Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

5 Jahre-- zu großer altersunterschied?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Rhea, 26 November 2007.

  1. Rhea
    Gast
    0
    Hallo Zusammen!

    Vll. kennen ein paar Leute meine Story wenn nicht, hier eine Zusammenfassung der kurzen Art.

    Mein Freund (25) und ich (20) sind seit einem Jahr sehr glücklich zusammen. Wir haben bis September so gut wie zusammen gelebt, seit September bin ich zu ihm gezogen und es lief alles Prima. Jetzt hat er allerdings nen Job in Rotterdam angenommen (sein Traumjob auf den er 8 Jahre hingearbeitet hat) und ich sitze hier im Norden von Holland fest weil ich ein eher seltenes Studium mache. Es ist also eine Fernbeziehung geworden.

    Im Moment mache ich mir ein bisschen Gedanken darüber, dass er etwas andere Vorstellung vom Leben bekommt an die ich im Moment nicht rankommen kann. Er möchte bald heiraten ( ich erst wenn ich dem Studium fertig bin in 2 jahren) und dann an haus,kinder,hund denken. Er ist jetzt halt so....... Erwachsen. Und ich halt Student, dann hat man was andere Sorgen.

    Was ist, wenn er jetzt eine Kolleging in seinem Alter kennen lernt bei der alles passt? Die nicht 3 stunden mit dem Zug nur am WOchenende und den Ferien zu ihm kommt?
    Das ganze nagt gerade so ein bisschen an meinem Selbstwertgefühl.

    Wie seht ihr die sache? mache ich mir unmötig gedanken?

    Liebe Grüße

    Rhea
     
    #1
    Rhea, 26 November 2007
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    naja unnötige Gedanken ? Würd ich sagen das kommt drauf an ob er dich wirklihc liebt oder nicht. Und das kann man hier schlecht beurteilen....ich kann dir nur sagen wie es bei mir war.

    Mein Schatz war auch Studentin als ich sie kennen lernte und ich im Beruf Fernbeziehung von 500 km ich hab es geschafft auf sie zu wartne und das sogar als sie nach dem Studium erstmal noch ein Jahr zu Hause gearbeitet hat.
    Es kann also gut gehen oder auch nicht und das er sich neu verliebt oder du das kann immer passieren eine Garantie gibt es nicht
     
    #2
    Stonic, 26 November 2007
  3. Kenshin_01
    Kenshin_01 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.453
    123
    1
    Verliebt
    Ich denke mal, deine Gedanken sind völlig normal. Schließlich ist ja plötzlich aus dem zusammenwohnen eine Fernbeziehung geworden. Da is das sicher normal.

    Und das zeigt auch wiesehr du ihn liebst. Aber er möchte dich heiraten, also ist es umgekehrt genauso.

    Und er wird's sicher verstehen, das du zuerst dein Studium beenden möchtest bevor du das Ja-Wort gibst.

    Zu den 5 Jahren: das is eigentlich ein guter Altersunterschied, find ich genau richtig.
     
    #3
    Kenshin_01, 26 November 2007
  4. Nightaffair
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    Laß es auch Dich zukommen. Eine zeitweilige Trennung nährt die Sehnsucht nach dem Partner und kann so die Beziehung beleben.

    Du bist erst in zwei Jahren mit dem Studium fertig und magst dann erst heiraten? Das ist doch ein sehr überschaubarer Zeitraum den wohl auch dein Freund überstehen dürfte. Ihr könnt euch ja vorher schon verloben und in 1,5 Jahren die Kinder angehen :smile:

    Eine nette Kollegin kann er immer finden. Da kannst du auch nix ändern, wenn du ständig um ihn bist, ihr geheiratet und Kinder habt. Das ist ein Risiko, was dich dein ganzes Leben begleiten wird.

    Ich denke, du solltest es gelassener sehen.
    LG
     
    #4
    Nightaffair, 26 November 2007
  5. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Ich denke es hat eher weniger mit dem Altersunterschied zu tun, als mit der Tatsache dass ihr unterschiedliche Wege geht.
    Die Frage ist eben wie wichtig dir diese Beziehung ist und ob ihr euch liebt. Der Altersunterschied spielt hierbei keine große Rolle, wenn ihr euch entgegen kommt.

    Off-Topic:
    Mein Partner und ich haben einen Altersunterschied von 15 Jahren. Als ich noch in der Ausbildung war und er schon lange berufstätig habe ich mich auch manchmal seltsam gefühlt. Aber für ihn war das irgendwie total normal so wie es war. Es war eben so dass ich klare Ziele hatte und das dauert nun mal eine Weile um bis dahin zu kommen. Seitdem ich nun auch berufstätig bin ist es total ausgeglichen.
     
    #5
    LadyMetis, 26 November 2007
  6. Rhea
    Gast
    0
    Vielen Dank für eure Antwortern, dass ging ganz schön flott :smile:

    Es wird jetzt sicher erstmal ne gewöhnungssache aber so wie ihr das beschreibt, denke ich dass es sich bald einpendelt.

    Und ob das mit dem Altersunterschie zu tun hat... naja, vor allem mit dem Kinderkriegen will er doch noch anfangen bevor er 30 ist :zwinker:

    Liebe grüße

    Rhea
     
    #6
    Rhea, 26 November 2007
  7. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Darüber müsst ihr einfach reden und eine Lösung für euch beide finden. Es kann ja nicht sein dass er dich damit unter Druck setzt, immerhin ist es auch deine Entscheidung und betrifft euer weiteres Leben.
     
