Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sexyfranzi
    sexyfranzi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2007
    #1

    400euro abgebucht

    hi ich hab ein problem.
    hab gerade meine e-mails gelesen und dann kam



    Sehr geehrter Kunde!

    Wir bedanken Sie fur Ihren Einkauf der Videosammlung in unserem Intimsalon. 399 euro auf Ihrer Kreditkarte wurden abgebucht. Die Quittung ist in der Anlage beigefugt. Der Artikel wird innerhalb 12 Stunden an Ihrer Adresse geliefert werden.

    Wir hoffen, dass Sie viel Spass bei dem Fernsehen haben! Wir wunschen Ihnen frohe Feiertage!


    P.S. Wenn Sie ein Rabatt haben mochten, bewahren Sie, bitte, die Quittung.


    MfG,
    Handelabteilung
    der Intimsalon
    Neckermann.de



    aber ich war nieee mals auf dieser seite...kann ich das irgendwie nachweisen???
    genauso letzte woche kam von 1&1.de sie müssen 60 euro zahlen ...bla bla bla..
    aber ich war nie auf diesen seiten.
    HIIILLLLLFFFFFFEEE
     
  • Schildkaempfer
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    101
    0
    nicht angegeben
    9 Februar 2007
    #2
    Und Du bist sicher, dass das kein Spam ist?
    Hört sich irgendwie so an.

    Man kann es ja nicht oft genug sagen: Was tue ich mit Mails, deren Herkunft ich nicht kenne und in denen jemand behauptet, ich hätte etwas bestellt/gekauft und die einen Anhang enthalten, den ich öffnen soll? SOfORT UNGEÖFFNET LÖSCHEN!
     
  • glashaus
    Gast
    0
    9 Februar 2007
    #3
    Hast du überhaupt eine Kreditkarte?

    Wie Schildkämpfer schon sagte: So einen Schrott gar nicht erst öffnen!
     
  • ichschonwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    103
    3
    Single
    9 Februar 2007
    #4
    Allein die Schreibweise der Mail sagt doch schon alles. Wer dann auch noch den Anhang öffnet ist selbst schuld.

    Für sowas gibt es Spamfilter.

    Off-Topic:
    Ich bin dafür einen Internetführerschein zur Pflicht zu machen :kopfschue
     
  • sexyfranzi
    sexyfranzi (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2007
    #5
    hab jetzt turück geschrieben

    äh bitte was??ich war nie auf ihrer seite.
    ich bezahlt keinen cent dafür wenn ich nicht mal auf ihrer seite war und bestellt hab ich schon lange nichts.
    können sie das irgendwie nachweisen????
    ich habe nirgendwo meien bankverbindung noch meine adresse angegeben

    sorry was heißt das?



    This is an automatically generated Delivery Status Notification.

    Delivery to the following recipients failed.



    kann ich die jetzt trtzdem einfach löschen???
     
  • glashaus
    Gast
    0
    9 Februar 2007
    #6
    @Franzi....tu einfach NICHTS.

    Wie ich schon sagte: Hast du überhaupt eine KREDITKARTE? Wenn nein, dann kann die ja auch mit nichts belastet werden. Das ist SPAM oder ein FISHING-Versuch. LÖSCHEN und nicht drauf eingehen!!!
     
  • ichschonwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    103
    3
    Single
    9 Februar 2007
    #7
    Würde mich nicht wundern, wenn eine Fehlermeldung zurückkommt. Wenn nicht, darfst du dich demnächst mit einem Haufen Spammails rumschlagen. Jetzt haben die Versender nämlich eine echte Adresse entdeckt, die sie prima verkaufen können.

    Edit: Dein Edit war schneller.... Wie ich gesagt habe....

    Mail löschen und gut. Einfach ignorieren
     
  • der gute König
    Verbringt hier viel Zeit
    265
    113
    43
    Single
    9 Februar 2007
    #8
    Aber echt. Solche Threads kommen mir in der letzten Zeit ein bisschen zu häufig vor... :kopfschue
     
  • glashaus
    Gast
    0
    9 Februar 2007
    #9
    Off-Topic:
    Das kommt halt auch dadurch, dass Leute immernoch glauben, im Internet müsste alles umsonst sein. Deshalb wird sich viel zu schnell irgendwo registriert, die E-Mail eingegeben, usw. ... Muss man sich nicht wundern wenn's dann Spam gibt.
     
  • sexyfranzi
    sexyfranzi (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2007
    #10

    aber ich war ja nie auf dieser seite und überhaupt nicht bei neckermann...
    naja habs jetzt gelöscht
     
  • glashaus
    Gast
    0
    9 Februar 2007
    #11
    Du glaubst doch auch nicht ernsthaft, dass diese Mail von Neckermann war?


