Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

40 tage lang kein sex und noch mehr..BITTE lesen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Claric´s frau, 27 Februar 2006.

  1. Hallo an alle!
    Es ist vll etwas lang geworden aber macht euch doch BITTE die mühe es zu lesen!!!Ich bruche unbedingt euern Rat!!!!!!!!!!!!!!

    ich bin jetzt mit meinem Freund 1 Jahr zusammen...er ist total stränger katholik!!!!Also er bettet jeden tag,isst Freitags kein Fleisch geht jeden Sonntag in die kirsche und so weiter!Aber wir schlafen miteinander....also er hält sich so weit an alles nur nicht daran das er mit mir erst schlafen darf wenn wir verheiratet sind!Meine Freundin hat zu mir gesagt das sie das egoistich findet!Ist es denn so???
    Auf jedenfall fassten Sie jetzt 40 tage lang dh. sie dürfen sich aussuchen auf was sie 40 tage und Nächte verzichten wollen...irgentwas was man immer hat und gerne tut!
    Er will auf Sex verzichten!!!Ich find das voll der hammer! Vorallem hat er nicht mal mich gefragt was ich davon hallte und ob es für mich okay wäre...das hört sich vll komisch an...sagt mir auch wenn ich im unrecht bin aber das ist doch schon unverschämt! Er hat nur zu mir gesagt: "Ach ich muss dir noch was erzählen!Am Mittwoch fängt unsehre Fasstenzeit an."
    Ich darauf nur aha gesagt.
    Er: "Also muss ich auf irgentwas verizichten also hab ich mir gadacht das ich auf...du weißt schon was oder?"
    Ich hab darauf ja gesagt. Er meinte dann nur noch "Gut dann wär das ja geregelt!"
    Ich hab mich schon scheiße und irgentwie verascht gefühlt!
    Ich muss immer rücksicht nehmen aber irgentwie auf meine interessen geht er nicht ein!
    Später hat er mich doch auch noch tatsächlich gefragt...einfach ma so neben bei ob ich lust hätte...
    Ich war voll paff und hab gefragt wieso...(mir wars natürlich klar und wollte es nur aus seinem mund hören)...da sagt der doch echt das es ja dann heute das letzte mal für 40 tage sei!!!! Spinn ich jetzt???Im ernst jetzt mal ist das okay??? Aufjedenfall hab ich dann im meinem entsetzten gesagt das ich darauf 40 tage vezichten soll und das er doch dann wirklich auch auf das einemal verzichten kann!!! Er konnte das gar nicht verstehn!Er hat sich völlig ihm recht gefühlt! Ist er den im Recht???
    Ich mein es ist wirklich nicht so das ich das nicht versteh das er so viel wert darauf liegt mit seiner Religion! Ich versteh das wirklich alles und finde es auch gut das er das so durchzieht und sich von niemanden reihredet aber die Religion ist ihm wichtiger als mich!!!!Mich macht das uhnhimlich traurig....ich versuche es zu verstehn...er vergliecht dann immer meine Familie mit der Religion das wenn irgent eine Geburtstagsfeier oder so ist das ich da auch hin möchte...aber das kann man doch nicht vergleichen oder???
    Hab ich den das Recht an erster Stelle zu stehn???Vor seiner Religion oder wenigstens auf gleicher Stufe das ich ihm genauso wichtig bin????????
    BITTE hilft mir!!!!!!Sagt eure meinung!!!!Ist es denn in ordung das er einfach sagt wir können jetzt 40 tage kein Sex haben und pasta????Wie gesagt ich fände das auch vll gar nicht so schlimm hätte er nur anderster gefragt bzw. überhaupt gefragt...und würde er mir auch mal ein wenig entgegen kommen!!!Ach das ist alles so kompliziert!!!Also BITTE antwortet mir...wenn irgentwas unklar ist oder ihr noch fragen hab schriebt mir!Ich brauch euern Rat!Ich bin voll kommen ratlos??? Hat er recht hab ich recht? ist das überhaupt wichtig???Und was haltet ihr davon das er ein stränger katholik ist aber mit mir schläft????
    Ich brauche eure Hilfe!!!
    VIELEN DANK FÜR JEDE ANTWORT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
    #1
    Claric´s frau, 27 Februar 2006
  2. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    Also Mädel deine Rechtschreibung das ist ja auch mal Hammer....:eek: ....aber das mal nur so nebenbei....

    So zum eigentlichen Problem...
    Also ich bin auch katholisch und wenn es sein muss auch relativ gläubig und so, aber das alles ist doch Kokolores in meinen Augen...
    Irgendwie glaube ich fast, dass er dich damit auch ein bisschen testen will...
    Erstmal deine Reaktion und dann wie du damit umgehen kannst. Ich kann mir das echt nicht vorstellen, dass er jetzt den Glauben wirklich so ernst nimmt....die wirklich richtig richtig Gläubigen sind doch in unserer Generation ausgestorben....:cool1:

    Naja das du nicht begeistert bist hat er ja gemerkt...Punktsieg für sein Ego... dann hast du ihn auch noch auflaufen lassen....jo sie ist wirklich sauer...naja und jetzt 40 Tage nix...

