Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    17 April 2005
    #1

    4x2 Pillen = Pille danach???

    Hi!
    Das betrifft mich zwar jetzt gerade nicht direkt, aber interessieren tuts mich trotzdem:
    Hab auf ner Internetseite gelesen (war seriös, bevor jetzt alle schreien!! *G*), dass man sich sozusagen seine Pille danach selbst "basteln" kann.
    Da stand man bräuchte 2x4 Pillen der Microgynon (obs mit anderen geht hab ich keine Ahnung) und die müsste man in bestimmten Zeitabständen nehmen und dann würd das wie die Pille danach wirken. Klar, sind dann vermehrt Hormone auf einmal.
    Aber jetzt frage ich mich: Kann das sein? Dann wär das ganze doch ein bisschen zu einfach, oder?
    Kann das nicht so ganz glauben, dass das die gleiche Wirkung haben soll.
    Will damit jetzt auch keinen zum Nachmachen angeregt haben oder so, interessiert mich nur mal so.
    :bier:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Pille & Pille danach
    2. Pille danach- schwanger?
    3. Pille pille danach?hilfe:(
    4. Pille danach
    5. Pille danach Pille danach
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    17 April 2005
    #2
    Das habe ich gestern auch gelesen, wollte auch schon nen Thread starten.

    Kann das auch nicht so ganz glauben, bzw. wäre mir das zu unsicher.
     
  • Julia716
    Julia716 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 April 2005
    #3
    also das hab ich noch nie gehört, ich kanns mir auch nicht ganz vorstellen, weil dann bräuchte ja keiner mehr die pille danach!
    vor allem deshalb weil das ja auch nebenwirkungen hat und man die ja nicht einach so bekommt! und da könnte ja jeder bei der kleinsten kleinigkeit die pillen einfach einnehmen! also versuchen würd ich das nicht, aber vielleicht täusche ich mich auch und das geht wirklich!
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.591
    248
    715
    vergeben und glücklich
    17 April 2005
    #4
    wennich mal aus versehen 2 pillen nehme (weilich vergessen hab dassich schon eine genommen hab oder so) dann könntich mir schon die seele aus dem leib kotzen,das würde ich 4 mal nie versuchen °°
     
  • grEEnl!GhT
    Gast
    0
    17 April 2005
    #5
    oh man! wenn du so viel hormone auf einmal schluckst, kann das schon sein, dass alles so durcheiander ist, dass keine einnistung des eis zustande kommt.
    wo hastn das gelesen?
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    17 April 2005
    #6
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    17 April 2005
    #7
    genau da hab ich das gestern auch gelesen. Keine Ahnung, warum ich auf den Link gegangen bin.
    Aber erschrocken hat mich das irgendwie schon :ratlos:
     
  • birdie
    birdie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.938
    121
    0
    vergeben und glücklich
    18 April 2005
    #8
    Die Mutter eines ehemaligen Schulkollegen ist Krankenschwester auf der Gyn und die hat das auch mal gesagt, dass man eigentlich nur eine bestimmte Menge der "normalen" Pille zu nehmen braucht und man kommt auf das selbe Ergebnis.
    Hab mal nachgeschaut, die Pille danach von Schering, hat 0,75mg Levornogestrel. Also müsste man theoretisch eine Gestagenpille finden mit extakt diesem Gestagen und von der so viel nehmen, dass man auf diesen Wert kommt. Theoretisch, ausprobieren würd ichs nicht...Aber vielleicht hab ich ne neue Frage für meine FÄ beim nächsten Besuch...:zwinker:
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    18 April 2005
    #9
    Wenn man genug Pillen mit Levonorgestrel nimmt um auf die gleiche Dosierung zu kommen wie die Pille danach hat, ist die Wirkung die Gleiche. Warum sollte das nicht funktionieren?
    Das man das nur in äußersten Notfällen machen sollte ist klar, aber es kann doch hilfreich sein wenn man an die normale Pille danach nicht schnell genug rankommen würde. Ich bezweifele stark, dass das alle ständig machen würden nur weil es funktioniert. Nur weil es beispielsweise die Pille danach in Großbritannien ohne Rezept gibt wird sie laut Statisik auch nicht stärker nachgefragt als in anderen Ländern.
     
  • Schaky
    Schaky (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.035
    121
    0
    vergeben und glücklich
    18 April 2005
    #10
    also ganz ehrlich ich halte nichts davon...wenn das kondom gerissen ist dann ab zu frauenarzt was anderes kommt garnich in frage
    ich find auch diese logik ich hab ne pille vergessen also nehm ich jetzt 2auf einmal schwachsinn...steht doch in jeder gebrauchsanweisung drin, das man wenn man die pille mal vergessen hat diese pille dann nich mehr nehmen soll und das schreiben die nich ohne grund darein...man sollte sich eben einfach nich mit tabletten vollpumpen ohne zu wissen was das für ne risiken mit sich bringt

    gruß schaky
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    18 April 2005
    #11
    Und der FA gibt dir dann die Pille danach und du pumpst dich trotzdem mit Tabletten voll. Es ging doch nur darum, dass es theoretisch möglich ist die gleiche Zusammensetzung der Pille danach auch mit der normalen Pille zu erreichen.
     
  • gwyneth
    Gast
    0
    18 April 2005
    #12
    ist die pille danach nicht nur eine höher dosierte pille? ich hab mal gelesen, die pille danach hätte ungefähr ein viertel der hormonmenge, die die ersten pillen in den 60er jahren hatten :eek:
     
  • grEEnl!GhT
    Gast
    0
    22 April 2005
    #13
    die page sieht tatsächlich seriös aus... aber wieso ist das wissen dann nicht verbreiteter? wer hat die page erstellt etc?
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    22 April 2005
    #14
    Wer die Seite erstellt hat kannst du bei Impressum nachlesen.
     
  • User 12370
    User 12370 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.103
    123
    7
    nicht angegeben
    22 April 2005
    #15
    Ich glaub auch dass es geht und die seite ist allem anschein nach echt seriös. Ist eigentlich auch fast logisch, dass es funktionieren kann. Es wurde ja auch eindringlich darauf hingewiesen dass die notfallverhütung auch tatsächlich nur für den notfall ist! Und es gibt doch wirklich situationen, wo man nicht unbedingt in den nächsten paar stunden einen arzt herbekommt. Außerdem ist es gar nicht möglich, dass man das öfter anwendet, da die normale Pille ja auch nicht ohne Rezept rausgegeben wird und das dem FA dann wohl mal auffällt. Außer natürlich man kauft sie sich im Ausland, aber das schließ ich für die meisten jetzt einfach mal aus.
     
  • Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    822
    101
    0
    nicht angegeben
    22 April 2005
    #16
    also das stimmt wirklich!das ganze hatte mir mein fa nämlich auch mal erzählt,als ich sorgen hatte(das die pille mal nich gewirkt hatte und meinte,ob ich die "pille danach"nehmen soll.Dies hatte sich dann erledigt,da der fa meinte,beim gv hatte meine pille noch gewirkt..)aber davon abgesehen meinte mein fa dann später zu mir.die "pille danach"ist nichts anderes als wenn du jetzt von deiner normalen pille(microgynon)...x.. nehmen würdest(weiß nich mehr die genaue dorsierung die er gesagt hatte).jedenfalls stimmt das da auf der page.aber ich glaube,bevor ich das einfach so selbstständig amchen würde,da würde ich erstmal meinen fa fragen!
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    22 April 2005
    #17
    o..O

    Sehr interessant... Würde ich aber nicht machen...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste