Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

50. Geburtstag der Mutter + Exfreund

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von photographix, 11 Mai 2009.

  1. photographix
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    93
    2
    vergeben und glücklich
    Olá Leute ich hab ein kleines Problem.
    Die Mutter meiner Freundin, wir sind anderthalb Jahre zusammen, hat am Montag den 50 Geburtstag. "Netterweise" hat die Mutter auch den Exfreund, weil der immer so nett war, eingeladen.

    Da ich mich da mehr als getreten gefühlt habe, habe ich mich wieder ausgeladen!

    Nun werde ich als unhöflich und respektlos hingestellt.
    Meine Freundin steht leider nicht wirklich hinter mir da sie und der Ex noch gut befreundet sind. (Sie ist von Ihm zu mir gekommen - also ohne Leerlauf).


    Ich kann leider mit der Situation das es den Ex noch so präsent gibt nicht umgehen.

    Danke für Tips und Kritik.
    LG
     
    #1
    photographix, 11 Mai 2009
  2. Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    113
    71
    nicht angegeben
    dass die mutter den ex eingeladen hat, hat ja nichts mit dir und deiner freundin zu tun. es ist ja schließlich ihr geburtstag und nicht eure verlobung.

    auf ihrem geburtstag lädt sie nunmal ihre freunde ein. wenn der ex eben auch zu den freunden zählt, ist es nunmal eben so.

    das musst du akzeptieren. ich kann nachvollziehen, dass es für dich unangenehm ist. aber sicherlich gibt es doch möglichkeiten, dem ex auf der party aus dem weg zu gehen. du musst dich doch nicht mit ihm unterhalten und er wird sicherlich auch leute haben, mit denen er quatschen kann. oder?
     
    #2
    Xorah, 11 Mai 2009
  3. User 41772
    User 41772 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.562
    123
    2
    nicht angegeben
    naja, aber ob da sich ausladen die beste möglichkeit ist? ich fänd das auch auch mies irgendwie... wenn sie nur befreundet sind, ist das doch eigentl kein problem. und wenn die mutter den exfreund einlädt, weil sie ihn mag, dann hast du da auch nix zu melden. er ist ihr gast. und ich denke, es kommt schon komisch, wenn jetzt ihr ex kommt, aber der aktuelle freund nicht... findest du nicht?
    könntest du es nicht einen abend (oder wann auch immer die feier stattfindet) aushalten, dass der ex da ist?
     
    #3
    User 41772, 11 Mai 2009
  4. User 53095
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    nicht angegeben
    ich kann deine Reaktion sehr gut nachvollziehn. Und ich wär auch nicht hingegangen.
    Aber du hättest es viell. etwas diplomatischer formulieren können, dass du das nicht gut findest und nicht direkt selbst "wieder ausladen". Hört sich sehr nach kurzschlussreaktion an. Weil wegen sowas Ärger mit dem Partner zu provozieren, würd ich auch nicht wollen.
     
    #4
    User 53095, 11 Mai 2009
  5. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    wir hatten hier erst neulich ein ziemlich ähnlich gelagertes Problem und über die Ansichten scheideten sich die Geister.
    Ex-Freund der Freundin einladen?


    Wie und bei wem hast du dich denn quasi ausgeladen? Direkt bei deiner Schwiergermutter in spe oder hast du das zu deiner Freundin gesagt?
    Wie ist denn eigentlich dein Verhältnis zu den Schwiegerleuten?

    Wenn du unmissverständlich zum Ausdruck gebracht hast, dass du der Feier fernbleibst, wird dir wohl nichts anderes übrigbleiben als zu Hause zu bleiben, denn deine Partnerin wird ja sicherlich bei dem 50. Geburtstag ihrer Mutter erscheinen wollen und die Jubilarin kann m. E. einladen, wen sie möchte.