    Ich würde locker bleiben Herzchen, ich denke er wartet nur drauf das du dich ärgerst...ich bin schon über ein Jahr ohne Freund und alle dazugehörigen Annehmlichkeiten und ich denke dass man sich auch gut helfen kann, wenn du weißt was ich meine...:engel:

    Also sei nicht so ne Zimperliese....und verschaff ihm nicht die Genugtuung total frustriert zu sein weil du seinen tollen Sex nicht mehr bekommst...
     
    #2
    SunnyBee85, 27 Februar 2006
  3. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich find das mal wirklich frech von deinem Freund. Dass er gläubig ist, schön und gut, aber die Sex-Fastenzeit betrifft auch dich und ist somit etwas, was ihr beide zu zweit entscheiden könnt, aber er nicht alleine für beide.
    Es ist schon mal gut dass du ihn gestern auflaufen hast lassen. Sag ihm, dass du es nicht gut findest, dass er diese Entscheidung getroffen hat, ohne mit dir drüber zu reden. Und dann würde ich ihn wirklich die ganzen 40 Tage und 40 Nächte am Trockenen sitzen lassen. Und sag ihm auch gleich, dass die Fastenzeit für ihn auch Solosex betrifft, er es sich also auch nicht mal selbst machen darf. Dich betrifft das jedoch nicht, denn die Fastenzeit war nicht deine Entscheidung, also kannst du dich ruhig mit dir selbst oder Spielzeug etc. vergnügen.
    Entweder er wird es einsehen oder er ist ein hoffnungsloser Fall....
     
    #3
    birdie, 27 Februar 2006
  4. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Gelle? Hab bei der Stelle "er geht jeden tag in die kirsche" gerade vor Lachen meinen Kaffee übern Tisch geprustet.

    Jawoll! Das seh ich genauso.
     
    #4
    User 13029, 27 Februar 2006
  5. ktkrch
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wo ist bitte das problem40tage ohne sex auszukommen?
    ich finde er hätte dich nicht fragen brauchen weil er ja gründe dafür hat und an denen hättest du auch nix ändern können
     
    #5
    ktkrch, 27 Februar 2006
  6. Ich bin älter als du und hatte noch nicht mal Sex :rolleyes:
     
    #6
    Blühende_Rose, 27 Februar 2006
  7. Dreamerin
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Das ist echt ne suuuuuuuper Idee. Das teste ich bei meinem Freund jetzt auch aus...
     
    #7
    Dreamerin, 27 Februar 2006
  8. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    ER hätte dich wenigstens vorher fragen können ob du damit einverstanden bist. finde das auch etwas frech so etwas einfach alleine zu entscheiden. denke mal ich würde dann später auch öfters nicht mehr wollen,weil ich das grade so spontan entscheiden habe.
     
    #8
    Tinkerbellw, 27 Februar 2006
  9. r.nuwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    103
    1
    Single
    Oh Gott ... was für ein Drama.
    Sex ist kein Recht, sondern ein Privileg.
     
    #9
    r.nuwieder, 27 Februar 2006
  10. unicum
    unicum (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    113
    49
    nicht angegeben
    Nunja, also wenn er das machen will, dann ist das sein gutes Recht.. Du kannst ihm ja auch sagen "Schatz, heute nicht, ich hab Kopfweh" und er muss es dann auch akzeptieren.. Right?

    Und 40 Tage sind ja wirklich keine Zeit.. Mann! Ich hatte mal über ein Jahr kein Sex, und? :rolleyes_alt:
    Ich bin weder gestorben, oder hab mir ne Gurke geschoben weil ich nicht mehr anderst konnte, noch bin ich wieder zur Jungfrau mutiert.. :-D

    Und wie r.nuwieder so schön gesagt hat: es ist en Privileg!

    So viel ich von einer Fastenzeit weiss, ist das ja eine Zeit, in der man auf alles oder vieles was einem wichtig und teuer ist, verzichtet, so dass man es umso mehr schätzt, wenn man es wieder hat...

    Ist doch im Grunde ein schöner Gedanke, oder?
     
    #10
    unicum, 27 Februar 2006
  11. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, es wäre ein schöner Gedanke, wenn er es mit ihr abgesprochen hätte. In einer Beziehung geht Sex beide etwas an. Und es ist ja nicht so dann er wegen irgendwelcher Beschwerden keine Lust hätte; da wäre ich die letzte die irgendwas sagen würde. Aber einfach mal so für beide zu entscheiden, dass es ab jetzt nix mehr gibt, ist ziemlich unfair.
     