    Vermutlich haste deine Mailadresse mal irgendwo bei einem unseriösen Anbieter eingegeben (Newsletter, Registration irgendwo) und diejenigen haben entweder 'ne unsichere Datenbank oder deine Adresse weiterverkauft. Schwupps haste Spam im Briefkasten.....
     
  • Shad-afk
    Shad-afk (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    9 Februar 2007
    #12
    Das glauben wir dir gern

    aber, kleiner hinweis, warum der absender doch nach neckermann aussieht: man kann relativ einfach die absenderadresse ändern/fälschen, und somit jemandem weissmachen, dass es sich hierbei um eine email dieses anbieters (neckermann, 1&1, deutsche bank, volksbank, whatever ...) handelt und somit den empfänger sehr stark verunsichern. dadurch bekommt man leute (in diesem fall dich) dazu die email als wahr anzusehen, auch wenn es sich um spam oder ähnliches handelt

    mfG Shad
    ps:
    ich bin bei 1&1 und hab mich auch stark gewundert warum jetzt eine rechnung kommt die höher ausfällt als sonst und in einem anderen dateiformat als sonst daherkommt - die ging dann auch ab in den papierkorb
     
  • Tweety
    Gast
    0
    9 Februar 2007
    #13
    Ich habe vor kurzem eine ähnliche Mail bekommen, es ging um eine Digi-Cam, die ich angeblich für 400 € gekauft hätte. Nun, die Mail habe ich gleich 3-fach bekommen und es machte mich stutzig, da ich ausgerechnet einen Tag vorher nach langer Zeit nochmal meine Kreditkarte genutzt habe und die Datenübertragung erst im 3. Versuch klappte.

    Ich habe dann mal nach der Absender-Firma gegoogelt und bin auf Anhieb auf die Warnung gestoßen, dass mit Mails diesen Namens Viren, Trojaner oder was auch immer im Anhang verschickt wurden.

    Also, nie den Anhang öffnen und alles schnellstens löschen!
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2007
    #14
    Ich bekomm so nen Müll auch ständig, von der Telekom, von der GEZ, von irgendwelchen Elektroversanden, von Ebay usw.....

    Na und.......ich weis das es Quatsch ist und solange sich weder auf meiner Kreditkarte noch auf meinem Konto was bewegt ist mir das egal

    Kat
     
  • diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    9 Februar 2007
    #15
    typischer spam. einfach löschen und künftig ignorieren. und wenn ein anhang dabei ist, auf keinen fall öffnen!
     
  • Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.787
    123
    2
    Single
    9 Februar 2007
    #16
    Sorry, aber ich finds immer wieder lustig, wie viele Leute sowas tatsächlich öffnen UND ernstnehmen.
     
  • emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    930
    101
    0
    Single
    9 Februar 2007
    #17
    Und ich finde lustig, wie man bei den wortkargen Antworten überhaubt noch konstruktives hier hinschreibt :flennen:

    Auf die Frage, ob sie überhaupt ne Kreditkarte hat, gibts immer noch keine Antwort.

    Aber wems Spaß macht :drool:
     
  • Codein
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    nicht angegeben
    9 Februar 2007
    #18
    Ich sollte auch irgendwo mal nen Video-Ipod und sonen Kram bestellt haben, besonders lustig mit ner Rechnung als exe-Datei im Anhang :zwinker: Einfach löschen sowas, selbst wenns nen anderer auf deinen Namen bestellt hat kanns dir egal sein. :grin:
     
  • Mephorium
    Mephorium (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.489
    121
    1
    Verheiratet
    9 Februar 2007
    #19
    Kriege jeden Tag unmengen von den Mails, das Meiste davon bleibt im Spamfilter hängen, der rest wird nicht geöffnet gelöscht.

    Wenn jemand etwas von mir will, schreibt er mir das in nem Brief und nicht so nichtssagend per Mail. Wenn ich etwas bestellt habe, weiss ich das auch.
     
  • Schäfchen
    Schäfchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    123
    4
    Es ist kompliziert
    9 Februar 2007
    #20
    Das ist Spam. Das hat 1&1 sogar bestätigt, dass das nicht von ihnen kam.
    Und das andere auch, hast du überhaupt ne Kreditkarte?
    Und meistens is da ein Virus oder Trojaner mit drauf. Würd ich nie öffnen. Normal kämen Rechnungen eh per Brief oder ne Mahnung, falls du es vergessen haben solltest.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste