Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

4 mal zusammen???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Lampi87, 10 August 2004.

  1. Lampi87
    Gast
    0
    hallo!

    ich möchte mal eure meinung wissen... is es vertretbar, VIER mal mit ein und der selber person zusammen zu sein?

    also ich und meine ex, wir wissen, das wir uns immernoch lieben, haben uns nie groß gestritten und wenn, dann richtig! und wie wir beide so sind halt mal der eine früher die schnauze voll gehabt, n andern mal, der andere...

    und jetzt ihr... is es ok, vier mal mit einer person zusammen zu sein?
     
    #1
    Lampi87, 10 August 2004
  2. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.409
    598
    7.207
    in einer Beziehung
    ob es vertretbar ist?...naja..jedem das seine...

    allerdings könnte ich nem ex höchstens eine chance geben... aber soviele?

    da wäre mir persönlich irgendwas in der grundbasis, das gewaltig kaputt gegangen wäre.

    vor allem hätte ich dauernd im hinterkopf, dass der andre eh wieder schlussmacht und würde es deshalb auch sein lassen mit der Beziehung.

    sicher, dass ihr euch noch liebt, und es nicht einfach nur noch die gewohnheit ist?
    menschen sind leider gewohnheitstiere...
     
    #2
    User 12529, 10 August 2004
  3. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Naja, ist ja egal, ob es für uns vertretbar ist oder nicht, ist ja eure Sache, was ihr da veranstaltet und ihr müsst damit klarkommen.

    Aber 4 mal wieder zusammenkommen?? Also davon halte ich rein gar nichts. Ich finde man sollte erst Schluss machen, wenn man dazu wirklich einen handfesten Grund hat und die Beziehung nichts mehr bringt. Und nicht einfach aus der Laune heraus, oder wenn man sich mal streitet. Also ne, das verstehe ich nicht unter einer Beziehung. Finde ich ehrlich gesagt ziemlich unreif.

    Ihr solltet euch mal zusammensetzten und überlegen, ob eure Beziehung überhaupt noch eine Chance hätte. Und wenn ja, dann müsst ihr daran arbeiten, dass ihr euch beide mal ändert und nicht wegen jedem scheiß Schluss machen um dann doch wieder zusammenzukommen. Wenn es Probleme gibt, dann solltet ihr beiden darüber reden und vercuehn diese zu lösen und nicht gleich die Beziehung beenden.

    Auf welchen Zeitraum bezieht sich dieses 4mal Schluss machen eigentlich?
    Je nach dem könnte ich dann meine Antwort hier relativieren.
     
    #3
    User 7157, 10 August 2004
  4. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    101
    0
    Single
    Naja, was heißt in diesem Zusammenhang ob es "o.k." ist. Das ist ja nicht eine Frage von richtig oder falsch, sondern eher, was es noch bringt bzw. ob es was bringt. Wenn man nach einem Streit wieder zusammenkommt/ zusammen kommen will, dann sollte man schon schauen, daß man die "Wunde ausbrennt" und daß kein "Dreck" mehr drin bleibt, der den Streit verursacht hat, wenn ich jetzt mal dieses Bild benutzen kann. Wenn dann nur wieder irgendwas vertuscht wird, damit es weitergeht, dann ist direkt wieder der nächste Krach vorprogrammiert. Ich seh das bei mir aus eigener Erfahrung. Ich bin ab heute seit 4 Jahren auch wieder Single und wir waren das letzte Jahr auch 2mal auseinander, wo ich keine Lust mehr hatte, weil sie sich einfach nicht mehr anstrengte. Und wenn man dann wirklich die Probleme nicht ausräumt, dann geht es immer so weiter, bis es wirklich keinen Sinn mehr macht und man dann halt auch zu einer Trennung stehen muß- so sauer und wehtuend das dann auch wirklich ist (da weiß ich grad genau von was ich rede).
    Gruß,
    Sun
     
    #4
    SunsetLover, 10 August 2004
  5. Lampi87
    Gast
    0
    ich hab auch zu ihr gesagt, das ich erst alles klären will...
    das geht schon 1,5 jahre so...
     
