehr zuverlässig.
    Sie ist aber auch ein ziemlicher Hormonhammer und dass dadurch dein "Zyklus" (ist ja eigentlich nur ein künstlicher) etwas durcheinander kommt und du mal länger auf deine Regel warten musst, halte ich für normal. Das muss sich alles erst wieder einpendeln. Außerdem ist der 7.1. erst 7 Tage her, das ist noch nicht sehr lange.
    Und heute/morgen/ gestern als normales Datum für die Tage, da bist du ja noch fast gar nicht drüber. Warte mal noch ein paar Tage ab, die kommen sicherlich noch. :smile:

    P.S. Im Übrigen dürften Unregelmäßigkeiten bei der Periode auch in der PB deiner Pille danach angegeben sein.

    Und wegen dem kostenlos noch mal:

    Ich hab gegoogelt und auch mehrfach gefunden, dass die PD für unter 18jährige kostenlos sei. Eigene Erfahrungen hab ich damit zum Glück noch nicht und das wird auch so bleiben.
    Wie bist du denn versichert? Gesetzlich oder privat?
     
    #19
    krava, 14 Januar 2007
  20. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Dass deine Tage jetzt nicht pünktlich kommen, ist wohl klar, bei diesem Hormonchaos. Wieviele Stunden nach der "Panne" hast du die Pille danach genommen? Je früher du sie genommen hast, desto eher kannst du eine Schwangerschaft ausschließen.
     
    #20
    User 30735, 14 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - 3phasige Pille vergessen
Blaubeerin
Aufklärung & Verhütung Forum
18 November 2016
18 Antworten
KissKiss123
Aufklärung & Verhütung Forum
16 November 2016
3 Antworten
Nathas
Aufklärung & Verhütung Forum
8 November 2016
4 Antworten
Test