    #7
    LadyMetis, 26 November 2007
  8. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe in etwa das gleiche Problem..
    Ich hab zwar schon ein Kind. Habe nun meine Ausbildung fertig und fange nun ein Studium an.(Hatte die Ausbildung nur als Zeitvertreib gewählt damit ich mehr Zeit für meinen Sohn habe und noch nicht von zu Hause weg wollte).
    Zwischen mir und meinem Freund liegen auch 10 Jahre Altersunterschied. Er denkt an weitere Kinder, Heiraten usw.
    Und ich?! Naja ich befinde mich dann bald im Studium.
    Und eigentlich will ich nicht sofort ein Kind nach dem Studium. Denn dann hab ich ja nix vom Studium, hätte es auch sein lassen können.
    Ich will mich dann gerne mehr um meinen Beruf kümmern, Geld verdienen usw.Ok, er verdient gut, meine Eltern helfen uns auch. Aber ich will auch Geld verdienen. Daher nen Studium und nicht als Zahnarzthelferin rumdümmpeln,denn da gibts nicht sooo viel Geld.
    Ich denke das ist einfach das Alter,da sieht man viele Sachen anders und hat andere Ziele als der jüngere evtl. Ich merke das immer mal so zwischendurch an meinem Freund und dann komme ich mir auch soo "grün hinter den Ohren" vor:frown:
     
    #8
    Purzel, 26 November 2007
  9. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Aber das sind ja eh noch 5 Jahre!

    Und du studierst nur noch 2 Jahre!

    Da kann man doch eine Lösung finden :smile:
    Und dass eine Fernbeziehung plötzlich schwierig ist, ist doch ganz klar. Das wird sich bestimmt bald geben.

    Weiß er wie du über das ganze denkst? Sprich mit ihm über deine Gefühle und Ängste!
     
    #9
    User 48246, 26 November 2007
  10. kleineskekschen
    Verbringt hier viel Zeit
    382
    103
    3
    in einer Beziehung
    hey Reha :smile:

    meine güte...dein thread hat mir komplett aus der seele geschrieben..weil es mir und meinem freund ganz gleich geht wie dir..nur mit 2 Unterschieden...nämlich das ich 4 jahre älter bin als er und ich die jenige bin die vor 30 heiraten und kinder kriegen will und er erst nächstes jahr das studium beginnt.

    ich geb dir jetzt den rat den wir in userer Beziehung und mit dem gleichen (nur entgegengesetzten) problem wahrgenommen haben.

    alos..1. gibt es wenn man sich gegenseitig liebt immer Kompromisse...das heisst ich geh auf ihn ein und er kommt mir etwas entgegen.

    und 2. habe ich nach einem gespräch eingesehn das er eben noch nicht so weit ist..und lasse ihn jetzt einfach noch 2-3 jahre zeit bis er mal über heiraten oder zusammen ziehn (in meiner beziehung jetzt nachdenken sollte) ich glaube wenn du vernünftig mit deinem Freund redest (der ja in der gleichen Haut steckt wie ich) dann wird er dir bestimmt auch nochmal entgegenkommen.

    ein kleiner Tipp im Anhang: mir war es eigentlich im hinterkopf nur mal wichtig das mein freund mir sagt das er mit mir sein Leben teilen will und ich die Frau seines Lebens bin....sobald ich das gehört hatte, fühlte ich mich besser und bin den kompromiss mit zusammenziehn und heiraten eingegangen...ich war halt ein wenig unsicher und wollte sicherheit erreichen...vl ist das bei ihm auch so..sag ihm das du gerne eine heirat mit ihm willst und kinder..aber das du noch mind 2 jahre warten willst weil du noch nicht soweit bist..das wird er verstehn

    alles gute :zwinker:
     
    #10
    kleineskekschen, 26 November 2007
  11. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich denke ihr solltet einfach miteinander darüber reden! Sich darüber alleine Sorgen machen bringt nichts. Erzähl ihm von deinen Sorgen, er wird das sicher verstehen!

    Und wenn er dich liebt fängt er sicher nichts mit einer anderen an! Vertrau ihm!
     
    #11
    capricorn84, 26 November 2007
  12. Rhea
    Gast
    0
    Ich denk auch das da ein Gespraech doch wunder wirken kann. :smile:
    Ich will eben auch nach dem Studium noch 1-2 Jahre Berufserfahrung bevors an die Kinder geht, anders war das Studium fuer nix.

    Vielen dank fuer die aufmunterungen :smile:
     
    #12
    Rhea, 26 November 2007
  13. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    Sag ihm vielleicht auch, dass Du trotz allem Kinder mit ihm haben willst, eben nur nicht gerade jetzt, sondern etwas später.
    Und wenn er sich um die "Qualität" wegen des "Alters" sorgt, kann er doch etwas auf Vorrat einfrieren lassen :tongue:

    *seufz* das dürfte bei mir allerdings schon zu spät sein... :schuechte

    :engel_alt:
     
    #13
    User 35148, 26 November 2007
  14. Rhea
    Gast
    0
    Womit ich im moment zu kämpfen habe ist die angst vor dem alleine sein. ich bin den ganzen tag so viel wie möglich unterwegs und dann abens bleib ich solange wach dass ich sofort einschlafen kann. dann sind eben die momente die man "zusammen"geteilt hat immernoch so kurz wie möglich.
    An die ganzen fernbeziehungen: Wie gings euch am anfang?? und wie seid ihr darüber weg gekomen?
     
    #14
    Rhea, 28 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jahre großer altersunterschied
Piratin87
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Februar 2016
26 Antworten
Nicht-Kreativ
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Januar 2015
19 Antworten
mx9
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Februar 2012
14 Antworten