    Irgendwie verstehe ich die ganze Aufregung nicht so ganz...du akzeptierst doch auch, dass deine Freundin und ihr Ex noch gut befreundet sind...(wie sieht diese Freundschaft denn eigentlich aus? Telefonieren die beiden regelmäßig? Treffen sie sich gar noch? Kennst du diesen Mann?)...weshalb kann man dann nicht ZUSAMMEN als glückliches Paar zu dieser Feier gehen?
    Deine Partnerin wird doch noch so viel Anstand und Manieren besitzen, dass sie nicht die ganze Zeit mit ihrem Ex zusammenhängt und dich einfach ignoriert, oder?
    Ich habe schon im letzten Thread geschrieben, dass ich mir nicht die Blöße geben möchte, dass ich zu Hause bleibe und meinen Partner nicht begleite, damit die ganze Meute wie wild über meine Beziehung spekuliert und das bis dato eventuell gute Verhältnis zu meinen Schwiegerleuten durch mein Fernbleiben getrübt wird. (ich finde es nämlich auch nicht lustig, wenn ich jedem erklären soll, warum mein Freund an diesem besonderen Tag nicht anwesend ist)
     
    #5
    munich-lion, 12 Mai 2009
  6. photographix
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    88
    93
    2
    vergeben und glücklich
    Also eigentlich habe ich mich nicht wirklich ausgeladen.
    Die Feier ist am besagten Montag 19Uhr (ein Essen). Leider (glücklicherweise) arbeite ich bis 18:30 und komme meist erst nach 18:45 von meiner Arbeit weg. Dann wäre es noch 35 min Autofahrt.
    Ich schaffe es also wirklich nicht ohne Probleme.

    Das habe ich so auch kommuniziert. Natürlich könnte man wenn man wolle, auch eine Vertretung finden etc. Ich will aber an dem Tag ne...

    Meiner Freundin war schon klar das ich ne komme. Sie weiss auch das ich den Ex ne abkann. Sie versteht es nur nicht...

    Natürlich kann die Mutter einladen wen Sie will aber ich muss doch dann ne kommen wenn ich ein Problem damit habe.

    Eigentlich akzeptiere ich nicht wirklich das es den EX gibt aber ich muss mich damit abfinden da ich sonst nur Streit mit meiner Freundin habe. Sie ist halt kommunikativ und offen und hat viele Freunde - ich bin eher introvertiert und verschlossen. Meine Freunde lassen sich an einer Hand abzählen. Ich benötige auch nicht mehr.

    Sie telefonieren öfters zusammen - er nimmt sie als Kummerkasten da er nach 1,5 Jahren immer noch solo ist. Dies ist wahrscheinlich auch mein Hauptproblem. Wenn er ne Freundin hätte wäre ich sicher etwas entspannter. Natürlich treffen Sie sich auch noch ab und an...

    Weil ich nicht glücklich bin wenn der Ex in der Nähe ist. Für mich sind Ex eben Ex und nicht noch Freunde.

    In dem Bereich bin ich ein gebranntes Kind - hab das schon zweimal durch das mit dem Ex noch was lief.

    Da ich mich innerlich entschlossen habe meinen Standpunkt zu halten ist nur noch die Formfrage wie gratuliere ich in so einer Situation - eigentlich kann ich ihre Ellis nämlich richtig gut leiden.
     
    #6
    photographix, 12 Mai 2009
  7. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Im Prinzip hast du dich ja bereits gegen die Feier entschieden...dein gutes Recht, aber erwarte nicht, dass jeder dafür auch Verständnis hat und der ein oder andere vielleicht ein bisschen pikiert reagieren könnte. (aber das wird sich hoffentlich recht schnell wieder geben)

    Über das Verhältnis deiner Freundin zum Ex und dem Nichtleidenkönnen von deiner Seite aus, schreibe ich jetzt nichts mehr, denn das müsst ihr schon selber regeln.
    Keiner verlangt ja von dir, dass du mit dem Ex dort Smalltalk oder auf "dicke" Freundschaft machst...aber gut, wenn du nicht willst, dann nützen auch keine Argumente mehr.

    Du könntest deiner Schwiegermutter einen Blumenstrauß mit ein paar persönlichen Zeilen zukommen lassen und/oder sie nachträglich zum Essen einladen.
    Was du ihr jetzt sagst, wenn sie wissen will, warum du nicht kommen magst, bleibt dir überlassen...ich würde dann aber bei der Wahrheit bleiben (ohne dass ich mich großartig emotional über das Thema auslasse) und nicht einfach die Arbeit oder den Zeitfaktor vorschieben. (wer gerne irgendwo erscheint, versucht nämlich schon, es auch möglich zu machen)
     
    #7
    munich-lion, 12 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Geburtstag Mutter Exfreund
schnubbie
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 September 2016
15 Antworten
Flöchen99
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Mai 2014
21 Antworten
Mausi 17
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Januar 2011
7 Antworten
Test