    #5
    Lampi87, 10 August 2004
  6. sushys
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    schließe mich den anderen an.

    mein ex und ich, wir haben unserer beziehung auch eine zweite chance gegeben. allerdings haben wir kläglich versagt - leider möchte ich behaupten.

    wir haben oft und lange darüber diskutiert, was schiefgelaufen ist, welche fehler gemacht wurden.

    wir haben sogar einen liste mit punkten erstellt, die uns stören.

    auch das hat nicht geklappt.

    aber vielleicht hilft es euch ja. setzt euch zusammen, redet darüber und schreibt auf, was euch stört. meine meinung ...

    allerdings solltet ihr euch nicht zu lange quälen. wenn ihr euch für einen neuen versuch entscheidet, dann seid auch konsequent. wenn es wieder in die hose geht, zieht einen schlussstrich. so macht es doch sicherlich keinem von euch spaß.

    drücke euch die daumen!
     
    #6
    sushys, 10 August 2004
  7. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Hört sich für mcih ehrlich gesagt nach Kindergarten an.

    Wenn man Schluß macht, dann sollte man das nicht mal eben so machen, sondern wegen eines triftigen Grundes (wie Sunbabe ja schon sagte).

    Aber immer so ein Hin und Her á la "Och Schatz, ich hab keine Lust mehr, ich mach Schluß" ... "Schatz, es tut mir leid, wollen wir es wieder versuchen?" ... "Ach nee, irgendwie ist es doch nicht so das Wahre" ... "Wollen wir noch einmal?" etc. etc. ...

    Hört sich für mich nicht wirklich danach an, als ob ihr beide besonders reif für ne Beziehung seid. Kann natürlich sein, dass ich völlig falsch liege, aber so kommts rüber.

    Juvia
     
    #7
    User 1539, 10 August 2004
  8. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Also ich hatte auch mal soein Mädel welches auch so drauf war.. komischerweise war sie zu dem Zeitpunkt auch 14 und ich 15.. die ersten 2 male hat sie schluss gemacht und die anderen 2 male war ich derjenige.. damals kannte ich halt nur die Gleichvergeltung ohne Gnade.. :tongue:

    Nun aus heutiger sicht find ich es verdammt Kindisch, aber in dem Alter durchaus normal.. :zwinker:

    aber wie Sunbabe schon sacht.. es ist allein eure sache was ihr da anstellt.. :zwinker:
     
    #8
    Baerchen82, 10 August 2004
  9. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    für mich hört sich das auch so an, als ob ihr euch aus irgendwelchen launen heraus trennt und genauso versöhnt. kann es sein, wen einer von euch bei nem richtig heftigen streit keine argumente mehr hat, es einfach "aus" ist? so stelle ich mir das gerade vor. und allgemein glaube ich, das ihr das "zusammen sein" recht locker seht.

    setzt euch mal zusammen, und überlegt euch, WARUM ihr überhaupt zusammen sein wollt. was spricht den dafür? vertragt ihr euch einfach gut? dann wäre ich mit vielen kumpels zusammen :tongue: oder was ist es?
    und warscheinlich noch wichtiger: warum ist es die 4 mal auseinander gegangen. was war der genaue grund? kann das nicht jederzeit wieder passieren....

    ich würde es mir überlegen. weil irgendwo ist der wurm drin. und einen parter hat man nicht, das man den status ändern kann....
     
    #9
    User 18780, 10 August 2004
  10. sabe
    Verbringt hier viel Zeit
    392
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich find schon dass das normal ist, mit meinem letzten freund war ich 3 mal zusammen, und ich kenn welche, die waren schon 5 mal zusammen, sind grad gerennt aber kommen bestimmt bald wieder zusammen!!!!!
     
    #10
    sabe, 10 August 2004
  11. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    @ sabse: Also normal finde ich das garantiert nicht. Das zeigt eigentlich nur, dass man nicht in der Lage ist, die Probleme, die sich in der Beziehung zu stellen gemeinsam und effektiv zu lösen und stattdessen mal einfach so Schluß macht, um der ganzen Sache aus dem Weg zu gehen. So löst sich aber garantiert keine Probleme. Für mich ist das Verhalten schwach und unreif.
     
    #11
    User 7157, 10 August 2004
  12. sabe
    Verbringt hier viel Zeit
    392
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @sunbabe: mag schon sein aber manchmal ist man halt so wütend oder enttäuscht dass man aus kurzschluss oder so schluss macht!!!!! und im endeffekt hat man die probleme dann doch gelöst und drüber geredet, sonst wär man ja nicht wieder zusammengekommen!!!!!
    und diese leute die ich kenne die schon 5 mal zusammen waren, bei denen verstehe ich das schon langsam echt nicht mehr aber das sind halt deren probleme!!!!!
     