    #11
    birdie, 27 Februar 2006
  12. blooded wings
    Verbringt hier viel Zeit
    387
    101
    0
    Verheiratet

    Ich bin auch in 1 1/2 Wochen 18 un hatte bisher auch noch net ein einziges mal Sex!:kopfschue Also ich denke da wirst du doch wohl ma 40 Tage ohne auskommen. Siehs positiv die Vorfreude auf Sex wird dann gröser un wer weis wies danach abgeht.:smile: :zwinker:

    Übrigens bin auch katholisch aber -wie man aus meinem Profil in der Rubrik Vorbild - entnehmen kann nicht sonderlich streng. Halte auch nix von " kein Sex vor der Ehe".

    Wie alt is eigentlich dein Freund das er schon so sehr gläubig is?
     
    #12
    blooded wings, 27 Februar 2006
  13. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Boah tschuldige aber so aufdringlich um Antworten zu bitten und dann so ne Rechtschreibung annen Tag zu legen.. Ein !/? jeweils würde auch reichen.

    Ich denke, du wirst es wohl überleben. Es ist ja nicht so, dass du davon stirbst, aber irgendwie tust du so.
    Nur dass er null mit dir darüber geredet habt ist ein bisschen unfair, da gebe ich dir Recht. Denn er hat einfach so eine Entscheidung gefällt, ohne sich deine Meinung dazu anzuhören.
    Sag ihm das doch. Allerdings wirst du wohl einfach die 40 Tage warten müssen.

    Kennst du den Film "40 Tage und 40 Nächte"? :zwinker: Da wendet sich am Ende auch noch alles zum guten!
     
    #13
    envy., 27 Februar 2006
  14. instigater
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    in einer Beziehung
    Naja sorry aber entweder du kommst damit klar das er so religiös ist und tolerierst das oder du kommst net damit klar und es wird irgendwann zum trennungsgrund!


    Da sind wir wieder bei der Frage: Kann man etwas vermissen was man nicht kennt/ noch nie gemacht hat?
     
    #14
    instigater, 27 Februar 2006
  15. r.nuwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    103
    1
    Single
    Die beiden habens doch scheinbar geschafft bereits x Jahre ohne Sex zu leben ... da wird man doch, sofern man Sex hatte, ein paar Tage ohne auskommen.

    Und wenn doch ... selbst ist die Frau :zwinker: Also wegen sowas so ne Welle zu machen :tongue:
     
    #15
    r.nuwieder, 27 Februar 2006
  16. blooded wings
    Verbringt hier viel Zeit
    387
    101
    0
    Verheiratet
    Da sind wir wieder bei der Frage: Kann man etwas vermissen was man nicht kennt/ noch nie gemacht hat?[/QUOTE]

    Ja man kann, dann nämlich wenn alle sagen wie toll es doch is! Un wenn man sich selbst jedes mal fragt "was mach ich blos falsch".
    Glaub mir es geht!!! Ich spreche aus viel Erfahrung in dieser Situation. Du kommst dir irgendwann ziemlich dumm vor!!
     
    #16
    blooded wings, 27 Februar 2006
  17. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Naja, ich finde sowas allgemeiner Humbug.
    Einerseits ist er streng gläubig, d.h. dürfte dann auch kein Sex haben und das wußtest du vorher und eigentlich wußtest du auch, auf was du dich damit einläßt, aber dann hat er doch Sex doch, aber dann plötzlich auch wieder nicht.
    Schwachsinn alles irgendwie. Aber hey, 40 Tage sind nicht die Welt, ok?
    Manchen geht es viel schlechter als dir...
     
    #17
    Witwe, 27 Februar 2006
  18. Meine Worte.
    Es gibt eben Leute, die nicht gleich sterben wegen Vorenthaltung von Geschlechtsverkehr :tongue:
     
    #18
    Blühende_Rose, 27 Februar 2006
  19. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    mir scheint dass ihr das problem, dass er alleine entschieden hat, wann beide Sex haben dürfen, nicht seht.
    Klar, ich finde auch 40 Tage ohne Sex sind an sich nicht so krass. In einer Beziehung in der man Sex aber gewöhnt ist ist es etwas anderes. Und wenn man dann nicht mal freiwillig darauf verzichtet sondern quasi zwangsbeglückt wird, dann ist das einfach nicht okay.
    Ich kritisiere seine Entscheidung überhaupt nicht, aber ich kritisiere die Art und Weise, wie er sie getroffen hat. Findet ihr nicht eigentlich eher auch, dass man so etwas gemeinsam entscheiden sollte?! Ich finde das von ihm sehr egoistisch.
     
    #19
    birdie, 27 Februar 2006
  20. Bulldog-Fahrer
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    Single
    Hallo Claric´s frau,

    bitte respektiere den Glauben deines Partners.

    Von wem ging denn der Sex anfangs aus?

    @SunnyBee85:
    Denke, dass richtig richtig Gläubige noch lange nicht ausgestorben sind. Sie wurden eher zu (besonderen) Raritäten.


    Gruß
    Bulldog-Fahrer
     
    #20
    Bulldog-Fahrer, 27 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tage lang kein
Choqimu
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
24 Antworten
ColonelsLena
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 September 2016
42 Antworten
Miss
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Juli 2016
16 Antworten