Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

4 monate pause

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Schokokeks, 22 November 2006.

  1. Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit
    898
    103
    22
    Verheiratet
    hallo!
    eine bekannte von mir setzte ihre Pille einmal für ca vier monate ab, um ihrem körper die möglichkeit zu geben, wieder seinen eigenen rhythmus zu finden und somit unfruchtbarkeit vorzubeugen. scheinbar hatte sie in dieser kurzen zeit wohl auch wieder einen regelmäßigen zyklus
    meine frage dazu: macht sowas denn sinn?
    ich stelle es mir eher stressig für den körper vor, sich dauernd umstellen zu müssen, und frage mich obendrein, ob vier monate da überhaupt was bewirken?

    viele liebe grüße, schoko
     
    #1
    Schokokeks, 22 November 2006
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ich würde es nicht machen.
    Mein Körper hat sich auf den Pillenzyklus eingestellt und warum sollte ich ihn da unnötig durcheinander bringen... Bei vielen dauert es auch wesentlich länger, als vier Monate, bis sich der Körper umgestellt hat.
    Dass man durch die Pille Unfruchtbar wird, ist auch ein Märchen. Sonst würde ja kein Mensch durch einmaliges Vergessen schwanger werden.
     
    #2
    User 52655, 22 November 2006
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    so ein quatsch... das hin und her mit absetzten - umstellen - wieder anfangen nimmt den Körper viel mehr mit...
    Also würd ich das ned machen...

    und wie nubecula schon gesagt hat: die Pille macht ned unfruchtbar!
     
    #3
    User 48246, 22 November 2006
  4. Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    898
    103
    22
    Verheiratet
    die bisherigen antworten sprechen ja für meine meinung.
    dass die pille nicht unfruchtbar macht, liest man ja überall, aber manchmal habe ich schon bedenken, dass es, wenn ich sie irgendwann mal absetze, vllt erst 3 jahre dauert, bis es klappt...
     
    #4
    Schokokeks, 22 November 2006
  5. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    also ich würde das auch nicht tun, das bringt ja den körper total durcheinander!!!

    Naja, also natürlich kann es etwas dauern bis man dann schwanger wird aber 3 jahre ist schon sehr lange, das ist wohl eher der Einzelfall. Meistens dauert es wohl einige monate bis ein jahr. Kommt halt auch darauf an, wann man sex hat :zwinker:
     
    #5
    User 37284, 22 November 2006
  6. Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    898
    103
    22
    Verheiratet
    danke an alle, die schon geantwortet haben!

    @sandee: wahrscheinlich hast du recht. es ist einfach so, dass ich mir für mein leben nix schöneres vorstellen kann, als kinder in einer intakten partnerschaft (klingt sicher total naiv, aber ich finde an die sache sollte man zumindest mit ein bisschen idealismus rangehen :smile: )
    ich weiß, dass ich noch einige zeit warten *muss*, bis ich diesen traum realisieren kann, weil ich momentan noch zur schule gehe und erst einen beruf erlernt haben möchte, bevor ich wirklich kinder plane. aber das thema beschäftigt mich halt schon jetzt, und der gedanke, dann möglicherweise ewig warten zu müssen, macht mir etwas angst, auch wenn man auf so was ja relativ wenig einfluss hat
     
    #6
    Schokokeks, 22 November 2006
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    manche frauen werden nach absetzen der pille sehr sehr sehr schnell schwanger. bei anderen dauert es ein paar monate, bis sich der zyklus eingependelt hat. bei anderen dauert es noch länger, bis sie schwanger werden. auch bei frauen, die nicht hormonell verhüten, wird nicht jede sofort schwanger.

    die heutigen pillen sind ziemlich schwach dosiert. meine ärztin meint, dass es nicht nötig ist, die pille vorübergehend abzusetzen, um "den körper zu schonen" - das sorgt eher für irritation. aber wenn du unsicher bist, dann frag doch auch noch mal beim arzt nach und schildere deine bedenken.
     
    #7
    User 20976, 23 November 2006
  8. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Also ich hab das auch mal gemacht, aber nicht wegen der Fruchtbarkeit sondern weil ich Neurodermitis hatte und das durch die Hormone so schlimm wurde, dass gar nix mehr ging... Aber mein Zyklus war danach total gaga und hat ewig gebraucht um sich wieder einzupendeln. Außerdem hatte ich große Probleme mit meiner Periode (lange und starke und schmerzhafte Blutungen) und Pickel.... Also wenn es nicht wirklich ne medizinische Notwendigkeit dazu geben würde würde ich es nicht mehr machen... und es auch keinem raten
     
    #8
    B*WitchedX, 23 November 2006
  9. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Auf einer Arztseite habe ich gelesen, das die Pille völlig unbedenklich permanent durchgenommen werden kann, auch ohne halbjährliche Pause o.ä. Ist sogar besser und genüsnder für den Körper. Darüber sind sich Ärzte aus der ganzen Welt einig!
     
    #9
    Witwe, 23 November 2006
  10. Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    898
    103
    22
    Verheiratet
    vielen dank für eure antworten

    @mosquito: mein frauenarzt meint auch, dass man die pille bedenkenlos auch viele jahre lang nehmen kann. diese paar monate pause und dann weiter mit der pille empfinde ich auch als sinnlos, wenn ich die pille mal absetze, dann wohl dauerhaft und dann werde ich die Verhütung ganz umstellen. aber das ist jetzt noch nicht aktuell
     
    #10
    Schokokeks, 23 November 2006
  11. Jugo-XE
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Eine gute Bekannte von mir hat 10 Jahre lang die Pille genommen... Danach war sie nach 2 Wochen schwanger...

    Ich bin dafür den Zyklus den Körpers so wenig wie möglich durcheinanderzubringen. Insofern halte ich von "mal Pille, mal nicht" nix!
     
    #11
    Jugo-XE, 24 November 2006
  12. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    Ich würde die Pille nie einfach sooo 4 Monate absetzen, das wär zu stressig für den Körper
     
    #12
    Unicorn1984, 2 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - monate pause
ItalianFlower
Aufklärung & Verhütung Forum
1 April 2014
4 Antworten
Maggy3004
Aufklärung & Verhütung Forum
29 Dezember 2013
25 Antworten
freeakiibabie
Aufklärung & Verhütung Forum
29 März 2013
15 Antworten
Test