    #12
    sabe, 10 August 2004
  13. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Okay... das kann passieren. Aber vielleicht mal einmal, aber kein zweites mal.
     
    #13
    User 7157, 10 August 2004
  14. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Und genau DIESE Kurzschlußhandlungen zeugen für mich nicht gerade von Reife. Kann Sunbabe nur 100%ig zustimmen.

    Juvia
     
    #14
    User 1539, 10 August 2004
  15. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    würde meine freundin aus "kurzschluss" schluss machen, dann müßte sie sich was einfallen lassen, dass ich das "dulde".
    das heißt für mich, dass der wille, den steit zu gewinnen/aus dem weg zu gehen/was auch immer größer war, als mit mir zusammen zu sein.
    ich würde das evtl schon in die klasse "vertrauensbruch" stecken.

    nunja. sind alles hypothesen. was real passieren würde ist ja glücklicherweise rein spekkulativ.
     
    #15
    User 18780, 10 August 2004
  16. aamyy
    Gast
    0
    es kann gut sein dass 2menschen aufeinander treffen, die beide kleineres immer wieder verzeihen, aber dann irgendwann bricht alles raus und sie lassen ihrer wut freien lauf, da denk ich passiert so etwas leichter..aber schluss machen ist ja nicht so: ja ich bin sauer ich mach schluss..so ja bevors der andere macht und da sieht er wie sauer ich bin..man kann sich auch einige tage aus dem weg gehen oder eben darüber reden gleich oder später und sich versöhnen, braucht man nicht gleich schluss machn. vllt redest du einfach mal mit ihr darüber?! das is etz nur meine meinung das soll nich allgemeingültig klingen ich schreib nur was ich davon halte :zwinker:
     
    #16
    aamyy, 11 August 2004
  17. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    hört sich meiner meinung nach acuh wirklich kindisch an. von mir aus hat man einmal so eine 'kurzschlusshnadlung' aber das ist das maximum. ich überleg mir doch genau,warum ich schluss mache.sonst brauch ich ja auch keine beziehung beginnen,wenn ich einfach mal wieder aus einer laune heraus schluss mache.wo bitte ist da liebe,vertrauen ?das vertrauen wird doch dadurch jedes mal aufs neue erschüttert.entweder ioch führ ne beziehung oder ich lass es bleiben,nicht so ein kindisches hin und her wies mir grade in den kram passt.
    stimm da deshalb voll zu,dass sowas absolut unreif ist!
     
    #17
    User 15156, 11 August 2004
  18. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    sorry, aber genau das is für mich absolute kinderkacke...
    und deswegen halte ich es auch nich für vertretbar, VIER mal mit einer person zusammen zukommen...

    das man jemandem noch mal ne chance gibt, is ok... aber das wars auch..

    aber muss ja jeder selber wissen...
     
    #18
    Beastie, 11 August 2004
  19. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Nun ja es soll ja menschen geben die nicht mit und auch nicht ohne einander können.
    Ich weiß nur das das für mich nichts mehr ist.
    Ich hatte mal eine "Beziehung" mit der betreffende Dame war ich 13 oder 14 mal zusammen. War halt so eine Never-Ending-Story.
    Es ist entscheidend ob du damit klar kommst alles andere ist uninteressant.

    Stonic
     
    #19
    Stonic, 11 August 2004
  20. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    was mir gerade noch einfällt:

    es kommt ja darauf an was man als beziehung definiert, und was "zusammen sein" für einen persönlich heißt. wenn da vertrauen und liebe nicht so das wichtigste ist, dann ist das ja was anderes, als wenn man vertrauen und liebe an oberste stelle setzt. somit sollte der threadstarter erst einmal seine ansicht einer beziehung schildern, bevor er Tipps erwartet.

    ich denke nämlich, dass hier jeder auf basis seines eigenen "beziehungs-denkens" argumentiert.

    ja, das war ne aufforderung an den threadstarter. erkläre mal, was du als "zusammen" definierst!!
     
    #20
    User 18780, 11 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mal zusammen
Lappen123
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Juni 2015
9 Antworten
iceman
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Dezember 2012
1 Antworten
SleepingBeauty
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 November 2008
9 Antworten
Test